SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
NEWS	/	PRESS	RELEASE	
	
	
	
Seite	1	
Prevolution	wird	Partner	von	FileFacets	für	DSGVO-Lösung		
Prevolution	nutzt	FileFacets	zur	automatischen	Identifizierung	personenbezogener	Daten	als	
Grundlage	für	die	Umsetzung	der	EU-DSGVO.		
Hamburg,	2.11.2017	–	Prevolution,	Spezialist	für	integriertes	Service-	und	
Information-Management,	 gibt	 eine	 intensive	 Zusammenarbeit	 mit	
FileFacets,	 dem	 kanadischen	 Spezialisten	 für	 die	 Identifizierung	 von	
vertraulichen	 und	 personenbezogenen	 Daten,	 bekannt.	 Im	 Fokus	 der	
Zusammenarbeit	 steht	 zunächst	 die	 Lösung	 zur	 Umsetzung	 der	 EU-
Datenschutzgrundverordnung	(EU-DSGVO).		
Mit	FileFacets	können	die	in	Bezug	auf	die	EU-DSGVO	besonders	relevanten	
personenbezogenen	 Daten	 unternehmensweit	 automatisiert	 in	 den	
verschiedenen	 Quellen	 identifiziert	 und	 für	 die	 weitere	 Behandlung	
vorbereitet	werden.	Damit	schafft	FileFacets	die	technische	Grundlage	für	
jede	Form	der	Umsetzung	der	EU-DSGVO.	
Identifizierung	der	relevanten	Daten	größtes	Problem	der	EU-DSGVO	
Personenbezogene	Daten	liegen	oftmals	nicht	in	strukturierter	Form	in	Datenbanken	vor,	wo	es	recht	einfach	
wäre,	sie	zu	identifizieren,	sondern	verbergen	sich	in	unstrukturierten	Quellen	wie	Dokumenten,	Schriftverkehr	
oder	 E-Mails.	 Hier	 ist	 die	 Identifizierung	 sehr	 viel	 schwieriger	 und	 war	 bislang	 oft	 nur	 manuell	 und	 durch	
individuelles	 Wissen	 von	 Mitarbeitern	 möglich.	 Ein	 Zustand,	 der	 jeder	 zuverlässigen	 und	 nachvollziehbaren	
Erfüllung	der	neuen	Datenschutzbestimmungen	entgegensteht.	Genau	hier	setzt	FileFacets	an	indem	es	erlaubt,	
personenbezogene	Daten	automatisiert	zu	erkennen.		
Diese	Fähigkeit	ist	zum	einen	für	die	Vorbereitung	der	Umsetzung	der	EU-DSGVO	vorteilhaft,	um	die	relevanten	
Datenbestände	 im	 Unternehmen	 zu	 identifizieren	 oder	 um	 Risikofolgeabschätzungen	 vorzunehmen.	 Zum	
anderen	können	mit	FileFacets	auch	kontinuierlich	die	Datenbestände	des	Unternehmens	auf	das	Auftreten	von	
personenbezogenen	Daten	überwacht	werden.		
Als	 Spezialist	 für	 Serviceprozesse	 bindet	 Prevolution	 diese	 Fähigkeiten	 von	 FileFacets	 in	 sein	
unternehmensweites	 Konzept	 für	 integriertes	 Service-	 und	 Informationsmanagement	 ein.	 Insbesondere	 in	
Serviceprozessen	mit	Kunden	werden	personenbezogene	Daten	in	großen	Mengen	ausgetauscht	oder	erhoben	
und	liegen	oftmals	schwer	erkennbar	in	unstrukturierter	Form	vor.	Mit	FileFacets	können	diese	Informationen	
nun	 automatisiert	 identifiziert	 und	 einer	 EU-DSGVO-konformen	 Verarbeitung	 zugeführt	 werden.	 Das	
ganzheitliche	 Konzept	 für	 die	 Umsetzung	 der	 EU-DSGVO	 beinhaltet	 auch	 die	 sichere	 Aufbewahrung	
personenbezogener	Daten	sowie	die	Abbildung	der	entsprechenden	Auskunfts-	und	Löschprozesse.	
„Wir	bieten	unseren	Kunden	einen	konkreten	Weg	zur	Umsetzung	der	EU-DSGVO	–	von	der	Identifizierung	der	
relevanten	 Daten	 über	 die	 sichere	 Verwaltung	 bis	 hin	 zur	 Abbildung	 der	 notwendigen	 Auskunfts-	 und	
Löschprozesse.	Die	einzigartigen	Fähigkeiten	von	FileFacets	komplettieren	unsere	Lösungen	optimal",	erläutert	
Kai	Andresen,	Geschäftsführer	von	Prevolution,	den	Hintergrund	der	Partnerschaft.	„Wir	sind	stolz,	dass	wir	
diese	Technologien	nun	als	erster	Partner	im	deutschsprachigen	Raum	einsetzen	können."	
Veranstaltung	zeigt	konkrete	Umsetzung	der	EU-DSGVO	mit	modernen	Software-Werkzeugen	
Gemeinsam	 mit	 der	 internationalen	 Wirtschaftskanzlei	 Dentons	 führt	 Prevolution	 derzeit	 eine	
Veranstaltungsreihe	zur	Umsetzung	der	EU-DSGVO	durch.	Dort	werden	die	rechtlichen	Aspekte	der	EU-DSGVO	
beleuchtet	 und	 eine	 konkrete	 Lösung	 zur	 technischen	 Unterstützung	 basierend	 auf	 FileFacets	 und	 M-Files	
	
