„Life is a Pitch.“

Bianca Praetorius, Startup Pitch Coach.

Mittwoch, 4. Dezember 13

@bancia
Hi!

Mittwoch, 4. Dezember 13
Wer bin ich?
Schauspielerin.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Autorin.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Startup Pitch
Coach

Mittwoch, 4. Dezember 13
Tech/ Mobile/
Digital

Mittwoch, 4. Dezember 13
+
Mittwoch, 4. Dezember 13
+
Mittwoch, 4. Dezember 13

+
+
Mittwoch, 4. Dezember 13

+

TECH

=
+

Mittwoch, 4. Dezember 13

+

TECH

=
Also.
Was ist denn eigentlich...
...Ein Pitch?

Mittwoch, 4. Dezember 13
Erinnerst Du dich noch an deinen
1. Pitch?

Mittwoch, 4. Dezember 13
Mittwoch, 4. Dezember 13
Mittwoch, 4. Dezember 13
Mittwoch, 4. Dezember 13
Mittwoch, 4. Dezember 13
Du ahnst es:
(...und Du hast Recht!)

EVERYTHING is a Pitch.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Ein Mensch...

Mittwoch, 4. Dezember 13
...bringt den Inhalt seines Kopfes....

Mittwoch, 4. Dezember 13
...in den Kopf....

Mittwoch, 4. Dezember 13
....seines Publikums.
Mittwoch, 4. Dezember 13
Das Problem beim
Pitchen ist allerdings....

Mittwoch, 4. Dezember 13
So
glaubst
DU, dass
dein
Pitch
aussieht.

Mittwoch, 4. Dezember 13
So sagen
deine
FREUNDE
dass dein
Pitch
aussieht.

Mittwoch, 4. Dezember 13
So sagen
deine
Kollegen
dass
dein
Pitch
aussieht.

Mittwoch, 4. Dezember 13
...und so sieht
er
wirklich aus.

Mittwoch, 4. Dezember 13
But why?

...Was tun?
Mittwoch, 4. Dezember 13
...Jeder Pitch hat eine

Dramaturgie.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Bau Dir eine
STRUKTUR....

Mittwoch, 4. Dezember 13
1.
Erzähl mir vom
PROBLEM.

Mittwoch, 4. Dezember 13
WAS ist das Problem?

WER hat das Problem?

Mittwoch, 4. Dezember 13
Nimm mich mit
in deine
Welt.
(...ich kenne sie ja nicht!)

Mittwoch, 4. Dezember 13
Geh mit mir Schritt für Schritt.
(....Dein Problem ist neu für Mich.)

Mittwoch, 4. Dezember 13
LANGSAM.

Mittwoch, 4. Dezember 13
(Du bist zu schnell..)

(Du bist zu speziell..)

Mittwoch, 4. Dezember 13
Dann...
(und erst dann...)

...Erzähl mir
von deiner Lösung!

Mittwoch, 4. Dezember 13
und WIE erzähl ich
das vor all den vielen Leuten?

Mittwoch, 4. Dezember 13
Vorweg:

Mittwoch, 4. Dezember 13
Jeder hat Angst.
Mittwoch, 4. Dezember 13
Jeder hat Scheu vor Publikum zu
sprechen.

Mittwoch, 4. Dezember 13
(...Ich mache mir zum Beispiel gerade ziemlich in die Hosen...)

Mittwoch, 4. Dezember 13
Wenn Dir public speaking unangenehm ist....
Mittwoch, 4. Dezember 13
....übe so lange bis es Spaß macht.
Mittwoch, 4. Dezember 13
Es geht nicht nur darum WAS gesagt wird,

sondern auch WIE es gesagt wird.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Es gibt die

INHALTLICHE EBENE
und die

AUDITIVE EBENE.
Mittwoch, 4. Dezember 13
Diese Beiden müssen zusammen passen.

(Form)

Mittwoch, 4. Dezember 13

(Inhalt)
Wenn du von dem
Problem sprichst...

Lass mich spüren wie
schlimm es ist!

Mittwoch, 4. Dezember 13
Und wenn Du von der Lösung sprichst, lass mich
spüren wie TOLL das ist...
Liebe. Frieden. Heiterkeit.

