SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 17
Märkte sind Online Gespräche Wie Social Media die Bankenwelt verändert Vortrag auf den Kundensymposien der VR NetWorld GmbH www.finance20.de
Was würde Friedrich Wilhelm Raiffeisen tun? 2  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek
Soziale Handlungen 3  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Max Weber. Wirtschaft und Gesellschaft. Soziologische Grundbegriffe Handeln soll dabei ein menschliches Verhalten (einerlei ob äußeres oder innerliches Tun, Unterlassen oder Dulden) heißen, wenn und insofern als der oder die Handelnden mit ihm einen subjektiven Sinn verbinden. Soziales Handeln aber soll ein solches Handeln heißen, welches seinem von dem oder den Handelnden gemeinten Sinn nach auf das Verhalten anderer bezogen wird und daran in seinem Ablauf orientiert wird. Max Weber 1864-1920
Social Media 4  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Social Media ist nichts anderes als die kulturelle Weiterentwicklung menschlichen Handelns vermittelt  über Internet Technologien
Social Banking 5  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Social Banking bedeutet dann einerseits: Das über Social Media vermittelte soziale Handeln von Menschen  im System Finanzen. Und in einer eher wertenden Definition: Das sich das „unternehmerische“ Handeln der Institution Bank  Daran orientiert, was für Menschen, Gesellschaft, Kultur und  Umwelt gut oder zumindest nicht schädlich ist. Ein Besonderheit besteht darin, dass  heute – ebenfalls sehr stark  durch das Internet hervorgerufen und getrieben – auch  Unternehmen Finanzdienstleistungen anbieten können, die  definitorisch keine Bank oder Versicherung sind.
Was Social Media verändert: 6  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/revolutionaryviews/3052483151/sizes/o/
Grundprinzipien unternehmerischen Handelns 7  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek
Marketing, Kommunikation + Vertrieb 8  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek http://twitter.com/glsbank http://www.youtube.com/user/UBankMoneyBox http://www.facebook.com/apps/
Märkte, Anbieter und  Geschäftsmodelle 9  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek www.quirinbank.de www.ficoba.de http://www.moneyaisle.com/
Bezahlen 10  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek http://twitpay.me/ www.paypal.com ProcessAway https://www.billmyparents.com
Kredite 11  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek http://www.virginmoneyus.com/ http://www.smava.de http://www.kiva.org
Sparen + Investieren 12  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek https://www.billmonk.com/ http://www.smartypig.com/ http://www.mystocks.de/ https://www.geezeo.com/
Finanzmanagement 13  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek https://www.quickenonline.intuit.com http://gemege.fidor.de/l http://kontoblick.de/ http://www.wesabe.com
Grundprinzipien unternehmerischen Handelns Marketing, Kommunikation + Vertrieb Märkte, Anbieter + Geschäftsmodelle Bezahlen Kredite Sparen + Investieren Finanzmanagement und „möglicherweise“ noch viel mehr Was Social Media verändert 14  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek
Was würde Friedrich Wilhelm Raiffeisen tun? 15  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Nah                  Transparenz      Aufrichtig         Institutsschutz  14 Stärken Charme            Genossenschaft Karrieren           Handel     Eigentümer Haushalten       Anteilseigner     Interessen          Leistung Tradition
14 Stärken, eine Antwort 16  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Social Media
17  VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Kontakt Boris Janek Manager Online Marketing boris.janek@vr-networld.de Weitere Informationen finden Sie in meinem  Blog www.finance20.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

M12 auswertung knowledgepulse
M12 auswertung knowledgepulseM12 auswertung knowledgepulse
M12 auswertung knowledgepulseat_workingplace
 
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuchInhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuchRene Kulka
 
Bwl2 Ss2009 Mb VorläUfig
Bwl2 Ss2009 Mb VorläUfigBwl2 Ss2009 Mb VorläUfig
Bwl2 Ss2009 Mb VorläUfigguest260c56
 
JIP 30 OKTOBER 2006
JIP 30 OKTOBER 2006JIP 30 OKTOBER 2006
JIP 30 OKTOBER 2006Donnay Torr
 
Portfolio feijoa graphix_4
Portfolio feijoa graphix_4Portfolio feijoa graphix_4
Portfolio feijoa graphix_4Mischa0815
 
Geld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMU
Geld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMUGeld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMU
Geld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMUTwittwoch e.V.
 