Prevolution	wird	erster	Partner	von	
FileFacets	in	DACH
NEWS	/	PRESS	RELEASE	
	
	
	
Seite	2	
vorgestellt.	Im	Vordergrund	stehen	dabei	die	Aufklärung	über	die	rechtlichen	Anforderungen	sowie	praxisnahe	
Tipps	 zur	 konkreten	 Umsetzung.	 „Die	 effiziente	 Identifizierung	 von	 personenbezogenen	 Daten	 im	 gesamten	
Unternehmen	 –	 insbesondere	 in	 unstrukturierter	 Form	 wie	 in	 Dokumenten	 oder	 Mails	 –	 ist	 die	
Grundvoraussetzung	für	die	Erfüllung	der	EU-DSGVO.	Hier	bietet	FileFacets	eine	hervorragende	Lösung,	die	die	
relevanten	Daten	sicher	und	automatisiert	erkennt",	führt	Andresen	aus.	„In	unseren	Veranstaltungen	zeigen	wir	
also	nicht	nur	die	Herausforderung	auf,	sondern	demonstrieren	anhand	konkreter	Beispiele	auch,	wie	man	diese	
meistern	kann."	
Die	Veranstaltungsreihe	wird	in	Frankfurt,	Stuttgart	und	München	stattfinden.	Termine	und	die	Möglichkeit	zur	
Anmeldung	finden	Sie	hier:	http://www.prevolution.de/Dentons	
Mehr	Informationen	zu	einer	konkreten	Lösung	für	die	Umsetzung	der	EU-DSGVO:	
http://www.prevolution.de/filefacets	
Über	FileFacets	
FileFacets	 ist	 eine	 Software-as-a-Service-Plattform	 für	 anspruchsvolle	 Datenrecherche	 und	 -suche	 in	
strukturierten	und	unstrukturierten	Daten	in	Unternehmensnetzwerken,	Servern,	Dokumenten-	und	Content-
Management-Systemen,	 E-Mails,	 Desktops	 und	 Laptops.	 Das	 Produkt	 FileFacets	 Enterprise	 ID	 identifiziert	
vertrauliche	Informationen	und	personenbezogene	Daten,	entfernt	redundante	Daten	und	erleichtert	die	sichere	
Übertragung	von	Inhalten	zwischen	Repositories.	Damit	minimiert	FileFacets	Risiken	bei	seinen	Kunden	und	
unterstützt	sie	weltweit	bei	der	Einhaltung	von	Datenschutzrichtlinien	und	im	effizienten	Datenmanagement.	
Weitere	Informationen	finden	Sie	unter	www.filefacets.com.	
Zusammenfassung	
Prevolution	wird	erster	Partner	von	FileFacets	im	deutschsprachigen	Raum	und	nutzt	die	Lösung	zur	automatischen	
Identifizierung	personenbezogener	Daten	als	Grundlage	für	die	Umsetzung	der	EU-DSGVO.	
Keywords	
EU-DSGVO,	Datenschutz-Grundverordnung,	integriertes	Service-	und	Information-Management,	iSIM,	FileFacets	
Über	Prevolution	
