SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 46
Carpathia AG | www.carpathia.ch | blog.carpathia.ch | kontakt@carpathia.ch
Jederzeit, überall und sofort –
der Konsument 4.0 ist Realität
7-März-2018 - Thomas Lang
7-März-2018
Jederzeit, überall und sofort
«Die Erwartungshaltung der
Konsumenten steigt unaufhörlich. Was
sind die Ursachen, wer sind die Treiber
und welche Herausforderungen stellen
sich dabei an Handel und Logistik?»
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 2
Was sind die Ursachen?
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 3
Dramatische Veränderungen im Handel
1. Shift Stationär  Online
2. Hersteller verkaufen direkt
3. Legitimation geht zusehends
verloren
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 4
Shift Stationär  Online
Shift Katalog  Online [Elektrifizierung] Shift Stationär  Online [Digitalisierung]
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 5
Quelle: VSV/GfK 2018
2.95 3.25 3.8 4.2 4.7 5.35 5.9 6.45
7.8 8.6
0.2
0.2
0.25
0.25
0.3
1.7 1.6 1.3 1.1 1
0.9
0.8
0.75
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Entwicklung Umsätze Online-Versandhandel (in Mrd. CHF)
Klassischer
Versandhandel*
Online
(Abholstation)**
Onlinehandel
Quelle: VSV/GfK 2018 - Grafik: Carpathia AG
*) ab 2016 keine Unterscheidung mehr zwischen Online und klassischem Versandhandel
**) Zahlen erst ab 2013, 2017 höher geschätzt durch Carpathia
5.7
5.3
5.14.854.65
6.45*
(6.25)
6.9*
(6.7)
7.45*
(7.2)
8.05*
(7.8)
8.9*
(8.6)
Wertmässige Anteile des Onlinehandels
Quelle: VSV/GfK 2018
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 6
Detailhandel Schweiz
98.1 Mrd. CHF1.6% 1.8% 2.0% 2.2% 2.3%
2010 2012 2014 2016 2017
Lebensmittel, Getränke, Tabak Non Food
7.5%
8.5%
10.2%
12.5%
14.2%
2010 2012 2014 2016 2017
BAK Basel hat die Marktvolumen für Food und Non Food neu errechnet. Die Daten wurden rückwirkend angepasst. Sie sind mit früheren
Auswertungen nicht vergleichbar.
Die Geschichte lehrt uns:
10-12% Reichen für den Dammbruch
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 7
Disruption der Handelsstufen
Hersteller
IMPORTEUR
HANDEL
Kunde
DISTRIBUTOR
Traditionell Disruption der Handelsstufen
ONLINE SHOPS
Hersteller
Kunde
LOGISTIC PARTNER
Hersteller
Kunde
LOGISTIC PARTNER
ONLINE SHOPS
Kunde
LOGISTIC PARTNER
Existenzberechtigung neu definieren!
1 2 3 4
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 8
Paketvolumen und Digital Commerce legen zu
Quelle: Carpathia AG 2017 / 2018
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
Bereits bekannte 2017er
Umsatzzahlen (in CHF):
 Digitec-Galaxus: 834 Mio (+18.5%)
 ExLibris.ch: 81 Mio (+8%)
 coop@home: 142 Mio (+10.5%)
 Microspot: 212 Mio (+17.1%)
 NettoShop: 90 Mio (+12.5%)
 Competec (Brack, Alltron etc.):
665 Mio (+10.5%)
 Zalando.ch*: 685 Mio (+28%)
 Aliexpress*: 280 Mio (+100%)
 Wish*: 160 Mio (+200%)
9
Wer sind die Treiber?
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 10
Ursachen und Folgen dieser Veränderung
1. Veränderte Gesellschaftsstruktur
2. Veränderte Geschäftsmodelle
3. Extremer Anstieg an Volumen
4. Veränderte Erwartungshaltung
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 11
Veränderte Gesellschaftsstruktur
Wir sind in einer Transformationsphase, welche die DNA der Kunden
fundamental verändert
100
90
80
70
60
50
40
30
20
10
0
2000 2002 2004 2006 2008 2010 2012 2014 2016 2018 2020 2022 2024
Bis 2013
Traditionelle Konsumenten
Sind in der Mehrheit
2013-2019
Digital Converts
Sind in der Mehrheit
Ab 2020
Digital Natives
Sind in der Mehrheit
Alte Welt Paradigma Transformationsphase Neue Welt Paradigma
Nicht mal mehr 2 Jahre bis die Transformation voll einschlägt
%deraktivenSchweizer
Bevölkerung(16-65)
Quelle: Bundesamt für Statistik / Grafik: PwC und Carpathia
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 12
Stationäre Vertriebsmodelle sind gefährdet
2013 2014 2015 2016
Top-10 Shopping-Center 3'279 3'308 3'213 3'161
Top-10 Onlineshops 2'044 2'281 2'638 3'008
Top-5 Shopping-Center 2'071 2'168 2'103 2'064
Top-5 Onlineshops 1'559 1'714 2'024 2'286
0
500
1'000
1'500
2'000
2'500
3'000
3'500
Umsätze grösste Schweizer Shopping-Center vs. grösste Onlineshops
(Umsätze in Mio CHF)
Top-10 Shopping-Center
Top-10 Onlineshops
Top-5 Shopping-Center
Top-5 Onlineshops
Daten: GfK und Carpathia AG
Grafik: Carpathia AG
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
Quelle: GfK und Carpathia 2017
13
Veränderte Geschäftsmodelle
1. Rapide Flächenreduktion
2. Anpassung Geschäftsmodell
(«Bata will nur noch online, Ex Libris wird vom Filialisten zum Pureplayer»)
3. Verkauf an (internationale) Retailer («Charles Vögele
an Oviesse, Office-World nach Österreich, Musik Hug an musikpunkt.ch»)
4. Konsolidierung
(«Schild und Herrenglobus verschwinden»)
5. Geschäftsaufgaben…
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 14
Wer erinnert sich noch…
Quelle: Diverse Corporate und News-Sites
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 15
Extremer Anstieg an Volumen I
Quelle: Carpathia AG 2018
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 16
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 17
Extremer Anstieg an Volumen II
 Täglich kommen 45’000 Pakete in der Schweiz an
 Ca. 95% davon sind falsch deklariert
 Keine Steuern, keine Einhaltung von Vorschriften, keine Zertifikate
 Schweizer Kunden «sourcen» zunehmend direkt in China
Extremer Anstieg an Volumen III
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
Bilder: SRF
18
Veränderte Erwartungshaltung
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 19
Emotionen Logistik Realität
Heute: 1 – x Tage
Morgen: 1 – x Stunden
Händler wollen die
Kontrolle über die letzte
Meile erlangen.
Kommt hinzu:
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 20
Amazon Logistik-Power
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 21
«Antizipierte» Lieferung Amazon (Patent)
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 22
Quelle: US Patentamt USPTO
Fliegendes Lager von Amazon (Patent)
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 23
Quelle: US Patentamt USPTO
Amazon Key – liefert ins Wohnzimmer
247-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
Quelle: Amazon 2017
Oder übernimmt selber «Shipping with Amazon»
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 25
Quelle: https://t3n.de/news/angriff-fedex-amazon-eigenen-943742/
Zalando will die lokalen Bestände anbinden
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 26
Christoph Lange,
VP Brand Solutions Zalando:
«90% der Mode-Artikel liegen
nicht in Lagern, sondern vor Ort
bei stationären Händlern in den
Regalen. Und diese Kapazitäten
will Zalando nun anzapfen, um
noch breiter und noch schneller
liefern zu können.»
Quelle: Zalando 2017
«PR-Story» Liefern in den Kofferraum
277-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
Quelle: Post – LeShop- -Volvo 2017
«PR-Story» Lieferroboter
287-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
Quelle: Post – Jelmoli 2017
«PR-Story» Drohnenlieferungen direkt/indirekt
https://youtu.be/UCj8dyVVqkE
297-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
Welche Herausforderungen stellen
sich an Handel und Logistik?
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 30
Immer schneller.
Immer individueller.
Grundsatz
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 31
Schnelligkeit neutralisiert stationären Vorteil
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
Erreichbarkeit
Öffnungszeit
Ambiente
Orientierung
Sortiment
Auswahl
Inspiration
Experience
Information
Beratung
Personalisier‘g
Haptik
Try-On
Anpassung
Customizing
Social-Proof
Cross-Selling
Abschluss
Zahlung
Verpackung
Mitnahme
Lieferung
Stationär (Ladengeschäft,
Warenhaus, Shoppingcenter)
Digital (Onlineshop,
Marktplatz, Plattform)
         
