SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

b!g Scrumday OOP2011 Business Case für Agilität

Scrum und seine Auswirkung, Vortrag von Mirko Novakovic, codecentric.

1 von 30
Downloaden Sie, um offline zu lesen
BUSINESS CASE FÜR AGILITÄT

RECHNET SICH DER EINSATZ VON AGILEN METHODEN?



   CODECENTRIC AG
AGENDA

1.    EINFÜHRUNG


2.    FINANZIELLE BETRACHTUNG DES BUSINESS CASE


3.    NICHTFINANZIELLE BETRACHTUNG DES BUSINESS CASE




CODECENTRIC AG
WAS IST EIN BUSINESS CASE?




    Darstellung und Abwägung der prognostizierten finanziellen und
nichtfinanziellen betriebswirtschaftlichen Konsequenzen einer Handlung.
                                 [WIKIPEDIA]




 CODECENTRIC AG                                                 02/10/11
                                                                           3
BUSINESS CASE: FINANZIELLE BETRACHTUNG




 CODECENTRIC AG                          02/10/11
                                                    4
BETRACHTUNG DER FINANZIELLEN KONSEQUENZEN

−   KAPITALRENDITE/ RETURN ON INVESTMENT (ROI)
     −    MESSUNG DER RENDITE DES EINGESETZTEN KAPITALS.



−   KAPITALWERT/ NET-PRESENT-VALUE (NPV)
     −    SUMME DER BARWERTE ALLER DURCH DIESE INVESTITIONEN
          VERURSACHTEN ZAHLUNGEN INKL. VERZINSUNG.



−   GEWINNSCHWELLE/ BREAK-EVEN-POINT
     −    ZEITPUNKT AN DEM ERLÖS UND KOSTEN GLEICH GROß SIND.




    CODECENTRIC AG                                              02/10/11
                                                                           5
FALLBEISPIEL – NEUES KFZ BESTANDSSYSTEM


   PFEFFERMINZIA VERSICHERUNG BAUT EIN
    NEUES KFZ BESTANDSSYSTEM

−   DAUER DES PROJEKTS: 12 MONATE

−   PROJEKTKOSTEN: 5.000.000 EUR

−   EFFIZIENZGEWINN NACH EINFÜHRUNG:
    200.000 EUR PRO MONAT

−   LEBENSDAUER DES PROJEKTS: 4 JAHRE




    CODECENTRIC AG                        02/10/11
                                                     6
Anzeige

Recomendados

Konzerne und Startups - Zwischen Sehnsucht, Faszination und Business Case
Konzerne und Startups - Zwischen Sehnsucht, Faszination und Business CaseKonzerne und Startups - Zwischen Sehnsucht, Faszination und Business Case
Konzerne und Startups - Zwischen Sehnsucht, Faszination und Business CaseBarbara Heitger
 
De Micco & Friends Kostenlose Businessplan-Vorlage, Geschäftsplan, Deutsch
De Micco & Friends Kostenlose Businessplan-Vorlage, Geschäftsplan, DeutschDe Micco & Friends Kostenlose Businessplan-Vorlage, Geschäftsplan, Deutsch
De Micco & Friends Kostenlose Businessplan-Vorlage, Geschäftsplan, DeutschDe Micco & Friends Group
 
MBA case study presentation template
MBA case study presentation templateMBA case study presentation template
MBA case study presentation templategorvis
 
Mobile Strategie - 9 Golden Rules
Mobile Strategie - 9 Golden RulesMobile Strategie - 9 Golden Rules
Mobile Strategie - 9 Golden RulesAndré Schraner
 
Social networks evolving into service platforms - the Facebook-case from a bu...
Social networks evolving into service platforms - the Facebook-case from a bu...Social networks evolving into service platforms - the Facebook-case from a bu...
Social networks evolving into service platforms - the Facebook-case from a bu...Nico Weiner
 
The Top Skills That Can Get You Hired in 2017
The Top Skills That Can Get You Hired in 2017The Top Skills That Can Get You Hired in 2017
The Top Skills That Can Get You Hired in 2017LinkedIn
 
Crowdfunding Rechtliche Rahmenbedingungen VonderHaid Rorhmaier-Lewis Junge Wi...
Crowdfunding Rechtliche Rahmenbedingungen VonderHaid Rorhmaier-Lewis Junge Wi...Crowdfunding Rechtliche Rahmenbedingungen VonderHaid Rorhmaier-Lewis Junge Wi...
Crowdfunding Rechtliche Rahmenbedingungen VonderHaid Rorhmaier-Lewis Junge Wi...Martin Giesswein
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie b!g Scrumday OOP2011 Business Case für Agilität

Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Erfolg Ausgabe 2/3 2022Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Erfolg Ausgabe 2/3 2022Roland Rupp
 
aws Finanzierungsinstrumente High-Tech und Kreativwirtschaft
aws Finanzierungsinstrumente High-Tech und Kreativwirtschaftaws Finanzierungsinstrumente High-Tech und Kreativwirtschaft
aws Finanzierungsinstrumente High-Tech und KreativwirtschaftStefan Oberhauser
 
Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge
Steuerliche Aspekte der UnternehmensnachfolgeSteuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge
Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolgebit-hwk-koblenz
 
Sonne+Wind Presentation
Sonne+Wind PresentationSonne+Wind Presentation
Sonne+Wind Presentationfeodor
 
Hauptversammlung 2023
Hauptversammlung 2023Hauptversammlung 2023
Hauptversammlung 2023GESCO SE
 
Verkehrswirtschaft - Vorlesung - TU WIEN -- 2020 COVID online Version mit Ton
Verkehrswirtschaft  - Vorlesung - TU WIEN -- 2020 COVID online Version mit TonVerkehrswirtschaft  - Vorlesung - TU WIEN -- 2020 COVID online Version mit Ton
Verkehrswirtschaft - Vorlesung - TU WIEN -- 2020 COVID online Version mit TonMarkus Ossberger
 
Rahmenbedingungen fuer Bauleistungen deutscher Unternehmen in Frankreich
Rahmenbedingungen fuer Bauleistungen deutscher Unternehmen in FrankreichRahmenbedingungen fuer Bauleistungen deutscher Unternehmen in Frankreich
Rahmenbedingungen fuer Bauleistungen deutscher Unternehmen in FrankreichKANZLEI NICKERT
 
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdfCashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdfTobiasAngehrn
 

Ähnlich wie b!g Scrumday OOP2011 Business Case für Agilität (9)

Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Erfolg Ausgabe 2/3 2022Erfolg Ausgabe 2/3 2022
Erfolg Ausgabe 2/3 2022
 
aws Finanzierungsinstrumente High-Tech und Kreativwirtschaft
aws Finanzierungsinstrumente High-Tech und Kreativwirtschaftaws Finanzierungsinstrumente High-Tech und Kreativwirtschaft
aws Finanzierungsinstrumente High-Tech und Kreativwirtschaft
 
Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge
Steuerliche Aspekte der UnternehmensnachfolgeSteuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge
Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge
 
Sonne+Wind Presentation
Sonne+Wind PresentationSonne+Wind Presentation
Sonne+Wind Presentation
 
2008 03 payoff magazine
2008 03 payoff magazine2008 03 payoff magazine
2008 03 payoff magazine
 
Hauptversammlung 2023
Hauptversammlung 2023Hauptversammlung 2023
Hauptversammlung 2023
 
Verkehrswirtschaft - Vorlesung - TU WIEN -- 2020 COVID online Version mit Ton
Verkehrswirtschaft  - Vorlesung - TU WIEN -- 2020 COVID online Version mit TonVerkehrswirtschaft  - Vorlesung - TU WIEN -- 2020 COVID online Version mit Ton
Verkehrswirtschaft - Vorlesung - TU WIEN -- 2020 COVID online Version mit Ton
 
Rahmenbedingungen fuer Bauleistungen deutscher Unternehmen in Frankreich
Rahmenbedingungen fuer Bauleistungen deutscher Unternehmen in FrankreichRahmenbedingungen fuer Bauleistungen deutscher Unternehmen in Frankreich
Rahmenbedingungen fuer Bauleistungen deutscher Unternehmen in Frankreich
 
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdfCashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf
 

Mehr von borisgloger consulting GmbH

Collaboration Hacks for Distributed Teams (borisgloger consulting & Erste Group)
Collaboration Hacks for Distributed Teams (borisgloger consulting & Erste Group)Collaboration Hacks for Distributed Teams (borisgloger consulting & Erste Group)
Collaboration Hacks for Distributed Teams (borisgloger consulting & Erste Group)borisgloger consulting GmbH
 
Sustainability Report 2020 | borisgloger consulting
Sustainability Report 2020 | borisgloger consultingSustainability Report 2020 | borisgloger consulting
Sustainability Report 2020 | borisgloger consultingborisgloger consulting GmbH
 
