SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 15
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Social Collaboration
                 DIGITALES ERLEBEN
Social Collaboration kommt als Anwendungsfall weniger
aus dem Web, sondern ist im Unternehmen entstanden.




      Information + offizielle   Communities +   Zusammenarbeit +
          Kommunikation           Vernetzung         Projekte




                                 Social Collaboration
persönlich


        interaktiv




offen


           Sichtbar trotz
           geschlossener
           Gruppe.
                                         Social Collaboration
                 Einladen ist
                 einfach.


                                Kanäle wechseln
                                ist einfach.
Was sind die   Herausforderungen von

                  Social Collaboration?
Zwei fast reflexartige Antworten.




 “It’s not about technology”        “It’s about culture”
Zwei fast reflexartige Antworten.




 “It’s not about technology”        “It’s about culture”
Technologie beeinflusst maßgeblich die Akzeptanz und
damit den Geschäftserfolg von SC-Plattformen!

        Es gibt viel zu tun…
         Technologieferne Konzeption
         Unterschätzung von Mobile
         Mißachtung der weiterhin wichtigen Rolle von Email
         Offline Fähigkeit
         “Das muss ohne Schulung gehen, bei Facebook geht es ja auch”

        … aber auch große Fortschritte
         Konsolidierung einzelner Tools
         Konsolidierung von Anwendungsfällen
         Reifegrad der Plattformen
         Wachsende Achtung der Rolle von Dokumenten
         Emanzipation von Facebook und Co.
Kultur als Überbegriff “sprengt” jede Diskussion. Danach
weiss keiner mehr, was eigentlich zu tun ist.




                        Kultur
Kultur als Begriff führt zu Schwarz-Weiß-Denken.



         “Die es                          “Die es nicht
       verstanden                          verstanden
         haben”                              haben”

    (Vorzugsweise Stereotype            (Vorzugsweise Stereotype
      wie “Digital Natives”)                  wie “Mittleres
                                             Management”)




                               Kultur
Was steckt hinter “Kultur”?
Not-Invented-Here
                            Hoarding Barriere           Search Barriere            Transfer Barriere
         Barriere
•   Inselkultur            • Wettbewerb            •   Unternehmensgröße         • Implizites Wissen
•   Statusdenken           • Starke individuelle   •   Physische Distanz         • Gemeinsames
•   Tunnelblick              Anreize               •   Informationsüberlastung     Verständnis und Sprache
•   Angst                  • Zu beschäftigt        •   Geschlossene Netzwerke    • Schwache Bindungen
                           • Angst vor
                             Bedeutungsverlust




                   “wollen”                                            “können”
                   (eher Kultur)                                    (eher Technologie)
Not-Invented-Here
                         Hoarding Barriere           Search Barriere            Transfer Barriere
         Barriere
•   Inselkultur         • Wettbewerb            •   Unternehmensgröße         • Implizites Wissen
•   Statusdenken        • Starke individuelle   •   Physische Distanz         • Gemeinsames
•   Tunnelblick           Anreize               •   Informationsüberlastung     Verständnis und Sprache
•   Angst               • Zu beschäftigt        •   Geschlossene Netzwerke    • Schwache Bindungen
                        • Angst vor
                          Bedeutungsverlust




                   “wollen”                                         “können”
Not-Invented-Here
                         Hoarding Barriere            Search Barriere                  Transfer Barriere
         Barriere
•   Inselkultur         • Wettbewerb             •   Unternehmensgröße               • Implizites Wissen
•   Statusdenken        • Starke individuelle    •   Physische Distanz               • Gemeinsames
•   Tunnelblick           Anreize                •   Informationsüberlastung           Verständnis und Sprache
•   Angst               • Zu beschäftigt         •   Geschlossene Netzwerke          • Schwache Bindungen
                        • Angst vor
                          Bedeutungsverlust




                   “wollen”                                           “können”



