SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 29
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Facebook-Marketing
                   Einsatz der Facebook-Seite für Vertrieb und Kundendialog
                                   Praxisbeispiel fotokasten




   Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011                          1
Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Facebook-Marketing

  • fotokasten & Facebook

  • Definition Fan & Fangewinnung

  • Unsere Strategie

  • Umsetzung

  • Stolperfallen im Alltag

  • Erfolgsmessung



   Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011   2
Sarah Busch, Online Marketing Managerin
fotokasten GmbH

  • Gründung im Jahr 2000 durch Meik Lindberg

  • Online-Fotoservice

  • Sortiment umfasst mehr als 200 Artikel
         •     Fotobücher
         •     Fotokalender
         •     Foto-Geschenke


  • Kernzielgruppe: Frauen ab 30 Jahren




   Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011   3
Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Unsere Facebook-Seite

  • Existiert seit Juli 2009
  • 5.306 Fans im September 2011
  • Thema: Alles rund um‘s Thema Fotografie und unsere Fotoprodukte




   Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011                  4
Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011   5
Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Wer ist ein Fan?

    Ein Fan ist ein Mensch, der längerfristig eine leidenschaftliche
       Beziehung zu einem für ihn externen, öffentlichen, entweder
       personalen, kollektiven, gegenständlichen oder abstrakten
       Fanobjekt hat und in die emotionale Beziehung zu diesem Objekt
       Ressourcen wie Zeit und/oder Geld investiert.

     Ein Facebook-Fan ist ein User, der aus unbekannten Gründen
        auf den Like-Button geklickt hat.




Facebook-Fan ist nicht automatisch ein Fan der eigenen Marke




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011                  6
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Wo kommt der Fan her?

    Kunden:
           •    Newsletter
           •    Werbemailings
           •    Blog
           •    Website

    Nicht-Kunden:
           •      Facebook Ads




Motivation Fan zu werden bei Bestandskunden ist höher




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011   7
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
„Gefällt mir“-Quellen

     58,97%                      Unbekannt
     25,48%                      Seite
     5,68%                       „Gefällt mir“-Feld
     4,39%                       Suche
     5,47%                       Sonstige




Facebook legt nicht alle Quellen offen




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing        29.09.2011   8
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Strategie


                                          Kundendialog oder Vertrieb
                                          Was funktioniert überhaupt?




   Praxisbeispiel Facebook-Marketing             29.09.2011             9
Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Facebook ist eine Party

  Der Facebook-User
         … veranstaltet die Party
         … lädt Freunde ein

  Sie werden eingeladen, dann
          … erzählen Sie etwas Interessantes
          … hören Sie Ihrem Gastgeber zu
          … bringen Sie ein Geschenk mit




   Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011   10
Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Wie nutzen wir Facebook

    Ausgangslage:
    Die registrierten User nutzen Facebook primär zur Kommunikation.

    Unser Fokus:
    Persönliche und ehrliche Kommunikation mit Kunden und
    Interessenten.




Beziehungspflege durch Kommunikation




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011                 11
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Themen

    Fotografie / Fotos

    Gewinnspiele / Fotowettbewerbe

    Angebote

    Fragen / Umfragen




Hohe Flexibilität bei den Themen




    Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011   12
 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Reiteraufrufe

    • Pinnwand wird am häufigsten aufgerufen
    • Weitere Reiter wie Angebote und Diskussionsforen werden nur von
      einem Bruchteil der Fans besucht




Kommunikation findet auf der Pinnwand statt




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011                  13
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Facebook als Vertriebskanal?

    Variante 1:
    Promotion von Aktionen oder Verkauf über eigenem Reiter

    Problem:
          • Großteil der Fans besucht die eigene Fanseite nicht mehr
          • Geringe Reichweite




Fan nutzt Facebook nicht aktiv zur Produktrecherche




    Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011                  14
 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Facebook als Vertriebskanal?

            2:
   Variante 2
   Promotion von Aktionen und Werbung über die Pinnwand

   Problem:
          • Wird nur am Tag der Veröffentlichung gelesen
          • Niedrige Feedback-Quote




Viele Fans werden nicht erreicht




    Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011      15
 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Stolperfallen im Alltag


               So ganz nebenbei funktioniert Facebook-Marketing nicht




   Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011                    16
Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Stolperfalle Fan

    Die Reaktion der Fans ist nicht vorhersehbar:
           •    Spitzfindige Kommentare
           •    Kritische Kommentare
           •    Frustabbau bei Bestellproblemen
           •    Frustration wenn Vorschläge nicht umgesetzt werden
           •    Gefahr „Shitstorm“




Wie gehe ich als Administrator damit um?