MeetUp - Vom agilen Festpreis zu Lean Agile Procurement
MeetUp - Vom agilen Festpreis zu Lean Agile ProcurementMeetUp - Vom agilen Festpreis zu Lean Agile Procurement
MeetUp - Vom agilen Festpreis zu Lean Agile Procurementborisgloger consulting GmbH
 
Scrum4Schools Meetup meets „Agiles Lernen auf Augenhöhe“
Scrum4Schools Meetup meets „Agiles Lernen auf Augenhöhe“Scrum4Schools Meetup meets „Agiles Lernen auf Augenhöhe“
Scrum4Schools Meetup meets „Agiles Lernen auf Augenhöhe“borisgloger consulting GmbH
 
Remote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDive
Remote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDiveRemote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDive
Remote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDiveborisgloger consulting GmbH
 
Mit Scrum4Schools die Hochschullehre revolutionieren
Mit Scrum4Schools die Hochschullehre revolutionierenMit Scrum4Schools die Hochschullehre revolutionieren
Mit Scrum4Schools die Hochschullehre revolutionierenborisgloger consulting GmbH
 
Agile Verwaltung – agile Spielfelder in nicht-agilen Umfeldern
 Agile Verwaltung – agile Spielfelder in nicht-agilen Umfeldern Agile Verwaltung – agile Spielfelder in nicht-agilen Umfeldern
Agile Verwaltung – agile Spielfelder in nicht-agilen Umfeldernborisgloger consulting GmbH
 
Enterprise Scrum – die Hard-Facts für’s Software Engineering
Enterprise Scrum – die Hard-Facts für’s Software EngineeringEnterprise Scrum – die Hard-Facts für’s Software Engineering
Enterprise Scrum – die Hard-Facts für’s Software Engineeringborisgloger consulting GmbH
 
Agile Business 2012 @ Agile Croatia May 14, 2012
Agile Business 2012 @ Agile Croatia May 14, 2012Agile Business 2012 @ Agile Croatia May 14, 2012
Agile Business 2012 @ Agile Croatia May 14, 2012borisgloger consulting GmbH
 
Scrum Gathering 2011 - Boris Gloger Keynote "Management by Constraints"
Scrum Gathering 2011 - Boris Gloger Keynote "Management by Constraints"Scrum Gathering 2011 - Boris Gloger Keynote "Management by Constraints"
Scrum Gathering 2011 - Boris Gloger Keynote "Management by Constraints"borisgloger consulting GmbH
 
b!g Scrumday OOP 2011 Scrum und Personalmanagement
b!g Scrumday OOP 2011 Scrum und Personalmanagementb!g Scrumday OOP 2011 Scrum und Personalmanagement
b!g Scrumday OOP 2011 Scrum und Personalmanagementborisgloger consulting GmbH
 

Mehr von borisgloger consulting GmbH (20)

Buch Release-Party: "Agile Transformation"
Buch Release-Party: "Agile Transformation"Buch Release-Party: "Agile Transformation"
Buch Release-Party: "Agile Transformation"
 
Paneldiskussion: Wie veräendern wir Bildung?
Paneldiskussion: Wie veräendern wir Bildung?Paneldiskussion: Wie veräendern wir Bildung?
Paneldiskussion: Wie veräendern wir Bildung?
 
Collaboration Hacks for Distributed Teams (borisgloger consulting & Erste Group)
Collaboration Hacks for Distributed Teams (borisgloger consulting & Erste Group)Collaboration Hacks for Distributed Teams (borisgloger consulting & Erste Group)
Collaboration Hacks for Distributed Teams (borisgloger consulting & Erste Group)
 
Sustainability Report 2020 | borisgloger consulting
Sustainability Report 2020 | borisgloger consultingSustainability Report 2020 | borisgloger consulting
Sustainability Report 2020 | borisgloger consulting
 
MeetUp - Vom agilen Festpreis zu Lean Agile Procurement
MeetUp - Vom agilen Festpreis zu Lean Agile ProcurementMeetUp - Vom agilen Festpreis zu Lean Agile Procurement
MeetUp - Vom agilen Festpreis zu Lean Agile Procurement
 
Scrum4Schools Meetup meets „Agiles Lernen auf Augenhöhe“
Scrum4Schools Meetup meets „Agiles Lernen auf Augenhöhe“Scrum4Schools Meetup meets „Agiles Lernen auf Augenhöhe“
Scrum4Schools Meetup meets „Agiles Lernen auf Augenhöhe“
 
Remote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDive
Remote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDiveRemote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDive
Remote Unterricht mit Scrum4Schools – DeepDive
 
Scrum4Schools - Die Rettung des Schulsystems
Scrum4Schools - Die Rettung des SchulsystemsScrum4Schools - Die Rettung des Schulsystems
Scrum4Schools - Die Rettung des Schulsystems
 
Ask the team! Auch beim Gehalt?
Ask the team! Auch beim Gehalt?Ask the team! Auch beim Gehalt?
Ask the team! Auch beim Gehalt?
 
