Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Dr. Fels & Sener

EBS Executive Education
Abgrenzung von strategischen Geschäftsfeldern
und Optimierung der Marketing-Orga...
Einleitung: Herkommer & Bangerter Vertriebs GmbH

Dr. Fels & Sener
Einleitung: Ausgangssituation & Ziele der Arbeit

Dr. Fels & Sener

­ Strategische Geschäftsfelder ­

­ Marketing-Organisa...
Strategie: Die Zielbranchen der H&B

Dr. Fels & Sener

Farben & Lacke

Pharma & Kosmetik

Metall, Kunststoff, Textil
Leder...
Strategie: Die sechs strategischen Geschäftsfelder der H&B

Dr. Fels & Sener

Branchen

P
r
o
d
u
k
t
g
r
u
p
p
e
n

Binde...
Strategie: Die Konkurrenten der H&B

Dr. Fels & Sener

1000
900
800

600
500
400
300
200

Mitarbeiterzahl

500

400

300

...
Strategie: SWOT-Analyse

Dr. Fels & Sener

Stärken
• exklusive Vertretung
• Anwendungstechniker im Außendienst
• gute Repu...
Dr. Fels & Sener

Marktertrag

Strategie: Aktuelles Portfolio der H&B

Marktwachstum
Strategie: SGF 7 - Anwenderbezogene Dienstleistungen

Seminare

Allgemein:
• Kostenführerschaft
• Prozess- & Ablaufoptimie...
Dr. Fels & Sener

Marktertrag

Strategie: Empfohlenes Portfolio der H&B

Marktwachstum
Übersicht: Ausgangssituation & Ziele der Arbeit

Dr. Fels & Sener

­ Strategische Geschäftsfelder ­

­ Marketing-Organisat...
Marketing-Organisation: Bisherige Marketing-Organisation der H&B

Dr. Fels & Sener

GF
Herr Scholz
Administration
& Stab

...
Marketing-Organisation: Inside- vs. Outside-Orientierung

Dr. Fels & Sener

Organisationseffizienz

Optimum

InsideOutside...
Marketing-Organisation: Mögliche Organisationsformen

Dr. Fels & Sener

Anforderungen
flexibel

flach

einfach

wohlüberle...
Marketing-Organisation: Empfohlene Marketing-Organisation der H&B

Dr. Fels & Sener

GF
Herr Scholz
Administration
& Stab
...
Resümee

Dr. Fels & Sener

­ Strategische Geschäftsfelder ­

­ Marketing-Organisation ­

Sicherung der Markt- und Konkurre...
Dr. Fels & Sener

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Diskussion von strategischen Geschäftsfeldern

1.135 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Diskussion von strategischen Geschäftsfeldern

