Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Von:Wikipédia.com
 Geboren: 21. Januar 1868 in Ludwigsburg (Deutschland).
 Verstorben: 8. Februar 1946 (Schweiz).
 Sohn eines Ludwigburge...
 1894: Mit Hilfe der Arbeit von dem Chemiker Charles Gehart
aus Strasbourg, gelingt ihm die Synthese von Nebenprodukt
– A...
 Sein erster Patient war seinVater gewesen.
 2002: 105 Jahre nach seiner Entdeckung wurde Felix
Hoffmann in den USA in d...
Von: ttweb.org
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Félix Hoffmann

292 Aufrufe

Veröffentlicht am

Lily Schumacher

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Félix Hoffmann

  1. 1. Von:Wikipédia.com
  2. 2.  Geboren: 21. Januar 1868 in Ludwigsburg (Deutschland).  Verstorben: 8. Februar 1946 (Schweiz).  Sohn eines Ludwigburger Unternehmers.  Er studiert Apotheker und Chemiker .  1894: Trat in die Pharmazeutische Bayer industrie in Elberfeld als Chemiker bei.  1897: entdeckt das Aspirin.  1928: Geht in den Ruhestand.  Er war nie verheiratet.
  3. 3.  1894: Mit Hilfe der Arbeit von dem Chemiker Charles Gehart aus Strasbourg, gelingt ihm die Synthese von Nebenprodukt – Armer Acetysalicylsaüre (ASS).  1897: Diese Substanz wurde unter der Markenname Aspirin angemeldet. Es ist eine der grössten Erfindungen.  1899: Das Aspirin wurde auf den Markt gebracht.  Das Aspirin hilft gegen Schmerzen und Fieber. Von: newpharma.be
  4. 4.  Sein erster Patient war seinVater gewesen.  2002: 105 Jahre nach seiner Entdeckung wurde Felix Hoffmann in den USA in die National Inventur Hall of Fame aufgenommen. Von: lotempiolaw.com
  5. 5. Von: ttweb.org

×