Prevolution,	gegründet	2011	in	Hamburg,	ist	ein	führendes	Beratungs-	und	Softwarehaus	in	der	Integration	von	Service	
Management	und	Information	Management.	Das	Unternehmen	hilft	seinen	Kunden,	ihre	Serviceprozesse	–	insbesondere	
im	IT-Service-Management	(ITSM)	und	Kundenservice	–	zu	optimieren,	die	Servicequalität	nachhaltig	zu	verbessern	und	die	
Effizienz	zu	steigern	sowie	die	Kosten	zu	senken.	
Dazu	hat	Prevolution	in	konsequenter	Weise	die	üblicherweise	nebenläufigen	Konzepte	für	Service	Management	und	
Information	Management	integriert	und	setzt	individuelle	Lösungen	mit	den	zwei	führenden	und	zukunftssicheren	
Produkten	Cherwell	und	M-Files	um.	
Mit	der	Cherwell-Service-Management-Plattform	realisiert	Prevolution	hochflexible	Service-Management-Lösungen	im	
Bereich	ITSM	und	in	anderen	Geschäftsprozessen	wie	beispielsweise	Kundenservice,	Schadensmanagement,	
Ideenmanagement	oder	Fallbearbeitung.	Als	Partner	der	ersten	Stunde	hat	Prevolution	einige	der	komplexesten	Cherwell-
Systeme	der	Welt	entwickelt	und	bietet	nicht	nur	Cherwell-Support	mit	einem	dedizierten	Support-Team	für	Cherwell,	
sondern	ist	auch	vollständig	akkreditierter	Trainingsanbieter	für	Cherwell-Schulungen	für	den	gesamten	deutschsprachigen	
Raum.	
Das	Produkt	M-Files	ergänzt	diesen	Ansatz	um	intelligentes	Informationsmanagement,	das	Dokumentenmanagement	
(DMS),	Enterprise-Content-Management	(ECM)	und	Content-Services	umfasst.	M-Files	erlaubt	es,	strukturierte	Daten	und	
unstrukturierte	Dateien	und	Dokumente	in	der	gesamten	Organisation	aus	verschiedenen	Quellen	wie	beispielweise	
Netzwerkordnern,	SharePoint,	DMS/ECM-Systemen,	CRM-Systemen	oder	ERP-Systemen	und	anderen	Repositories	
zusammenzuführen,	ohne	bestehende	Systeme	und	Prozesse	zu	stören	oder	eine	Datenmigration	zu	erfordern.	So	bricht	
M-Files	Informationssilos	auf	und	erlaubt	Mitarbeitern	in	Serviceprozessen	die	Nutzung	von	Informationen	im	gewünschten	
Kontext.	
Beide	Produkte	hat	Prevolution	integriert	und	entwickelt	technische	sowie	fachliche	Produktergänzungen	für	den	
spezifischen	Bedarf	von	Serviceorganisationen.	Zudem	bietet	Prevolution	angrenzende	Fachlösungen.
NEWS	/	PRESS	RELEASE	
	
	
	