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011               17
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Stolperfalle Privatsphäre

    Privatsphäre der Mitarbeiter soll geschützt werden:
           •    Seitenadministratoren sind für Facebook Fans nicht einsehbar
           •    Kontakt läuft über extra E-Mailadresse


    Ist das überhaupt möglich?
           •    Kommunikation unter eigenem Vornamen
           •    Versand von PMs nur über eigenes Profil möglich




Durch Preisgabe von persönlichen Informationen bin ich im Internet zu finden




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011                         18
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Stolperfalle Facebook

    Facebook Richtlinien:
           •    Richtlinie für Facebook-Seiten
           •    Richtlinie für Promotions
           •    Werberichtlinien

    Developer:
           •     Nötig um eigene Reiter zu erstellen
           •     Vorrausetzung dafür verifizierter Account
           •     Verifizierung per
                  • Handy, in Deutschland nur für O2
                  • Kreditkarte
Zeitintensiv




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011       19
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Erfolgsmessung


                  Warum die Anzahl der Fans überhaupt nichts aussagt




   Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011                   20
Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Fanwachstum und Fanschwund

    Fanwachstum:
    • Wie viele Fans kamen dazu
    • Aussage über Erfolg von Fangewinnungsaktionen

    Fanschwund:
    • Indikator für Desinteresse an Inhalten
    • Wurden vielleicht die „falschen“ Fans gewonnen?




Erst beide Zahlen erlauben Aussage über Erfolg der Seite




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011     21
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Aktive Fans

    Fans, die mit den eigenen Beiträgen erreicht wurden
           •    Monatlich aktive Fans: Großteil der Fans wird einmal im Monat erreicht
           •    Täglich aktive Fans: Schwankungen abhängig von den eigenen Posts
           •    Einzelne Posts werden nie von allen Fans gelesen




Beiträge werden am Tag der Veröffentlichung gelesen




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011                                   22
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Was macht der aktive Fan

    • Großteil der Fans liest den Beitrag
    • Nur ein Bruchteil der Leser reagiert aktiv auf den Beitrag
    • Interaktion erfolgt meist am Tag der Veröffentlichung




Passiver Konsum anstatt aktiver Kommunikation




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011             23
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Tägliches Feedback

    Wie interagieren die Fans mit den Veröffentlichungen:
           •    Gefällt mir: Ist die häufigste Interaktion
           •    Kommentare: Stark abhängig vom Inhalt
           •    Abmeldungen: Wie viele blenden Beiträge für immer aus




Sind die Inhalte interessant oder ist der Fan genervt?




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011                  24
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Impressionen & Feedback

    Für jeden einzelnen Beitrag abrufbar:

    Impressionen:
    Wie oft wurde der Beitrag von Fans und Nicht-Fans gesehen

    Feedback:
    Interaktionsrate mit dem Beitrag




Mittlerweile nur noch in den Insights zu finden




     Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011          25
  Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Engagement-Rate

  DIE Kennzahl für die Erfolgsmessung
         •    Wie intensiv war die Interaktion der Fans innerhalb des Zeitraums
         •    Direkt beeinflussbar durch Anzahl eigener Posts

                                              	                ä    	&	
                                          	
                                                           	    	




   Praxisbeispiel Facebook-Marketing          29.09.2011                          26
Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Fazit


                            Warum engagieren wir uns auf Facebook




   Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011                27
Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Facebook Marketing für fotokasten

  Für uns funktioniert:
         •     Kennenlernen des Kunden
         •     Offener Dialog mit dem Kunden
         •     Schnelles Feedback bei akuten Problemen
         •     Schnelle und unkomplizierte Meinungsumfragen


  Für uns funktioniert nicht:
         •     Umsatzsteigerung
         •     Neukundengewinnung




   Praxisbeispiel Facebook-Marketing      29.09.2011          28
Sarah Busch, Online Marketing Managerin
Kontakt




fotokasten GmbH
Anton-Schmidt-Str. 5
71332 Waiblingen

Tel.: 07151 / 16517 10
Fax: 07151 / 16517 99



                         29

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Mut zu Social Media mit dem passenden Budget
Mut zu Social Media mit dem passenden BudgetMut zu Social Media mit dem passenden Budget
Mut zu Social Media mit dem passenden BudgetFlorian Wieser
 
Facebook: Möglichkeiten für Unternehmen
Facebook: Möglichkeiten für UnternehmenFacebook: Möglichkeiten für Unternehmen
Facebook: Möglichkeiten für UnternehmenSam Steiner
 
Content marketing-strategie
Content marketing-strategieContent marketing-strategie
Content marketing-strategieSocial DNA GmbH
 
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketingJob Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketinginBlurbs
 
Webinar Facebook - Eduvision Ausbildungen
Webinar Facebook - Eduvision AusbildungenWebinar Facebook - Eduvision Ausbildungen
Webinar Facebook - Eduvision AusbildungenEduvision Ausbildungen
 