Mittwoch, 4. Dezemb...
Wir retten die Welt!
(Woohoo!)
Mittwoch, 4. Dezember 13
Und wie geht das mit dem
Slide Deck??
Den Folien??
Den Charts??

Mittwoch, 4. Dezember 13
Let‘s talk
about Charts,
Baby.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Mach nicht so viel Text auf den Chart. Wirklich nicht.
Keine Sau liest das. Ehrlich. Kein Text. Diesen ganzen
langweiligen...
Lieber schöne Bilder!

Mittwoch, 4. Dezember 13
Mittwoch, 4. Dezember 13
Mittwoch, 4. Dezember 13
Mittwoch, 4. Dezember 13
...Ich glaube, es ist klar was ich meine.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Das
zum
Beispiel...
Das
ist
keine
chart.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Das
ist ein
Desaster.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Also....

Mittwoch, 4. Dezember 13
Bitte.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Charts kosten nicht.

Mittwoch, 4. Dezember 13
(...so wie die meisten guten Dinge im Leben.)

Mittwoch, 4. Dezember 13
Wirklich.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Einen Gedanken pro chart.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Danke.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Mittwoch, 4. Dezember 13
Basically:

Mittwoch, 4. Dezember 13
Lasst uns über die
Stimme sprechen..

Mittwoch, 4. Dezember 13
KLAR sprechen.
LAUT sprechen.
LANGSAM sprechen.

Mittwoch, 4. Dezember 13
(...Und das Geheimnis ist)

Mittwoch, 4. Dezember 13
KLARES Denken führt zu....

....KLAREM Sprechen.

Mittwoch, 4. Dezember 13
„Orchestriere“ deinen Pitch.
Mittwoch, 4. Dezember 13
Benutz nicht nur
eine Stimmlage.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Sei eine
Symphonie
aus
unterschiedlichen
Klangfarben.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Stell Dir vor:

Mittwoch, 4. Dezember 13
...Wir nehmen die Reden dieses
Mannes....
Mittwoch, 4. Dezember 13
(Wort für Wort.)

Mittwoch, 4. Dezember 13
....und legen sie in den
Mund dieses Mannes.

Mittwoch, 4. Dezember 13
...irgendwie
blöd.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Also, alles in Allem:

Mittwoch, 4. Dezember 13
Bring mich
zum
Staunen.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Entertain
me.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Bring
mich
zum
Weinen.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Bring
mich
zum
Lachen.
Mittwoch, 4. Dezember 13
DU reitest den Pitch.
Nicht der Pitch DICH.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Der Elefant ist
dein Pitch.

(Du bist Batman!!)

Mittwoch, 4. Dezember 13
Denke klar. Nimm mich mit.
Sprich laut. Sei mutig.
Und: HAB SPAß!!
Mittwoch, 4. Dezember 13
Vielen Dank
für die Aufmerksamkeit.

Mittwoch, 4. Dezember 13
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Was ist ein Pitch deutsch