                                                http://besser20.de/virtuell-ohne-rhythmus-warum-yahoo-recht-hat/2628/
“It’s about technology”   “It’s about culture”
Frank Wolf
f.wolf@t-systems.com
https://www.xing.com/profile/Frank_Wolf3
www.besser20.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Internet Bad Honnef 2010
Internet Bad Honnef 2010Internet Bad Honnef 2010
Internet Bad Honnef 2010Jan Schmidt
 
Kirche im Social Web
Kirche im Social Web Kirche im Social Web
Kirche im Social Web Kirche 2.0
 
ROI sofort - Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und Domino
ROI sofort -  Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und DominoROI sofort -  Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und Domino
ROI sofort - Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und DominoThomas Bahn
 
Stiftungen und digitale medien
Stiftungen und digitale medienStiftungen und digitale medien
Stiftungen und digitale medienbetterplace lab
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten ...Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten ...Jan Schmidt
 
Team Time interne Kommunikation und Social Media
Team Time interne Kommunikation und Social MediaTeam Time interne Kommunikation und Social Media
Team Time interne Kommunikation und Social MediaCorporate Dialog GmbH
 
Neue Öffentlichkeiten im Social Web
Neue Öffentlichkeiten im Social WebNeue Öffentlichkeiten im Social Web
Neue Öffentlichkeiten im Social WebJan Schmidt
 
Warum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 ist
Warum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 istWarum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 ist
Warum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 istnetmedianer GmbH
 
Einladung zum labtogether am 17. Oktober 2012 in Berlin
Einladung zum labtogether am 17. Oktober 2012 in BerlinEinladung zum labtogether am 17. Oktober 2012 in Berlin
Einladung zum labtogether am 17. Oktober 2012 in Berlinbetterplace lab
 
Enterprise 2.0 Realtime V4
Enterprise 2.0   Realtime V4Enterprise 2.0   Realtime V4
Enterprise 2.0 Realtime V4Haymo Meran
 
Politische Bildung - Social Media
Politische Bildung - Social MediaPolitische Bildung - Social Media
Politische Bildung - Social MediaKarlHeinzKeil
 
UVD Arbeitskreis Nov 2008
UVD Arbeitskreis Nov 2008UVD Arbeitskreis Nov 2008
UVD Arbeitskreis Nov 2008Andreas Schulte
 
Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein?
Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein? Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein?
Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein? Telekom MMS
 
Vortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_printVortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_printJan Schmidt
 
So baue ich meine Online-Reputation
So baue ich meine Online-ReputationSo baue ich meine Online-Reputation
So baue ich meine Online-Reputationmcschindler.com gmbh
 
Jens Osthues Tweet Akademie
Jens Osthues Tweet AkademieJens Osthues Tweet Akademie
Jens Osthues Tweet AkademieMichael Gebert
 
"Code for Germany" - Ein politisches Programm
"Code for Germany" - Ein politisches Programm"Code for Germany" - Ein politisches Programm
"Code for Germany" - Ein politisches ProgrammChristoph Kappes
 

Was ist angesagt? (20)

Internet Bad Honnef 2010
Internet Bad Honnef 2010Internet Bad Honnef 2010
Internet Bad Honnef 2010
 
Kirche im Social Web
Kirche im Social Web Kirche im Social Web
Kirche im Social Web
 
ROI sofort - Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und Domino
ROI sofort -  Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und DominoROI sofort -  Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und Domino
ROI sofort - Enterprise 2.0 auf Basis von Lotus Notes und Domino
 
Stiftungen und digitale medien
Stiftungen und digitale medienStiftungen und digitale medien
Stiftungen und digitale medien
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten ...Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten ...
 