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011Maik Schmidt
 
Slides Workshop - Facebook Marketing Kompakt
Slides Workshop - Facebook Marketing KompaktSlides Workshop - Facebook Marketing Kompakt
Slides Workshop - Facebook Marketing KompaktFuturebiz
 
Facebook-Chronik (Timeline) für Unternehmer und Selsbstständige
Facebook-Chronik (Timeline) für Unternehmer und SelsbstständigeFacebook-Chronik (Timeline) für Unternehmer und Selsbstständige
Facebook-Chronik (Timeline) für Unternehmer und SelsbstständigeMonika Thoma
 
Mingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing WorkshopMingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing WorkshopMeral Akin-Hecke
 
gründen 2.0 | socialmediamarketing basics
gründen 2.0 | socialmediamarketing basicsgründen 2.0 | socialmediamarketing basics
gründen 2.0 | socialmediamarketing basicsreinhard|huber
 
SnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook MarketingSnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook MarketingMartin Szugat
 
(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...
(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...
(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...eBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook CommunityFastory
 
MakeMeMatter: Facebook-Marketing für Darstellende Künste
MakeMeMatter: Facebook-Marketing für Darstellende KünsteMakeMeMatter: Facebook-Marketing für Darstellende Künste
MakeMeMatter: Facebook-Marketing für Darstellende KünsteAndreas Franken
 
Social Media Strategie Workshop
Social Media Strategie WorkshopSocial Media Strategie Workshop
Social Media Strategie WorkshopRoger Koplenig
 
Vortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media MarketingVortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media Marketing3cdialog
 
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Oliver Löw
 
Slides Workshop - Facebook Updates
Slides Workshop - Facebook UpdatesSlides Workshop - Facebook Updates
Slides Workshop - Facebook UpdatesFuturebiz
 

Was ist angesagt? (20)

Mut zu Social Media mit dem passenden Budget
Mut zu Social Media mit dem passenden BudgetMut zu Social Media mit dem passenden Budget
Mut zu Social Media mit dem passenden Budget
 
Facebook: Möglichkeiten für Unternehmen
Facebook: Möglichkeiten für UnternehmenFacebook: Möglichkeiten für Unternehmen
Facebook: Möglichkeiten für Unternehmen
 
Fh workshop tag2
Fh workshop tag2Fh workshop tag2
Fh workshop tag2
 
Content marketing-strategie
Content marketing-strategieContent marketing-strategie
Content marketing-strategie
 
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketingJob Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
 
Webinar Facebook - Eduvision Ausbildungen
Webinar Facebook - Eduvision AusbildungenWebinar Facebook - Eduvision Ausbildungen
Webinar Facebook - Eduvision Ausbildungen
 
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
Facebook vs. Google Trafficanalyse - Campixx 2011
 
Slides Workshop - Facebook Marketing Kompakt
Slides Workshop - Facebook Marketing KompaktSlides Workshop - Facebook Marketing Kompakt
Slides Workshop - Facebook Marketing Kompakt
 
Facebook-Chronik (Timeline) für Unternehmer und Selsbstständige
Facebook-Chronik (Timeline) für Unternehmer und SelsbstständigeFacebook-Chronik (Timeline) für Unternehmer und Selsbstständige
Facebook-Chronik (Timeline) für Unternehmer und Selsbstständige
 
Mingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing WorkshopMingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing Workshop
 
gründen 2.0 | socialmediamarketing basics
gründen 2.0 | socialmediamarketing basicsgründen 2.0 | socialmediamarketing basics
gründen 2.0 | socialmediamarketing basics
 
SnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook MarketingSnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook Marketing
 
Facebook EdgeRank
Facebook EdgeRankFacebook EdgeRank
Facebook EdgeRank
 
(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...
(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...
(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...
 
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
10 Tipps zum Aufbau einer Facebook Community
 
MakeMeMatter: Facebook-Marketing für Darstellende Künste
MakeMeMatter: Facebook-Marketing für Darstellende KünsteMakeMeMatter: Facebook-Marketing für Darstellende Künste
MakeMeMatter: Facebook-Marketing für Darstellende Künste
 
Social Media Strategie Workshop
Social Media Strategie WorkshopSocial Media Strategie Workshop
Social Media Strategie Workshop
 
Vortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media MarketingVortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media Marketing
 
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
 
Slides Workshop - Facebook Updates
Slides Workshop - Facebook UpdatesSlides Workshop - Facebook Updates
Slides Workshop - Facebook Updates
 

Andere mochten auch

FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015
FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015
FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015BurdaForward Advertising
 
Facebook Kampagnen Optimierung
Facebook Kampagnen OptimierungFacebook Kampagnen Optimierung
Facebook Kampagnen Optimierunguniquedigital GmbH
 