Seite	3	
Prevolution	berät	Kunden	in	Deutschland,	Österreich	und	der	Schweiz	aus	den	Standorten	Hamburg	und	München	heraus.	
Globale	Unterstützung	kann	das	Unternehmen	im	Rahmen	der	von	ihm	gegründeten	BAT-Alliance	anbieten,	die	Spezialisten	
für	Service-Management	weltweit	zusammenbringt.	Zu	den	Kunden	des	branchenübergreifend	engagierten	Unternehmens	
gehören	große	Mittelständler	und	Konzernunternehmen	wie	beispielsweise	die	Klinikgruppe	Asklepios,	CWS	boco,	der	
Flughafen	München,	die	HHLA,	Otto,	SYZYGY	und	Wüstenrot.	
Prevolution	ist	ein	eingetragenes	Markenzeichen	der	Prevolution	GmbH	&	Co.	KG.	Alle	anderen	Warenzeichen	sind	
Eigentum	ihrer	jeweiligen	Inhaber.	
Unternehmenskontakt	
Frau	Maren	Meyer	zur	Capellen,	Unternehmenskommunikation,	T	+49	40	-	73088	200,	pr[at]prevolution.de	
Prevolution	GmbH	&	Co.	KG,	Messberg	4,	D-20095	Hamburg,	www.prevolution.de	
Pressekontakt	
Herr	Bernd	Hoeck,	Managing	Partner,	T	+49	7721	9461	220,	bernd.hoeck[at]bloodsugarmagic.com	
bloodsugarmagic	GmbH	&	Co.	KG,	Gerberstr.	63,	D-78050	Villingen-Schwenningen,	www.bloodsugarmagic.com

Weitere ähnliche Inhalte

Empfohlen

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by HubspotMarius Sescu
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTExpeed Software
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsPixeldarts
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthThinkNow
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfmarketingartwork
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024Neil Kimberley
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)contently
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024Albert Qian
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsKurio // The Social Media Age(ncy)
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Search Engine Journal
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summarySpeakerHub
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Tessa Mero
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentLily Ray
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best PracticesVit Horky
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementMindGenius
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...RachelPearson36
 

Empfohlen (20)

