SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 23
barcamp Mitteldeutschland 2008 Wie nutzen Professionals das Web 2.0 zum persönlichen Informations- und Wissensmanagement ? Dirk Röhrborn  -  www.humannetworkcompetence.de   Communardo Software GmbH –  www.communardo.de   © Communardo Software GmbH · Fon +49 (0) 351 833820 · info@communardo.de · www.communardo.de Seite
Warum ? ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],1999 2003 2007 Quelle: Gartner, http://en.wikipedia.org/wiki/Image:Gartner_Hype_Cycle.svg
Bausteine des Wissensmanagements … passt für Organisationen … nicht für Personen … Wissens- identifikation Wissens- bewahrung Wissens- nutzung Wissens- verteilung Wissens- entwicklung Wissens- erwerb Wissens- ziele Wissens- bewertung Nach Probst, 1997
Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen &    anwenden … kombinieren … kommunizieren
Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen &    anwenden … kombinieren … kommunizieren
Wissensarbeiter …lassen sich inspirieren ,[object Object],[object Object]
Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen &    anwenden … kombinieren … kommunizieren
Wissensarbeiter …recherchieren sorgfältig ,[object Object],[object Object],[object Object]
Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen &    anwenden … kombinieren … kommunizieren
Wissensarbeiter …bewerten Nutzen und Seriosität der Quelle ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen &    anwenden … kombinieren … kommunizieren
Wissensarbeiter …bewahren gelerntes auf ,[object Object],[object Object],[object Object]
Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen &    anwenden … kombinieren … kommunizieren
Wissensarbeiter …wenden Gelerntes an … ,[object Object]
Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen &    anwenden … kombinieren … kommunizieren
Wissensarbeiter …verknüpfen vorhandenes und schaffen neues Wissen ,[object Object]
Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen &    anwenden … kombinieren … kommunizieren
Wissensarbeiter … kommunizieren Erkenntnisse und Thesen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Wissensarbeiter … nutzen viele einzelne Werkzeuge ,[object Object],[object Object],[object Object],Brainstorming Session:  Welche Werkzeuge nutzen Sie ? Warum ?
Ausblick … vom Wissensmanagement 1.0 zum 2.0 1.0
Ausblick … vom Wissensmanagement 1.0 zum 2.0 2.0
Ausblick … Fragen zur Diskussion ,[object Object],[object Object],[object Object],? 2.0
Vielen Dank ,[object Object],[object Object],[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Clatronic KB 3538
Clatronic KB 3538Clatronic KB 3538
Clatronic KB 3538
degarden
 
ARTypesInfo
ARTypesInfoARTypesInfo
ARTypesInfo
arafaeli
 

Andere mochten auch (17)

Geschäftsprozesse 2.0: Integration von Business Collaboration am Beispiel de...
Geschäftsprozesse 2.0:  Integration von Business Collaboration am Beispiel de...Geschäftsprozesse 2.0:  Integration von Business Collaboration am Beispiel de...
Geschäftsprozesse 2.0: Integration von Business Collaboration am Beispiel de...
 
Clatronic KB 3538
Clatronic KB 3538Clatronic KB 3538
Clatronic KB 3538
 
20151202 Social media nu - Gemeente Utrecht
20151202 Social media nu - Gemeente Utrecht20151202 Social media nu - Gemeente Utrecht
20151202 Social media nu - Gemeente Utrecht
 
Webinar Social Media für Volks- und Raiffeisenbanken
Webinar Social Media für Volks- und RaiffeisenbankenWebinar Social Media für Volks- und Raiffeisenbanken
Webinar Social Media für Volks- und Raiffeisenbanken
 
Prozessleitsystem in der Quarzsandaufbereitung
Prozessleitsystem in der QuarzsandaufbereitungProzessleitsystem in der Quarzsandaufbereitung
Prozessleitsystem in der Quarzsandaufbereitung
 
Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche
Kapitel 13: 
Regelungen in der BrancheKapitel 13: 
Regelungen in der Branche
Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche
 
Web Analytics Leitfaden Bitkom
Web Analytics Leitfaden BitkomWeb Analytics Leitfaden Bitkom
Web Analytics Leitfaden Bitkom
 
Arte en-la pared
Arte en-la paredArte en-la pared
Arte en-la pared
 
Profil bearbeiten
Profil bearbeitenProfil bearbeiten
Profil bearbeiten
 
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT NetworkMore Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
 
Web 2.0 Auswirkungen auf eLearning
Web 2.0  Auswirkungen auf eLearningWeb 2.0  Auswirkungen auf eLearning
Web 2.0 Auswirkungen auf eLearning
 
ARTypesInfo
ARTypesInfoARTypesInfo
ARTypesInfo
 
Werte, Wertewandel und Big Data
Werte, Wertewandel und Big DataWerte, Wertewandel und Big Data
Werte, Wertewandel und Big Data
 
Posteljina
PosteljinaPosteljina
Posteljina
 
RežI Me!
RežI Me!RežI Me!
RežI Me!
 