Usability vs. User Experience vs. CRO - warum eigentlich nicht miteinander?
Usability vs. User Experience vs. CRO - warum eigentlich nicht miteinander?Usability vs. User Experience vs. CRO - warum eigentlich nicht miteinander?
Usability vs. User Experience vs. CRO - warum eigentlich nicht miteinander?TFT TIE Kinetix GmbH
 
Social Media-Innovationen in Redaktionen
Social Media-Innovationen in RedaktionenSocial Media-Innovationen in Redaktionen
Social Media-Innovationen in RedaktionenJörg Hoewner
 
Social Media Report - Online Marketing Rockstars 2017
Social Media Report - Online Marketing Rockstars 2017Social Media Report - Online Marketing Rockstars 2017
Social Media Report - Online Marketing Rockstars 2017Linkfluence
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – George, was er gelernt hat, wohin er will und was...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – George, was er gelernt hat, wohin er will und was...Werbeplanung.at SUMMIT 15 – George, was er gelernt hat, wohin er will und was...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – George, was er gelernt hat, wohin er will und was...Werbeplanung.at Summit
 
Webguerillas_Gfk_Studie_2007
Webguerillas_Gfk_Studie_2007Webguerillas_Gfk_Studie_2007
Webguerillas_Gfk_Studie_2007guest79420d
 
10 Gebote fürs Facebook-Marketing im B2C | Social Media Aachen
10 Gebote fürs Facebook-Marketing im B2C | Social Media Aachen10 Gebote fürs Facebook-Marketing im B2C | Social Media Aachen
10 Gebote fürs Facebook-Marketing im B2C | Social Media AachenSocial Media Aachen
 
Social Media ohne 100 Seiten Konzept
Social Media ohne 100 Seiten KonzeptSocial Media ohne 100 Seiten Konzept
Social Media ohne 100 Seiten KonzeptKevin Kyburz
 
Animales en extinción
Animales en extinciónAnimales en extinción
Animales en extinciónpaolaozaeta
 
Desarrollo personal (2)
Desarrollo personal (2)Desarrollo personal (2)
Desarrollo personal (2)SilviaAlmao
 
Quien movio mi queso
Quien movio mi quesoQuien movio mi queso
Quien movio mi quesoFabianaux11
 
Plan nacional de la educación
Plan nacional de la educaciónPlan nacional de la educación
Plan nacional de la educaciónAdita Perez Perez
 
Diccionario Pictorico Pamela Acevedo
Diccionario Pictorico Pamela Acevedo Diccionario Pictorico Pamela Acevedo
Diccionario Pictorico Pamela Acevedo Pame021096
 
Denuncia querellas y acusacion
Denuncia querellas y acusacionDenuncia querellas y acusacion
Denuncia querellas y acusacionelda69
 

Andere mochten auch (20)

Präsentation Checklisten Social Media
Präsentation Checklisten Social MediaPräsentation Checklisten Social Media
Präsentation Checklisten Social Media
 
FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015
FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015
FORAG - Social Trends - Do it yourself 2015
 
Facebook Kampagnen Optimierung
Facebook Kampagnen OptimierungFacebook Kampagnen Optimierung
Facebook Kampagnen Optimierung
 
Usability vs. User Experience vs. CRO - warum eigentlich nicht miteinander?
Usability vs. User Experience vs. CRO - warum eigentlich nicht miteinander?Usability vs. User Experience vs. CRO - warum eigentlich nicht miteinander?
Usability vs. User Experience vs. CRO - warum eigentlich nicht miteinander?
 
Social Media-Innovationen in Redaktionen
Social Media-Innovationen in RedaktionenSocial Media-Innovationen in Redaktionen
Social Media-Innovationen in Redaktionen
 
Social Media Report - Online Marketing Rockstars 2017
Social Media Report - Online Marketing Rockstars 2017Social Media Report - Online Marketing Rockstars 2017
Social Media Report - Online Marketing Rockstars 2017
 
Online Marketing Strategy
Online Marketing StrategyOnline Marketing Strategy
Online Marketing Strategy
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – George, was er gelernt hat, wohin er will und was...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – George, was er gelernt hat, wohin er will und was...Werbeplanung.at SUMMIT 15 – George, was er gelernt hat, wohin er will und was...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – George, was er gelernt hat, wohin er will und was...
 
