SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
rne tzen?!
     ur z uve
Kult
n dK ul tur?
We b2 .0 u
Konstruktivismus
Vernetzung ist Anknüpfung
Das Zeitalter vor dem Internet
TOP-DOWN
SENDEN
UND
SENDEN
UND
SENDEN
Internet
Feedback
Selbstbestimmung
Schritte zur Vernetzung



              1. Präsenz
Schritte zur Vernetzung



               2. Signal
Ich publiziere, also bin ich
Entfaltung ohne Grenzen
Wer filtert „den Müll“?
Rankings
Botschafter
Ziemlich viele
 Botschafter
Explorativ
Schritte zur Vernetzung



            3. Dialog
Vom Broadcasting
       zum
Mikrobroadcasting
Anknüpfungspunkte
für fließende Kommunikation
Schritte zur Vernetzung



           4. Synergie
Where‘s the money in it?
Fans!
Pro Klick 1.- €
Bewusstsein
für Wert schaffen
Wert durch Ästhetik
Wert durch Nutzen
Wert durch Verpackung
Wert durch Limitation
Wert durch Kontext
Wenige echte Fans tragen und
  fördern ihre „Banden“
Manchmal liegt Wert im
Schnellen, oft genug aber auch
      im Geduldsamen.
Schritte zur Vernetzung


           Und jetzt?
len Da nk!
Vie

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Kommunikation 2.0
Kommunikation 2.0Kommunikation 2.0
Kommunikation 2.0
Rudolf Mumenthaler
 
MIVA Workshop 2
MIVA  Workshop 2 MIVA  Workshop 2
MIVA Workshop 2 joness6
 
Just Kitchens
Just KitchensJust Kitchens
Just Kitchens
jrhowden
 
Open-Access-Tage 2007
Open-Access-Tage 2007Open-Access-Tage 2007
Open-Access-Tage 2007
open-access.net
 
Weibliches Selbstbewusstsein
Weibliches SelbstbewusstseinWeibliches Selbstbewusstsein
Weibliches Selbstbewusstseinmsanabri
 
Eichstätt 4 strategie
Eichstätt 4 strategieEichstätt 4 strategie
Eichstätt 4 strategieMaria Herrmann
 
FUNDAMENTOS DE PROGRAMACIÓN EN DISEÑO WEB
FUNDAMENTOS DE PROGRAMACIÓN EN DISEÑO WEB FUNDAMENTOS DE PROGRAMACIÓN EN DISEÑO WEB
FUNDAMENTOS DE PROGRAMACIÓN EN DISEÑO WEB
Andres Valbuena Guerrero
 
Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?
Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?
Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?
lernet
 
Huruf besar
Huruf besarHuruf besar
Huruf besar
data guardian
 
Salto de longitud
Salto de longitudSalto de longitud
Salto de longitud
rubenfg23
 
Mancini Die Drei Musketiere [Ger]
Mancini   Die Drei Musketiere [Ger]Mancini   Die Drei Musketiere [Ger]
Mancini Die Drei Musketiere [Ger]guest4a7740
 
Cristobancolon
CristobancolonCristobancolon
Cristobancolon
joselin69
 

Andere mochten auch (15)

Kommunikation 2.0
Kommunikation 2.0Kommunikation 2.0
Kommunikation 2.0
 
MIVA Workshop 2
MIVA  Workshop 2 MIVA  Workshop 2
MIVA Workshop 2
 
Just Kitchens
Just KitchensJust Kitchens
Just Kitchens
 
Open-Access-Tage 2007
Open-Access-Tage 2007Open-Access-Tage 2007
Open-Access-Tage 2007
 
Weibliches Selbstbewusstsein
Weibliches SelbstbewusstseinWeibliches Selbstbewusstsein
Weibliches Selbstbewusstsein
 
Eichstätt 4 strategie
Eichstätt 4 strategieEichstätt 4 strategie
Eichstätt 4 strategie
 
FUNDAMENTOS DE PROGRAMACIÓN EN DISEÑO WEB
FUNDAMENTOS DE PROGRAMACIÓN EN DISEÑO WEB FUNDAMENTOS DE PROGRAMACIÓN EN DISEÑO WEB
FUNDAMENTOS DE PROGRAMACIÓN EN DISEÑO WEB
 
Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?
Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?
Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?
 