         
32
Näher zum Kunden  Stadtentwicklung
Quelle: Carpathia AG 2017
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 33
Kreative Flächenformate ohne Berührungsängste
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
Quelle: zimmerli.com, Roland Brack (Instagram)
Showrooms, PopUp-Stores, Concept Stores,
Plattformanbindungen und vieles andere
34
Handel wird Logistik-Kompetenzen antizipieren
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
Quelle: Supermarktblog.com
Amazon liefert aus
leerem Kaufhaus direkt am Ku’damm in Berlin
35
Als stationärer Händler von den Onlinern lernen
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
Quelle: digitec.ch und mymuesli.com
Filialformate und -bewirtschaftung
radikal neu denken
36
Umwälzungen in der Logistik
Jack Ma, CEO Alibaba:
«In the past, all the traditional
cross-border business is gone
through containers. In the
future, most of the business will
go through packages.»
WEF 2018 Panel: Enabling eCommerce;
Small Enterprises, Global Players (Video
bei 24:20)
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
Quelle: weforum.org/events/world-economic-forum-annual-meeting-2018/sessions/enabling-ecommerce-small-enterprises-global-players
37
Die Herausforderungen im Überblick
Der Kunde verlangt nach…
 …mehr Volumen
 …individueller und schneller
 …planbarer und zuverlässiger
 …noch mehr Convenience und jederzeit
 Resultat: Hersteller, Händler und Logistiker
sind zunehmend im Wettstreit
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 38
https://slideshare.net/carpathia/ https://carpathia.ch/know-how/referate/
Diese Inhalte haben wir für Sie bereitgestellt
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 39
Save-The-Date!
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 40
Wir sind jederzeit
für Sie da
Carpathia AG
Fröhlichstrasse 27
CH-8008 Zürich
+41 44 252 68 88
info@carpathia.ch
www.carpathia.ch
blog.carpathia.ch
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 41
Bleiben Sie
mit uns in Kontakt
Thomas Lang
CEO / Founder
thomas.lang@carpathia.ch
@thlang
linkedin.com/in/thlang
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 42
Carpathia AG | www.carpathia.ch | blog.carpathia.ch | kontakt@carpathia.ch
About
7-März-2018
Jahrgang ’68 und seit 1997 im Digital-Business
Thomas Lang
Betriebsökonom HWV/FH
Dipl. Informatiker Business Solutions (WI 2)
Autor zahlreicher Fachartikel und –studien
Referent an internationalen Kongressen
Dozent an diversen Instituten für E-Commerce
und Digitale-Vertriebskonzepte und -Transformation
1999 Carpathia gegründet
@thlang
Hintergrund
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 44
carpathia: digital.business.competence
 Gegründet 1999 - Unabhängig und neutral
 Unternehmensberatung für Digital-Business,
E-Commerce und digitales Marketing
 Kernkompetenzen im Bereich Entwicklung von
Strategien, Lösungskonzeption und weiteren
Beratungsfeldern wie die Entwicklung von
Geschäftsmodellen und Begleitung bei der digitalen
Transformation
 Hauptfokus auf elektronische End-to-End Geschäfts-
und Transaktionsprozesse für
 PurePlayer-Modelle
 Multi-Cross-Channel Händler
 Direkte und indirekte Vertriebswege
 C2C, B2B, B2C  H2H
 Mobile- und Couch-Commerce Anbieter
 Social-Commerce Plattformen uva.
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 45
Wir geniessen das Vertrauen folgender Kunden
Über 3 Mrd. Onlineumsatz
7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 46