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
 

Prevolution wird Partner von FileFacets für DSGVO-Lösung

  • 1. NEWS / PRESS RELEASE Seite 1 Prevolution wird Partner von FileFacets für DSGVO-Lösung Prevolution nutzt FileFacets zur automatischen Identifizierung personenbezogener Daten als Grundlage für die Umsetzung der EU-DSGVO. Hamburg, 2.11.2017 – Prevolution, Spezialist für integriertes Service- und Information-Management, gibt eine intensive Zusammenarbeit mit FileFacets, dem kanadischen Spezialisten für die Identifizierung von vertraulichen und personenbezogenen Daten, bekannt. Im Fokus der Zusammenarbeit steht zunächst die Lösung zur Umsetzung der EU- Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Mit FileFacets können die in Bezug auf die EU-DSGVO besonders relevanten personenbezogenen Daten unternehmensweit automatisiert in den verschiedenen Quellen identifiziert und für die weitere Behandlung vorbereitet werden. Damit schafft FileFacets die technische Grundlage für jede Form der Umsetzung der EU-DSGVO. Identifizierung der relevanten Daten größtes Problem der EU-DSGVO Personenbezogene Daten liegen oftmals nicht in strukturierter Form in Datenbanken vor, wo es recht einfach wäre, sie zu identifizieren, sondern verbergen sich in unstrukturierten Quellen wie Dokumenten, Schriftverkehr oder E-Mails. Hier ist die Identifizierung sehr viel schwieriger und war bislang oft nur manuell und durch individuelles Wissen von Mitarbeitern möglich. Ein Zustand, der jeder zuverlässigen und nachvollziehbaren Erfüllung der neuen Datenschutzbestimmungen entgegensteht. Genau hier setzt FileFacets an indem es erlaubt, personenbezogene Daten automatisiert zu erkennen. Diese Fähigkeit ist zum einen für die Vorbereitung der Umsetzung der EU-DSGVO vorteilhaft, um die relevanten Datenbestände im Unternehmen zu identifizieren oder um Risikofolgeabschätzungen vorzunehmen. Zum anderen können mit FileFacets auch kontinuierlich die Datenbestände des Unternehmens auf das Auftreten von personenbezogenen Daten überwacht werden. Als Spezialist für Serviceprozesse bindet Prevolution diese Fähigkeiten von FileFacets in sein unternehmensweites Konzept für integriertes Service- und Informationsmanagement ein. Insbesondere in Serviceprozessen mit Kunden werden personenbezogene Daten in großen Mengen ausgetauscht oder erhoben und liegen oftmals schwer erkennbar in unstrukturierter Form vor. Mit FileFacets können diese Informationen nun automatisiert identifiziert und einer EU-DSGVO-konformen Verarbeitung zugeführt werden. Das ganzheitliche Konzept für die Umsetzung der EU-DSGVO beinhaltet auch die sichere Aufbewahrung personenbezogener Daten sowie die Abbildung der entsprechenden Auskunfts- und Löschprozesse. „Wir bieten unseren Kunden einen konkreten Weg zur Umsetzung der EU-DSGVO – von der Identifizierung der relevanten Daten über die sichere Verwaltung bis hin zur Abbildung der notwendigen Auskunfts- und Löschprozesse. Die einzigartigen Fähigkeiten von FileFacets komplettieren unsere Lösungen optimal", erläutert Kai Andresen, Geschäftsführer von Prevolution, den Hintergrund der Partnerschaft. „Wir sind stolz, dass wir diese Technologien nun als erster Partner im deutschsprachigen Raum einsetzen können." Veranstaltung zeigt konkrete Umsetzung der EU-DSGVO mit modernen Software-Werkzeugen Gemeinsam mit der internationalen Wirtschaftskanzlei Dentons führt Prevolution derzeit eine Veranstaltungsreihe zur Umsetzung der EU-DSGVO durch. Dort werden die rechtlichen Aspekte der EU-DSGVO beleuchtet und eine konkrete Lösung zur technischen Unterstützung basierend auf FileFacets und M-Files Prevolution wird erster Partner von FileFacets in DACH
  • 2. NEWS / PRESS RELEASE Seite 2 vorgestellt. Im Vordergrund stehen dabei die Aufklärung über die rechtlichen Anforderungen sowie praxisnahe Tipps zur konkreten Umsetzung. „Die effiziente Identifizierung von personenbezogenen Daten im gesamten Unternehmen – insbesondere in unstrukturierter Form wie in Dokumenten oder Mails – ist die Grundvoraussetzung für die Erfüllung der EU-DSGVO. Hier bietet FileFacets eine hervorragende Lösung, die die relevanten Daten sicher und automatisiert erkennt", führt Andresen aus. „In unseren Veranstaltungen zeigen wir also nicht nur die Herausforderung auf, sondern demonstrieren anhand konkreter Beispiele auch, wie man diese meistern kann." Die Veranstaltungsreihe wird in Frankfurt, Stuttgart und München stattfinden. Termine