Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Beispielbild

Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung
Fachgruppentagung ›Digital Methods‹ | 9. Nov. 2013...
Ausgangspunkt
Forschungsproblem
-  Online-Kommunikation durch klassische Methoden nur noch
unzureichend abbildbar (reaktiv...
1. Logfiles und Logfile-Analyse
Icons by Weblays.com and Honza Doušek (iconfinder.com)

Logfiles?
-  Automatisch generiert...
1. Logfiles und Logfile-Analyse
Logfile-Analyse in der Online-Forschung
-  Fester Platz in Methoden- und Handbüchern

(u.a...
2. Client- und serverseitige Logfile-Analyse
Serverseitig
-  Auswertung aggregierter Nutzungsdaten eines
Angebots, z.B. IV...
3. Proxy-Logfiles
Serverbezogen
-  Auswertung aggregierter Nutzungsdaten, z.B. von einem
Uni-Server (Berker 1999)
-  Vorte...
3. Proxy-Logfiles
Erhoben werden
-  HTTP-Protokolle
-  Einsatzfelder: Untersuchung der Nutzung von Nachrichtensites, Blogs...
3. Proxy-Logfiles
Beispiel

(Squid3, Ubuntuu)

Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung — Christian Strip...
3. Proxy-Logfiles
Herausforderungen
-  Akquise von Probanden
→ Incentives, Einblick/Kontrolle, Unterbrechung
-  Kontrolle ...
Schlussfolgerungen
Online-Nutzungsmessung?
-  Serverseitige Logfiles: nicht geeignet
-  Clientseitige Logfiles: sehr geeig...
Literatur

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
Altmeppen, K.-D., Weigel, J., Gebhard, F. (2011). Forschungslandschaft Komm...
Literatur

MacGregor, P. (2007). Tracking the Online Audience. Metric data start a subtle revolution. Journalism Studies,
...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung

948 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation auf der DGPuK-Fachgruppentagung ›Digital Methode – Innovative Ansätze zur Analyse öffentlicher Kommunikation im Internet‹ am 9. November 2013 in Wien