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Realität - GS1 Forum

Entwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an Logistik
Entwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an LogistikEntwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an Logistik
Entwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an LogistikCarpathia AG
 
Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...
Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...
Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...Carpathia AG
 
Digital-Commerce: Der Zug ist abgefahren
Digital-Commerce: Der Zug ist abgefahrenDigital-Commerce: Der Zug ist abgefahren
Digital-Commerce: Der Zug ist abgefahrenCarpathia AG
 
Unic trends im e commerce-2012-05-09
Unic trends im e commerce-2012-05-09Unic trends im e commerce-2012-05-09
Unic trends im e commerce-2012-05-09Unic
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceDigicomp Academy AG
 
SuisseEmex: Multichannel E-Commerce
SuisseEmex: Multichannel E-CommerceSuisseEmex: Multichannel E-Commerce
SuisseEmex: Multichannel E-CommerceCarpathia AG
 
Unic AG - E-Commerce Trends 2011
Unic AG - E-Commerce Trends 2011Unic AG - E-Commerce Trends 2011
Unic AG - E-Commerce Trends 2011Unic
 
Orbit Zoom Days Trends Im E Commerce 1.0
Orbit Zoom Days Trends Im E Commerce 1.0Orbit Zoom Days Trends Im E Commerce 1.0
Orbit Zoom Days Trends Im E Commerce 1.0Carpathia AG
 
Herausforderungen und Differenzierungsstrategien aktueller E-Commerce Player ...
Herausforderungen und Differenzierungsstrategien aktueller E-Commerce Player ...Herausforderungen und Differenzierungsstrategien aktueller E-Commerce Player ...
Herausforderungen und Differenzierungsstrategien aktueller E-Commerce Player ...Carpathia AG
 
Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016
Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016
Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016Carpathia AG
 
Digitalisierung nicht-digitaler Prozesse | Protofy @ solutions.hamburg
Digitalisierung nicht-digitaler Prozesse | Protofy @ solutions.hamburgDigitalisierung nicht-digitaler Prozesse | Protofy @ solutions.hamburg
Digitalisierung nicht-digitaler Prozesse | Protofy @ solutions.hamburgMoritz Mann
 
Plattform E-Commerce - Amazon Marketing, Alibaba Einstieg, Facebook Shopping
Plattform E-Commerce - Amazon Marketing, Alibaba Einstieg, Facebook ShoppingPlattform E-Commerce - Amazon Marketing, Alibaba Einstieg, Facebook Shopping
Plattform E-Commerce - Amazon Marketing, Alibaba Einstieg, Facebook ShoppingRoger L. Basler de Roca
 
