SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Social Messaging als E20 Killer App

Session-Folien zum KnowledgeCamp 2010

1 von 22
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Social Messaging – E20 Killer App?  Knowledge Camp 2010 Björn Negelmann Passau, 8. Oktober 2010
Agenda ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],08.10.2010 / Version GKC10 © N:Sight Research GmbH
08.10.2010 / Version GKC10 …  mein Verständnis  von Enterprise 2.0 … © N:Sight Research GmbH
Verständnis   von E20 ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],08.10.2010 / Version GKC10 © N:Sight Research GmbH
Verständnis von E20 08.10.2010 / Version GKC10 Quelle: http://blog.enterprise2open.com/2010/03/17/the-dissemination-of-the-e20-virus/ © N:Sight Research GmbH
Verständnis von E20 08.10.2010 / Version GKC10 1.0 Prinzip Wenige legen fest, was gut ist! Ein Deployment setzt das Definierte als  Friss-oder-Stirb-Variante vor! Der Einzelne sucht sich Wege, um das System herum! 2.0 Prinzip Eine Gruppe nutzt ein System und das potenziert den Mehrwert. Die Gruppe gewinnt Weitere für die Nutzung; das System ist flexibel für die unterschiedlichen Anforderungen. Wenige moderieren und lenken die Entwicklung. © N:Sight Research GmbH
Anzeige

Recomendados

Enterprise 2.0 - Anspruch und Wirklichkeit
Enterprise 2.0 - Anspruch und WirklichkeitEnterprise 2.0 - Anspruch und Wirklichkeit
Enterprise 2.0 - Anspruch und WirklichkeitDigicomp Academy AG
 
Intranet 2.0 - Lösungen für Wissensmanagement und Zusammenarbeit
Intranet 2.0 - Lösungen für Wissensmanagement und ZusammenarbeitIntranet 2.0 - Lösungen für Wissensmanagement und Zusammenarbeit
Intranet 2.0 - Lösungen für Wissensmanagement und ZusammenarbeitCommunardo GmbH
 
Cloud-Sicherheit entmystifiziert
Cloud-Sicherheit entmystifiziertCloud-Sicherheit entmystifiziert
Cloud-Sicherheit entmystifiziertAlexander Junk
 
GWS-Tagung: Kollaborationstools und Risikomanagement
GWS-Tagung: Kollaborationstools und RisikomanagementGWS-Tagung: Kollaborationstools und Risikomanagement
GWS-Tagung: Kollaborationstools und RisikomanagementFrank Drews
 
Die Zukunft des Wissensmanagements
Die Zukunft des WissensmanagementsDie Zukunft des Wissensmanagements
Die Zukunft des WissensmanagementsEduard Daoud
 
Unic AG - Enterprise Social Software - Die Kraft der vernetzen Organisation
Unic AG - Enterprise Social Software - Die Kraft der vernetzen OrganisationUnic AG - Enterprise Social Software - Die Kraft der vernetzen Organisation
Unic AG - Enterprise Social Software - Die Kraft der vernetzen OrganisationUnic
 
Standardisierung, Herstellerabhängigkeiten und Open Source Software
Standardisierung, Herstellerabhängigkeiten und Open Source SoftwareStandardisierung, Herstellerabhängigkeiten und Open Source Software
Standardisierung, Herstellerabhängigkeiten und Open Source SoftwareMatthias Stürmer
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Buchakademie: Online Marketing Manager (Handout Version)
Buchakademie: Online Marketing Manager (Handout Version)Buchakademie: Online Marketing Manager (Handout Version)
Buchakademie: Online Marketing Manager (Handout Version)Tim Bruysten
 
open processes
open processesopen processes
open processesaneua
 
Powersphere Lotus Connections
Powersphere Lotus ConnectionsPowersphere Lotus Connections
Powersphere Lotus ConnectionsAndreas Schulte
 
Enterprise 2.0: Welche Möglichkeiten und Herausforderungen bringen Social Med...
Enterprise 2.0: Welche Möglichkeiten und Herausforderungen bringen Social Med...Enterprise 2.0: Welche Möglichkeiten und Herausforderungen bringen Social Med...
Enterprise 2.0: Welche Möglichkeiten und Herausforderungen bringen Social Med...Alexander Stocker
 
Unic AG - Intranet mit SharePoint 2010
Unic AG - Intranet mit SharePoint 2010Unic AG - Intranet mit SharePoint 2010
Unic AG - Intranet mit SharePoint 2010Unic
 

Was ist angesagt? (6)

[DE] ECM für Finanzdienstleister - Trends im Markt für Enterprise Content Man...
[DE] ECM für Finanzdienstleister - Trends im Markt für Enterprise Content Man...[DE] ECM für Finanzdienstleister - Trends im Markt für Enterprise Content Man...
[DE] ECM für Finanzdienstleister - Trends im Markt für Enterprise Content Man...
 