Scrum im Bildungsbereich
Scrum im BildungsbereichScrum im Bildungsbereich
Scrum im Bildungsbereich
 
Mit Scrum4Schools die Hochschullehre revolutionieren
Mit Scrum4Schools die Hochschullehre revolutionierenMit Scrum4Schools die Hochschullehre revolutionieren
Mit Scrum4Schools die Hochschullehre revolutionieren
 
Agile Verwaltung – agile Spielfelder in nicht-agilen Umfeldern
 Agile Verwaltung – agile Spielfelder in nicht-agilen Umfeldern Agile Verwaltung – agile Spielfelder in nicht-agilen Umfeldern
Agile Verwaltung – agile Spielfelder in nicht-agilen Umfeldern
 
bg Meetup München - DevOps Demystified
bg Meetup München - DevOps Demystifiedbg Meetup München - DevOps Demystified
bg Meetup München - DevOps Demystified
 
Enterprise Scrum – die Hard-Facts für’s Software Engineering
Enterprise Scrum – die Hard-Facts für’s Software EngineeringEnterprise Scrum – die Hard-Facts für’s Software Engineering
Enterprise Scrum – die Hard-Facts für’s Software Engineering
 
Scrum Day 2012 _ Der agile Festpreis
Scrum Day 2012 _ Der agile FestpreisScrum Day 2012 _ Der agile Festpreis
Scrum Day 2012 _ Der agile Festpreis
 
Agile Business @ Cyberforum Infomarkt 2012
Agile Business @ Cyberforum Infomarkt 2012Agile Business @ Cyberforum Infomarkt 2012
Agile Business @ Cyberforum Infomarkt 2012
 
Agile Business 2012 @ Agile Croatia May 14, 2012
Agile Business 2012 @ Agile Croatia May 14, 2012Agile Business 2012 @ Agile Croatia May 14, 2012
Agile Business 2012 @ Agile Croatia May 14, 2012
 
Scrum Gathering 2011 - Boris Gloger Keynote "Management by Constraints"
Scrum Gathering 2011 - Boris Gloger Keynote "Management by Constraints"Scrum Gathering 2011 - Boris Gloger Keynote "Management by Constraints"
Scrum Gathering 2011 - Boris Gloger Keynote "Management by Constraints"
 
b!g Scrumday OOP 2011 Scrum und Personalmanagement
b!g Scrumday OOP 2011 Scrum und Personalmanagementb!g Scrumday OOP 2011 Scrum und Personalmanagement
b!g Scrumday OOP 2011 Scrum und Personalmanagement
 
b!g Scrumday OOP2011 Product Owner Triathlon
b!g Scrumday OOP2011 Product Owner Triathlonb!g Scrumday OOP2011 Product Owner Triathlon
b!g Scrumday OOP2011 Product Owner Triathlon
 

