Mitglieder, denen Daisaku Yamamoto folgt