Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Einladung
Produktentwicklungs-
methoden
4. Industriearbeitskreis „Das Virtuelle Nutzfahrzeug“
Mannheim / Dienstag / 15. Ok...
Programm
Dienstag, 15. Oktober 2013
Thema: Produktentwicklungsmethoden
15:30 Uhr Begrüßung & Einführung
Dr. Barbara Jörg, ...
Allgemeine Hinweise
Datum und Veranstaltungsort
Dienstag, 15. Oktober 2013, 15:30 Uhr
Hochschule Mannheim, Raum H1107
Komp...
Anfahrt
Hier geht’s zum Anfahrtsplan
Hochschule Mannheim
Kompetenzzentrum VirtualEngineering Rhein-Neckar
Paul-Wittsack-St...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

4. Industriearbeitskreis "Das Virtuelle Nutzfahrzeug" am 15. Oktober 2013 in Mannheim

292 Aufrufe

Veröffentlicht am

Thema:
"Produktentwicklungsmethoden"

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an die Mitglieder des Virtual Dimension Center Fellbach und der Commercial Vehicle Cluster - Nutzfahrzeug GmbH. Eine einmalige Teilnahme ist auch für Nichtmitglieder möglich.

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

4. Industriearbeitskreis "Das Virtuelle Nutzfahrzeug" am 15. Oktober 2013 in Mannheim

  1. 1. Einladung Produktentwicklungs- methoden 4. Industriearbeitskreis „Das Virtuelle Nutzfahrzeug“ Mannheim / Dienstag / 15. Oktober 2013
  2. 2. Programm Dienstag, 15. Oktober 2013 Thema: Produktentwicklungsmethoden 15:30 Uhr Begrüßung & Einführung Dr. Barbara Jörg, Commercial Vehicle Cluster Dr.-Ing. Christoph Runde, Virtual Dimension Center 15:45 Uhr Impulsvortrag "Prozessverbesserungen in der frühen Phase der Nutzfahrzeugentwicklung“ Ergebnisse einer Studie der MAN Truck & Bus AG Prof. Dr.-Ing. Klemens Rother 16:15 Uhr Diskussion alle Teilnehmer 16:45 Uhr Kaffeepause 17:15 Uhr Impulsvortrag „Digitales Servicegutachten mit Virtual Reality" Dr.-Ing. Josef Weinzierl 17:45 Uhr Diskussion und/oder Live-Demonstrationen alle Teilnehmer 18:15 Uhr Gemeinsamer Imbiss Fragen zur Vorbereitung der Teilnehmer  Akzeptanz ist der Anfang von allem - Wie kriegen wir unsere Mitarbeiter vom „Sollen“ zum „Wol- len“?  Eine Wii für große Jungs – Wie kommen wir vom „Spielzeug“ zum „Werkzeug“?  Der PEP im Fokus – Wie schaffen wir Nutzen auf vielen Stufen des PEP?  Von der Idee zur Powerwall – Rechnen Sie noch oder arbeiten Sie schon?
  3. 3. Allgemeine Hinweise Datum und Veranstaltungsort Dienstag, 15. Oktober 2013, 15:30 Uhr Hochschule Mannheim, Raum H1107 Kompetenzzentrum Virtual Engineering Rhein-Neckar Paul-Wittsack-Straße 10 68163 Mannheim http://www.kve-rn.de Auskünfte und Anmeldungen Simone Schäfer, VDC Fellbach Tel.: 0711 / 585309-0 E-Mail: info@vdc-fellbach.de Sichern Sie sich einen Platz! Anmeldeschluss ist der 8. Oktober 2013 Kosten Die Veranstaltung ist für alle TeilnehmerInnen nach vorheriger Anmeldung kostenfrei. Referenten Prof. Dr.-Ing. Klemens Rother Fakultät 03 Maschinenbau/Fahrzeug- technik/Flugzeugtechnik Hochschule München Dr.-Ing. Josef Weinzierl Leiter Produktlinie EFG / TE Jungheinrich Moosburg GmbH Gastgeber Hochschule Mannheim Kompetenzzentrum Virtual Engineering Rhein-Neckar
  4. 4. Anfahrt Hier geht’s zum Anfahrtsplan Hochschule Mannheim Kompetenzzentrum VirtualEngineering Rhein-Neckar Paul-Wittsack-Straße 10 68163 Mannheim Telefon: 0621 292-6111 Telefax: 0621 292-6420 Internet: www.hs-mannheim.de E-Mail: info@hs-mannheim.de

×