Affiliate Marketing Worst Practise

1.266 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die begleitenden Folien zu meinem Vortrag am 25.06.2009 auf dem "Online Profits" Forum der IT-Profits auf dem Messegelände Berlin.

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Affiliate Marketing Worst Practise

  1. 1. Affiliate Marketing „Worst Case“ „Die größten Fehler, die man bei Partnerprogrammen vermeiden sollte.“ Christian Boris Schmidt 25.06.2009, Berlin
  2. 2. Über mich ● Gründer und Geschäftsführer von Ecato ● Ehemals Key Account Manager bei Zanox ● Webmaster seit 1998 (u.a. MeinWebworker) ● Organisator „Online Marketing Lounge“ ● Unternehmensberater (u.a. Sixt, Otto, Orion) ● Blogger unter www.cbschmidt.de
  3. 3. 1. Produkt/Shop ● Sehr beratungsintensive Produkte ● Besonders eingeschränkte Produktnischen ● Sehr hoher Verkaufspreis (> 5.000 EUR) ● Keine wettbewerbsfähigen Preise ● Unprofessioneller Online-Shop ● Keine Zahlungsmittel-Vielfalt (z.B. nur Vorkasse) ● Fehlende vertrauensbildende Merkmale (z.B. keine Zertifikate)
  4. 4. 2. Tracking ● Kein Cookie-Tracking ● Gegen-Cookie ohne P3P-Policy ● Kein Session-Tracking ● Tracking-Lücken (z.B. bei Shop-Wechsel) ● Telefonische Bestellannahme
  5. 5. 3. Vergütung ● Unangemessen geringe Vergütung ● Deckelung der Provision (z.B. max. 10 EUR) ● Zu lange Bestätigungszeiten (> 30 Tage) ● Überdurchschnittlich hohe Stornoquote ● Lückenhafte Vergütung (z.B. nicht für Newsletter-Anmeldungen)
  6. 6. 4. Werbemittel ● Keine Deeplinks (und CSV bei Versandhandel) ● Fehlende verkaufsfördernde Elemente ● Keine dynamischen Werbemittel ● Geringe Format-Vielfalt (z.B. kein 125x125 für Blogs) ● Veraltete Banner (insb. bei aktuellen Cross- Media-Kampagnen) ● Keine Textvorlagen (z.B. für Newsletter)
  7. 7. 5. Kommunikation ● Keine offene Kommunikation ● Schlechte Erreichbarkeit ● Feedback in unangemessener Zeit (> 48 Std.) ● Kein persönlicher Ansprechpartner ● Ansprache der Partner wie Kunden ● Uninteressante Newsletter in hoher Frequenz (wöchentlich) ● Fehlende Transparenz bei Stornos
  8. 8. Ecato. Online Marketing Lounge 25.06.2009 Mittelbar Berlin 20 Uhr 03.09.2009 Shuttle-Bus Berlin 18-19 Uhr
  9. 9. Kontakt C. B. Schmidt Ecato GmbH Unternehmensberater Marktplatz-Netzwerk email@cbschmidt.de cbs@ecato.com 0179 47 33 850 0800 20 18 02 00 www.cbschmidt.de www.ecato.com
  10. 10. Bildquellen ● Tante-Emma-Laden: http://www.flickr.com/photos/schockwellenreiter/ ● Stempelkarten: http://www.flickr.com/photos/voodooangelmg/ ● Paid Cash No Sale: http://www.flickr.com/photos/thomashawk/ ● Bad Ads: http://www.flickr.com/photos/stewdean/ ● Telefon: http://www.flickr.com/photos/furryscalyman/

×