1.412 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

Was ist ein Pitch deutsch

  1. 1. „Life is a Pitch.“ Bianca Praetorius, Startup Pitch Coach. Mittwoch, 4. Dezember 13 @bancia
  2. 2. Hi! Mittwoch, 4. Dezember 13
  3. 3. Wer bin ich? Schauspielerin. Mittwoch, 4. Dezember 13
  4. 4. Autorin. Mittwoch, 4. Dezember 13
  5. 5. Startup Pitch Coach Mittwoch, 4. Dezember 13
  6. 6. Tech/ Mobile/ Digital Mittwoch, 4. Dezember 13
  7. 7. + Mittwoch, 4. Dezember 13
  8. 8. + Mittwoch, 4. Dezember 13 +
  9. 9. + Mittwoch, 4. Dezember 13 + TECH =
  10. 10. + Mittwoch, 4. Dezember 13 + TECH =
  11. 11. Also. Was ist denn eigentlich... ...Ein Pitch? Mittwoch, 4. Dezember 13
  12. 12. Erinnerst Du dich noch an deinen 1. Pitch? Mittwoch, 4. Dezember 13
  13. 13. Mittwoch, 4. Dezember 13
  14. 14. Mittwoch, 4. Dezember 13
  15. 15. Mittwoch, 4. Dezember 13
  16. 16. Mittwoch, 4. Dezember 13
  17. 17. Du ahnst es: (...und Du hast Recht!) EVERYTHING is a Pitch. Mittwoch, 4. Dezember 13
  18. 18. Ein Mensch... Mittwoch, 4. Dezember 13
  19. 19. ...bringt den Inhalt seines Kopfes.... Mittwoch, 4. Dezember 13
  20. 20. ...in den Kopf.... Mittwoch, 4. Dezember 13
  21. 21. ....seines Publikums. Mittwoch, 4. Dezember 13
  22. 22. Das Problem beim Pitchen ist allerdings.... Mittwoch, 4. Dezember 13
  23. 23. So glaubst DU, dass dein Pitch aussieht. Mittwoch, 4. Dezember 13
  24. 24. So sagen deine FREUNDE dass dein Pitch aussieht. Mittwoch, 4. Dezember 13
  25. 25. So sagen deine Kollegen dass dein Pitch aussieht. Mittwoch, 4. Dezember 13
  26. 26. ...und so sieht er wirklich aus. Mittwoch, 4. Dezember 13
  27. 27. But why? ...Was tun? Mittwoch, 4. Dezember 13
  28. 28. ...Jeder Pitch hat eine Dramaturgie. Mittwoch, 4. Dezember 13
  29. 29. Bau Dir eine STRUKTUR.... Mittwoch, 4. Dezember 13
  30. 30. 1. Erzähl mir vom PROBLEM. Mittwoch, 4. Dezember 13
  31. 31. WAS ist das Problem? WER hat das Problem? Mittwoch, 4. Dezember 13
  32. 32. Nimm mich mit in deine Welt. (...ich kenne sie ja nicht!) Mittwoch, 4. Dezember 13
  33. 33. Geh mit mir Schritt für Schritt. (....Dein Problem ist neu für Mich.) Mittwoch, 4. Dezember 13
  34. 34. LANGSAM. Mittwoch, 4. Dezember 13
  35. 35. (Du bist zu schnell..) (Du bist zu speziell..) Mittwoch, 4. Dezember 13
  36. 36. Dann... (und erst dann...) ...Erzähl mir von deiner Lösung! Mittwoch, 4. Dezember 13
  37. 37. und WIE erzähl ich das vor all den vielen Leuten? Mittwoch, 4. Dezember 13
  38. 38. Vorweg: Mittwoch, 4. Dezember 13
  39. 39. Jeder hat Angst. Mittwoch, 4. Dezember 13
  40. 40. Jeder hat Scheu vor Publikum zu sprechen. Mittwoch, 4. Dezember 13
  41. 41. (...Ich mache mir zum Beispiel gerade ziemlich in die Hosen...) Mittwoch, 4. Dezember 13
  42. 42. Wenn Dir public speaking unangenehm ist.... Mittwoch, 4. Dezember 13
  43. 43. ....übe so lange bis es Spaß macht. Mittwoch, 4. Dezember 13
  44. 44. Es geht nicht nur darum WAS gesagt wird, sondern auch WIE es gesagt wird. Mittwoch, 4. Dezember 13
  45. 45. Es gibt die INHALTLICHE EBENE und die AUDITIVE EBENE. Mittwoch, 4. Dezember 13
  46. 46. Diese Beiden müssen zusammen passen. (Form) Mittwoch, 4. Dezember 13 (Inhalt)
  47. 47. Wenn du von dem Problem sprichst... Lass mich spüren wie schlimm es ist! Mittwoch, 4. Dezember 13
  48. 48. Und wenn Du von der Lösung sprichst, lass mich spüren wie TOLL das ist... Liebe. Frieden. Heiterkeit. Mittwoch, 4. Dezember 13
