Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Online-Fundraising: Quo vadis?
Deutschland ist online
77,2%
54,2 Millionen Internetnutzer!
42,3 Millionen Käufer (2012)!
26 Millionen Facebook-Nutzer!
1
Anteil Online-Fundraising
Jährliches Spendenvolumen in Deutschland: 6,5 Milliarden
Nur 3% Online!
Katastrophenhilfe bis
zu...
Wichtigste Fundraising-Kanäle
45,31!
37,89! 37,89!
33,98! 33,59! 32,81!
31,54! 30,86!
19,92!
2,73!
n=256
http://umfrage.be...
Online informieren
30!
47!
75!
Mehr als 1 von 3 Spendern: Online-Recherche
über 2 Wochen!
Besuchen mehrere NGO-Webseiten f...
80Euro
Bob Dylan vs. Leonard Cohen
Top Band!
Top Sound!
5 Hits!
120 Minuten Spielzeit!
Band nicht vorgestellt!
Kein Wort zum Publ...
Wo bleibt das Persönliche, das Überraschende, das Internet?
3
Wo bleibt das Persönliche, das Überraschende, das Internet?
4
Wo bleibt Big Data !ür NGOs?
5
Big Data: wann wird auf betterplace.org gespendet?
16,1!
14,4! 14,4!
16,4!
16,9!
10!
11,8!
Montag! Dienstag! Mittwoch! Don...
Big Data: wann wird auf betterplace.org gespendet?
13,1!
18,1!
15,9!
16,7!
18,7!
13,7!
2,3!
1,6!
21-23 Uhr!
18-20 Uhr!
15-...
Big Data: in der Anwendung
Ein!ührung der Mobile Site
331% mehr
Transaktionen
16%
20132012
7%
MobileZugriffeaufbetterplace....
Big Data: mobile als Chance
9
Wo bleibt das Ausprobieren?
10
http://fundraising-challenge.betterplace.org!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Björn Lampe: Online-Fundraising: Quo Vadis?

987 Aufrufe

Veröffentlicht am

Björns Präsentation beim betterplace labtogether 2013

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Björn Lampe: Online-Fundraising: Quo Vadis?

  1. 1. Online-Fundraising: Quo vadis?
  2. 2. Deutschland ist online 77,2% 54,2 Millionen Internetnutzer! 42,3 Millionen Käufer (2012)! 26 Millionen Facebook-Nutzer! 1
  3. 3. Anteil Online-Fundraising Jährliches Spendenvolumen in Deutschland: 6,5 Milliarden Nur 3% Online! Katastrophenhilfe bis zu 50% online! 2
  4. 4. Wichtigste Fundraising-Kanäle 45,31! 37,89! 37,89! 33,98! 33,59! 32,81! 31,54! 30,86! 19,92! 2,73! n=256 http://umfrage.betterplace.org! 3
  5. 5. Online informieren 30! 47! 75! Mehr als 1 von 3 Spendern: Online-Recherche über 2 Wochen! Besuchen mehrere NGO-Webseiten für Entscheidung! Internet zur Vorab-Information ! 4
  6. 6. 80Euro
  7. 7. Bob Dylan vs. Leonard Cohen Top Band! Top Sound! 5 Hits! 120 Minuten Spielzeit! Band nicht vorgestellt! Kein Wort zum Publikum! Top Band! Top Sound! 15 Hits! 180 Minuten Spielzeit! Ausführliche Vorstellung der Band! Dank nach jedem Song! 2
  8. 8. Wo bleibt das Persönliche, das Überraschende, das Internet? 3
  9. 9. Wo bleibt das Persönliche, das Überraschende, das Internet? 4
  10. 10. Wo bleibt Big Data !ür NGOs? 5
  11. 11. Big Data: wann wird auf betterplace.org gespendet? 16,1! 14,4! 14,4! 16,4! 16,9! 10! 11,8! Montag! Dienstag! Mittwoch! Donnerstag! Freitag! Samstag! Sonntag! 6
  12. 12. Big Data: wann wird auf betterplace.org gespendet? 13,1! 18,1! 15,9! 16,7! 18,7! 13,7! 2,3! 1,6! 21-23 Uhr! 18-20 Uhr! 15-17 Uhr! 12-14 Uhr! 9-11 Uhr! 6-8 Uhr! 3-5 Uhr! 0-2 Uhr! 7
  13. 13. Big Data: in der Anwendung Ein!ührung der Mobile Site 331% mehr Transaktionen 16% 20132012 7% MobileZugriffeaufbetterplace.org 8
  14. 14. Big Data: mobile als Chance 9
  15. 15. Wo bleibt das Ausprobieren? 10 http://fundraising-challenge.betterplace.org!

×