Webguerillas_Gfk_Studie_2007
Webguerillas_Gfk_Studie_2007Webguerillas_Gfk_Studie_2007
Webguerillas_Gfk_Studie_2007
 
10 Gebote fürs Facebook-Marketing im B2C | Social Media Aachen
10 Gebote fürs Facebook-Marketing im B2C | Social Media Aachen10 Gebote fürs Facebook-Marketing im B2C | Social Media Aachen
10 Gebote fürs Facebook-Marketing im B2C | Social Media Aachen
 
Social Media ohne 100 Seiten Konzept
Social Media ohne 100 Seiten KonzeptSocial Media ohne 100 Seiten Konzept
Social Media ohne 100 Seiten Konzept
 
Animales en extinción
Animales en extinciónAnimales en extinción
Animales en extinción
 
Desarrollo personal (2)
Desarrollo personal (2)Desarrollo personal (2)
Desarrollo personal (2)
 
Tecnología Educativa
Tecnología EducativaTecnología Educativa
Tecnología Educativa
 
RSS
RSSRSS
RSS
 
Quien movio mi queso
Quien movio mi quesoQuien movio mi queso
Quien movio mi queso
 
Plan nacional de la educación
Plan nacional de la educaciónPlan nacional de la educación
Plan nacional de la educación
 
Economía gandhiana
Economía gandhianaEconomía gandhiana
Economía gandhiana
 
Diccionario Pictorico Pamela Acevedo
Diccionario Pictorico Pamela Acevedo Diccionario Pictorico Pamela Acevedo
Diccionario Pictorico Pamela Acevedo
 
Denuncia querellas y acusacion
Denuncia querellas y acusacionDenuncia querellas y acusacion
Denuncia querellas y acusacion
 

Ähnlich wie Facebook Marketing: Praxisbeispiel fotokasten (Sarah Busch, fotokasten GmbH)

Facebook Fortgeschrittene Präsentation FUSE
Facebook Fortgeschrittene Präsentation FUSEFacebook Fortgeschrittene Präsentation FUSE
Facebook Fortgeschrittene Präsentation FUSEMatthias Steffen
 
Facebook ist doof
Facebook ist doofFacebook ist doof
Facebook ist doofElaspix
 
White Paper Facebook Questions (Fragen)
White Paper Facebook Questions (Fragen)White Paper Facebook Questions (Fragen)
White Paper Facebook Questions (Fragen)Futurebiz
 
Wunderman Whitepaper - Marken Fan Interaktion
Wunderman Whitepaper - Marken Fan InteraktionWunderman Whitepaper - Marken Fan Interaktion
Wunderman Whitepaper - Marken Fan InteraktionWunderman GmbH
 
Arbeitgeberattraktivität steigern mit Facebook Karriere Pages
Arbeitgeberattraktivität steigern mit Facebook Karriere PagesArbeitgeberattraktivität steigern mit Facebook Karriere Pages
Arbeitgeberattraktivität steigern mit Facebook Karriere PagesHenner Knabenreich
 
Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren
Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren
Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren Martin Szugat
 
DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...
DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...
DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...DNX
 
Vortrag Sabine Haas e-marketingday
Vortrag Sabine Haas e-marketingdayVortrag Sabine Haas e-marketingday
Vortrag Sabine Haas e-marketingdayresult gmbh
 
130429 bildungsmanangement 2.0_final
130429 bildungsmanangement 2.0_final130429 bildungsmanangement 2.0_final
130429 bildungsmanangement 2.0_finalBernd Hertl
 
Content Strategie: Mehr als ein Buzzword
Content Strategie: Mehr als ein BuzzwordContent Strategie: Mehr als ein Buzzword
Content Strategie: Mehr als ein BuzzwordThomas Pleil
 
10 Goldene Regeln für den gelungenen Facebook-Auftritt @ AllFacebook Marketin...
10 Goldene Regeln für den gelungenen Facebook-Auftritt @ AllFacebook Marketin...10 Goldene Regeln für den gelungenen Facebook-Auftritt @ AllFacebook Marketin...
10 Goldene Regeln für den gelungenen Facebook-Auftritt @ AllFacebook Marketin...AllFacebook.de
 
Employer Branding und Personalmarketing auf Facebook - an der Zielgruppe vorbei
Employer Branding und Personalmarketing auf Facebook - an der Zielgruppe vorbeiEmployer Branding und Personalmarketing auf Facebook - an der Zielgruppe vorbei
Employer Branding und Personalmarketing auf Facebook - an der Zielgruppe vorbeiHenner Knabenreich
 
Online Fundraising und Social Media
Online Fundraising und Social MediaOnline Fundraising und Social Media
Online Fundraising und Social MediaEva Hieninger
 
Hr social media_stefanstengel
Hr social media_stefanstengelHr social media_stefanstengel
Hr social media_stefanstengelStefan Stengel
 
Moderne Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
Moderne Öffentlichkeitsarbeit mit Social MediaModerne Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
Moderne Öffentlichkeitsarbeit mit Social MediaMieterbund Bodensee
 