Zehn Thesen zur mobilen Zukunft
Zehn Thesen zur mobilen ZukunftZehn Thesen zur mobilen Zukunft
Zehn Thesen zur mobilen Zukunft
 
Kosten Senkung Virtuelle Welten Stripped Slide Share
Kosten Senkung Virtuelle Welten Stripped Slide ShareKosten Senkung Virtuelle Welten Stripped Slide Share
Kosten Senkung Virtuelle Welten Stripped Slide Share
 

Ähnlich wie Beitrag zum Thema "Persönliches Wissensmangement" auf dem barcamp Mitteldeutschland 2008

Persönliches Wissensmanagement
Persönliches WissensmanagementPersönliches Wissensmanagement
Persönliches Wissensmanagement
sommer22
 

Ähnlich wie Beitrag zum Thema "Persönliches Wissensmangement" auf dem barcamp Mitteldeutschland 2008 (20)

Neue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. Wissensmanagement
Neue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. WissensmanagementNeue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. Wissensmanagement
Neue Besen kehren gut und die alten wissen wo der Dreck liegt. Wissensmanagement
 
Blended Learning 2.0
Blended Learning 2.0Blended Learning 2.0
Blended Learning 2.0
 
Präsentation zur Wissenssoirée Wissensmanagement 2013
Präsentation zur Wissenssoirée Wissensmanagement 2013Präsentation zur Wissenssoirée Wissensmanagement 2013
Präsentation zur Wissenssoirée Wissensmanagement 2013
 
Was Führungskräfte von Influencern lernen können [CIO Summit 2019]
Was Führungskräfte von Influencern lernen können [CIO Summit 2019]Was Führungskräfte von Influencern lernen können [CIO Summit 2019]
Was Führungskräfte von Influencern lernen können [CIO Summit 2019]
 
Persönliches Wissensmanagement
Persönliches WissensmanagementPersönliches Wissensmanagement
Persönliches Wissensmanagement
 
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas MethodeLearning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
 
Die 7 wichtigsten Erfolgsfaktoren für Enterprise 2.0 Projekte
Die 7 wichtigsten Erfolgsfaktoren für Enterprise 2.0 ProjekteDie 7 wichtigsten Erfolgsfaktoren für Enterprise 2.0 Projekte
Die 7 wichtigsten Erfolgsfaktoren für Enterprise 2.0 Projekte
 
Marketing von Open-Source-Software
Marketing von Open-Source-SoftwareMarketing von Open-Source-Software
Marketing von Open-Source-Software
 
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und ZieleLernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
Lernermotivation beim Digitalen Lernen. Herausforderungen und Ziele
 
Folgst du noch oder formst du schon? Über Brands und UX Design
Folgst du noch oder formst du schon? Über Brands und UX DesignFolgst du noch oder formst du schon? Über Brands und UX Design
Folgst du noch oder formst du schon? Über Brands und UX Design
 
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
OFFEN, VERNETZT, DIGITAL: Wer braucht noch Learning & Development?
 
Content ist Design. Design ist Content – Ansätze für eine ganzheitliche Conte...
Content ist Design. Design ist Content – Ansätze für eine ganzheitliche Conte...Content ist Design. Design ist Content – Ansätze für eine ganzheitliche Conte...
Content ist Design. Design ist Content – Ansätze für eine ganzheitliche Conte...
 
Das Einhorn im Käfig – Über Wirksamkeit von UX im Unternehmen
Das Einhorn im Käfig – Über Wirksamkeit von UX im UnternehmenDas Einhorn im Käfig – Über Wirksamkeit von UX im Unternehmen
Das Einhorn im Käfig – Über Wirksamkeit von UX im Unternehmen
 
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...Social media potentiale nutzen   vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
Social media potentiale nutzen vortrag von value advice am 26.11.2012 in sc...
 
Zusammenarbeitsmodelle – IA Konferenz 2018
Zusammenarbeitsmodelle – IA Konferenz 2018Zusammenarbeitsmodelle – IA Konferenz 2018
Zusammenarbeitsmodelle – IA Konferenz 2018
 
Digital Publishing (PR SummerSchool, depak 2014)
Digital Publishing (PR SummerSchool, depak 2014)Digital Publishing (PR SummerSchool, depak 2014)
Digital Publishing (PR SummerSchool, depak 2014)
 
HM Managementsysteme
HM ManagementsystemeHM Managementsysteme
HM Managementsysteme
 
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
 
Vortrag Objektspektrum Information Days 20. April 2016
Vortrag Objektspektrum Information Days 20. April 2016Vortrag Objektspektrum Information Days 20. April 2016
Vortrag Objektspektrum Information Days 20. April 2016
 
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
 

Mehr von Communardo GmbH

Mehr von Communardo GmbH (20)