Huruf besar
Huruf besarHuruf besar
Huruf besar
 
BMLOT WINNERS 2013
BMLOT WINNERS 2013BMLOT WINNERS 2013
BMLOT WINNERS 2013
 
Göttingen_meeting
Göttingen_meetingGöttingen_meeting
Göttingen_meeting
 
Salto de longitud
Salto de longitudSalto de longitud
Salto de longitud
 
Mancini Die Drei Musketiere [Ger]
Mancini   Die Drei Musketiere [Ger]Mancini   Die Drei Musketiere [Ger]
Mancini Die Drei Musketiere [Ger]
 
Cristobancolon
CristobancolonCristobancolon
Cristobancolon
 
Infocamp forschung
Infocamp forschungInfocamp forschung
Infocamp forschung
 

Ähnlich wie Kultur zu vernetzen?!

Handelswerbegipfel 2012 Handout
Handelswerbegipfel 2012 HandoutHandelswerbegipfel 2012 Handout
Handelswerbegipfel 2012 HandoutTim Bruysten
 
social media ist nur kommunikation
social media ist nur kommunikationsocial media ist nur kommunikation
social media ist nur kommunikation
Benjamin Loos
 
Glaubwürdig Gäste Gewinnen - im Web 2.0
Glaubwürdig Gäste Gewinnen - im Web 2.0Glaubwürdig Gäste Gewinnen - im Web 2.0
Glaubwürdig Gäste Gewinnen - im Web 2.0
Martin Schobert
 
Endfassung Ed & Martin BKK
Endfassung Ed & Martin BKKEndfassung Ed & Martin BKK
Endfassung Ed & Martin BKK
Ed Wohlfahrt
 
Web 2.0 ist mehr als Facebook
Web 2.0 ist mehr als Facebook Web 2.0 ist mehr als Facebook
Web 2.0 ist mehr als Facebook
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
PR und Social Media @ Startconference 2010
PR und Social Media @ Startconference 2010PR und Social Media @ Startconference 2010
PR und Social Media @ Startconference 2010
Christoph Bauer
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Clemens Lerche
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
2aid.org
 
TTW Zürich 2011: Social Media und das Reisebüro
TTW Zürich 2011: Social Media und das ReisebüroTTW Zürich 2011: Social Media und das Reisebüro
TTW Zürich 2011: Social Media und das Reisebüro
Travelbrain GmbH
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und Überblick
Social DNA GmbH
 
Die Entropie der Dinge
Die Entropie der DingeDie Entropie der Dinge
Die Entropie der Dinge
Florian Kondert
 
Web 2.0 in den Pfarren
Web 2.0 in den PfarrenWeb 2.0 in den Pfarren
Web 2.0 in den Pfarren
Kirche 2.0
 
Empfehlungsmarketing ! und was kommt danach?
Empfehlungsmarketing !  und was kommt danach?Empfehlungsmarketing !  und was kommt danach?
Empfehlungsmarketing ! und was kommt danach?
Slides aus der Zeit vor 42medien
 
Lernen im Netzwerk - Konnektivismus als neue Lerntheorie?
Lernen im Netzwerk - Konnektivismus als neue Lerntheorie?Lernen im Netzwerk - Konnektivismus als neue Lerntheorie?
Lernen im Netzwerk - Konnektivismus als neue Lerntheorie?Thomas Hoffmann
 
Auswirkungen des Web 2.0 auf das Innovations-, Marketing und Kommunikationsma...
Auswirkungen des Web 2.0 auf das Innovations-, Marketing und Kommunikationsma...Auswirkungen des Web 2.0 auf das Innovations-, Marketing und Kommunikationsma...
Auswirkungen des Web 2.0 auf das Innovations-, Marketing und Kommunikationsma...
werbeblogger
 
