SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

E-Learning Patterns - Nutzen und Hürden

Vortragsfolien vom Vortrag auf der GMW 2009 #bel09

1 von 34
E-Learning Patterns Nutzen und Hürden Christian Kohls,  e-teaching.org und SMART Technologies GmbH
Überblick ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Hürden Nutzen
 
 
 
Multiple Choice

Recomendados

Nachhaltige Implementierung durch prozessbegleitenden Kompetenzaufbau
Nachhaltige Implementierung durch prozessbegleitenden KompetenzaufbauNachhaltige Implementierung durch prozessbegleitenden Kompetenzaufbau
Nachhaltige Implementierung durch prozessbegleitenden KompetenzaufbauManuel Jans
 
Vom Trainer zum Online-Tutor
Vom Trainer zum Online-TutorVom Trainer zum Online-Tutor
Vom Trainer zum Online-TutorManuel Jans
 
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeit
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der ArbeitSilke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeit
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeitlernet
 
Frequently Asked Questions zu Personalisierbaren Aufgaben mit anonymem Peer R...
Frequently Asked Questions zu Personalisierbaren Aufgaben mit anonymem Peer R...Frequently Asked Questions zu Personalisierbaren Aufgaben mit anonymem Peer R...
Frequently Asked Questions zu Personalisierbaren Aufgaben mit anonymem Peer R...Mathias Magdowski
 
Vortrag E-Learning für KMU - zwei Praxisbeispiele
Vortrag E-Learning für KMU - zwei PraxisbeispieleVortrag E-Learning für KMU - zwei Praxisbeispiele
Vortrag E-Learning für KMU - zwei PraxisbeispieleTim Schlotfeldt
 
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsE-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsRoland Klemke
 
Powerpointconvivenciaescolar 110130120559-phpapp02
Powerpointconvivenciaescolar 110130120559-phpapp02Powerpointconvivenciaescolar 110130120559-phpapp02
Powerpointconvivenciaescolar 110130120559-phpapp02Niccolle Rivera
 

Más contenido relacionado

Destacado

3. Nürnberger Socialbar - Überblick Web 2.0 Events in Nürnberg
3. Nürnberger Socialbar - Überblick Web 2.0 Events in Nürnberg3. Nürnberger Socialbar - Überblick Web 2.0 Events in Nürnberg
3. Nürnberger Socialbar - Überblick Web 2.0 Events in NürnbergBluepingu e.V.
 
8 ethisches mentoring_cmi
8 ethisches mentoring_cmi8 ethisches mentoring_cmi
8 ethisches mentoring_cmiFrank Edelkraut
 
Notas ponencia manel muntada, 28 10-13
Notas ponencia manel muntada, 28 10-13Notas ponencia manel muntada, 28 10-13
Notas ponencia manel muntada, 28 10-13Eraikune
 
Twitternde Juristen
Twitternde JuristenTwitternde Juristen
Twitternde JuristenRalf Zosel
 
Hermitage2
Hermitage2Hermitage2
Hermitage2cab3032
 
Calentamiento global
Calentamiento globalCalentamiento global
Calentamiento globalJuan Quinde
 
Dubois Bernard
Dubois BernardDubois Bernard
Dubois Bernardguestbe98f
 
¿Cómo se difunde el arte en las redes sociales digitales en España?
¿Cómo se difunde el arte en las redes sociales digitales en España?¿Cómo se difunde el arte en las redes sociales digitales en España?
¿Cómo se difunde el arte en las redes sociales digitales en España?myriam soteras
 
Ekihouse, upv ehu, 10-05-12
Ekihouse, upv ehu, 10-05-12Ekihouse, upv ehu, 10-05-12
Ekihouse, upv ehu, 10-05-12Eraikune
 
Orientaciones estratégicas de políticas
Orientaciones estratégicas de políticasOrientaciones estratégicas de políticas
Orientaciones estratégicas de políticasDIANAPAOLALEON
 
Generaciones de las computadoras.
Generaciones de las computadoras.Generaciones de las computadoras.
Generaciones de las computadoras.ORLA23
 

Destacado (20)