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...Dennis R. Tröger ✔
 
Redaktion und Reichweite – Erfolgreiche Facebook Mediaschaltung durch redakti...
Redaktion und Reichweite – Erfolgreiche Facebook Mediaschaltung durch redakti...Redaktion und Reichweite – Erfolgreiche Facebook Mediaschaltung durch redakti...
Redaktion und Reichweite – Erfolgreiche Facebook Mediaschaltung durch redakti...AllFacebook.de
 

Ähnlich wie Facebook Marketing: Praxisbeispiel fotokasten (Sarah Busch, fotokasten GmbH) (20)

Facebook Fortgeschrittene Präsentation FUSE
Facebook Fortgeschrittene Präsentation FUSEFacebook Fortgeschrittene Präsentation FUSE
Facebook Fortgeschrittene Präsentation FUSE
 
Facebook ist doof
Facebook ist doofFacebook ist doof
Facebook ist doof
 
White Paper Facebook Questions (Fragen)
White Paper Facebook Questions (Fragen)White Paper Facebook Questions (Fragen)
White Paper Facebook Questions (Fragen)
 
Wunderman Whitepaper - Marken Fan Interaktion
Wunderman Whitepaper - Marken Fan InteraktionWunderman Whitepaper - Marken Fan Interaktion
Wunderman Whitepaper - Marken Fan Interaktion
 
Arbeitgeberattraktivität steigern mit Facebook Karriere Pages
Arbeitgeberattraktivität steigern mit Facebook Karriere PagesArbeitgeberattraktivität steigern mit Facebook Karriere Pages
Arbeitgeberattraktivität steigern mit Facebook Karriere Pages
 
Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren
Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren
Facebook Marketing: Grundlagen und Erfolgsfaktoren
 
DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...
DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...
DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...
 
Vortrag Sabine Haas e-marketingday
Vortrag Sabine Haas e-marketingdayVortrag Sabine Haas e-marketingday
Vortrag Sabine Haas e-marketingday
 
130429 bildungsmanangement 2.0_final
130429 bildungsmanangement 2.0_final130429 bildungsmanangement 2.0_final
130429 bildungsmanangement 2.0_final
 
Content Strategie: Mehr als ein Buzzword
Content Strategie: Mehr als ein BuzzwordContent Strategie: Mehr als ein Buzzword
Content Strategie: Mehr als ein Buzzword
 
10 Goldene Regeln für den gelungenen Facebook-Auftritt @ AllFacebook Marketin...
10 Goldene Regeln für den gelungenen Facebook-Auftritt @ AllFacebook Marketin...10 Goldene Regeln für den gelungenen Facebook-Auftritt @ AllFacebook Marketin...
10 Goldene Regeln für den gelungenen Facebook-Auftritt @ AllFacebook Marketin...
 
Employer Branding und Personalmarketing auf Facebook - an der Zielgruppe vorbei
Employer Branding und Personalmarketing auf Facebook - an der Zielgruppe vorbeiEmployer Branding und Personalmarketing auf Facebook - an der Zielgruppe vorbei
Employer Branding und Personalmarketing auf Facebook - an der Zielgruppe vorbei
 
Online Fundraising und Social Media
Online Fundraising und Social MediaOnline Fundraising und Social Media
Online Fundraising und Social Media
 
Hr social media_stefanstengel
Hr social media_stefanstengelHr social media_stefanstengel
Hr social media_stefanstengel
 
Funktioniert PR noch?
Funktioniert PR noch?Funktioniert PR noch?
Funktioniert PR noch?
 
Funktioniert PR noch?
Funktioniert PR noch? Funktioniert PR noch?
Funktioniert PR noch?
 
Cps vortrag 19 6-2013
Cps vortrag 19 6-2013Cps vortrag 19 6-2013
Cps vortrag 19 6-2013
 
Moderne Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
Moderne Öffentlichkeitsarbeit mit Social MediaModerne Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
Moderne Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
 
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
 
Redaktion und Reichweite – Erfolgreiche Facebook Mediaschaltung durch redakti...
Redaktion und Reichweite – Erfolgreiche Facebook Mediaschaltung durch redakti...Redaktion und Reichweite – Erfolgreiche Facebook Mediaschaltung durch redakti...
Redaktion und Reichweite – Erfolgreiche Facebook Mediaschaltung durch redakti...
 

Mehr von Baden-Württemberg: Connected e. V.

bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...
bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...
bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...
bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...
bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...
Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...
Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH)
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH) Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH)
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH) Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...
CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...
CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...
Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...
Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)
CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)
CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)Baden-Württemberg: Connected e. V.
 

