Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Biokraftstoffe in Europa –
        Wo geht der Weg hin?


Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Elmar Baumann
Verband der D...
Verband


• 24 Produzenten:
  • 22 Biodiesel
  • 2 Bioethanol


• Geschäftsstelle: Berlin
Klassifikation Biokraftstoffe


OK- oder DK-ersetzend

flüssig oder gasförmig

Reinkraftstoff oder Blend




Verband der D...
Klassifikation Biokraftstoffe



Biokraftstoffe
1. Generation                              markteingeführt
2. Generation  ...
Marktdurchdringung:
Antriebe und Kraftstoffe

•Fahrzeuge

•Rohstoffe: Deckungsbeitrag

•Kraftstoffmengen

•Segmente

•pers...
Marktdurchdringung: Pkw

LPG: 320.000
CNG: 85.000
Flex-Fuel (E85): ?
Gesamtbestand D (2009): 49,6 Mio.
davon 41,3 Mio. Pkw...
Handhabung: Energiespeicherung




    Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berl...
Marktdurchdringung: Kraftstoffmengen




                          energetisch:
                          gesamt: 7,6%
   ...
Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
Biodiesel

DK-ersetzend
-> große Bedeutung in D

•Rohstoffe:
– Raps, Soja, Palm
– Altfette, tierische Fette
•Motivation
•K...
Bioethanol


OK-ersetzend
-> untergeordnete Bedeutung in D

EU vs. Brasilien
•Rohstoffe
•Motivation
•Kuppelprodukte

Verba...
Vergleich Biokraftstoffe

•Rohstoffe
– Spektrum
– Verfügbarkeit
– Preis
•Anlagentechnik
– Invest
•Kraftstoff
– Eigenschaft...
Markt EU

•EU: DK-Mangel

•Umsetzung EU-Ziele: uneinheitlich

•Deutschland: offener Markt
•Belgien, Frankreich, Italien: Q...
RED


RED Renewable Energy Directive:
•Teil des 20 / 20 / 20-Programms
•erneuerbare Mobilität:
  — 2015: 5%
  — 2020: 10%
...
FQD



Fuel Quality Directive:

•ab 2015: Netto-THG-Reduktion
  — für verkaufsfähige Kraftstoffe (Blends)


              ...
Ausblick

technische Entwicklung:

•Biokraftstoffe
  — Lignocellulose
                                            Biodiese...
Ausblick

wirtschaftliche Entwicklung:

•nachhaltige Rohstoffe
  — Aufpreis
  — Zersplitterung von Märkten

•unrealistisch...
Ausblick


•keine 2. ohne 1. Generation

•Produktion Deutschland:
  — Konsolidierung
  — kein Ausbau

•kommende Kraftstoff...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Biokraftstoffe in Europa - Wo geht der Weg hin? - Elmar Baumann

1.307 Aufrufe

Veröffentlicht am

(German) Presentation by Elmar Baumann, Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH), Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e. V.
BioMotion Tour congress at Agritechnica, Hannover - 13 november 2009

Veröffentlicht in: Business, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Biokraftstoffe in Europa - Wo geht der Weg hin? - Elmar Baumann

  1. 1. Biokraftstoffe in Europa – Wo geht der Weg hin? Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Elmar Baumann Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e. V.
  2. 2. Verband • 24 Produzenten: • 22 Biodiesel • 2 Bioethanol • Geschäftsstelle: Berlin
  3. 3. Klassifikation Biokraftstoffe OK- oder DK-ersetzend flüssig oder gasförmig Reinkraftstoff oder Blend Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  4. 4. Klassifikation Biokraftstoffe Biokraftstoffe 1. Generation markteingeführt 2. Generation noch nicht markteingeführt Definition „2. Generation“ ? Rohstoff Produktion Eigenschaften (Kraftstoff, CO2) Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  5. 5. Marktdurchdringung: Antriebe und Kraftstoffe •Fahrzeuge •Rohstoffe: Deckungsbeitrag •Kraftstoffmengen •Segmente •persönliche Erfahrung Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  6. 6. Marktdurchdringung: Pkw LPG: 320.000 CNG: 85.000 Flex-Fuel (E85): ? Gesamtbestand D (2009): 49,6 Mio. davon 41,3 Mio. Pkw 2,3 Mio. Lkw 1,9 Mio. Traktoren 0,075 Mio. Busse Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  7. 7. Handhabung: Energiespeicherung Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  8. 8. Marktdurchdringung: Kraftstoffmengen energetisch: gesamt: 7,6% Diesel: 12% [AEE, 2008]
  9. 9. Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  10. 10. Biodiesel DK-ersetzend -> große Bedeutung in D •Rohstoffe: – Raps, Soja, Palm – Altfette, tierische Fette •Motivation •Kuppelprodukte Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  11. 11. Bioethanol OK-ersetzend -> untergeordnete Bedeutung in D EU vs. Brasilien •Rohstoffe •Motivation •Kuppelprodukte Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  12. 12. Vergleich Biokraftstoffe •Rohstoffe – Spektrum – Verfügbarkeit – Preis •Anlagentechnik – Invest •Kraftstoff – Eigenschaften – Preis Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  13. 13. Markt EU •EU: DK-Mangel •Umsetzung EU-Ziele: uneinheitlich •Deutschland: offener Markt •Belgien, Frankreich, Italien: Quoten •Importe: – Biodiesel: USA, Argentinien – Bioethanol: Brasilien Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  14. 14. RED RED Renewable Energy Directive: •Teil des 20 / 20 / 20-Programms •erneuerbare Mobilität: — 2015: 5% — 2020: 10% Nachhaltigkeit Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  15. 15. FQD Fuel Quality Directive: •ab 2015: Netto-THG-Reduktion — für verkaufsfähige Kraftstoffe (Blends) Nachhaltigkeit Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  16. 16. Ausblick technische Entwicklung: •Biokraftstoffe — Lignocellulose Biodiesel weiterhin führend — Reststoffe — HVO •Antriebe nicht für Langstrecke und Lkw — Elektrifizierung Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  17. 17. Ausblick wirtschaftliche Entwicklung: •nachhaltige Rohstoffe — Aufpreis — Zersplitterung von Märkten •unrealistisch: Preisparität fossil/regenerativ •langfristig: Steuerdifferenzierung (z.B. CO2) Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin
  18. 18. Ausblick •keine 2. ohne 1. Generation •Produktion Deutschland: — Konsolidierung — kein Ausbau •kommende Kraftstoff- und Antriebs- generationen: höhere Preise Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. — Am Weidendamm 1A — D-10117 Berlin

×