3. Nürnberger Socialbar - Überblick Web 2.0 Events in Nürnberg
3. Nürnberger Socialbar - Überblick Web 2.0 Events in Nürnberg3. Nürnberger Socialbar - Überblick Web 2.0 Events in Nürnberg
3. Nürnberger Socialbar - Überblick Web 2.0 Events in Nürnberg
 
G R U P O S
G R U P O SG R U P O S
G R U P O S
 
Asesoria TIC SENA Actividad 1
Asesoria TIC  SENA Actividad 1Asesoria TIC  SENA Actividad 1
Asesoria TIC SENA Actividad 1
 
8 ethisches mentoring_cmi
8 ethisches mentoring_cmi8 ethisches mentoring_cmi
8 ethisches mentoring_cmi
 
StefanyA
StefanyAStefanyA
StefanyA
 
Notas ponencia manel muntada, 28 10-13
Notas ponencia manel muntada, 28 10-13Notas ponencia manel muntada, 28 10-13
Notas ponencia manel muntada, 28 10-13
 
Plagio
PlagioPlagio
Plagio
 
Twitternde Juristen
Twitternde JuristenTwitternde Juristen
Twitternde Juristen
 
Presentación ev643
Presentación ev643Presentación ev643
Presentación ev643
 
Hermitage2
Hermitage2Hermitage2
Hermitage2
 
Calentamiento global
Calentamiento globalCalentamiento global
Calentamiento global
 
Dubois Bernard
Dubois BernardDubois Bernard
Dubois Bernard
 
Enfermedades
EnfermedadesEnfermedades
Enfermedades
 
Ant Maven
Ant MavenAnt Maven
Ant Maven
 
La contabilidad del carbono
La contabilidad del carbonoLa contabilidad del carbono
La contabilidad del carbono
 
Torrijas nicolás martínez
Torrijas nicolás martínezTorrijas nicolás martínez
Torrijas nicolás martínez
 
¿Cómo se difunde el arte en las redes sociales digitales en España?
¿Cómo se difunde el arte en las redes sociales digitales en España?¿Cómo se difunde el arte en las redes sociales digitales en España?
¿Cómo se difunde el arte en las redes sociales digitales en España?
 
Ekihouse, upv ehu, 10-05-12
Ekihouse, upv ehu, 10-05-12Ekihouse, upv ehu, 10-05-12
Ekihouse, upv ehu, 10-05-12
 
Orientaciones estratégicas de políticas
Orientaciones estratégicas de políticasOrientaciones estratégicas de políticas
Orientaciones estratégicas de políticas
 
Generaciones de las computadoras.
Generaciones de las computadoras.Generaciones de las computadoras.
Generaciones de las computadoras.
 

Ähnlich wie E-Learning Patterns - Nutzen und Hürden

Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2
Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2
Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2Sandra Schön (aka Schoen)
 
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale WerkzeugeDual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale WerkzeugeIsabell Grundschober
 
[lehre] Kompetenzentwicklung mit TEL in Unternehmen - Fallbeispiele
[lehre] Kompetenzentwicklung mit TEL in Unternehmen - Fallbeispiele[lehre] Kompetenzentwicklung mit TEL in Unternehmen - Fallbeispiele
[lehre] Kompetenzentwicklung mit TEL in Unternehmen - Fallbeispieleguestef32e43
 
Poster eScience Abschluss des Clusterprojektes "E-Portfolio" 2014
Poster eScience Abschluss des Clusterprojektes "E-Portfolio" 2014Poster eScience Abschluss des Clusterprojektes "E-Portfolio" 2014
Poster eScience Abschluss des Clusterprojektes "E-Portfolio" 2014Andrea Lißner
 
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgCPeters2011
 
ePortfolios an_der_tuhh
ePortfolios an_der_tuhhePortfolios an_der_tuhh
ePortfolios an_der_tuhhCPeters2011
 
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgCPeters2011
 
Aufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten Lernens
Aufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten LernensAufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten Lernens
Aufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten LernensCROKODIl consortium
 
Keynote am 18. E-Learning Tag an der FH JOANNEUM
Keynote am 18. E-Learning Tag an der FH JOANNEUMKeynote am 18. E-Learning Tag an der FH JOANNEUM
Keynote am 18. E-Learning Tag an der FH JOANNEUMpeterpur
 