  1. 1. Dr. Fels & Sener EBS Executive Education Abgrenzung von strategischen Geschäftsfeldern und Optimierung der Marketing-Organisation für die Herkommer & Bangerter Vertriebs GmbH Dr. Christian Fels & Hilmi Sener
  2. 2. Einleitung: Herkommer & Bangerter Vertriebs GmbH Dr. Fels & Sener
  3. 3. Einleitung: Ausgangssituation & Ziele der Arbeit Dr. Fels & Sener ­ Strategische Geschäftsfelder ­ ­ Marketing-Organisation ­ Marktsituation Organisationsstruktur Optimierung des SGF-Portfolios Optimierung der Marketing-Organisation Sicherung der Markt- und Konkurrenzfähigkeit
  4. 4. Strategie: Die Zielbranchen der H&B Dr. Fels & Sener Farben & Lacke Pharma & Kosmetik Metall, Kunststoff, Textil Leder, Gummi, Reifen Kabel, Baustoff & Holz Lebensmittel Wasseraufbereitungund -versorgung Brauereien Leiterplatten Metallveredelung
  5. 5. Strategie: Die sechs strategischen Geschäftsfelder der H&B Dr. Fels & Sener Branchen P r o d u k t g r u p p e n Bindemittel & -komponenten X Fettchemische Grundstoffe X X Vaseline & Weißöle X X X Paraffine X Wachse X Oberflächenchemikalien X X X Wasserbehandlung Industriechemikalien X X X X X X Lösemittel X X X X X X
  6. 6. Strategie: Die Konkurrenten der H&B Dr. Fels & Sener 1000 900 800 600 500 400 300 200 Mitarbeiterzahl 500 400 300 200 100 100 Umsatz in Mio. EU 700
  7. 7. Strategie: SWOT-Analyse Dr. Fels & Sener Stärken • exklusive Vertretung • Anwendungstechniker im Außendienst • gute Reputation & Markenname Intern • Zugang zu sehr bekannten Herstellern • schnelle Kontakte zu und Besuche mit Anwendungstechnikern Schwächen • Geogr. Abdeckung der Konkurrenten • 4.-letzte Position bei Umsatz • vorletzte Position bei Mitarbeiterzahl • Umsatz / Mitarbeiter schwach • wenige Services • begrenztes Produktportfolio • geringe Besuchsfrequenz • steigender Weltmarktbedarf • Steigender Dienstleistungsbedarf Extern • Produktionsverlagerung • Rohstoffpreise & Besteuerung • Recycling-Erwartungen • Umgehung des CPVH • REACH-Verordnung & GPM-Richtlinie • Transportkosten • Bio-, Gen- und Nanotechnologie • Recycling-Erwartungen • z.T. ubiquitäres Massengeschäft • Substitution
  8. 8. Dr. Fels & Sener Marktertrag Strategie: Aktuelles Portfolio der H&B Marktwachstum
  9. 9. Strategie: SGF 7 - Anwenderbezogene Dienstleistungen Seminare Allgemein: • Kostenführerschaft • Prozess- & Ablaufoptimierung • Qualitätsfokussierung • Besuchsfrequenz & Kundenkontakts • Gewinne aus SGF 4 nach 7 Analytik Entsorgung Kultur: • Beibehaltung traditioneller Werte • Dienstleistungsorientierung • Sensibilisierung für Unternehmenswandel • Förderung des Arbeitsklima Dr. Fels & Sener Labordienstleistungen Sicherheitstechnik HRM: • Dienstleistungsweiterbildung • Mitarbeiteranwerbung & - auswahl • DL-orientiertes Leistungsbeurteilungund Anreizsystem
  10. 10. Dr. Fels & Sener Marktertrag Strategie: Empfohlenes Portfolio der H&B Marktwachstum
  11. 11. Übersicht: Ausgangssituation & Ziele der Arbeit Dr. Fels & Sener ­ Strategische Geschäftsfelder ­ ­ Marketing-Organisation ­ Marktsituation Organisationsstruktur Optimierung des SGF-Portfolios Optimierung der Marketing-Organisation Sicherung der Markt- und Konkurrenzfähigkeit
  12. 12. Marketing-Organisation: Bisherige Marketing-Organisation der H&B Dr. Fels & Sener GF Herr Scholz Administration & Stab Vertrieb IC Anorganica Einkauf & Vertrieb IC Lösemittel Einkauf & Vertrieb Wasser Einkauf & Vertrieb Spezialitäten Einkauf IC Anorganica Ulm 7 Personen Neuenburg 6 Personen 3 Personen 8 Personen 1 Person Logistik Rechnungswesen Controlling
  13. 13. Marketing-Organisation: Inside- vs. Outside-Orientierung Dr. Fels & Sener Organisationseffizienz Optimum InsideOutsideOrientierung • Koordinationsregeln • integratives Marketing • Spezialisierung • Flexibilität • Organisationsflexibilität • sinnvolle Spartengliederung- & Benennung • optimale Abteilungsgröße • Fördern von Kundenakquisition & -bindung • gerechte & gleichmäßige Auslastung • wirtschaftliche Markt- & Kundenbearbeitung • Vermeidung übergreifender Stellen • Markt- und Kundenpotentialsabschöpfung
  14. 14. Marketing-Organisation: Mögliche Organisationsformen Dr. Fels & Sener Anforderungen flexibel flach einfach wohlüberlegt benannt gerecht - + + - 0 + + + + 0 - + + - 0 funktionsorientiert objektorientiert (divisional) F • regional gegliedert o r • Produkt-Management m • Key Account- / Zielgruppenmanagement Matrix
  15. 15. Marketing-Organisation: Empfohlene Marketing-Organisation der H&B Dr. Fels & Sener GF Herr Scholz Administration & Stab Anorganica Lösemittel Wasser Spezialitäten Einkauf Ulm 9 Personen Neuenburg 6 Personen 3 Personen 5 Personen 2 Personen Logistik Rechnungswesen Controlling
  16. 16. Resümee Dr. Fels & Sener ­ Strategische Geschäftsfelder ­ ­ Marketing-Organisation ­ Sicherung der Markt- und Konkurrenzfähigkeit
  17. 17. Dr. Fels & Sener Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !

×