IT-Forum Rhein-Neckar - Präsentation des Netzwerks
IT-Forum Rhein-Neckar - Präsentation des NetzwerksIT-Forum Rhein-Neckar - Präsentation des Netzwerks
IT-Forum Rhein-Neckar - Präsentation des NetzwerksIT-Forum Rhein-Neckar e. V.
 

Andere mochten auch (12)

Dua images
Dua imagesDua images
Dua images
 
M12 auswertung knowledgepulse
M12 auswertung knowledgepulseM12 auswertung knowledgepulse
M12 auswertung knowledgepulse
 
Internship Trainee Report
Internship Trainee ReportInternship Trainee Report
Internship Trainee Report
 
Brotgroschen
BrotgroschenBrotgroschen
Brotgroschen
 
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuchInhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
Inhaltsverzeichnis: amzn.to/emailBuch
 
Stephanie Schulz
Stephanie SchulzStephanie Schulz
Stephanie Schulz
 
Bwl2 Ss2009 Mb VorläUfig
Bwl2 Ss2009 Mb VorläUfigBwl2 Ss2009 Mb VorläUfig
Bwl2 Ss2009 Mb VorläUfig
 
JIP 30 OKTOBER 2006
JIP 30 OKTOBER 2006JIP 30 OKTOBER 2006
JIP 30 OKTOBER 2006
 
Portfolio feijoa graphix_4
Portfolio feijoa graphix_4Portfolio feijoa graphix_4
Portfolio feijoa graphix_4
 
[5] Nu P 04 2
[5] Nu P 04 2[5] Nu P 04 2
[5] Nu P 04 2
 
Geld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMU
Geld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMUGeld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMU
Geld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMU
 
IT-Forum Rhein-Neckar - Präsentation des Netzwerks
IT-Forum Rhein-Neckar - Präsentation des NetzwerksIT-Forum Rhein-Neckar - Präsentation des Netzwerks
IT-Forum Rhein-Neckar - Präsentation des Netzwerks
 

Ähnlich wie Wie Social Media die Bankenwelt verändert

Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale MedienEnterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale MedienAnita Posch
 
Awesome Banking Jam III
Awesome Banking Jam IIIAwesome Banking Jam III
Awesome Banking Jam IIIfigo GmbH
 
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank LustenauSocial Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank LustenauBauranda
 
Awesome Banking Jam
Awesome Banking JamAwesome Banking Jam
Awesome Banking JamBoris Janek
 
Social Media & Recht – Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-Recht
Social Media & Recht – Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-RechtSocial Media & Recht – Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-Recht
Social Media & Recht – Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-RechtMANDARIN MEDIEN GmbH
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...Werbeplanung.at Summit
 
Social Media Herausforderungen erfolgreich meistern
Social Media Herausforderungen erfolgreich meisternSocial Media Herausforderungen erfolgreich meistern
Social Media Herausforderungen erfolgreich meisternDr. Hansjörg Leichsenring
 
Welche Auswirkungen hat eine Veröffentlichung meiner Daten im Internet?
Welche Auswirkungen hat eine Veröffentlichung meiner Daten im Internet?Welche Auswirkungen hat eine Veröffentlichung meiner Daten im Internet?
Welche Auswirkungen hat eine Veröffentlichung meiner Daten im Internet?Mag.Natascha Ljubic
 
10 gruende gegen social media
10 gruende gegen social media10 gruende gegen social media
10 gruende gegen social mediaIngo Gächter
 
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch MobileVeränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch Mobilefigo GmbH
 
Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?
Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?
Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?akom360
 
Bist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social Media
Bist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social MediaBist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social Media
Bist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social MediaDirk Wippern
 
Digital Finance - Die nächste Runde im Rennen um die Kunden ist eingeläutet
Digital Finance - Die nächste Runde im Rennen um die Kunden ist eingeläutetDigital Finance - Die nächste Runde im Rennen um die Kunden ist eingeläutet
Digital Finance - Die nächste Runde im Rennen um die Kunden ist eingeläutetdie firma . experience design GmbH
 