b!g Scrumday OOP2011 Business Case für Agilität

  • 1. BUSINESS CASE FÜR AGILITÄT RECHNET SICH DER EINSATZ VON AGILEN METHODEN? CODECENTRIC AG
  • 2. AGENDA 1. EINFÜHRUNG 2. FINANZIELLE BETRACHTUNG DES BUSINESS CASE 3. NICHTFINANZIELLE BETRACHTUNG DES BUSINESS CASE CODECENTRIC AG
  • 3. WAS IST EIN BUSINESS CASE? Darstellung und Abwägung der prognostizierten finanziellen und nichtfinanziellen betriebswirtschaftlichen Konsequenzen einer Handlung. [WIKIPEDIA] CODECENTRIC AG 02/10/11 3
  • 4. BUSINESS CASE: FINANZIELLE BETRACHTUNG CODECENTRIC AG 02/10/11 4
  • 5. BETRACHTUNG DER FINANZIELLEN KONSEQUENZEN − KAPITALRENDITE/ RETURN ON INVESTMENT (ROI) − MESSUNG DER RENDITE DES EINGESETZTEN KAPITALS. − KAPITALWERT/ NET-PRESENT-VALUE (NPV) − SUMME DER BARWERTE ALLER DURCH DIESE INVESTITIONEN VERURSACHTEN ZAHLUNGEN INKL. VERZINSUNG. − GEWINNSCHWELLE/ BREAK-EVEN-POINT − ZEITPUNKT AN DEM ERLÖS UND KOSTEN GLEICH GROß SIND. CODECENTRIC AG 02/10/11 5
  • 6. FALLBEISPIEL – NEUES KFZ BESTANDSSYSTEM PFEFFERMINZIA VERSICHERUNG BAUT EIN NEUES KFZ BESTANDSSYSTEM − DAUER DES PROJEKTS: 12 MONATE − PROJEKTKOSTEN: 5.000.000 EUR − EFFIZIENZGEWINN NACH EINFÜHRUNG: 200.000 EUR PRO MONAT − LEBENSDAUER DES PROJEKTS: 4 JAHRE CODECENTRIC AG 02/10/11 6
  • 7. AGILITÄT AM BEISPIEL SCRUM − RELEVANTE ASPEKTE FÜR DIE FINANZIELLE BETRACHTUNG DES BUSINESS CASE − ITERATIVE, INKREMENTELLE ENTWICKLUNG (SPRINTS) − PRIORISIERTE ANFORDERUNGEN (BACKLOG) − NICHT BETRACHTETE ASPEKTE − HÖHERE PRODUKTIVITÄT − REAKTION AUF ÄNDERUNGEN CODECENTRIC AG 02/10/11 7
  • 8. BUSINESS CASE: WASSERFALL NACH PLAN CODECENTRIC AG 02/10/11 8
  • 9. BUSINESS CASE: WASSERFALL NACH PLAN − BREAK-EVEN-POINT: 37 MONATE − KAPITALRENDITE (ROI): 44% − KAPITALWERT (NPV): 920.000 EUR MONATE EUR CODECENTRIC AG 02/10/11 9
  • 10. BUSINESS CASE: RELEASE ALLE 6 MONATE CODECENTRIC AG 02/10/11 10
  • 11. BUSINESS CASE: RELEASE ALLE 6 MONATE − BREAK-EVEN-POINT: 34 MONATE − KAPITALRENDITE (ROI): 56% − KAPITALWERT (NPV): 1.477.00 EUR MONATE EUR  DER KAPITALWERT STEIGT UM 60%! CODECENTRIC AG 02/10/11 11
  • 12. BUSINESS CASE: RELEASE ALLE 3 MONATE CODECENTRIC AG 02/10/11 12
  • 13. BUSINESS CASE: RELEASE ALLE 3 MONATE − BREAK-EVEN-POINT: 33 MONATE − KAPITALRENDITE (ROI): 62% − KAPITALWERT (NPV): 1.758.000 EUR MONATE EUR  DER KAPITALWERT WURDE GEGENÜBER DEM WASSERFALL MODELL VERDOPPELT! CODECENTRIC AG 02/10/11 13
  • 14. BUSINESS CASE: RELEASE ALLE 3 MONATE – ANFORDERUNGEN PRIORISIERT Paretoprinzip: Das Paretoprinzip besagt, dass 80% der Ergebnisse in 20% der Gesamtzeit eines Projekts erreicht werden... [WIKIPEDIA] CODECENTRIC AG 02/10/11 14
  • 15. BUSINESS CASE: RELEASE ALLE 3 MONATE, PRIORISIERT − BREAK-EVEN-POINT: 29 MONATE − KAPITALRENDITE (ROI): 76% − KAPITALWERT (NPV): 2.420.000 EUR MONATE EUR  DURCH RELEASES ALLE 3 MONATE UND PRIORISIERTE ANFORDERUNGEN KONNTE DER KAPITALWERT UM FAKTOR 2,6 IM VERGLEICH ZUM WASSERFALL GESTEIGERT WERDEN! CODECENTRIC AG 02/10/11 15
  • 16. TREFFEN WIR WIRKLICH IMMER DAS ZIEL? CODECENTRIC AG 02/10/11 16
  • 17. CODECENTRIC AG 02/10/11 17
  • 18. BUSINESS CASE: WASSERFALL MIT 4 MONATEN VERZUG CODECENTRIC AG 02/10/11 18
  • 19. BUSINESS CASE: WASSERFALL, 4 MONATE VERZUG − BREAK-EVEN-POINT: NIE − KAPITALRENDITE (ROI): -4% − KAPITALWERT (NPV): -1.280.000 EUR MONATE EUR CODECENTRIC AG 02/10/11 19
  • 20. BUSINESS CASE: RELEASE ALLE 3 MONATE, PRIORISIERT, CODECENTRIC AG 02/10/11 20
  • 21. RELEASE 3 MONATE, PRIORISIERT, 4 MONATE VERZUG − BREAK-EVEN-POINT: 39 MONATE − KAPITALRENDITE (ROI): 29,8% − KAPITALWERT (NPV): 796.000 EUR MONATE EUR  DURCH RELEASES ALLE 3 MONATE UND PRIORISIERTE ANFORDERUNGEN WIRD EIN PROJEKT TROTZ 4 MONATEN VERZUG VOM FINANZIELLEN DESASTER ZUM ERFOLG.  WAS SAGT DAS ÜBER RISIKO MANAGEMENT AUS? CODECENTRIC AG 02/10/11 21
  • 22. BUSINESS CASE: NICHTFINANZIELLE BETRACHTUNG CODECENTRIC AG 02/10/11 22
  • 23. CODECENTRIC AG 02/10/11 23
  • 24. WINDOW OF OPPORTUNITY  SCHNELLERE MARKTEINFÜHRUNG DURCH ITERATIVE, INKREMENTELLE ENTWICKLUNG  FIRST MOVER − ALS ERSTER MIT EINEM NEUEN PRODUKT AUF DEM MARKT SEIN.  FAST FOLLOWER − SCHNELL REAGIEREN KÖNNEN, WENN DIE KONKURRENZ EIN NEUES PRODUKT AUF DEN MARKT BRINGT. CODECENTRIC AG 02/10/11 24
  • 25. PRAXISBEISPIEL: TIME TO MARKET CODECENTRIC AG 02/10/11 25
  • 26. CODECENTRIC AG 02/10/11 26
  • 27. WENIGER FEHL- UND BLINDLEISTUNG  MONATLICH LAUFFÄHIGE ANWENDUNGEN  KONTINUIERLICHES FEEDBACK DER KUNDEN  INTENSIVE KOMMUNIKATION STATT SPEZIFIKATION CODECENTRIC AG 02/10/11 27
  • 28. HOHE UND NACHHALTIGE QUALITÄT  DEFINITION OF DONE  „WARTUNG“ BEGINNT SCHON AB DER 2. ITERATION  AUTOMATISIERUNG (TEST, INTEGRATION, DEPLOYMENT) CODECENTRIC AG 02/10/11 28
  • 29. FRAGEN? MIRKO NOVAKOVIC CODECENTRIC AG MERSCHEIDER STRAßE 1 42699 SOLINGEN TEL +49 (0) 212.23 36 28 11 FAX +49 (0) 212.23 36 28 79 MIRKO.NOVAKOVIC@CODECENTRIC.DE WWW.CODECENTRIC.DE BLOG.CODECENTRIC.DE WWW.MEETTHEEXPERTS.DE CODECENTRIC AG 02/10/11 29
  • 30. CODECENTRIC AG Kölner Landstr.11 40591 DÜSSELDORF CODECENTRIC AG www.codecentric.de 02/10/11 30