  49. 49. Wir retten die Welt! (Woohoo!) Mittwoch, 4. Dezember 13
  50. 50. Und wie geht das mit dem Slide Deck?? Den Folien?? Den Charts?? Mittwoch, 4. Dezember 13
  51. 51. Let‘s talk about Charts, Baby. Mittwoch, 4. Dezember 13
  52. 52. Mach nicht so viel Text auf den Chart. Wirklich nicht. Keine Sau liest das. Ehrlich. Kein Text. Diesen ganzen langweiligen Text. Den kann man gar nicht lesen. Echt jetzt. spar dir das mit dem Scheiss Text. Kein verdammten Text auf den slides. Mach nicht so viel Text auf den Chart. Wirklich nicht. Keine Sau liest das.Ehrlich. Nicht soviel Text. Diesen ganzen langweiligen Text. Den kann man gar nicht lesen. Echt jetzt. spar dir das mit dem Scheiss text. Mach nicht so viel Text auf den Chart. Wirklich nicht. Keine Sau liest das. Ehrlich. Kein Text. Keinen langweiligen Text. Den kann man gar nicht lesen. Echt jetzt. spar dir das mit dem Scheiss text. Mach nicht so viel Text auf den Chart. Wirklich nicht. Keine Sau liest das. Ehrlich. Kein Text. Diesen ganzen langweiligen Text. Den kann man gar nicht lesen. Echt jetzt. spar dir das mit dem Scheiss text. Mittwoch, 4. Dezember 13
  53. 53. Lieber schöne Bilder! Mittwoch, 4. Dezember 13
  54. 54. Mittwoch, 4. Dezember 13
  55. 55. Mittwoch, 4. Dezember 13
  56. 56. Mittwoch, 4. Dezember 13
  57. 57. ...Ich glaube, es ist klar was ich meine. Mittwoch, 4. Dezember 13
  58. 58. Das zum Beispiel... Das ist keine chart. Mittwoch, 4. Dezember 13
  59. 59. Das ist ein Desaster. Mittwoch, 4. Dezember 13
  60. 60. Also.... Mittwoch, 4. Dezember 13
  61. 61. Bitte. Mittwoch, 4. Dezember 13
  62. 62. Charts kosten nicht. Mittwoch, 4. Dezember 13
  63. 63. (...so wie die meisten guten Dinge im Leben.) Mittwoch, 4. Dezember 13
  64. 64. Wirklich. Mittwoch, 4. Dezember 13
  65. 65. Einen Gedanken pro chart. Mittwoch, 4. Dezember 13
  66. 66. Danke. Mittwoch, 4. Dezember 13
  67. 67. Mittwoch, 4. Dezember 13
  68. 68. Basically: Mittwoch, 4. Dezember 13
  69. 69. Lasst uns über die Stimme sprechen.. Mittwoch, 4. Dezember 13
  70. 70. KLAR sprechen. LAUT sprechen. LANGSAM sprechen. Mittwoch, 4. Dezember 13
  71. 71. (...Und das Geheimnis ist) Mittwoch, 4. Dezember 13
  72. 72. KLARES Denken führt zu.... ....KLAREM Sprechen. Mittwoch, 4. Dezember 13
  73. 73. „Orchestriere“ deinen Pitch. Mittwoch, 4. Dezember 13
  74. 74. Benutz nicht nur eine Stimmlage. Mittwoch, 4. Dezember 13
  75. 75. Sei eine Symphonie aus unterschiedlichen Klangfarben. Mittwoch, 4. Dezember 13
  76. 76. Stell Dir vor: Mittwoch, 4. Dezember 13
  77. 77. ...Wir nehmen die Reden dieses Mannes.... Mittwoch, 4. Dezember 13
  78. 78. (Wort für Wort.) Mittwoch, 4. Dezember 13
  79. 79. ....und legen sie in den Mund dieses Mannes. Mittwoch, 4. Dezember 13
  80. 80. ...irgendwie blöd. Mittwoch, 4. Dezember 13
  81. 81. Also, alles in Allem: Mittwoch, 4. Dezember 13
  82. 82. Bring mich zum Staunen. Mittwoch, 4. Dezember 13
  83. 83. Entertain me. Mittwoch, 4. Dezember 13
  84. 84. Bring mich zum Weinen. Mittwoch, 4. Dezember 13
  85. 85. Bring mich zum Lachen. Mittwoch, 4. Dezember 13
  86. 86. DU reitest den Pitch. Nicht der Pitch DICH. Mittwoch, 4. Dezember 13
  87. 87. Der Elefant ist dein Pitch. (Du bist Batman!!) Mittwoch, 4. Dezember 13
  88. 88. Denke klar. Nimm mich mit. Sprich laut. Sei mutig. Und: HAB SPAß!! Mittwoch, 4. Dezember 13
  89. 89. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit. Mittwoch, 4. Dezember 13

×