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer BrancheBanken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer BrancheBoris Janek
 
Vortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Vortrag Generation Online - Dr. Katja BettVortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Vortrag Generation Online - Dr. Katja BettKatja Bett
 

Ähnlich wie Wie Social Media die Bankenwelt verändert (20)

10 Gruende gegen Social Media
10 Gruende gegen Social Media10 Gruende gegen Social Media
10 Gruende gegen Social Media
 
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale MedienEnterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
 
Social Banking
Social BankingSocial Banking
Social Banking
 
Awesome Banking Jam III
Awesome Banking Jam IIIAwesome Banking Jam III
Awesome Banking Jam III
 
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank LustenauSocial Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
 
DFA AG
DFA AGDFA AG
DFA AG
 
Awesome Banking Jam
Awesome Banking JamAwesome Banking Jam
Awesome Banking Jam
 
Social Media & Recht – Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-Recht
Social Media & Recht – Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-RechtSocial Media & Recht – Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-Recht
Social Media & Recht – Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-Recht
 
Gamer als Unternehmer
Gamer als UnternehmerGamer als Unternehmer
Gamer als Unternehmer
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
 
Social Media Herausforderungen erfolgreich meistern
Social Media Herausforderungen erfolgreich meisternSocial Media Herausforderungen erfolgreich meistern
Social Media Herausforderungen erfolgreich meistern
 
Welche Auswirkungen hat eine Veröffentlichung meiner Daten im Internet?
Welche Auswirkungen hat eine Veröffentlichung meiner Daten im Internet?Welche Auswirkungen hat eine Veröffentlichung meiner Daten im Internet?
Welche Auswirkungen hat eine Veröffentlichung meiner Daten im Internet?
 
10 gruende gegen social media
10 gruende gegen social media10 gruende gegen social media
10 gruende gegen social media
 
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch MobileVeränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
 
Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?
Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?
Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?
 
Bist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social Media
Bist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social MediaBist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social Media
Bist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social Media
 
Digital Finance - Die nächste Runde im Rennen um die Kunden ist eingeläutet
Digital Finance - Die nächste Runde im Rennen um die Kunden ist eingeläutetDigital Finance - Die nächste Runde im Rennen um die Kunden ist eingeläutet
Digital Finance - Die nächste Runde im Rennen um die Kunden ist eingeläutet
 
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer BrancheBanken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
 
Social Media in China
Social Media in ChinaSocial Media in China
Social Media in China
 
Vortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Vortrag Generation Online - Dr. Katja BettVortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Vortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
 

Mehr von Boris Janek

Digitale Ökosysteme - Was ist drin für Regionalbanken
Digitale Ökosysteme - Was ist drin für RegionalbankenDigitale Ökosysteme - Was ist drin für Regionalbanken
Digitale Ökosysteme - Was ist drin für RegionalbankenBoris Janek
 
Platform Cooperativisim als kulturelle Basis für Fintech
Platform Cooperativisim als kulturelle Basis für FintechPlatform Cooperativisim als kulturelle Basis für Fintech
Platform Cooperativisim als kulturelle Basis für FintechBoris Janek
 
24 Fakten: 2014 war ein gutes Jahr für fintech
24 Fakten: 2014 war ein gutes Jahr für fintech24 Fakten: 2014 war ein gutes Jahr für fintech
24 Fakten: 2014 war ein gutes Jahr für fintechBoris Janek
 
Awesome Banking Jam II
Awesome Banking Jam IIAwesome Banking Jam II
Awesome Banking Jam IIBoris Janek
 
Wie Fintech die Zukunft der Finanzbranche prägen wird
Wie Fintech die Zukunft der Finanzbranche prägen wirdWie Fintech die Zukunft der Finanzbranche prägen wird
Wie Fintech die Zukunft der Finanzbranche prägen wirdBoris Janek
 
Awesome Banking Jam
Awesome Banking JamAwesome Banking Jam
Awesome Banking JamBoris Janek
 