State of E-Commerce Schweiz & DACH - XBORDER 17
State of E-Commerce Schweiz & DACH - XBORDER 17State of E-Commerce Schweiz & DACH - XBORDER 17
State of E-Commerce Schweiz & DACH - XBORDER 17Carpathia AG
 
Entwicklungsstufen des digitalen Wandels im Handel
Entwicklungsstufen des digitalen Wandels im Handel Entwicklungsstufen des digitalen Wandels im Handel
Entwicklungsstufen des digitalen Wandels im Handel Carpathia AG
 
Big Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der SpurBig Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der SpurB2B Smartdata GmbH
 
Big Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der SpurBig Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der SpurB2B Smartdata GmbH
 
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändertAlles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändertTANNER AG
 
Extradienst-Marketingleiter-Ranking
Extradienst-Marketingleiter-RankingExtradienst-Marketingleiter-Ranking
Extradienst-Marketingleiter-RankingDaniel Kobelt
 
Haben Sie die richtigen Produkte zu den richtigen Preisen im Sortiment?
Haben Sie die richtigen Produkte zu den richtigen Preisen im Sortiment?Haben Sie die richtigen Produkte zu den richtigen Preisen im Sortiment?
Haben Sie die richtigen Produkte zu den richtigen Preisen im Sortiment?eCommerce_Day
 
Social CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver Frick
Social CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver FrickSocial CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver Frick
Social CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver FrickADTELLIGENCE GmbH
 

Ähnlich wie Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Realität - GS1 Forum (20)

Entwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an Logistik
Entwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an LogistikEntwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an Logistik
Entwicklung im Digital Commerce und Herausforderungen an Logistik
 
Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...
Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...
Digitale Transormation im Handel: Aktuelle Trends im E-Commerce und Herausfor...
 
Digital-Commerce: Der Zug ist abgefahren
Digital-Commerce: Der Zug ist abgefahrenDigital-Commerce: Der Zug ist abgefahren
Digital-Commerce: Der Zug ist abgefahren
 
Unic trends im e commerce-2012-05-09
Unic trends im e commerce-2012-05-09Unic trends im e commerce-2012-05-09
Unic trends im e commerce-2012-05-09
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
 
SuisseEmex: Multichannel E-Commerce
SuisseEmex: Multichannel E-CommerceSuisseEmex: Multichannel E-Commerce
SuisseEmex: Multichannel E-Commerce
 
Unic AG - E-Commerce Trends 2011
Unic AG - E-Commerce Trends 2011Unic AG - E-Commerce Trends 2011
Unic AG - E-Commerce Trends 2011
 
Orbit Zoom Days Trends Im E Commerce 1.0
Orbit Zoom Days Trends Im E Commerce 1.0Orbit Zoom Days Trends Im E Commerce 1.0
Orbit Zoom Days Trends Im E Commerce 1.0
 
Herausforderungen und Differenzierungsstrategien aktueller E-Commerce Player ...
Herausforderungen und Differenzierungsstrategien aktueller E-Commerce Player ...Herausforderungen und Differenzierungsstrategien aktueller E-Commerce Player ...
Herausforderungen und Differenzierungsstrategien aktueller E-Commerce Player ...
 
Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016
Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016
Der Digitale Kaufprozess - Shopware Community Day 2016
 
Digitalisierung nicht-digitaler Prozesse | Protofy @ solutions.hamburg
Digitalisierung nicht-digitaler Prozesse | Protofy @ solutions.hamburgDigitalisierung nicht-digitaler Prozesse | Protofy @ solutions.hamburg
Digitalisierung nicht-digitaler Prozesse | Protofy @ solutions.hamburg
 
Plattform E-Commerce - Amazon Marketing, Alibaba Einstieg, Facebook Shopping
Plattform E-Commerce - Amazon Marketing, Alibaba Einstieg, Facebook ShoppingPlattform E-Commerce - Amazon Marketing, Alibaba Einstieg, Facebook Shopping
Plattform E-Commerce - Amazon Marketing, Alibaba Einstieg, Facebook Shopping
 
State of E-Commerce Schweiz & DACH - XBORDER 17
State of E-Commerce Schweiz & DACH - XBORDER 17State of E-Commerce Schweiz & DACH - XBORDER 17
State of E-Commerce Schweiz & DACH - XBORDER 17
 
Entwicklungsstufen des digitalen Wandels im Handel
Entwicklungsstufen des digitalen Wandels im Handel Entwicklungsstufen des digitalen Wandels im Handel
Entwicklungsstufen des digitalen Wandels im Handel
 
Big Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der SpurBig Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der Spur
 
Big Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der SpurBig Data – Dem Kunden auf der Spur
Big Data – Dem Kunden auf der Spur
 
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändertAlles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
Alles digital? Wie die digitale Transformation das Marketing verändert
 
Extradienst-Marketingleiter-Ranking
Extradienst-Marketingleiter-RankingExtradienst-Marketingleiter-Ranking
Extradienst-Marketingleiter-Ranking
 
Haben Sie die richtigen Produkte zu den richtigen Preisen im Sortiment?
Haben Sie die richtigen Produkte zu den richtigen Preisen im Sortiment?Haben Sie die richtigen Produkte zu den richtigen Preisen im Sortiment?
Haben Sie die richtigen Produkte zu den richtigen Preisen im Sortiment?
 