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Martin Ebner
 
Systematische Personalentwicklung mit ontologiebasierten Kompetenzkatalogen: ...
Systematische Personalentwicklung mit ontologiebasierten Kompetenzkatalogen: ...Systematische Personalentwicklung mit ontologiebasierten Kompetenzkatalogen: ...
Systematische Personalentwicklung mit ontologiebasierten Kompetenzkatalogen: ...Andreas Schmidt
 
Mobile Blended Learning mit Mobler Cards
Mobile Blended Learning mit Mobler CardsMobile Blended Learning mit Mobler Cards
Mobile Blended Learning mit Mobler CardsChristian Glahn
 
Abschlussveranstaltung Medienforschung und berufliche Bildung
Abschlussveranstaltung Medienforschung und berufliche BildungAbschlussveranstaltung Medienforschung und berufliche Bildung
Abschlussveranstaltung Medienforschung und berufliche BildungAndrea Lißner
 
Interviewleitfaden da mittl_oliver
Interviewleitfaden da mittl_oliverInterviewleitfaden da mittl_oliver
Interviewleitfaden da mittl_oliverOliver Mittl
 
WSW - Wissen schafft Werte
WSW - Wissen schafft WerteWSW - Wissen schafft Werte
WSW - Wissen schafft WerteTorsten Fell
 

Ähnlich wie E-Learning Patterns - Nutzen und Hürden (20)

V4
V4V4
V4
 
Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2
Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2
Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2
 
Didaktische Ansätze und Anwendungen im TEL
Didaktische Ansätze und Anwendungen im TELDidaktische Ansätze und Anwendungen im TEL
Didaktische Ansätze und Anwendungen im TEL
 
Rollen l l
Rollen l lRollen l l
Rollen l l
 
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale WerkzeugeDual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
 
Einführung in den Kurs
Einführung in den KursEinführung in den Kurs
Einführung in den Kurs
 
E teaching 2 0
E teaching 2 0E teaching 2 0
E teaching 2 0
 
[lehre] Kompetenzentwicklung mit TEL in Unternehmen - Fallbeispiele
[lehre] Kompetenzentwicklung mit TEL in Unternehmen - Fallbeispiele[lehre] Kompetenzentwicklung mit TEL in Unternehmen - Fallbeispiele
[lehre] Kompetenzentwicklung mit TEL in Unternehmen - Fallbeispiele
 
Poster eScience Abschluss des Clusterprojektes "E-Portfolio" 2014
Poster eScience Abschluss des Clusterprojektes "E-Portfolio" 2014Poster eScience Abschluss des Clusterprojektes "E-Portfolio" 2014
Poster eScience Abschluss des Clusterprojektes "E-Portfolio" 2014
 
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
 
ePortfolios an_der_tuhh
ePortfolios an_der_tuhhePortfolios an_der_tuhh
ePortfolios an_der_tuhh
 
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
 
Aufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten Lernens
Aufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten LernensAufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten Lernens
Aufgabenprototypen zur Unterstützung Ressourcen-basierten Lernens
 
Keynote am 18. E-Learning Tag an der FH JOANNEUM
Keynote am 18. E-Learning Tag an der FH JOANNEUMKeynote am 18. E-Learning Tag an der FH JOANNEUM
Keynote am 18. E-Learning Tag an der FH JOANNEUM
 
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
 
Systematische Personalentwicklung mit ontologiebasierten Kompetenzkatalogen: ...
Systematische Personalentwicklung mit ontologiebasierten Kompetenzkatalogen: ...Systematische Personalentwicklung mit ontologiebasierten Kompetenzkatalogen: ...
Systematische Personalentwicklung mit ontologiebasierten Kompetenzkatalogen: ...
 