Buchakademie: Online Marketing Manager (Handout Version)
Buchakademie: Online Marketing Manager (Handout Version)Buchakademie: Online Marketing Manager (Handout Version)
Buchakademie: Online Marketing Manager (Handout Version)
 
open processes
open processesopen processes
open processes
 
Powersphere Lotus Connections
Powersphere Lotus ConnectionsPowersphere Lotus Connections
Powersphere Lotus Connections
 
Enterprise 2.0: Welche Möglichkeiten und Herausforderungen bringen Social Med...
Enterprise 2.0: Welche Möglichkeiten und Herausforderungen bringen Social Med...Enterprise 2.0: Welche Möglichkeiten und Herausforderungen bringen Social Med...
Enterprise 2.0: Welche Möglichkeiten und Herausforderungen bringen Social Med...
 
Unic AG - Intranet mit SharePoint 2010
Unic AG - Intranet mit SharePoint 2010Unic AG - Intranet mit SharePoint 2010
Unic AG - Intranet mit SharePoint 2010
 

Destacado (20)

Weltbilder Hp Tour
Weltbilder Hp TourWeltbilder Hp Tour
Weltbilder Hp Tour
 
Abbild des Gruppentrainings
Abbild des GruppentrainingsAbbild des Gruppentrainings
Abbild des Gruppentrainings
 
Asturias 2
Asturias 2Asturias 2
Asturias 2
 
Medienkompetenzen messen und erfassen
Medienkompetenzen messen und erfassenMedienkompetenzen messen und erfassen
Medienkompetenzen messen und erfassen
 
Sesión 3
Sesión 3Sesión 3
Sesión 3
 
DecáLogo
DecáLogoDecáLogo
DecáLogo
 
CCBB en las enseñanzas mínimas
CCBB en las enseñanzas mínimasCCBB en las enseñanzas mínimas
CCBB en las enseñanzas mínimas
 
Power a
Power aPower a
Power a
 
Das Wollen Wir Nicht!!!!
Das Wollen Wir Nicht!!!!Das Wollen Wir Nicht!!!!
Das Wollen Wir Nicht!!!!
 
Lyrik & Politik
Lyrik & PolitikLyrik & Politik
Lyrik & Politik
 
Präsentation auf deutsch mrv
Präsentation auf deutsch mrvPräsentation auf deutsch mrv
Präsentation auf deutsch mrv
 
XDXDXXD
XDXDXXDXDXDXXD
XDXDXXD
 
Paraiso natural
Paraiso naturalParaiso natural
Paraiso natural
 
Practica 2
Practica 2Practica 2
Practica 2
 
El ajo: tipos y propiedades nutricionales
El ajo: tipos y propiedades nutricionales El ajo: tipos y propiedades nutricionales
El ajo: tipos y propiedades nutricionales
 
Estudio "Los españoles y el sabor 2011" (Tryp Network 2011)
Estudio "Los españoles y el sabor 2011" (Tryp Network 2011)Estudio "Los españoles y el sabor 2011" (Tryp Network 2011)
Estudio "Los españoles y el sabor 2011" (Tryp Network 2011)
 
Workshop "Commerce Community"
Workshop "Commerce Community"Workshop "Commerce Community"
Workshop "Commerce Community"
 
Marca Personal/ Personal Branding
Marca Personal/ Personal BrandingMarca Personal/ Personal Branding
Marca Personal/ Personal Branding
 
Sierra Show
Sierra ShowSierra Show
Sierra Show
 
#d2m13 Ergebnisse de Konzept-Workshop
#d2m13 Ergebnisse de Konzept-Workshop#d2m13 Ergebnisse de Konzept-Workshop
#d2m13 Ergebnisse de Konzept-Workshop
 

