Finance Vertical 
Yahoo Bing Network Brancheninsights 
für das kommende Jahr
AGENDA 
1. Leistungskennzahlen für das Finance Vertical im Yahoo Bing 
Network 
2. Klickentwicklung pro Unterkategorie im ...
Vergleich der Leistungskennzahlen für das Finance Vertical im 
Yahoo Bing Network nach Gerät 
0,75 € 
0,81 € 
0,62 € 
100 ...
+217 % 
Zunahme der 
Smartphone-Klicks im 
Finance Vertical im 
Vorjahresvergleich 
+33 % 
Zunahme der Klicks 
im Finance ...
Ca. 11 % der Suchabfragen für das Finanzwesen im Yahoo 
Bing Network erfolgen über Smartphones oder Tablets 
Über Smartpho...
Gesamtklicks im Finance Vertical 
im Yahoo Bing Network in Deutschland (September 2013 bis September 2014) 
140% 
130% 
12...
Klickentwicklung im Jahresverlauf in unterschiedlichen Branchen des 
2013 2014 
Juli Aug Sept Okt Nov Dez Jan Feb Mär Apr ...
Finanzabfragen auf Smartphones erreichen früher 
Spitzenwerte als PC und Tablet 
• Finanzabfragen auf Smartphones nehmen i...
Über welche Geräte produzieren Benutzer des Yahoo Bing Network 
in den verschiedenen Finanzkategorien am meisten Klicks? 
...
Spitzenwerte im Januar: Banken und Investitionen 
• Abfragen im Banken- und Investitionsbereich gehen über Weihnachten zur...
Nutzen Sie die Spitzenwerte 
für das Finance Vertical im 
Januar zu Ihrem Vorteil, 
ohne dabei jedoch die 
hohen Werte für...
Möchten Sie mehr erfahren? 
@bingads 
Folgen Sie uns online 
linkedIn.com/company/bing-ads 
facebook.com/bingads 
blog.bin...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Einblicke in die Klicktrends für das Finanz- und Versicherungssegment im Yahoo Bing Network

1.512 Aufrufe

Veröffentlicht am

Welche Trends konnten wir für das Jahr 2014 im Finanz- und Versicherungssegment ausmachen und wie können Sie diese Informationen nutzen, damit Ihre Search Kampagnen entsprechend gut aufgestellt sind?
Diese Analyse wird Ihnen einen Einblick in die Suchmuster der Yahoo Bing Network Nutzer geben und Ihnen helfen die individuellen KPIs einzelner Branchenuntersegmente besser zu interpretieren und für Ihre Zwecke nutzen zu können.

Veröffentlicht in: Marketing
  • Als Erste(r) kommentieren

Einblicke in die Klicktrends für das Finanz- und Versicherungssegment im Yahoo Bing Network