Team Time interne Kommunikation und Social Media
Team Time interne Kommunikation und Social MediaTeam Time interne Kommunikation und Social Media
Team Time interne Kommunikation und Social Media
 
Neue Öffentlichkeiten im Social Web
Neue Öffentlichkeiten im Social WebNeue Öffentlichkeiten im Social Web
Neue Öffentlichkeiten im Social Web
 
Warum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 ist
Warum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 istWarum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 ist
Warum ein Social Workplace mehr als ein Intranet 2.0 ist
 
B22 Communities
B22 CommunitiesB22 Communities
B22 Communities
 
Einladung zum labtogether am 17. Oktober 2012 in Berlin
Einladung zum labtogether am 17. Oktober 2012 in BerlinEinladung zum labtogether am 17. Oktober 2012 in Berlin
Einladung zum labtogether am 17. Oktober 2012 in Berlin
 
Enterprise 2.0 Realtime V4
Enterprise 2.0   Realtime V4Enterprise 2.0   Realtime V4
Enterprise 2.0 Realtime V4
 
Politische Bildung - Social Media
Politische Bildung - Social MediaPolitische Bildung - Social Media
Politische Bildung - Social Media
 
UVD Arbeitskreis Nov 2008
UVD Arbeitskreis Nov 2008UVD Arbeitskreis Nov 2008
UVD Arbeitskreis Nov 2008
 
Newsletter IK im Fokus 3/2013
Newsletter IK im Fokus 3/2013Newsletter IK im Fokus 3/2013
Newsletter IK im Fokus 3/2013
 
Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein?
Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein? Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein?
Wie sozial darf (muss) unser nächstes Intranet sein?
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation - Leseprobe
Social Media in der Unternehmenskommunikation - LeseprobeSocial Media in der Unternehmenskommunikation - Leseprobe
Social Media in der Unternehmenskommunikation - Leseprobe
 
Vortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_printVortrag düsseldorf 2011_print
Vortrag düsseldorf 2011_print
 
So baue ich meine Online-Reputation
So baue ich meine Online-ReputationSo baue ich meine Online-Reputation
So baue ich meine Online-Reputation
 
Jens Osthues Tweet Akademie
Jens Osthues Tweet AkademieJens Osthues Tweet Akademie
Jens Osthues Tweet Akademie
 
"Code for Germany" - Ein politisches Programm
"Code for Germany" - Ein politisches Programm"Code for Germany" - Ein politisches Programm
"Code for Germany" - Ein politisches Programm
 

Andere mochten auch

The Wikipedia Myth - the Gist of Enterprise 2.0
The Wikipedia Myth - the Gist of Enterprise 2.0The Wikipedia Myth - the Gist of Enterprise 2.0
The Wikipedia Myth - the Gist of Enterprise 2.0Frank Wolf
 
ICON UK 2014 - Look mum, no passwords!
ICON UK 2014 - Look mum, no passwords!ICON UK 2014 - Look mum, no passwords!
ICON UK 2014 - Look mum, no passwords!Martin Leyrer
 
Architecting the Building Blocks of Enterprise Social Networking
Architecting the Building Blocks of Enterprise Social Networking Architecting the Building Blocks of Enterprise Social Networking
Architecting the Building Blocks of Enterprise Social Networking Mike Gotta
 
Social Business mit SharePoint und Yammer – Microsoft Quo Vadis
Social Business mit SharePoint und Yammer – Microsoft Quo VadisSocial Business mit SharePoint und Yammer – Microsoft Quo Vadis
Social Business mit SharePoint und Yammer – Microsoft Quo VadisMichael Greth
 
Agility Overview - Part 2 Software
Agility Overview - Part 2 SoftwareAgility Overview - Part 2 Software
Agility Overview - Part 2 SoftwareAgility Multichannel
 
Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014
Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014
Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014Matthias Krebs
 
DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren.
DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren. DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren.
DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren. Matthias Krebs
 
KWizCom sharepoint wiki plus - product overview
KWizCom sharepoint wiki plus - product overviewKWizCom sharepoint wiki plus - product overview
KWizCom sharepoint wiki plus - product overviewNimrod Geva
 
apps4music - Musik mit Apps
apps4music - Musik mit Appsapps4music - Musik mit Apps
apps4music - Musik mit AppsMatthias Krebs
 