Ähnlich wie Social Messaging als E20 Killer App

Social Messaging Presentation Twittwoch Köln
Social Messaging Presentation Twittwoch KölnSocial Messaging Presentation Twittwoch Köln
Social Messaging Presentation Twittwoch KölnJoachim Lindner
 
Social Media im Unternehmen
Social Media im UnternehmenSocial Media im Unternehmen
Social Media im UnternehmenHellmuth Broda
 
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...Matthias Stürmer
 
IT-Kosten sparen mittels Open Source Software: Leeres Versprechen oder realis...
IT-Kosten sparen mittels Open Source Software: Leeres Versprechen oder realis...IT-Kosten sparen mittels Open Source Software: Leeres Versprechen oder realis...
IT-Kosten sparen mittels Open Source Software: Leeres Versprechen oder realis...Matthias Stürmer
 
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Subrata Sinha
 
abtis stellt auf Roadshow modernes Konzept für Endpoint Security vor
abtis stellt auf Roadshow modernes Konzept für Endpoint Security vorabtis stellt auf Roadshow modernes Konzept für Endpoint Security vor
abtis stellt auf Roadshow modernes Konzept für Endpoint Security vorbhoeck
 
RADiOSPHERE | TALKWALKER & WEBANALYSEANBIETER
RADiOSPHERE | TALKWALKER & WEBANALYSEANBIETERRADiOSPHERE | TALKWALKER & WEBANALYSEANBIETER
RADiOSPHERE | TALKWALKER & WEBANALYSEANBIETERRADiOSPHERE
 
XProject - Social and Analytical Project Management
XProject - Social and Analytical Project ManagementXProject - Social and Analytical Project Management
XProject - Social and Analytical Project ManagementHerbert Wagger
 
Barcamp Braunschweig: Kommunikation im B2B
Barcamp Braunschweig: Kommunikation im B2BBarcamp Braunschweig: Kommunikation im B2B
Barcamp Braunschweig: Kommunikation im B2Bnetmedianer GmbH
 
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)Martina Goehring
 
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11Simon Dueckert
 
Business Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
Business Turbo Enterprise 2.0 QualysoftBusiness Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
Business Turbo Enterprise 2.0 QualysoftJoseph A. Bayer
 
Thomas klauss xpoint0_vortrag_verband21
Thomas klauss xpoint0_vortrag_verband21Thomas klauss xpoint0_vortrag_verband21
Thomas klauss xpoint0_vortrag_verband21Thomas Hendrik
 
abtis veranstaltet 7. IT Symposium Mittelstand in Pforzheim
abtis veranstaltet 7. IT Symposium Mittelstand in Pforzheimabtis veranstaltet 7. IT Symposium Mittelstand in Pforzheim
abtis veranstaltet 7. IT Symposium Mittelstand in Pforzheimbhoeck
 
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?netmedianer GmbH
 

Ähnlich wie Social Messaging als E20 Killer App (20)

Social Messaging Presentation Twittwoch Köln
Social Messaging Presentation Twittwoch KölnSocial Messaging Presentation Twittwoch Köln
Social Messaging Presentation Twittwoch Köln
 
Social Media im Unternehmen
Social Media im UnternehmenSocial Media im Unternehmen
Social Media im Unternehmen
 
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
 
IT-Kosten sparen mittels Open Source Software: Leeres Versprechen oder realis...
IT-Kosten sparen mittels Open Source Software: Leeres Versprechen oder realis...IT-Kosten sparen mittels Open Source Software: Leeres Versprechen oder realis...
IT-Kosten sparen mittels Open Source Software: Leeres Versprechen oder realis...
 
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
 
Collaboration Trends
Collaboration TrendsCollaboration Trends
Collaboration Trends
 
SocialMedia@Oracle
SocialMedia@OracleSocialMedia@Oracle
SocialMedia@Oracle
 
abtis stellt auf Roadshow modernes Konzept für Endpoint Security vor
abtis stellt auf Roadshow modernes Konzept für Endpoint Security vorabtis stellt auf Roadshow modernes Konzept für Endpoint Security vor
abtis stellt auf Roadshow modernes Konzept für Endpoint Security vor
 
RADiOSPHERE | TALKWALKER & WEBANALYSEANBIETER
RADiOSPHERE | TALKWALKER & WEBANALYSEANBIETERRADiOSPHERE | TALKWALKER & WEBANALYSEANBIETER
RADiOSPHERE | TALKWALKER & WEBANALYSEANBIETER
 
