IHSK - Wo Immer, Wann Immer

1.176 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortragsrunde im Rahmen des "Internet Hauptstadt Köln" Barcamps

Eine kurze Einführung in flexibles Arbeiten und wie man sein Leben trotzdem im Griff behalten kann.

Veröffentlicht in: Karriere, Technologie, Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

IHSK - Wo Immer, Wann Immer

  1. 1. Wo Immer, Wann Immer Flexible Arbeitsplatz Modelle Mirco Wilhelm – Associate IT Architect 26 February 2010
  2. 2. Normalerweise mache ich was anderes Cloud computing Cloud computing is a “delivery” system that enables user access to applications from anywhere, through any connected device Workstation/Blade Physical 1:1 dedicated blade Virtual Client Virtual machines (VMware®) Shared Services Published desktop (Citrix ® ) Full stream client Operating system and application streaming (Wyse ® )
  3. 3. So sieht‘s aus <ul><li>Das Büro ist wo der Schreibtisch steht </li></ul><ul><li>Arbeitszeit ist Mo. – Fr. von 9:00 - 17:00 </li></ul><ul><li>Heimarbeit braucht kein Mensch </li></ul><ul><li>Halbe Urlaubstage für private Termine </li></ul><ul><li>Überstunden „abfeiern“ ist kaum möglich </li></ul>
  4. 4. Was auch geht <ul><li>Mein Büro besteht aus einem Handy, einem Notebook und einer Tasche </li></ul><ul><li>Ich habe 1/6 Schreibtisch und einen Schrank in meiner Niederlassung </li></ul><ul><li>Die Arbeitszeit kann ich von Montag – Freitag von 6:00 - 20:00 frei verplanen </li></ul><ul><li>… solange ich meine Termine einhalte und 40 Stunden/Woche arbeite </li></ul>
  5. 5. In Zahlen <ul><li>IBM hat derzeit ca. 380.000 Mitarbeiter </li></ul><ul><li>40% Arbeiten außerhalb ihres Büros </li></ul><ul><li>20% Arbeiten ausschließlich von Zuhause </li></ul><ul><li>ca. 16.000 sind ständig unterwegs </li></ul><ul><li>ca. 13.000 Arbeiten immer an Kundenstandorten </li></ul><ul><li>ca. 5300 sind in der Herstellung </li></ul>
  6. 6. Work-Life Integration
  7. 7. Der gängige Ansatz
  8. 8. Die 5 Work-Life Regeln <ul><li>Sei Egoistisch “…in the event of a sudden change in cabin pressure, put your mask on first…” </li></ul><ul><li>Folge deinen Leidenschaften Alles fällt leichter, wenn man spaß hat </li></ul><ul><li>Work-Life ist ein Weg Das Ziel ist die Balance zu immer weiter zu verbessern </li></ul><ul><li>Dein Wissen hät Dich zurück Erlernte Strukturen müssen nicht immer richtig sein </li></ul><ul><li>Gruppenrituale sind der Schlüssel Work-Life ist zwar eine persönliche Reise aber auch ein Teamsport </li></ul>Source: If applicable, describe source origin
  9. 9. Geh da raus und mach es anders <ul><li>“ Insanity: Doing the same thing over and over again, and expecting different results” </li></ul><ul><ul><ul><ul><ul><li>~ Albert Einstein </li></ul></ul></ul></ul></ul>
  10. 10. Der Anfang bindermichi

×