Social CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver Frick
Social CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver FrickSocial CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver Frick
Social CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver Frick
 

Mehr von Carpathia AG

Die digitale Zukunft des Handels
Die digitale Zukunft des HandelsDie digitale Zukunft des Handels
Die digitale Zukunft des HandelsCarpathia AG
 
Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?
Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?
Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?Carpathia AG
 
STATE OF THE E-COMMERCE 2021
STATE OF THE E-COMMERCE 2021STATE OF THE E-COMMERCE 2021
STATE OF THE E-COMMERCE 2021Carpathia AG
 
Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...
Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...
Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...Carpathia AG
 
E-Commerce in Corona Zeiten
E-Commerce in Corona ZeitenE-Commerce in Corona Zeiten
E-Commerce in Corona ZeitenCarpathia AG
 
E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020
E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020
E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020Carpathia AG
 
App-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezh
App-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezhApp-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezh
App-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezhCarpathia AG
 
Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?
Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?
Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?Carpathia AG
 
Pharma: Positionierung im digitalen Markt
Pharma: Positionierung im digitalen Markt Pharma: Positionierung im digitalen Markt
Pharma: Positionierung im digitalen Markt Carpathia AG
 
Innovate or Die - Intersport Partnertag
Innovate or Die - Intersport PartnertagInnovate or Die - Intersport Partnertag
Innovate or Die - Intersport PartnertagCarpathia AG
 
Amazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und Potentiale
Amazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und PotentialeAmazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und Potentiale
Amazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und PotentialeCarpathia AG
 
Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?
Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?
Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?Carpathia AG
 
Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...
Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...
Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...Carpathia AG
 
XBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen & Trends
XBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen  & TrendsXBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen  & Trends
XBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen & TrendsCarpathia AG
 
Wie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusst
Wie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusstWie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusst
Wie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusstCarpathia AG
 
Amazon goes switzerland
Amazon goes switzerland Amazon goes switzerland
Amazon goes switzerland Carpathia AG
 
180323 pbs grusskarten_ch_fruehlingstagung_2018_digitalisierung-handel-schwei...
180323 pbs grusskarten_ch_fruehlingstagung_2018_digitalisierung-handel-schwei...180323 pbs grusskarten_ch_fruehlingstagung_2018_digitalisierung-handel-schwei...
180323 pbs grusskarten_ch_fruehlingstagung_2018_digitalisierung-handel-schwei...Carpathia AG
 
A-COMMERCE Day: E-Commerce Export Land Schweiz
A-COMMERCE Day: E-Commerce Export Land SchweizA-COMMERCE Day: E-Commerce Export Land Schweiz
A-COMMERCE Day: E-Commerce Export Land SchweizCarpathia AG
 
Der digitale Kaufprozess gestern, heute und morgen
Der digitale Kaufprozess gestern, heute und morgenDer digitale Kaufprozess gestern, heute und morgen
Der digitale Kaufprozess gestern, heute und morgenCarpathia AG
 
Digitalisierung am POS oder wie Online die Innovation im stationären Handel t...
Digitalisierung am POS oder wie Online die Innovation im stationären Handel t...Digitalisierung am POS oder wie Online die Innovation im stationären Handel t...
Digitalisierung am POS oder wie Online die Innovation im stationären Handel t...Carpathia AG
 

Mehr von Carpathia AG (20)

Die digitale Zukunft des Handels
Die digitale Zukunft des HandelsDie digitale Zukunft des Handels
Die digitale Zukunft des Handels
 
Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?
Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?
Stationärer Handel unter digitalem Druck – welche Chancen bieten sich?
 
STATE OF THE E-COMMERCE 2021
STATE OF THE E-COMMERCE 2021STATE OF THE E-COMMERCE 2021
STATE OF THE E-COMMERCE 2021
 
Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...
Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...
Onlinehandel und Lädelisterben – Entwicklungen und Anforderungen an Detailhan...
 
E-Commerce in Corona Zeiten
E-Commerce in Corona ZeitenE-Commerce in Corona Zeiten
E-Commerce in Corona Zeiten
 
E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020
E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020
E-Commerce Schweiz: Trends & Insights 2020
 
App-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezh
App-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezhApp-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezh
App-Critique: Mehr SHEIN als Sein? #morezh
 
Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?
Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?
Digitale Transformation - eine Chance für den stationären Handel?
 
