Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Ecommerce in Holland

1.602 Aufrufe

Veröffentlicht am

Andere Länder, andere Sitten... auch in Holland ist der Ecommerce anders und in vielen Bereichen fortschritlicher als in Deutschland.

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

Ecommerce in Holland

  1. 1. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch
  2. 2. SHEcommerce GmbH – Holperdorperstrasse 25 – 49536 Lienen 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 2
  3. 3. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch 3 3 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 3
  4. 4. Die SHEcommerce-Fakten ! ! Konsumverhalten der Frau 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 4 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 4
  5. 5. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung Eine Gute Lösung Die Perfekte Antwort Kaufverhalten Mann vs. Frau 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 5
  6. 6. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 6
  7. 7. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 7
  8. 8. 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 8
  9. 9. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 9
  10. 10. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 10
  11. 11. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch Bildquelle: BrainFit 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 11
  12. 12. Quelle: Niederländische •  16,8 Million Einwohner •  95% der Verbraucher kaufen Online ein •  Umsatzvolumen 2013: 10.8 Milliarden Euro (+ 8.5%) •  1. Halbjahr 2014: 6.58 Milliarden Euro Online 34% kauft mobil ein •  56% mobile Internetnutzer Der niederländische Ecommerce Markt Quelle: Niederländische statistik behörde CBS 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 12 0-14 -> Jahre 17,1% 15-24 -> Jahre 12,2% 25-54 -> Jahre 40,8% 55-64 -> Jahre 12,9% 64+ -> 17,1%
  13. 13. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 13
  14. 14. Der niederländische Ecommerce Markt ca. 20.000 Onlineshops in 2012 Quelle: Bpost International 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 14
  15. 15. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung Der niederländische Ecommerce Markt 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 15
  16. 16. Der niederländische Ecommerce Markt ca. 20.000 Onlineshops Quelle: Bpost International 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 16
  17. 17. Der niederländische Ecommerce Markt Quelle: Bpost International 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 17
  18. 18. Der niederländische Ecommerce Markt Quelle: Bpost International 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 18
  19. 19. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung Vertrauen, Glaubwürdigkeit und Siegel 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 19
  20. 20. SHEcommerce Female Be SocialDer niederländische Ecommerce Markt Quelle: GfK / Currence 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 20 Ecommerce in den Niederlanden 20
  21. 21. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung Der niederländische Ecommerce Markt •  Sprache •  Rechtslage / Steuern •  Kostenstruktur des Ziellandes •  Markt, Marktanalyse •  Wettbewerb •  Marktstrategie mit Positionierung •  Partner der Zusammenarbeit •  ständige Anpassungen wie in Deutschland auch 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 21
  22. 22. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 5   Commerce •  Vollständige Abschaffung des Kanaldenkens •  Verschmelzung sämtlicher Kundenprozesse und Kunden-Kommunikation •  Keine Kanalorganisation •  Umfassendes Kundenerlebnis •  Wo verkauft wird, ist komplett nebensächlich 4   Cross-Channel Commerce •  Partielle Abschaffung des Kanaldenkens •  Verschmelzung der Sortiments- und Verkaufsprozesse •  Onlineverkauf zu Lasten Filialbestand •  Kannibalisierungs- argumente vereinzelt noch anzutreffen 3   Multi-Cross Channel Commerce •  Einzelne Prozesse über Kanäle hinweg möglich •  Kanäle werden jedoch immer noch isoliert betrachtet; z.B. werden Bestände separat geführt •  Kannibalisierungs- argumente verbreitet 2   Multi-Channel Commerce •  Verkauf isoliert über mehrere Kanäle •  Kunde hat kein kanalübergreifendes Einkaufserlebnis •  Kannibalisierungs- angst 1   Multi-Channel Communication •  Kommunikation der anderen Kanäle «Der Kunde und wir» «Online-Infos zu stationären Aktionen» «Wir haben auch einen Onlineshop» «Filialbestände online, Abholungen und Retouren» «Verkaufen – egal in welchem Kanal» Kundenzufriedenheit Der niederländische Ecommerce Markt 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 22