Knowledge Management in Enterprise 2.0 - Part 4
Knowledge Management in Enterprise 2.0 - Part 4Knowledge Management in Enterprise 2.0 - Part 4
Knowledge Management in Enterprise 2.0 - Part 4Telekom MMS
 
Quo Vadis SEO (Die Zukunft des SEO) - SEOkomm Salzburg 2016
Quo Vadis SEO (Die Zukunft des SEO) - SEOkomm Salzburg 2016Quo Vadis SEO (Die Zukunft des SEO) - SEOkomm Salzburg 2016
Quo Vadis SEO (Die Zukunft des SEO) - SEOkomm Salzburg 2016Bastian Grimm
 
App Music: Musical Apps on Android
App Music: Musical Apps on AndroidApp Music: Musical Apps on Android
App Music: Musical Apps on AndroidMatthias Krebs
 
SEO: Crawl Budget Optimierung & Onsite SEO
SEO: Crawl Budget Optimierung & Onsite SEOSEO: Crawl Budget Optimierung & Onsite SEO
SEO: Crawl Budget Optimierung & Onsite SEOPhilipp Klöckner
 
Crawl Budget Optimization - SMX München 2016
Crawl Budget Optimization - SMX München 2016Crawl Budget Optimization - SMX München 2016
Crawl Budget Optimization - SMX München 2016Bastian Grimm
 
Das 5.Grundprinzip
Das 5.GrundprinzipDas 5.Grundprinzip
Das 5.GrundprinzipSSRF Inc.
 
Diseño industrial
Diseño industrialDiseño industrial
Diseño industrialcamilin9401
 
Proyecto de ley 36 de 2010
Proyecto de ley 36 de 2010Proyecto de ley 36 de 2010
Proyecto de ley 36 de 2010Daniel Barona
 
Implantación de una estategia de redes sociales en una Pyme
Implantación de una estategia de redes sociales en una PymeImplantación de una estategia de redes sociales en una Pyme
Implantación de una estategia de redes sociales en una PymeEsteban Gutierrez Izquierdo
 

Andere mochten auch (20)

The Wikipedia Myth - the Gist of Enterprise 2.0
The Wikipedia Myth - the Gist of Enterprise 2.0The Wikipedia Myth - the Gist of Enterprise 2.0
The Wikipedia Myth - the Gist of Enterprise 2.0
 
ICON UK 2014 - Look mum, no passwords!
ICON UK 2014 - Look mum, no passwords!ICON UK 2014 - Look mum, no passwords!
ICON UK 2014 - Look mum, no passwords!
 
Architecting the Building Blocks of Enterprise Social Networking
Architecting the Building Blocks of Enterprise Social Networking Architecting the Building Blocks of Enterprise Social Networking
Architecting the Building Blocks of Enterprise Social Networking
 
Social Business mit SharePoint und Yammer – Microsoft Quo Vadis
Social Business mit SharePoint und Yammer – Microsoft Quo VadisSocial Business mit SharePoint und Yammer – Microsoft Quo Vadis
Social Business mit SharePoint und Yammer – Microsoft Quo Vadis
 
Agility Overview - Part 2 Software
Agility Overview - Part 2 SoftwareAgility Overview - Part 2 Software
Agility Overview - Part 2 Software
 
Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014
Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014
Mobile Music Making for Experts_Workshop in Berlin 2014
 
DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren.
DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren. DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren.
DigiMediaL_musik - Wie Musiker_innen erfolgreich im Social Web kommunizieren.
 