Solution Guide I / 2020_1
Solution Guide I / 2020_1Solution Guide I / 2020_1
Solution Guide I / 2020_1
 
Solution Guide I / 2020
Solution Guide I / 2020Solution Guide I / 2020
Solution Guide I / 2020
 
Solution guide 2019
Solution guide 2019Solution guide 2019
Solution guide 2019
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
 
Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
 
Solution Guide I / 2018
Solution Guide I / 2018Solution Guide I / 2018
Solution Guide I / 2018
 
Tino Schmidt | Communardo | Per Anhalter durch den Digital Workplace
Tino Schmidt | Communardo | Per Anhalter durch den Digital WorkplaceTino Schmidt | Communardo | Per Anhalter durch den Digital Workplace
Tino Schmidt | Communardo | Per Anhalter durch den Digital Workplace
 
Michael Stelzner | Communardo | Ist "Agil" das neue "Normal"?
Michael Stelzner | Communardo | Ist "Agil" das neue "Normal"?Michael Stelzner | Communardo | Ist "Agil" das neue "Normal"?
Michael Stelzner | Communardo | Ist "Agil" das neue "Normal"?
 
The new digital divide
The new digital divideThe new digital divide
The new digital divide
 
Solution Guide ll 2017
Solution Guide ll 2017Solution Guide ll 2017
Solution Guide ll 2017
 
Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017Social Business Solution Guide I/2017
Social Business Solution Guide I/2017
 
Das technologische Fundament des Digital Workplace / Alexander Buder, Communa...
Das technologische Fundament des Digital Workplace / Alexander Buder, Communa...Das technologische Fundament des Digital Workplace / Alexander Buder, Communa...
Das technologische Fundament des Digital Workplace / Alexander Buder, Communa...
 
Architektur von Anwendungsintegrationen / Tino Winkler, Communardo Software GmbH
Architektur von Anwendungsintegrationen / Tino Winkler, Communardo Software GmbHArchitektur von Anwendungsintegrationen / Tino Winkler, Communardo Software GmbH
Architektur von Anwendungsintegrationen / Tino Winkler, Communardo Software GmbH
 
Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016Social Business Solution Guide III/2016
Social Business Solution Guide III/2016
 
CatWorkX Midsummer Day 2016 - Workshop Session
CatWorkX Midsummer Day 2016 - Workshop SessionCatWorkX Midsummer Day 2016 - Workshop Session
CatWorkX Midsummer Day 2016 - Workshop Session
 
Communote ist Open Source
Communote ist Open SourceCommunote ist Open Source
Communote ist Open Source
 
AUG Bodensee: Die Top10 Add-ons für Confluence & JIRA
AUG Bodensee: Die Top10 Add-ons für Confluence & JIRAAUG Bodensee: Die Top10 Add-ons für Confluence & JIRA
AUG Bodensee: Die Top10 Add-ons für Confluence & JIRA
 
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution GuideCommunardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution Guide
 
Communardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution GuideCommunardo Social Business Solution Guide
Communardo Social Business Solution Guide
 

Beitrag zum Thema "Persönliches Wissensmangement" auf dem barcamp Mitteldeutschland 2008

  • 1. barcamp Mitteldeutschland 2008 Wie nutzen Professionals das Web 2.0 zum persönlichen Informations- und Wissensmanagement ? Dirk Röhrborn - www.humannetworkcompetence.de Communardo Software GmbH – www.communardo.de © Communardo Software GmbH · Fon +49 (0) 351 833820 · info@communardo.de · www.communardo.de Seite
  • 2.
  • 3. Bausteine des Wissensmanagements … passt für Organisationen … nicht für Personen … Wissens- identifikation Wissens- bewahrung Wissens- nutzung Wissens- verteilung Wissens- entwicklung Wissens- erwerb Wissens- ziele Wissens- bewertung Nach Probst, 1997
  • 4. Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen & anwenden … kombinieren … kommunizieren
  • 5. Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen & anwenden … kombinieren … kommunizieren
  • 6.
  • 7. Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen & anwenden … kombinieren … kommunizieren
  • 8.
  • 9. Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen & anwenden … kombinieren … kommunizieren
  • 10.
  • 11. Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen & anwenden … kombinieren … kommunizieren
  • 12.
  • 13. Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen & anwenden … kombinieren … kommunizieren
  • 14.
  • 15. Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen & anwenden … kombinieren … kommunizieren
  • 16.
  • 17. Was tun Wissensarbeiter ? … inspirieren lassen … recherchieren … bewerten … bewahren … verstehen & anwenden … kombinieren … kommunizieren
  • 18.
  • 19.
  • 20. Ausblick … vom Wissensmanagement 1.0 zum 2.0 1.0
  • 21. Ausblick … vom Wissensmanagement 1.0 zum 2.0 2.0
  • 22.
  • 23.