Pharma: Positionierung im digitalen Markt
Pharma: Positionierung im digitalen Markt Pharma: Positionierung im digitalen Markt
Pharma: Positionierung im digitalen Markt
 
Innovate or Die - Intersport Partnertag
Innovate or Die - Intersport PartnertagInnovate or Die - Intersport Partnertag
Innovate or Die - Intersport Partnertag
 
Amazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und Potentiale
Amazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und PotentialeAmazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und Potentiale
Amazon und die Schweiz - Herausforderungen, Chancen und Potentiale
 
Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?
Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?
Omni-Channel: Wachstums- oder Verteidigungsstrategie?
 
Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...
Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...
Digital Commerce; Entwicklung und Anforderung an Detailhandelsflächen und Sta...
 
XBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen & Trends
XBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen  & TrendsXBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen  & Trends
XBORDER18: State of Digital-Commerce, Thesen & Trends
 
Wie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusst
Wie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusstWie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusst
Wie das Digitale Zeitalter das Kundenverhalten beeinflusst
 
Amazon goes switzerland
Amazon goes switzerland Amazon goes switzerland
Amazon goes switzerland
 
180323 pbs grusskarten_ch_fruehlingstagung_2018_digitalisierung-handel-schwei...
180323 pbs grusskarten_ch_fruehlingstagung_2018_digitalisierung-handel-schwei...180323 pbs grusskarten_ch_fruehlingstagung_2018_digitalisierung-handel-schwei...
180323 pbs grusskarten_ch_fruehlingstagung_2018_digitalisierung-handel-schwei...
 
A-COMMERCE Day: E-Commerce Export Land Schweiz
A-COMMERCE Day: E-Commerce Export Land SchweizA-COMMERCE Day: E-Commerce Export Land Schweiz
A-COMMERCE Day: E-Commerce Export Land Schweiz
 
Der digitale Kaufprozess gestern, heute und morgen
Der digitale Kaufprozess gestern, heute und morgenDer digitale Kaufprozess gestern, heute und morgen
Der digitale Kaufprozess gestern, heute und morgen
 
Digitalisierung am POS oder wie Online die Innovation im stationären Handel t...
Digitalisierung am POS oder wie Online die Innovation im stationären Handel t...Digitalisierung am POS oder wie Online die Innovation im stationären Handel t...
Digitalisierung am POS oder wie Online die Innovation im stationären Handel t...
 

Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Realität - GS1 Forum

  • 1. Carpathia AG | www.carpathia.ch | blog.carpathia.ch | kontakt@carpathia.ch Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Realität 7-März-2018 - Thomas Lang 7-März-2018
  • 2. Jederzeit, überall und sofort «Die Erwartungshaltung der Konsumenten steigt unaufhörlich. Was sind die Ursachen, wer sind die Treiber und welche Herausforderungen stellen sich dabei an Handel und Logistik?» 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 2
  • 3. Was sind die Ursachen? 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 3
  • 4. Dramatische Veränderungen im Handel 1. Shift Stationär  Online 2. Hersteller verkaufen direkt 3. Legitimation geht zusehends verloren 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 4
  • 5. Shift Stationär  Online Shift Katalog  Online [Elektrifizierung] Shift Stationär  Online [Digitalisierung] 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 5 Quelle: VSV/GfK 2018 2.95 3.25 3.8 4.2 4.7 5.35 5.9 6.45 7.8 8.6 0.2 0.2 0.25 0.25 0.3 1.7 1.6 1.3 1.1 1 0.9 0.8 0.75 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Entwicklung Umsätze Online-Versandhandel (in Mrd. CHF) Klassischer Versandhandel* Online (Abholstation)** Onlinehandel Quelle: VSV/GfK 2018 - Grafik: Carpathia AG *) ab 2016 keine Unterscheidung mehr zwischen Online und klassischem Versandhandel **) Zahlen erst ab 2013, 2017 höher geschätzt durch Carpathia 5.7 5.3 5.14.854.65 6.45* (6.25) 6.9* (6.7) 7.45* (7.2) 8.05* (7.8) 8.9* (8.6)
  • 6. Wertmässige Anteile des Onlinehandels Quelle: VSV/GfK 2018 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 6 Detailhandel Schweiz 98.1 Mrd. CHF1.6% 1.8% 2.0% 2.2% 2.3% 2010 2012 2014 2016 2017 Lebensmittel, Getränke, Tabak Non Food 7.5% 8.5% 10.2% 12.5% 14.2% 2010 2012 2014 2016 2017 BAK Basel hat die Marktvolumen für Food und Non Food neu errechnet. Die Daten wurden rückwirkend angepasst. Sie sind mit früheren Auswertungen nicht vergleichbar.
  • 7. Die Geschichte lehrt uns: 10-12% Reichen für den Dammbruch 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 7
  • 8. Disruption der Handelsstufen Hersteller IMPORTEUR HANDEL Kunde DISTRIBUTOR Traditionell Disruption der Handelsstufen ONLINE SHOPS Hersteller Kunde LOGISTIC PARTNER Hersteller Kunde LOGISTIC PARTNER ONLINE SHOPS Kunde LOGISTIC PARTNER Existenzberechtigung neu definieren! 1 2 3 4 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 8
  • 9. Paketvolumen und Digital Commerce legen zu Quelle: Carpathia AG 2017 / 2018 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität Bereits bekannte 2017er Umsatzzahlen (in CHF):  Digitec-Galaxus: 834 Mio (+18.5%)  ExLibris.ch: 81 Mio (+8%)  coop@home: 142 Mio (+10.5%)  Microspot: 212 Mio (+17.1%)  NettoShop: 90 Mio (+12.5%)  Competec (Brack, Alltron etc.): 665 Mio (+10.5%)  Zalando.ch*: 685 Mio (+28%)  Aliexpress*: 280 Mio (+100%)  Wish*: 160 Mio (+200%) 9
  • 10. Wer sind die Treiber? 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 10
  • 11. Ursachen und Folgen dieser Veränderung 1. Veränderte Gesellschaftsstruktur 2. Veränderte Geschäftsmodelle 3. Extremer Anstieg an Volumen 4. Veränderte Erwartungshaltung 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 11
  • 12. Veränderte Gesellschaftsstruktur Wir sind in einer Transformationsphase, welche die DNA der Kunden fundamental verändert 100 90 80 70 60 50 40 30 20 10 0 2000 2002 2004 2006 2008 2010 2012 2014 2016 2018 2020 2022 2024 Bis 2013 Traditionelle Konsumenten Sind in der Mehrheit 2013-2019 Digital Converts Sind in der Mehrheit Ab 2020 Digital Natives Sind in der Mehrheit Alte Welt Paradigma Transformationsphase Neue Welt Paradigma Nicht mal mehr 2 Jahre bis die Transformation voll einschlägt %deraktivenSchweizer Bevölkerung(16-65) Quelle: Bundesamt für Statistik / Grafik: PwC und Carpathia 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 12
  • 13. Stationäre Vertriebsmodelle sind gefährdet 2013 2014 2015 2016 Top-10 Shopping-Center 3'279 3'308 3'213 3'161 Top-10 Onlineshops 2'044 2'281 2'638 3'008 Top-5 Shopping-Center 2'071 2'168 2'103 2'064 Top-5 Onlineshops 1'559 1'714 2'024 2'286 0 500 1'000 1'500 2'000 2'500 3'000 3'500 Umsätze grösste Schweizer Shopping-Center vs. grösste Onlineshops (Umsätze in Mio CHF) Top-10 Shopping-Center Top-10 Onlineshops Top-5 Shopping-Center Top-5 Onlineshops Daten: GfK und Carpathia AG Grafik: Carpathia AG 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität Quelle: GfK und Carpathia 2017 13
  • 14. Veränderte Geschäftsmodelle 1. Rapide Flächenreduktion 2. Anpassung Geschäftsmodell («Bata will nur noch online, Ex Libris wird vom Filialisten zum Pureplayer») 3. Verkauf an (internationale) Retailer («Charles Vögele an Oviesse, Office-World nach Österreich, Musik Hug an musikpunkt.ch») 4. Konsolidierung («Schild und Herrenglobus verschwinden») 5. Geschäftsaufgaben… 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 14
  • 15. Wer erinnert sich noch… Quelle: Diverse Corporate und News-Sites 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 15
  • 16. Extremer Anstieg an Volumen I Quelle: Carpathia AG 2018 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 16
  • 17. 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 17 Extremer Anstieg an Volumen II
  • 18.  Täglich kommen 45’000 Pakete in der Schweiz an  Ca. 95% davon sind falsch deklariert  Keine Steuern, keine Einhaltung von Vorschriften, keine Zertifikate  Schweizer Kunden «sourcen» zunehmend direkt in China Extremer Anstieg an Volumen III 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität Bilder: SRF 18
  • 19. Veränderte Erwartungshaltung 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 19 Emotionen Logistik Realität Heute: 1 – x Tage Morgen: 1 – x Stunden