Mobile Blended Learning mit Mobler Cards
Mobile Blended Learning mit Mobler CardsMobile Blended Learning mit Mobler Cards
Mobile Blended Learning mit Mobler Cards
 
Abschlussveranstaltung Medienforschung und berufliche Bildung
Abschlussveranstaltung Medienforschung und berufliche BildungAbschlussveranstaltung Medienforschung und berufliche Bildung
Abschlussveranstaltung Medienforschung und berufliche Bildung
 
Interviewleitfaden da mittl_oliver
Interviewleitfaden da mittl_oliverInterviewleitfaden da mittl_oliver
Interviewleitfaden da mittl_oliver
 
WSW - Wissen schafft Werte
WSW - Wissen schafft WerteWSW - Wissen schafft Werte
WSW - Wissen schafft Werte
 

Mehr von Christian Kohls

Collaboration Tools and Patterns for Creative Thinking
Collaboration Tools and Patterns for Creative ThinkingCollaboration Tools and Patterns for Creative Thinking
Collaboration Tools and Patterns for Creative ThinkingChristian Kohls
 
Do you believe in patterns
Do you believe in patternsDo you believe in patterns
Do you believe in patternsChristian Kohls
 
Welcome to the E-Learning Pattern Workshop
Welcome to the E-Learning Pattern WorkshopWelcome to the E-Learning Pattern Workshop
Welcome to the E-Learning Pattern WorkshopChristian Kohls
 
E-Learning Patterns as an analysis framwork to foster excellent e-learning
E-Learning Patterns as an analysis framwork to foster excellent e-learningE-Learning Patterns as an analysis framwork to foster excellent e-learning
E-Learning Patterns as an analysis framwork to foster excellent e-learningChristian Kohls
 
Design Patterns for Interactive Graphics
Design Patterns for Interactive GraphicsDesign Patterns for Interactive Graphics
Design Patterns for Interactive GraphicsChristian Kohls
 

Mehr von Christian Kohls (8)

Collaboration Tools and Patterns for Creative Thinking
Collaboration Tools and Patterns for Creative ThinkingCollaboration Tools and Patterns for Creative Thinking
Collaboration Tools and Patterns for Creative Thinking
 
Do you believe in patterns
Do you believe in patternsDo you believe in patterns
Do you believe in patterns
 
Welcome to the E-Learning Pattern Workshop
Welcome to the E-Learning Pattern WorkshopWelcome to the E-Learning Pattern Workshop
Welcome to the E-Learning Pattern Workshop
 
E-Learning Patterns as an analysis framwork to foster excellent e-learning
E-Learning Patterns as an analysis framwork to foster excellent e-learningE-Learning Patterns as an analysis framwork to foster excellent e-learning
E-Learning Patterns as an analysis framwork to foster excellent e-learning
 
Dietdemo
DietdemoDietdemo
Dietdemo
 
Patterns @ EduCamp 2008
Patterns @ EduCamp 2008Patterns @ EduCamp 2008
Patterns @ EduCamp 2008
 
Design Patterns for Interactive Graphics
Design Patterns for Interactive GraphicsDesign Patterns for Interactive Graphics
Design Patterns for Interactive Graphics
 
About Design Patterns
About Design PatternsAbout Design Patterns
About Design Patterns
 

Último

Ein Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende SchulgeschichtenEin Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende SchulgeschichtenOlenaKarlsTkachenko
 
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power PointPräpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power PointMaria Vaz König
 
Einfach Grammatik Übungsgrammatik Deutsch A1 bis B1.pdf
Einfach Grammatik Übungsgrammatik Deutsch A1 bis B1.pdfEinfach Grammatik Übungsgrammatik Deutsch A1 bis B1.pdf
Einfach Grammatik Übungsgrammatik Deutsch A1 bis B1.pdfHuongNguyen849459
 
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtWie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtMathias Magdowski
 
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPtPräpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPtMaria Vaz König
 
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...LUCO KIDS® - clever und stark
 

Último (6)

Ein Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende SchulgeschichtenEin Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
Ein Schultag voller Abenteuer Spannende Schulgeschichten
 
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power PointPräpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
Präpositionen mit Genitiv - interaktive Power Point
 
Einfach Grammatik Übungsgrammatik Deutsch A1 bis B1.pdf
Einfach Grammatik Übungsgrammatik Deutsch A1 bis B1.pdfEinfach Grammatik Übungsgrammatik Deutsch A1 bis B1.pdf
Einfach Grammatik Übungsgrammatik Deutsch A1 bis B1.pdf
 
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibtWie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
 
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPtPräpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
Präpositionen mit Genitiv - Arbeitsblatt zur PPt
 
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
Opfervermeidungsstrategien - Wie kann ich mich schützen? Comic für Kids und T...
 

E-Learning Patterns - Nutzen und Hürden