Hinweis der Redaktion

  1. \n
  2. \n
  3. \n
  4. \n
  5. \n
  6. \n
  7. \n
  8. \n
  9. \n
  10. \n
  11. \n
  12. \n
  13. \n
  14. \n
  15. \n
  16. \n
  17. \n
  18. \n
  19. \n
  20. \n
  21. \n
  22. \n
  23. \n
  24. \n
  25. \n
  26. \n
  27. \n
  28. \n
  29. \n
  30. \n
  31. \n
  32. \n
  33. \n
  34. \n
  35. \n
  36. \n
  37. \n
  38. \n
  39. \n
  40. \n
  41. \n
  42. \n
  43. \n
  44. \n
  45. \n
  46. \n
  47. \n
  48. \n
  49. \n
  50. \n
  51. \n
  52. \n
  53. \n
  54. \n
  55. \n
  56. \n
  57. \n
  58. \n
  59. \n
  60. \n
  61. \n
  62. \n
  63. \n
  64. \n
  65. \n
  66. \n
  67. \n
  68. \n
  69. \n
  70. \n
  71. \n
  72. \n
  73. \n
  74. \n
  75. \n
  76. \n
  77. \n
  78. \n
  79. \n
  80. \n
  81. \n
  82. \n
  83. \n
  84. \n
  85. \n
  86. \n
  87. \n