Mehr von Baden-Württemberg: Connected e. V. (14)

bwcon: Creative Financing Day 2012
bwcon: Creative Financing Day 2012bwcon: Creative Financing Day 2012
bwcon: Creative Financing Day 2012
 
IBM Deutschland GmbH - Mobile Daten und Business Intelligence
IBM Deutschland GmbH - Mobile Daten und Business IntelligenceIBM Deutschland GmbH - Mobile Daten und Business Intelligence
IBM Deutschland GmbH - Mobile Daten und Business Intelligence
 
DREGER IT - Mobile Lösungen
DREGER IT - Mobile LösungenDREGER IT - Mobile Lösungen
DREGER IT - Mobile Lösungen
 
Agenda: FAME European Creative Startup Training in Copenhagen
Agenda: FAME European Creative Startup Training in CopenhagenAgenda: FAME European Creative Startup Training in Copenhagen
Agenda: FAME European Creative Startup Training in Copenhagen
 
General Info: FAME European Creative Startup Training
General Info: FAME European Creative Startup TrainingGeneral Info: FAME European Creative Startup Training
General Info: FAME European Creative Startup Training
 
bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...
bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...
bwcon: Creative Financing Day - Digital Content Funding (Martina Groeschel, M...
 
bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...
bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...
bwcon: Creative Financing Day: Speedmikrokredit für die Kreativwirtschaft (Ka...
 
Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...
Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...
Enterprise 2.0: Wikis, Microblogs & Co. im Unternehmenseinsatz (Ilja Hauß, Co...
 
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH)
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH) Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH)
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (Dr. Martina Göhring, centrestage GmbH)
 
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
 
CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...
CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...
CTN Social Media: Potentiale und Hindernisse für das selbstorganisierte Lerne...
 
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
 
Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...
Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...
Employer Branding und Recruiting bei der Krones AG (Christian Laurin, Lingner...
 
CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)
CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)
CTN Social Media: Lernrevolution am Arbeitsplatz (Kathrin Ulrich, KnowHow AG!)
 

Facebook Marketing: Praxisbeispiel fotokasten (Sarah Busch, fotokasten GmbH)