  • 20. Händler wollen die Kontrolle über die letzte Meile erlangen. Kommt hinzu: 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 20
  • 21. Amazon Logistik-Power 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 21
  • 22. «Antizipierte» Lieferung Amazon (Patent) 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 22 Quelle: US Patentamt USPTO
  • 23. Fliegendes Lager von Amazon (Patent) 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 23 Quelle: US Patentamt USPTO
  • 24. Amazon Key – liefert ins Wohnzimmer 247-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität Quelle: Amazon 2017
  • 25. Oder übernimmt selber «Shipping with Amazon» 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 25 Quelle: https://t3n.de/news/angriff-fedex-amazon-eigenen-943742/
  • 26. Zalando will die lokalen Bestände anbinden 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 26 Christoph Lange, VP Brand Solutions Zalando: «90% der Mode-Artikel liegen nicht in Lagern, sondern vor Ort bei stationären Händlern in den Regalen. Und diese Kapazitäten will Zalando nun anzapfen, um noch breiter und noch schneller liefern zu können.» Quelle: Zalando 2017
  • 27. «PR-Story» Liefern in den Kofferraum 277-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität Quelle: Post – LeShop- -Volvo 2017
  • 28. «PR-Story» Lieferroboter 287-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität Quelle: Post – Jelmoli 2017
  • 29. «PR-Story» Drohnenlieferungen direkt/indirekt https://youtu.be/UCj8dyVVqkE 297-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität
  • 30. Welche Herausforderungen stellen sich an Handel und Logistik? 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 30
  • 31. Immer schneller. Immer individueller. Grundsatz 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 31
  • 32. Schnelligkeit neutralisiert stationären Vorteil 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität Erreichbarkeit Öffnungszeit Ambiente Orientierung Sortiment Auswahl Inspiration Experience Information Beratung Personalisier‘g Haptik Try-On Anpassung Customizing Social-Proof Cross-Selling Abschluss Zahlung Verpackung Mitnahme Lieferung Stationär (Ladengeschäft, Warenhaus, Shoppingcenter) Digital (Onlineshop, Marktplatz, Plattform)                     32
  • 33. Näher zum Kunden  Stadtentwicklung Quelle: Carpathia AG 2017 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 33
  • 34. Kreative Flächenformate ohne Berührungsängste 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität Quelle: zimmerli.com, Roland Brack (Instagram) Showrooms, PopUp-Stores, Concept Stores, Plattformanbindungen und vieles andere 34
  • 35. Handel wird Logistik-Kompetenzen antizipieren 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität Quelle: Supermarktblog.com Amazon liefert aus leerem Kaufhaus direkt am Ku’damm in Berlin 35
  • 36. Als stationärer Händler von den Onlinern lernen 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität Quelle: digitec.ch und mymuesli.com Filialformate und -bewirtschaftung radikal neu denken 36
  • 37. Umwälzungen in der Logistik Jack Ma, CEO Alibaba: «In the past, all the traditional cross-border business is gone through containers. In the future, most of the business will go through packages.» WEF 2018 Panel: Enabling eCommerce; Small Enterprises, Global Players (Video bei 24:20) 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität Quelle: weforum.org/events/world-economic-forum-annual-meeting-2018/sessions/enabling-ecommerce-small-enterprises-global-players 37
  • 38. Die Herausforderungen im Überblick Der Kunde verlangt nach…  …mehr Volumen  …individueller und schneller  …planbarer und zuverlässiger  …noch mehr Convenience und jederzeit  Resultat: Hersteller, Händler und Logistiker sind zunehmend im Wettstreit 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 38
  • 39. https://slideshare.net/carpathia/ https://carpathia.ch/know-how/referate/ Diese Inhalte haben wir für Sie bereitgestellt 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 39
  • 40. Save-The-Date! 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 40
  • 41. Wir sind jederzeit für Sie da Carpathia AG Fröhlichstrasse 27 CH-8008 Zürich +41 44 252 68 88 info@carpathia.ch www.carpathia.ch blog.carpathia.ch 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 41
  • 42. Bleiben Sie mit uns in Kontakt Thomas Lang CEO / Founder thomas.lang@carpathia.ch @thlang linkedin.com/in/thlang 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 42
  • 43. Carpathia AG | www.carpathia.ch | blog.carpathia.ch | kontakt@carpathia.ch About 7-März-2018
  • 44. Jahrgang ’68 und seit 1997 im Digital-Business Thomas Lang Betriebsökonom HWV/FH Dipl. Informatiker Business Solutions (WI 2) Autor zahlreicher Fachartikel und –studien Referent an internationalen Kongressen Dozent an diversen Instituten für E-Commerce und Digitale-Vertriebskonzepte und -Transformation 1999 Carpathia gegründet @thlang Hintergrund 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 44
  • 45. carpathia: digital.business.competence  Gegründet 1999 - Unabhängig und neutral  Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und digitales Marketing  Kernkompetenzen im Bereich Entwicklung von Strategien, Lösungskonzeption und weiteren Beratungsfeldern wie die Entwicklung von Geschäftsmodellen und Begleitung bei der digitalen Transformation  Hauptfokus auf elektronische End-to-End Geschäfts- und Transaktionsprozesse für  PurePlayer-Modelle  Multi-Cross-Channel Händler  Direkte und indirekte Vertriebswege  C2C, B2B, B2C  H2H  Mobile- und Couch-Commerce Anbieter  Social-Commerce Plattformen uva. 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 45
  • 46. Wir geniessen das Vertrauen folgender Kunden Über 3 Mrd. Onlineumsatz 7-März-2018 GS1 Forum - Jederzeit, überall und sofort – der Konsument 4.0 ist Relalität 46