Crowdfunding als genossenschaftliches Prinzip
Crowdfunding als genossenschaftliches PrinzipCrowdfunding als genossenschaftliches Prinzip
Crowdfunding als genossenschaftliches PrinzipBoris Janek
 
Der Banker Klaus
Der Banker KlausDer Banker Klaus
Der Banker KlausBoris Janek
 
Mobile you follow the customer
Mobile you follow the customerMobile you follow the customer
Mobile you follow the customerBoris Janek
 
Waskoennen bankenfirmenkunden
Waskoennen bankenfirmenkundenWaskoennen bankenfirmenkunden
Waskoennen bankenfirmenkundenBoris Janek
 
Nur Bankerbrauchen noch Banken
Nur Bankerbrauchen noch BankenNur Bankerbrauchen noch Banken
Nur Bankerbrauchen noch BankenBoris Janek
 
Social Media bringt die Bank zurück zum Menschen
Social Media bringt die Bank zurück zum MenschenSocial Media bringt die Bank zurück zum Menschen
Social Media bringt die Bank zurück zum MenschenBoris Janek
 
Kleine Twitter Show
Kleine Twitter ShowKleine Twitter Show
Kleine Twitter ShowBoris Janek
 
What we need for next banking
What we need for next bankingWhat we need for next banking
What we need for next bankingBoris Janek
 
Gibt es eine Chance für Next Banking?
Gibt es eine Chance für Next Banking?Gibt es eine Chance für Next Banking?
Gibt es eine Chance für Next Banking?Boris Janek
 
Different Banking
Different BankingDifferent Banking
Different BankingBoris Janek
 

Mehr von Boris Janek (19)

Digitale Ökosysteme - Was ist drin für Regionalbanken
Digitale Ökosysteme - Was ist drin für RegionalbankenDigitale Ökosysteme - Was ist drin für Regionalbanken
Digitale Ökosysteme - Was ist drin für Regionalbanken
 
Platform Cooperativisim als kulturelle Basis für Fintech
Platform Cooperativisim als kulturelle Basis für FintechPlatform Cooperativisim als kulturelle Basis für Fintech
Platform Cooperativisim als kulturelle Basis für Fintech
 
24 Fakten: 2014 war ein gutes Jahr für fintech
24 Fakten: 2014 war ein gutes Jahr für fintech24 Fakten: 2014 war ein gutes Jahr für fintech
24 Fakten: 2014 war ein gutes Jahr für fintech
 
Awesome Banking Jam II
Awesome Banking Jam IIAwesome Banking Jam II
Awesome Banking Jam II
 
Awesome Banking
Awesome BankingAwesome Banking
Awesome Banking
 
Wie Fintech die Zukunft der Finanzbranche prägen wird
Wie Fintech die Zukunft der Finanzbranche prägen wirdWie Fintech die Zukunft der Finanzbranche prägen wird
Wie Fintech die Zukunft der Finanzbranche prägen wird
 
Awesome Banking Jam
Awesome Banking JamAwesome Banking Jam
Awesome Banking Jam
 
Crowdfunding als genossenschaftliches Prinzip
Crowdfunding als genossenschaftliches PrinzipCrowdfunding als genossenschaftliches Prinzip
Crowdfunding als genossenschaftliches Prinzip
 
Der Banker Klaus
Der Banker KlausDer Banker Klaus
Der Banker Klaus
 
Mobile you follow the customer
Mobile you follow the customerMobile you follow the customer
Mobile you follow the customer
 
Waskoennen bankenfirmenkunden
Waskoennen bankenfirmenkundenWaskoennen bankenfirmenkunden
Waskoennen bankenfirmenkunden
 
Nur Bankerbrauchen noch Banken
Nur Bankerbrauchen noch BankenNur Bankerbrauchen noch Banken
Nur Bankerbrauchen noch Banken
 
Social Media bringt die Bank zurück zum Menschen
Social Media bringt die Bank zurück zum MenschenSocial Media bringt die Bank zurück zum Menschen
Social Media bringt die Bank zurück zum Menschen
 
Twitter Watch
Twitter WatchTwitter Watch
Twitter Watch
 
Kleine Twitter Show
Kleine Twitter ShowKleine Twitter Show
Kleine Twitter Show
 
What we need for next banking
What we need for next bankingWhat we need for next banking
What we need for next banking
 
Gibt es eine Chance für Next Banking?
Gibt es eine Chance für Next Banking?Gibt es eine Chance für Next Banking?
Gibt es eine Chance für Next Banking?
 