  • 1. Facebook-Marketing Einsatz der Facebook-Seite für Vertrieb und Kundendialog Praxisbeispiel fotokasten Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 1 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 2. Facebook-Marketing • fotokasten & Facebook • Definition Fan & Fangewinnung • Unsere Strategie • Umsetzung • Stolperfallen im Alltag • Erfolgsmessung Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 2 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 3. fotokasten GmbH • Gründung im Jahr 2000 durch Meik Lindberg • Online-Fotoservice • Sortiment umfasst mehr als 200 Artikel • Fotobücher • Fotokalender • Foto-Geschenke • Kernzielgruppe: Frauen ab 30 Jahren Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 3 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 4. Unsere Facebook-Seite • Existiert seit Juli 2009 • 5.306 Fans im September 2011 • Thema: Alles rund um‘s Thema Fotografie und unsere Fotoprodukte Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 4 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 5. Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 5 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 6. Wer ist ein Fan? Ein Fan ist ein Mensch, der längerfristig eine leidenschaftliche Beziehung zu einem für ihn externen, öffentlichen, entweder personalen, kollektiven, gegenständlichen oder abstrakten Fanobjekt hat und in die emotionale Beziehung zu diesem Objekt Ressourcen wie Zeit und/oder Geld investiert. Ein Facebook-Fan ist ein User, der aus unbekannten Gründen auf den Like-Button geklickt hat. Facebook-Fan ist nicht automatisch ein Fan der eigenen Marke Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 6 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 7. Wo kommt der Fan her? Kunden: • Newsletter • Werbemailings • Blog • Website Nicht-Kunden: • Facebook Ads Motivation Fan zu werden bei Bestandskunden ist höher Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 7 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 8. „Gefällt mir“-Quellen 58,97% Unbekannt 25,48% Seite 5,68% „Gefällt mir“-Feld 4,39% Suche 5,47% Sonstige Facebook legt nicht alle Quellen offen Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 8 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 9. Strategie Kundendialog oder Vertrieb Was funktioniert überhaupt? Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 9 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 10. Facebook ist eine Party Der Facebook-User … veranstaltet die Party … lädt Freunde ein Sie werden eingeladen, dann … erzählen Sie etwas Interessantes … hören Sie Ihrem Gastgeber zu … bringen Sie ein Geschenk mit Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 10 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 11. Wie nutzen wir Facebook Ausgangslage: Die registrierten User nutzen Facebook primär zur Kommunikation. Unser Fokus: Persönliche und ehrliche Kommunikation mit Kunden und Interessenten. Beziehungspflege durch Kommunikation Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 11 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 12. Themen Fotografie / Fotos Gewinnspiele / Fotowettbewerbe Angebote Fragen / Umfragen Hohe Flexibilität bei den Themen Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 12 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 13. Reiteraufrufe • Pinnwand wird am häufigsten aufgerufen • Weitere Reiter wie Angebote und Diskussionsforen werden nur von einem Bruchteil der Fans besucht Kommunikation findet auf der Pinnwand statt Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 13 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 14. Facebook als Vertriebskanal? Variante 1: Promotion von Aktionen oder Verkauf über eigenem Reiter Problem: • Großteil der Fans besucht die eigene Fanseite nicht mehr • Geringe Reichweite Fan nutzt Facebook nicht aktiv zur Produktrecherche Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 14 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 15. Facebook als Vertriebskanal? 2: Variante 2 Promotion von Aktionen und Werbung über die Pinnwand Problem: • Wird nur am Tag der Veröffentlichung gelesen • Niedrige Feedback-Quote Viele Fans werden nicht erreicht Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 15 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 16. Stolperfallen im Alltag So ganz nebenbei funktioniert Facebook-Marketing nicht Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 16 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 17. Stolperfalle Fan Die Reaktion der Fans ist nicht vorhersehbar: • Spitzfindige Kommentare • Kritische Kommentare • Frustabbau bei Bestellproblemen • Frustration wenn Vorschläge nicht umgesetzt werden • Gefahr „Shitstorm“ Wie gehe ich als Administrator damit um? Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 17 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 18. Stolperfalle Privatsphäre Privatsphäre der Mitarbeiter soll geschützt werden: • Seitenadministratoren sind für Facebook Fans nicht einsehbar • Kontakt läuft über extra E-Mailadresse Ist das überhaupt möglich? • Kommunikation unter eigenem Vornamen • Versand von PMs nur über eigenes Profil möglich Durch Preisgabe von persönlichen Informationen bin ich im Internet zu finden Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 18 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 19. Stolperfalle Facebook Facebook Richtlinien: • Richtlinie für Facebook-Seiten • Richtlinie für Promotions • Werberichtlinien Developer: • Nötig um eigene Reiter zu erstellen • Vorrausetzung dafür verifizierter Account • Verifizierung per • Handy, in Deutschland nur für O2 • Kreditkarte Zeitintensiv Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 19 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 20. Erfolgsmessung Warum die Anzahl der Fans überhaupt nichts aussagt Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 20 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 21. Fanwachstum und Fanschwund Fanwachstum: • Wie viele Fans kamen dazu • Aussage über Erfolg von Fangewinnungsaktionen Fanschwund: • Indikator für Desinteresse an Inhalten • Wurden vielleicht die „falschen“ Fans gewonnen? Erst beide Zahlen erlauben Aussage über Erfolg der Seite Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 21 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 22. Aktive Fans Fans, die mit den eigenen Beiträgen erreicht wurden • Monatlich aktive Fans: Großteil der Fans wird einmal im Monat erreicht • Täglich aktive Fans: Schwankungen abhängig von den eigenen Posts • Einzelne Posts werden nie von allen Fans gelesen Beiträge werden am Tag der Veröffentlichung gelesen Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 22 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 23. Was macht der aktive Fan • Großteil der Fans liest den Beitrag • Nur ein Bruchteil der Leser reagiert aktiv auf den Beitrag • Interaktion erfolgt meist am Tag der Veröffentlichung Passiver Konsum anstatt aktiver Kommunikation Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 23 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 24. Tägliches Feedback Wie interagieren die Fans mit den Veröffentlichungen: • Gefällt mir: Ist die häufigste Interaktion • Kommentare: Stark abhängig vom Inhalt • Abmeldungen: Wie viele blenden Beiträge für immer aus Sind die Inhalte interessant oder ist der Fan genervt? Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 24 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 25. Impressionen & Feedback Für jeden einzelnen Beitrag abrufbar: Impressionen: Wie oft wurde der Beitrag von Fans und Nicht-Fans gesehen Feedback: Interaktionsrate mit dem Beitrag Mittlerweile nur noch in den Insights zu finden Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 25 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 26. Engagement-Rate DIE Kennzahl für die Erfolgsmessung • Wie intensiv war die Interaktion der Fans innerhalb des Zeitraums • Direkt beeinflussbar durch Anzahl eigener Posts ä & Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 26 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 27. Fazit Warum engagieren wir uns auf Facebook Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 27 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 28. Facebook Marketing für fotokasten Für uns funktioniert: • Kennenlernen des Kunden • Offener Dialog mit dem Kunden • Schnelles Feedback bei akuten Problemen • Schnelle und unkomplizierte Meinungsumfragen Für uns funktioniert nicht: • Umsatzsteigerung • Neukundengewinnung Praxisbeispiel Facebook-Marketing 29.09.2011 28 Sarah Busch, Online Marketing Managerin
  • 29. Kontakt fotokasten GmbH Anton-Schmidt-Str. 5 71332 Waiblingen Tel.: 07151 / 16517 10 Fax: 07151 / 16517 99 29