Travel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für Touristiker
Travel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für TouristikerTravel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für Touristiker
Travel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für Touristiker
Martin Schobert
 
E2 wine and cheese
E2 wine and cheeseE2 wine and cheese
E2 wine and cheese
Haymo Meran
 
Soziale Netzwerke für Dolmetscher
Soziale Netzwerke für DolmetscherSoziale Netzwerke für Dolmetscher
Soziale Netzwerke für DolmetscherIgnacio Hermo
 
Präsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
Präsentation_Dr_ Benedikt_KoehlerPräsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
Präsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
ethority
 
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableDer MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Heidi Schall
 

Ähnlich wie Kultur zu vernetzen?! (20)

Handelswerbegipfel 2012 Handout
Handelswerbegipfel 2012 HandoutHandelswerbegipfel 2012 Handout
Handelswerbegipfel 2012 Handout
 
social media ist nur kommunikation
social media ist nur kommunikationsocial media ist nur kommunikation
social media ist nur kommunikation
 
Glaubwürdig Gäste Gewinnen - im Web 2.0
Glaubwürdig Gäste Gewinnen - im Web 2.0Glaubwürdig Gäste Gewinnen - im Web 2.0
Glaubwürdig Gäste Gewinnen - im Web 2.0
 
Endfassung Ed & Martin BKK
Endfassung Ed & Martin BKKEndfassung Ed & Martin BKK
Endfassung Ed & Martin BKK
 
Web 2.0 ist mehr als Facebook
Web 2.0 ist mehr als Facebook Web 2.0 ist mehr als Facebook
Web 2.0 ist mehr als Facebook
 
PR und Social Media @ Startconference 2010
PR und Social Media @ Startconference 2010PR und Social Media @ Startconference 2010
PR und Social Media @ Startconference 2010
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
 
TTW Zürich 2011: Social Media und das Reisebüro
TTW Zürich 2011: Social Media und das ReisebüroTTW Zürich 2011: Social Media und das Reisebüro
TTW Zürich 2011: Social Media und das Reisebüro
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und Überblick
 
Die Entropie der Dinge
Die Entropie der DingeDie Entropie der Dinge
Die Entropie der Dinge
 
Web 2.0 in den Pfarren
Web 2.0 in den PfarrenWeb 2.0 in den Pfarren
Web 2.0 in den Pfarren
 
Empfehlungsmarketing ! und was kommt danach?
Empfehlungsmarketing !  und was kommt danach?Empfehlungsmarketing !  und was kommt danach?
Empfehlungsmarketing ! und was kommt danach?
 
Lernen im Netzwerk - Konnektivismus als neue Lerntheorie?
Lernen im Netzwerk - Konnektivismus als neue Lerntheorie?Lernen im Netzwerk - Konnektivismus als neue Lerntheorie?
Lernen im Netzwerk - Konnektivismus als neue Lerntheorie?
 
Auswirkungen des Web 2.0 auf das Innovations-, Marketing und Kommunikationsma...
Auswirkungen des Web 2.0 auf das Innovations-, Marketing und Kommunikationsma...Auswirkungen des Web 2.0 auf das Innovations-, Marketing und Kommunikationsma...
Auswirkungen des Web 2.0 auf das Innovations-, Marketing und Kommunikationsma...
 
Travel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für Touristiker
Travel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für TouristikerTravel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für Touristiker
Travel 2.0 in Österreich - Social Web Wegweiser für Touristiker
 
E2 wine and cheese
E2 wine and cheeseE2 wine and cheese
E2 wine and cheese
 
Soziale Netzwerke für Dolmetscher
Soziale Netzwerke für DolmetscherSoziale Netzwerke für Dolmetscher
Soziale Netzwerke für Dolmetscher
 
Präsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
Präsentation_Dr_ Benedikt_KoehlerPräsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
Präsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
 
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableDer MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
 

Kultur zu vernetzen?!