Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

InfoZoom Tipps & Tricks – Teil 4 Verschiedene Datenquellen in InfoZoom „mergen“

611 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ist es für Sie jedes Mal eine Herausforderung, Daten aus verschiedenen Quellen und von verschiedenen Dateitypen in ein einheitliches Format zu bringen? Das muss nicht sein!
Mit InfoZoom können Sie diese verschiedenen Datentypen schnell vereinheitlichen und über einen Schlüssel zusammenführen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die Daten aus einer Excel-Tabelle, Textdatei wie CSV oder TXT, Access-Datei oder SQL-Datenbank stammen. Jeglicher Dateityp kann in InfoZoom importiert und vereinheitlicht werden.

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

InfoZoom Tipps & Tricks – Teil 4 Verschiedene Datenquellen in InfoZoom „mergen“

  1. 1. InfoZoom Tipps & Tricks – Teil 4 Verschiedene Datenquellen in InfoZoom „mergen“
  2. 2. corma GmbH Stoppt Täter durch: analytische Ermittlungen operative Ermittlungen Schenkt Zeit durch: Online-Recherchen Online-Monitoring Schafft Effizienz, rettet Geld: Datenanalysen Intelligence Lösungen 2
  3. 3. InfoZoom Merge Optionen • Aktualisieren, Anfügen, Link und Join 3
  4. 4. Beispielszenario 1 - Anfügen • Sie möchten Ihre bestehende Umsatzdatei um die neuen Belege erweitern. o o Hinweis: Beide Dateien sollten die gleichen Felder beinhalten Ein gemeinsamer Schlüssel zeigt nach dem Zusammenführen schnell an, ob Duplikate erzeugt wurden, die man dann ggf. wieder löschen kann. Umsatzdatei Umsatzdatei inkl. neuer Belege Neue Belege als CSV Datei Neue Belege wurden angefügt 4
  5. 5. Beispielszenario 2 - Aktualisieren • Sie möchten Ihre bestehenden Umsatzdaten mit dem aktuellsten Report updaten. o o Umsatzdatei Umsatzdatei inkl. aktualisierter und neuer Belege Hinweis: Beide Dateien sollten die gleichen Felder beinhalten Ein gemeinsamer Schlüssel zeigt nach dem Zusammenführen schnell an, ob Duplikate erzeugt wurden, die man dann ggf. wieder löschen kann. Aktueller Belegreport mit geänderten Belegdaten Bestehende Belege wurden aktualisiert, neue Belege wurden angefügt 5
  6. 6. Beispielszenario 3 - Join • Sie möchten die Details zu den Kunden in Ihre bestehende Umsatzdatei hinzufügen. In beiden Dateien muss ein gemeinsamer Schlüssel vorhanden sein, der die entsprechenden Details aus der zusätzlichen Datei über den Schlüssel in die Umsatzdatei transferiert. Umsatzdatei inkl. der Umsatzdatei Kundendatei Kundendetails o 6
  7. 7. Beispielszenario 4 - Link • Sie möchten wissen, ob alle Ihre Kunden in diesem Jahr etwas bestellt haben und bei den Bestellungen Ihr komplettes Teilesortiment berücksichtigt wurde. o In den Dateien muss ein gemeinsamer Schlüssel vorhanden sein, damit die Dateien verlinkt werden können. Alle übereinstimmenden Datensätze werden dann automatisch ausgewählt. 7
  8. 8. InfoZoom Seminare InfoZoom Online Seminare • IZ50 InfoZoom Web-Starter-Seminar • IZ51 InfoZoom Web-Expert-Seminar o Übersicht aller Seminartermine finden Sie hier: http://infozoom-online-training.de/content/infozoomonline-training-trainings.html 8
  9. 9. Danke infozoom@corma.de +49 (2161) 277 850 corma GmbH · Heinz-Nixdorf-Straße 22 · D-41179 Mönchengladbach · Tel: +49 2161 277 85 - 0 · E-Mail: mail@corma.de · Web: www.corma.de, www.blog.corma.de 9

×