  1. 1. Finance Vertical Yahoo Bing Network Brancheninsights für das kommende Jahr
  2. 2. AGENDA 1. Leistungskennzahlen für das Finance Vertical im Yahoo Bing Network 2. Klickentwicklung pro Unterkategorie im Yahoo Bing Network
  3. 3. Vergleich der Leistungskennzahlen für das Finance Vertical im Yahoo Bing Network nach Gerät 0,75 € 0,81 € 0,62 € 100 % 122 % 129 % Durchschnittliche Kosten pro Klick im Finance Vertical Durchschnittliche Kosten pro Klick im Finance Vertical nach Gerät, Deutschland, Bing- und Yahoo- Websites, September 2014 Klickraten im Finance Vertical im Vergleich zu Desktops Durchschnittliche Klickrate für die häufigsten Suchabfragen im Finance Verticaln, an Desktops als Index gekoppelt, Deutschland, Bing- und Yahoo-Websites, September 2014
  4. 4. +217 % Zunahme der Smartphone-Klicks im Finance Vertical im Vorjahresvergleich +33 % Zunahme der Klicks im Finance Vertical in Deutschland im Vorjahresvergleich +187 % Zunahme der Tablet- Klicks im Finance Vertical im Vorjahresvergleich Yahoo Bing Network Deutschland, Yahoo, Bing und Partner-Websites, Vergleich der häufigsten Suchabfragen im Finanzwesen, Deutschland, September 2013/September 2014 Wachstum im Finance Vertical im Yahoo Bing Network, September 2014 +24 % Zunahme aller Klicks im Yahoo Bing Network in Deutschland im Vorjahresvergleich
  5. 5. Ca. 11 % der Suchabfragen für das Finanzwesen im Yahoo Bing Network erfolgen über Smartphones oder Tablets Über Smartphones wird nach Bank- und Kreditangeboten gesucht, während auf Tablets zusätzlich auch nach Investitionsmöglichkeiten gesucht wird. 5% 5% 5% 6% 9% 5% 5% 7% 7% 4% 90% 90% 88% 87% 87% Insurance Credit Cards Investments Loans And Lending Banking PC Tablet Mobile Anteil der Geräte an Suchabfragen im Finance Vertical, Bing- und Yahoo-Websites, Deutschland, September 2014
  6. 6. Gesamtklicks im Finance Vertical im Yahoo Bing Network in Deutschland (September 2013 bis September 2014) 140% 130% 120% 110% 100% 90% 80% 70% 60% 50% 40% +10 % im Jan Sep-13 Oct-13 Nov-13 Dec-13 Jan-14 Feb-14 Mar-14 Apr-14 May-14 June-14 July-14 Aug-14 Sep-14 Suchen im Finance Vertical im Monatsmittel auf Bing- und Yahoo-Websites in Deutschland (Sep 2013 – Sep 2014), alle Devices & relativ zum Jahresmittelwert
  7. 7. Klickentwicklung im Jahresverlauf in unterschiedlichen Branchen des 2013 2014 Juli Aug Sept Okt Nov Dez Jan Feb Mär Apr Mai Jun Versicherungen sind im November angesagt, im Dezember sind es Investitionen und Kredite Investitionen +6 % +6 % +34 % Banken +24 % Kredite Sonstige +23 % +13 % +12 % +19 % +10 % Kreditkarten +11% +15 % +35 % Versicherungen +88 % +11 % Finanzsektors, Deutschland +22 % +18 % +31% +27 % Suchvolumendaten, an Jahresdurchschnitt als Index gekoppelt, Deutschland Yahoo, Bing und Partner-Websites, alle Geräte
  8. 8. Finanzabfragen auf Smartphones erreichen früher Spitzenwerte als PC und Tablet • Finanzabfragen auf Smartphones nehmen in der ersten Januarwoche zu und erreichen +30 % in der letzten 140 % 120 % 100 % 80 % 60 % 40 % 11/7/2013 11/14/2013 11/21/2013 11/28/2013 12/5/2013 12/12/2013 12/19/2013 12/26/2013 +10 % +15 % 1/2/2014 1/9/2014 1/16/2014 1/23/2014 +30 % 1/30/2014 2/6/2014 2/13/2014 2/20/2014 Gerätenutzung für Finanzabfragen auf Bing- und Yahoo-Websites in Deutschland (November 2013 – Februar 2014) Januarwoche. • Tablet folgt mit +10 % in der ersten Januarwoche. • Suchvorgänge am PC nehmen in der Weihnachtswoche deutlich ab, erholen sich Anfang Januar und erreichen mit +30 % einen Höhepunkt am Monatsende. Prozentualer Suchanteil pro Gerät 88 % 5 %
  9. 9. Über welche Geräte produzieren Benutzer des Yahoo Bing Network in den verschiedenen Finanzkategorien am meisten Klicks? Anteil der Geräte an Klicks im Finanzwesen, Bing- und Yahoo-Websites, Deutschland, September 2014 100% 90% 80% 70% 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% 9% 6% 85% Insurance Investments Banking Credit Cards Loans And Lending
  10. 10. Spitzenwerte im Januar: Banken und Investitionen • Abfragen im Banken- und Investitionsbereich gehen über Weihnachten zurück, erholen sich aber nach den Feiertragen sofort wieder. • Suchabfragen für den Bankenbereich erreichen in der ersten Januarwoche mit ca. +10 % gegenüber November einen ersten Höhepunkt. • Im Bereich Investitionen steigen die Abfragen bis Mitte Januar um 20 % und halten diesen Wert bis Anfang Februar. Suchvolumen im Yahoo Bing Network in Germany (November 2013 – September 2014) 140 % 120 % 100 % 80 % 60 % 40 % 20 % 26. Dezember +10 % +20 % Banken Investitionen
  11. 11. Nutzen Sie die Spitzenwerte für das Finance Vertical im Januar zu Ihrem Vorteil, ohne dabei jedoch die hohen Werte für Versicherungen im November und die guten Klickzahlen für Banken und Kredite im Mai/Juni außer Acht zu lassen. Konzentrieren Sie sich dabei auf Suchabfragen über Smartphones, insbesondere für Kampagnen in den Bereichen Banken und Kredite. Gegen Ende Januar sollten Sie auch für Suchabfragen am PC gerüstet sein. Seien Sie bereit, Ihre Anzeigengebote für den Januar zu optimieren, um die deutlich gesteigerten Kosten pro Klick optimal zu nutzen. So nutzen Sie Bing Ads optimal
  12. 12. Möchten Sie mehr erfahren? @bingads Folgen Sie uns online linkedIn.com/company/bing-ads facebook.com/bingads blog.bingads.com slideshare.net/bingads

×