und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.prevolution.de/Dentons Mehr Informationen zu einer konkreten Lösung für die Umsetzung der EU-DSGVO: http://www.prevolution.de/filefacets Über FileFacets FileFacets ist eine Software-as-a-Service-Plattform für anspruchsvolle Datenrecherche und -suche in strukturierten und unstrukturierten Daten in Unternehmensnetzwerken, Servern, Dokumenten- und Content- Management-Systemen, E-Mails, Desktops und Laptops. Das Produkt FileFacets Enterprise ID identifiziert vertrauliche Informationen und personenbezogene Daten, entfernt redundante Daten und erleichtert die sichere Übertragung von Inhalten zwischen Repositories. Damit minimiert FileFacets Risiken bei seinen Kunden und unterstützt sie weltweit bei der Einhaltung von Datenschutzrichtlinien und im effizienten Datenmanagement. Weitere Informationen finden Sie unter www.filefacets.com. Zusammenfassung Prevolution wird erster Partner von FileFacets im deutschsprachigen Raum und nutzt die Lösung zur automatischen Identifizierung personenbezogener Daten als Grundlage für die Umsetzung der EU-DSGVO. Keywords EU-DSGVO, Datenschutz-Grundverordnung, integriertes Service- und Information-Management, iSIM, FileFacets Über Prevolution Prevolution, gegründet 2011 in Hamburg, ist ein führendes Beratungs- und Softwarehaus in der Integration von Service Management und Information Management. Das Unternehmen hilft seinen Kunden, ihre Serviceprozesse – insbesondere im IT-Service-Management (ITSM) und Kundenservice – zu optimieren, die Servicequalität nachhaltig zu verbessern und die Effizienz zu steigern sowie die Kosten zu senken. Dazu hat Prevolution in konsequenter Weise die üblicherweise nebenläufigen Konzepte für Service Management und Information Management integriert und setzt individuelle Lösungen mit den zwei führenden und zukunftssicheren Produkten Cherwell und M-Files um. Mit der Cherwell-Service-Management-Plattform realisiert Prevolution hochflexible Service-Management-Lösungen im Bereich ITSM und in anderen Geschäftsprozessen wie beispielsweise Kundenservice, Schadensmanagement, Ideenmanagement oder Fallbearbeitung. Als Partner der ersten Stunde hat Prevolution einige der komplexesten Cherwell- Systeme der Welt entwickelt und bietet nicht nur Cherwell-Support mit einem dedizierten Support-Team für Cherwell, sondern ist auch vollständig akkreditierter Trainingsanbieter für Cherwell-Schulungen für den gesamten deutschsprachigen Raum. Das Produkt M-Files ergänzt diesen Ansatz um intelligentes Informationsmanagement, das Dokumentenmanagement (DMS), Enterprise-Content-Management (ECM) und Content-Services umfasst. M-Files erlaubt es, strukturierte Daten und unstrukturierte Dateien und Dokumente in der gesamten Organisation aus verschiedenen Quellen wie beispielweise Netzwerkordnern, SharePoint, DMS/ECM-Systemen, CRM-Systemen oder ERP-Systemen und anderen Repositories zusammenzuführen, ohne bestehende Systeme und Prozesse zu stören oder eine Datenmigration zu erfordern. So bricht M-Files Informationssilos auf und erlaubt Mitarbeitern in Serviceprozessen die Nutzung von Informationen im gewünschten Kontext. Beide Produkte hat Prevolution integriert und entwickelt technische sowie fachliche Produktergänzungen für den spezifischen Bedarf von Serviceorganisationen. Zudem bietet Prevolution angrenzende Fachlösungen.
  • 3. NEWS / PRESS RELEASE Seite 3 Prevolution berät Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus den Standorten Hamburg und München heraus. Globale Unterstützung kann das Unternehmen im Rahmen der von ihm gegründeten BAT-Alliance anbieten, die Spezialisten für Service-Management weltweit zusammenbringt. Zu den Kunden des branchenübergreifend engagierten Unternehmens gehören große Mittelständler und Konzernunternehmen wie beispielsweise die Klinikgruppe Asklepios, CWS boco, der Flughafen München, die HHLA, Otto, SYZYGY und Wüstenrot. Prevolution ist ein eingetragenes Markenzeichen der Prevolution GmbH & Co. KG. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Unternehmenskontakt Frau Maren Meyer zur Capellen, Unternehmenskommunikation, T +49 40 - 73088 200, pr[at]prevolution.de Prevolution GmbH & Co. KG, Messberg 4, D-20095 Hamburg, www.prevolution.de Pressekontakt Herr Bernd Hoeck, Managing Partner, T +49 7721 9461 220, bernd.hoeck[at]bloodsugarmagic.com bloodsugarmagic GmbH & Co. KG, Gerberstr. 63, D-78050 Villingen-Schwenningen, www.bloodsugarmagic.com