Social Banking
Social BankingSocial Banking
Social Banking
 
Different Banking
Different BankingDifferent Banking
Different Banking
 

Wie Social Media die Bankenwelt verändert

  • 1. Märkte sind Online Gespräche Wie Social Media die Bankenwelt verändert Vortrag auf den Kundensymposien der VR NetWorld GmbH www.finance20.de
  • 2. Was würde Friedrich Wilhelm Raiffeisen tun? 2 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek
  • 3. Soziale Handlungen 3 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Max Weber. Wirtschaft und Gesellschaft. Soziologische Grundbegriffe Handeln soll dabei ein menschliches Verhalten (einerlei ob äußeres oder innerliches Tun, Unterlassen oder Dulden) heißen, wenn und insofern als der oder die Handelnden mit ihm einen subjektiven Sinn verbinden. Soziales Handeln aber soll ein solches Handeln heißen, welches seinem von dem oder den Handelnden gemeinten Sinn nach auf das Verhalten anderer bezogen wird und daran in seinem Ablauf orientiert wird. Max Weber 1864-1920
  • 4. Social Media 4 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Social Media ist nichts anderes als die kulturelle Weiterentwicklung menschlichen Handelns vermittelt über Internet Technologien
  • 5. Social Banking 5 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Social Banking bedeutet dann einerseits: Das über Social Media vermittelte soziale Handeln von Menschen im System Finanzen. Und in einer eher wertenden Definition: Das sich das „unternehmerische“ Handeln der Institution Bank Daran orientiert, was für Menschen, Gesellschaft, Kultur und Umwelt gut oder zumindest nicht schädlich ist. Ein Besonderheit besteht darin, dass heute – ebenfalls sehr stark durch das Internet hervorgerufen und getrieben – auch Unternehmen Finanzdienstleistungen anbieten können, die definitorisch keine Bank oder Versicherung sind.
  • 6. Was Social Media verändert: 6 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/revolutionaryviews/3052483151/sizes/o/
  • 7. Grundprinzipien unternehmerischen Handelns 7 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek
  • 8. Marketing, Kommunikation + Vertrieb 8 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek http://twitter.com/glsbank http://www.youtube.com/user/UBankMoneyBox http://www.facebook.com/apps/
  • 9. Märkte, Anbieter und Geschäftsmodelle 9 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek www.quirinbank.de www.ficoba.de http://www.moneyaisle.com/
  • 10. Bezahlen 10 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek http://twitpay.me/ www.paypal.com ProcessAway https://www.billmyparents.com
  • 11. Kredite 11 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek http://www.virginmoneyus.com/ http://www.smava.de http://www.kiva.org
  • 12. Sparen + Investieren 12 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek https://www.billmonk.com/ http://www.smartypig.com/ http://www.mystocks.de/ https://www.geezeo.com/
  • 13. Finanzmanagement 13 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek https://www.quickenonline.intuit.com http://gemege.fidor.de/l http://kontoblick.de/ http://www.wesabe.com
  • 14. Grundprinzipien unternehmerischen Handelns Marketing, Kommunikation + Vertrieb Märkte, Anbieter + Geschäftsmodelle Bezahlen Kredite Sparen + Investieren Finanzmanagement und „möglicherweise“ noch viel mehr Was Social Media verändert 14 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek
  • 15. Was würde Friedrich Wilhelm Raiffeisen tun? 15 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Nah Transparenz Aufrichtig Institutsschutz 14 Stärken Charme Genossenschaft Karrieren Handel Eigentümer Haushalten Anteilseigner Interessen Leistung Tradition
  • 16. 14 Stärken, eine Antwort 16 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Social Media
  • 17. 17 VR-NetWorld GmbH, Boris Janek Kontakt Boris Janek Manager Online Marketing boris.janek@vr-networld.de Weitere Informationen finden Sie in meinem Blog www.finance20.de