Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

BNI - Christian Sandig (Sandig & Weintraud) - 10 Minuten Präsentation

2.836 Aufrufe

Veröffentlicht am

10-Minuten-Präsentation von Christian Sandig (Sandig & Weintraud) im BNI-Chapter Händel (Wien) am 3. März 2015

©2015 Christian Sandig - Sandig & Weintraud
http://www.sw-makler.at/

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

BNI - Christian Sandig (Sandig & Weintraud) - 10 Minuten Präsentation

  1. 1. Der unabhängige Finanzierungsberater
  2. 2. Was ist ein unabhängiger Finanzierungsberater? Experte für Finanzierungen  Verhandelt für seine Klienten  Ist keinem Kreditinstitut verpflichtet  Vertritt ausschließlich die Interessen seiner Kunden
  3. 3. Das Berufsbild in Kürze…
  4. 4. Die Vorteile  führe die Bankgespräche  Vergleiche die Angebote  Suche die passende Finanzierungsform (Kredit, Bausparfinanzierung oder Leasing)  erarbeite maßgeschneiderte Kreditkonzepte  führe die Ausschreibung durch  verhandle etwaige Sonderrechte  prüfe die Kreditverträge  ergänze die Kundenwünsche mit meiner Erfahrung  verhandle die bestmöglichen Konditionen
  5. 5. Was zeichnet mich aus? Nehme mir ausführlich Zeit Langjährige Erfahrung Große Anzahl an Stammkunden Hohe Empfehlungsrate Ruf in der Branche Verfasser von Fachkommentaren für Finanzzeitschriften („Gewinn“, „Option“, u.a.) NEU: online Finanzierungstool – in 30 Min. zur Kreditentscheidung
  6. 6. Für wen kann ich interessant sein?  Eigentum statt Miete  Jungfamilien die Wohnraum schaffen müssen  Immobilieninvestment  Auto Anschaffung – Leasing  Verbesserung bestehender Kreditkonditionen  Hausbank muss nicht alles wissen…
  7. 7. Worauf man besonders achten sollte Kreditverhandlungen nicht auf die Hausbank beschränken Kreditlaufzeit nicht zu kurz wählen Pönale freie vorzeitige Tilgung Den richtigen Refinanzierungsindikator wählen Absicherung gegen Zinsanstiege Absicherung gegen Schicksalsschläge während der Kreditlaufzeit
  8. 8. Fragen?

×