  23. 23. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 23 www.coolblue.nl
  24. 24. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 24 www.coolblue.nl
  25. 25. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 25 www.coolblue.nl
  26. 26. SHEcommerce Female Be Social 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 26 www.bol.com
  27. 27. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 27 www.wehkamp.nl
  28. 28. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung Grössten Online-Player in Holland und warum sie im Ecommerce gut sind 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 28 www.wehkamp.nl
  29. 29. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 29 www.wehkamp.nl
  30. 30. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 30 www.wehkamp.nl
  31. 31. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.wehkamp.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 31
  32. 32. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.klm.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 32
  33. 33. SHEcommerce Female Be Socialwww.orangebag.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 33
  34. 34. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.orangebag.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 34
  35. 35. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.perfectlybasics.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 35
  36. 36. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.missetam.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 36
  37. 37. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.debijenkorf.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 37
  38. 38. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung www.hema.nl 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 38
  39. 39. Kunden Erfassen diese Erfolgsfaktoren In wenigen Sekunden Website Gestaltung Benutzerfreundlich- keit /Erlebnis Versand & Lieferung Bezahlung Service Preis-Leistung Sortiment Wo können Prozesse oder deren Optimierung noch helfen, um aus der Sicht der Kunden noch besser zu werden? Hygienefaktoren auf hohem Niveau im Markt Häufigste Ansätze zur Differenzierung 7 Erfolgsfaktoren - Überprüfung aus Kundensicht 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 42
  40. 40. carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch
  41. 41. SHEcommerce Female Be Social Eine Gute Lösung E-Commerce Strategie Ziele + Zielgruppen • Übergeordnete und beeinflussende Strategien • Unternehmens- ziele • Abgleich bisherige und gewünschte Zielgruppen • Differenzierte Ziele nach Zielgruppen • „Mobilität“ der Zielgruppe • Social & Community Affinität • Entwicklung von Personas Umfeld + Wettbewerb Leistung + Marktauftritt Organisation + Prozesse Funktionalität + Inhalte Technologie + Realisierung • Marktanalyse und -entwicklung (Heute / Morgen) • Mitbewerber (Heute / Morgen) • Best-Practice Analyse • Disruptions- Ansätze • Profilierung • Positionierung (Soll / Ist) • Mitbewerber Stärken- / Schwächen- Analyse • Definition Angriffspunkte • SWOT • Geschäfts- Ebenen-Modell • Brands und Produkte (Markenrad & Why-How-What) • Preis-Strategie • Sortiments- Strategie • Distributions- Strategie • Kommunikations- Mix • 7 Onlineshop Erfolgsfaktoren • Customer – Journey • Touchpoints • Evtl. Personas • E-Business Fitness der gesamten Organisationsstru ktur • Prozessdefinition und -analyse nach dem Online- First-Ansatz • Verantwortlichkei ten div. Ausprägung • Content-Strategie • Features und Funktionen • Conversions- Fokussierung • Best-Practice Ansätze • IT-Strategie • Knowhow • Make or Buy • Qualitäts- Sicherung • Project- Sparingpartner- ship • Project-Coaching • Implementierung Organisation • Change- Management • Aufsetzen Monitoring Inform. Offsite Inform. Onsite Transak- tion Fulfill- ment After- sales 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 41
  42. 42. 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 42 @DianaVersteege Xing / Linkedin: Diana Versteege Facebook/shecommerce.ch pinterest.com/SHEcommerce/ welcome@shecommerce.de http://blog.carpathia.ch/shecommerce www.SHEcommerce.de
  43. 43. SHEcommerce Female Be SocialE-Commerce Strategie 03-März-2015 Ecommerce in den Niederlanden 43 Diese Präsentation steht hier als PFD-Download zur Verfügung www.carpathia.ch/publikationen/referate/

×