  • Als Erste(r) kommentieren

Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung

  1. 1. Beispielbild Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung Fachgruppentagung ›Digital Methods‹ | 9. Nov. 2013, Wien Christian Strippel & Martin Emmer Freie Universität Berlin
  2. 2. Ausgangspunkt Forschungsproblem -  Online-Kommunikation durch klassische Methoden nur noch unzureichend abbildbar (reaktiv, ungenau, teuer) Erkenntnisinteresse -  Vor- und Nachteile der nutzerseitigen Logfile-Analyse gegenüber diesen Methoden (Fokus: Proxy-Logfiles) Agenda 1.  Logfiles und Logfile-Analyse 2.  Client- und serverseitige Logfile-Analyse 3.  Proxy-Logfiles: Möglichkeiten und Herausforderungen Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung — Christian Strippel, Martin Emmer | ›Digital Methods‹, 9. Nov 2013, Wien 2
  3. 3. 1. Logfiles und Logfile-Analyse Icons by Weblays.com and Honza Doušek (iconfinder.com) Logfiles? -  Automatisch generierte Textdateien, die den Datenverkehr im Internet automatisiert protokollieren -  Ursprünglich um technische Messungen durchzuführen -  Logfiles fallen an unterschiedlichen Orten an: (Priemer 2004) Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung — Christian Strippel, Martin Emmer | ›Digital Methods‹, 9. Nov 2013, Wien 3
  4. 4. 1. Logfiles und Logfile-Analyse Logfile-Analyse in der Online-Forschung -  Fester Platz in Methoden- und Handbüchern (u.a. Scherfer & Volpers 2013, Fraas et al. 2012; Welker & Wünsch 2010; Welker 2009; Welker & Wenzel 2007; Fisch 2004, Gehrau 2002) -  Aber vergleichsweise geringe Anwendung Eingesetzte Methoden in GORBeiträgen 1997-2006 (Teilbereich Datenerhebung), N=205 (Welker 2007: 47; ähnlich: Altmeppen et al. 2011) Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung — Christian Strippel, Martin Emmer | ›Digital Methods‹, 9. Nov 2013, Wien 4
  5. 5. 2. Client- und serverseitige Logfile-Analyse Serverseitig -  Auswertung aggregierter Nutzungsdaten eines Angebots, z.B. IVW (Welker et al. 2005; u.a. Schweiger & Weber 2010; MacGregor 2007; Erlhofer 2007, Frees et al. 2005) -  Vorteile: automatisch, günstig, nicht reaktiv -  Nachteile: begrenzt, anonym, ungenau Clientseitig -  Auswertung der Protokolle auf dem Rechner, z.B. Browser-History, Tracking-Programme (z.B. comScore; Nielsen; auch Wirth & Brecht 1999) -  Vorteile: automatisch, präzise, vollständig -  Nachteile: teuer, voraussetzungsvoll, reaktiv, dezentral Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung — Christian Strippel, Martin Emmer | ›Digital Methods‹, 9. Nov 2013, Wien 5
  6. 6. 3. Proxy-Logfiles Serverbezogen -  Auswertung aggregierter Nutzungsdaten, z.B. von einem Uni-Server (Berker 1999) -  Vorteile: nicht reaktiv, automatisch, präzise -  Nachteile: anonym, begrenzt Clientbezogen -  Logfiles eines extra konfigurierten Proxy-Server mit personalisiertem Zugang bekannter Probanden (Janetzko 1999) -  Vorteile: personalisierbar, automatisch, präzise -  Nachteile: bedingt reaktiv, bedingt begrenzt Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung — Christian Strippel, Martin Emmer | ›Digital Methods‹, 9. Nov 2013, Wien 6
  7. 7. 3. Proxy-Logfiles Erhoben werden -  HTTP-Protokolle -  Einsatzfelder: Untersuchung der Nutzung von Nachrichtensites, Blogs, Streams, Mediatheken, Dropbox, Feeds... Nicht erhoben werden -  Mobile Kommunikation -  Weitere Protokolle: SMTP, POP, IMAP (E-Mail), IRC (Chat) -  HTTPS-Protokolle (verschlüsselte Verbindungen, gesicherte Bereiche wie Account-Zugänge (Bank, Amazon, Twitter, Facebook etc.) -  Web Monitoring (Social Media) Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung — Christian Strippel, Martin Emmer | ›Digital Methods‹, 9. Nov 2013, Wien 7
  8. 8. 3. Proxy-Logfiles Beispiel (Squid3, Ubuntuu) Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung — Christian Strippel, Martin Emmer | ›Digital Methods‹, 9. Nov 2013, Wien 8
  9. 9. 3. Proxy-Logfiles Herausforderungen -  Akquise von Probanden → Incentives, Einblick/Kontrolle, Unterbrechung -  Kontrolle der Reaktivität → Erfahrungen der GfK -  Interpretation der technischen Indikatoren → algorithmische Mustererkennung (Big Data) -  Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben (Welker 2009) → ähnlich Befragungsdaten; kein inhaltliches Tracking Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung — Christian Strippel, Martin Emmer | ›Digital Methods‹, 9. Nov 2013, Wien 9