XProject - Social and Analytical Project Management
XProject - Social and Analytical Project ManagementXProject - Social and Analytical Project Management
XProject - Social and Analytical Project Management
 
Ice 2007
Ice 2007Ice 2007
Ice 2007
 
Barcamp Braunschweig: Kommunikation im B2B
Barcamp Braunschweig: Kommunikation im B2BBarcamp Braunschweig: Kommunikation im B2B
Barcamp Braunschweig: Kommunikation im B2B
 
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
 
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
 
Business Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
Business Turbo Enterprise 2.0 QualysoftBusiness Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
Business Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
 
B2 DNUG Lotusday
B2 DNUG LotusdayB2 DNUG Lotusday
B2 DNUG Lotusday
 
Thomas klauss xpoint0_vortrag_verband21
Thomas klauss xpoint0_vortrag_verband21Thomas klauss xpoint0_vortrag_verband21
Thomas klauss xpoint0_vortrag_verband21
 
abtis veranstaltet 7. IT Symposium Mittelstand in Pforzheim
abtis veranstaltet 7. IT Symposium Mittelstand in Pforzheimabtis veranstaltet 7. IT Symposium Mittelstand in Pforzheim
abtis veranstaltet 7. IT Symposium Mittelstand in Pforzheim
 
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
Alles im Griff: welche Plattform unterstützt den Social Workplace?
 
Enterprise20
Enterprise20Enterprise20
Enterprise20
 

Mehr von n:sight / Kongress Media

Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012n:sight / Kongress Media
 
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - AusschreibungsunterlagenSeedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagenn:sight / Kongress Media
 
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012weProgrammentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012wen:sight / Kongress Media
 
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draftCommunity & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draftn:sight / Kongress Media
 
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)n:sight / Kongress Media
 
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?n:sight / Kongress Media
 

Mehr von n:sight / Kongress Media (20)

#d2m14 Einführung
#d2m14 Einführung#d2m14 Einführung
#d2m14 Einführung
 
#d2m13 Konferenzeinleitung
#d2m13 Konferenzeinleitung#d2m13 Konferenzeinleitung
#d2m13 Konferenzeinleitung
 
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
Pressemitteilung zur Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012
 
E20C Workshop
E20C Workshop E20C Workshop
E20C Workshop
 
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - AusschreibungsunterlagenSeedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
Seedlounge @ CeBIT Webciety 2012 - Ausschreibungsunterlagen
 
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012weProgrammentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
Programmentwurf Webciety Conference & Webciety eCommerce FORUM 2012we
 
Review Community Management SUMMIT 2011
Review Community Management SUMMIT 2011Review Community Management SUMMIT 2011
Review Community Management SUMMIT 2011
 
Webciety 2012 - Barcamp Hannover
Webciety 2012 - Barcamp HannoverWebciety 2012 - Barcamp Hannover
Webciety 2012 - Barcamp Hannover
 
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draftCommunity & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
Community & Marketing 2.0 SUMMIT - First draft
 
CeBIT sounds! Conference Program
CeBIT sounds! Conference ProgramCeBIT sounds! Conference Program
CeBIT sounds! Conference Program
 
Leadership im Enterprise 2.0
Leadership im Enterprise 2.0Leadership im Enterprise 2.0
Leadership im Enterprise 2.0
 
Community Management Blaupause
Community Management BlaupauseCommunity Management Blaupause
Community Management Blaupause
 
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
Community Management Blueprint (English Version of #CCB10 Presentation)
 
Community Management Blaupause
Community Management BlaupauseCommunity Management Blaupause
Community Management Blaupause
 
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
Social Business als Thema der Webciety 2011 - was steckt dahinter?
 
Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010
Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010
Community & Marketing 2.0 SUMMIT 2010
 
Social Media FORUM 007
Social Media FORUM 007Social Media FORUM 007
Social Media FORUM 007
 
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
Flyer Enterprise 2.0 FORUM ParisFlyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Paris
 
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
Flyer Enterprise 2.0 FORUM CologneFlyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
 
CeBIT Webciety 2010 - Open Conference
CeBIT Webciety 2010 - Open ConferenceCeBIT Webciety 2010 - Open Conference
CeBIT Webciety 2010 - Open Conference
 

Social Messaging als E20 Killer App

  • 1. Social Messaging – E20 Killer App? Knowledge Camp 2010 Björn Negelmann Passau, 8. Oktober 2010
  • 2.
  • 3. 08.10.2010 / Version GKC10 … mein Verständnis von Enterprise 2.0 … © N:Sight Research GmbH
  • 4.
  • 5. Verständnis von E20 08.10.2010 / Version GKC10 Quelle: http://blog.enterprise2open.com/2010/03/17/the-dissemination-of-the-e20-virus/ © N:Sight Research GmbH
  • 6. Verständnis von E20 08.10.2010 / Version GKC10 1.0 Prinzip Wenige legen fest, was gut ist! Ein Deployment setzt das Definierte als Friss-oder-Stirb-Variante vor! Der Einzelne sucht sich Wege, um das System herum! 2.0 Prinzip Eine Gruppe nutzt ein System und das potenziert den Mehrwert. Die Gruppe gewinnt Weitere für die Nutzung; das System ist flexibel für die unterschiedlichen Anforderungen. Wenige moderieren und lenken die Entwicklung. © N:Sight Research GmbH
  • 7. 08.10.2010 / Version GKC10 … mein Verständnis von Social Messaging … © N:Sight Research GmbH
  • 8. Arbeitsdefinition und Abgrenzung Foren & Blogs E-Mail Instant Messaging 1 zu wenigen 1 zu vielen Asynchron (Wortlastig) Realtime (Kurznachricht) Ohne Antwortgarantie Mit Antwortmglichkeit © N:Sight Research GmbH Arbeitsdefinition : Öffentlicher Austausch von Informationen in Echtzeit und mit unbestimmten Adressaten
  • 9.
  • 10. Anwendungsszenarien Social Messaging Projekt- Management © N:Sight Research GmbH Kommunikation Koordination Im Geschäftsprozess Rund um den Geschäftsprozess Micro-Messaging Micro- Learning Business Innovation Comm.-based Collaboration Knowledge Sharing Projektkommunikation Private Kommunikation (Chatting & Socializing) Information/File Sharing (Daten/Dateien/Bilder) Work Status Update System Status Update Verbesserungs- vorschläge Persönliche Entwicklung Persönliche Fragen „ Flurfunk“ Begleitung v. Veränderungsprozessen Schichttage- buch Micro-Messaging Micro- Learning Business Innovation Comm.-based Collaboration Knowledge Sharing Projektkommunikation Private Kommunikation (Chatting & Socializing) Information/File Sharing (Daten/Dateien/Bilder) Work Status Update System Status Update Verbesserungs- vorschläge Persönliche Entwicklung Persönliche Fragen „ Flurfunk“ Begleitung v. Veränderungsprozessen Schichttage- buch Projekt- Management
  • 11.
  • 12.
  • 13.
  • 14. Vendor Solution Matrix 08.10.2010 / Version GKC10 © N:Sight Research GmbH Comm.-based Coordination Micro- Sharing Micro- Messaging Out-of-the-Box Framework Pure-Play Online-Services Open/Closed- Source Plattforms Comm.-based Coordination- Tools Micro-Sharing Frameworks Integrated Micro-Sharing Etp-Built Message- Server
  • 15. 08.10.2010 / Version GKC10 … was ist eine Killer Application … © N:Sight Research GmbH
  • 16.
  • 17. 08.10.2010 / Version GKC10 … Begründung für Aussage „Social Messaging ist die E20 Killer App“… © N:Sight Research GmbH
  • 18.
  • 19.
  • 20.
  • 21.
  • 22.

Hinweis der Redaktion

  1. Luhmann lebte in der klassischen Sende/Empfänger Welt Kommunikation funktioniert nicht wenn: Sender Empfänger verstehen sich nicht sind nicht im gleichen Raum Empfänger hört nicht zu Es entstehen neue Wertschöpfungspotentiale durch neue Wege, Prozessverbesserung, Produktverbesserung Sind direkte Ertragspotentiale die Messbar sind Es gibt weitere emotionale Man bekommt mit, was passiert so Die Leute werden stärker involviert Sie haben eine Stimme Verbindung zu Personen, die hinter verschiedenen Themen stehen. Es wird viel transparenter Weitere weiche Faktoren UK möchte, dass sich MA stärker mit dem Unternehmen identifizieren. Das wird damit erreicht