  10. 10. Schlussfolgerungen Online-Nutzungsmessung? -  Serverseitige Logfiles: nicht geeignet -  Clientseitige Logfiles: sehr geeignet, aber teuer -  Proxy-Logfile: geeignet, aber begrenzt einsetzbar Analyse von Proxy-Logfiles -  Methoden-Kombination möglich (Befragung, Web Mining...) -  Aber: Untersuchungen bzgl. Akquise, Reaktivität und Operationalisierung nötig -  Alternative Strategie: Virtual Private Networks (VPN) Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung — Christian Strippel, Martin Emmer | ›Digital Methods‹, 9. Nov 2013, Wien 10
  11. 11. Literatur Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Altmeppen, K.-D., Weigel, J., Gebhard, F. (2011). Forschungslandschaft Kommunikations- und Medienwissenschaft. Ergebnisse der ersten Befragung zu den Forschungsleistungen des Faches. Publizistik, 56(4), 373-398. Berker, T. (1999). WWW-Nutzung an einer deutschen Hochschule: Computer, Sex und eingeführte Namen. Ergebnisse einer Protokolldateianalyse. In: B. Batinic, A. Werner, L. Gräf, W. Bandilla (Hrsg.): Online Research. Methoden, Anwendungen und Ergebnisse, Göttingen: Hogrefe, 227-243. Erlhofer, S. (2007). Informationssuche im World Wide Web. Taktiken und Strategien bei der Nutzung von Suchmaschinen. Berlin: WVB. Fisch, M. (2004). Nutzungsmessung im Internet. Erhebung von Akzeptanzdaten deutscher Online-Angebote in der Marktforschung. München: Reinhard Fischer. Fraas, C., Meier, S., Pentzold, C. (2012). Online-Kommunikation. Grundlagen, Praxisfelder und Methoden. München: Oldenbourg. Frees, B., Fisch, M., Ebbes, A. (2005). „Usertracking“: Nutzungspfade im Webangebot. Anwendung eines Instruments der Onlineforschung im Rundfunkbereich. Media Perspektiven, (6), 284-289. Gehrau, V. (2002). Die Beobachtung in der Kommunikationswissenschaft. Methodische Ansätze und Beispielstudien. Konstanz: UVK. Janetzko, D. (1999). Statistische Anwendungen im Internet. Daten in Netzumgebungen erheben, auswerten und präsentieren (1. Aufl.). München: Addison Wesley Longman. Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung — Christian Strippel, Martin Emmer | ›Digital Methods‹, 9. Nov 2013, Wien 11
  12. 12. Literatur MacGregor, P. (2007). Tracking the Online Audience. Metric data start a subtle revolution. Journalism Studies, 8(2), 280-298. Priemer, B. (2004). Logfile-Analysen: Möglichkeiten und Grenzen ihrer Nutzung bei Untersuchungen zur Mensch-Maschine-Interaktion. MedienPädagogik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung. Scherfer, K., & Volpers, H. (Hrsg.): Methoden der Webwissenschaft, Bd. 1, Münster: LIT Verlag. Schweiger, W., Weber, P. (2010). Strategische Kommunikation auf Unternehmens-Websites. Zur Evaluation der Kommunikationsleistung durch eine Methodenkombination von Online-Inhaltsanalyse und Logfile-Analyse. In: M. Welker, C. Wünsch (Hrsg.): Die Online-Inhaltsanalyse. Forschungsobjekt Internet, Köln: Halem, 267-290. Welker, M. (2007). Was ist Online-Forschung? Eine Tour d'horizon zu einem erfolgreichen Forschungsfeld. In: M. Welker, O. Wenzel (Hrsg.): Online-Forschung 2007. Grundlagen und Fallstudien, Köln: Herbert von Halem, 19-51. Welker, M. (2009). Logfile-Analysen: Einsatz und Problemfelder. In: C. König, M. Stahl, E. Wiegand (Hrsg.): Nicht-reaktive Erhebungsverfahren, Bonn: GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, 103-117. Welker, M., Wenzel, O. (2007): Online-Forschung 2007. Grundlagen und Fallstudien, Köln: Herbert von Halem. Welker, M., Werner, A., Scholz, J. (2005). Online-Research. Markt- und Sozialforschung mit dem Internet. Heidelberg: Dpunkt. Welker, M., Wünsch, C. (2010). Methoden der Online-Forschung. In: W. Schweiger, K. Beck (Hrsg.): Handbuch Online-Kommunikation, Wiesbaden: VS Verlag, 487-517. Wirth, W., Brecht, M. (1998). Medial und personal induzierte Selektionsentscheidungen bei der Nutzung des World Wide Web. In: P. Rössler (Hrsg.): Online-Kommunikation. Beiträge zu Nutzung und Wirkung, Opladen/Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 147-168. Logfile-Analyse als Instrument der Online-Nutzungsmessung — Christian Strippel, Martin Emmer | ›Digital Methods‹, 9. Nov 2013, Wien 12

×