KWizCom sharepoint wiki plus - product overview
KWizCom sharepoint wiki plus - product overviewKWizCom sharepoint wiki plus - product overview
KWizCom sharepoint wiki plus - product overview
 
apps4music - Musik mit Apps
apps4music - Musik mit Appsapps4music - Musik mit Apps
apps4music - Musik mit Apps
 
Knowledge Management in Enterprise 2.0 - Part 4
Knowledge Management in Enterprise 2.0 - Part 4Knowledge Management in Enterprise 2.0 - Part 4
Knowledge Management in Enterprise 2.0 - Part 4
 
Quo Vadis SEO (Die Zukunft des SEO) - SEOkomm Salzburg 2016
Quo Vadis SEO (Die Zukunft des SEO) - SEOkomm Salzburg 2016Quo Vadis SEO (Die Zukunft des SEO) - SEOkomm Salzburg 2016
Quo Vadis SEO (Die Zukunft des SEO) - SEOkomm Salzburg 2016
 
App Music: Musical Apps on Android
App Music: Musical Apps on AndroidApp Music: Musical Apps on Android
App Music: Musical Apps on Android
 
SEO: Crawl Budget Optimierung & Onsite SEO
SEO: Crawl Budget Optimierung & Onsite SEOSEO: Crawl Budget Optimierung & Onsite SEO
SEO: Crawl Budget Optimierung & Onsite SEO
 
Crawl Budget Optimization - SMX München 2016
Crawl Budget Optimization - SMX München 2016Crawl Budget Optimization - SMX München 2016
Crawl Budget Optimization - SMX München 2016
 
Das 5.Grundprinzip
Das 5.GrundprinzipDas 5.Grundprinzip
Das 5.Grundprinzip
 
List 23
List 23List 23
List 23
 
Diseño industrial
Diseño industrialDiseño industrial
Diseño industrial
 
Proyecto de ley 36 de 2010
Proyecto de ley 36 de 2010Proyecto de ley 36 de 2010
Proyecto de ley 36 de 2010
 
Air distribution devices
Air distribution devicesAir distribution devices
Air distribution devices
 
Implantación de una estategia de redes sociales en una Pyme
Implantación de una estategia de redes sociales en una PymeImplantación de una estategia de redes sociales en una Pyme
Implantación de una estategia de redes sociales en una Pyme
 

Ähnlich wie Social collaboration

Wissen nicht wissen20110503
Wissen nicht wissen20110503Wissen nicht wissen20110503
Wissen nicht wissen20110503Stefan Gradmann
 
Create Berlin (Input) am 08.04.09
Create Berlin (Input) am 08.04.09Create Berlin (Input) am 08.04.09
Create Berlin (Input) am 08.04.09jintan
 
Digitale Transformation und Bildung
Digitale Transformation und BildungDigitale Transformation und Bildung
Digitale Transformation und BildungLisa Rosa
 
Inklusion / Option für die Armen
Inklusion / Option für die ArmenInklusion / Option für die Armen
Inklusion / Option für die ArmenKirche 2.0
 
Netzwelten internetversion
Netzwelten internetversionNetzwelten internetversion
Netzwelten internetversionichmedjul
 
Socialmedia in den Lehrplan?
Socialmedia in den Lehrplan?Socialmedia in den Lehrplan?
Socialmedia in den Lehrplan?Judith Denkmayr
 
Socialmedia in den Lehrplan ?
Socialmedia in den Lehrplan ?Socialmedia in den Lehrplan ?
Socialmedia in den Lehrplan ?Judith Denkmayr
 
Riding the Waves of Culture
Riding the Waves of CultureRiding the Waves of Culture
Riding the Waves of CultureJanik Kühn
 
Social media einfuehrung_29092010_sufranke
Social media einfuehrung_29092010_sufrankeSocial media einfuehrung_29092010_sufranke
Social media einfuehrung_29092010_sufrankeCorporate Dialog GmbH
 

Ähnlich wie Social collaboration (14)

Wissen nicht wissen20110503
Wissen nicht wissen20110503Wissen nicht wissen20110503
Wissen nicht wissen20110503
 
Keynote frau-meigs_d
Keynote frau-meigs_dKeynote frau-meigs_d
Keynote frau-meigs_d
 
Create Berlin (Input) am 08.04.09
Create Berlin (Input) am 08.04.09Create Berlin (Input) am 08.04.09
Create Berlin (Input) am 08.04.09
 
Die Entropie der Dinge
Die Entropie der DingeDie Entropie der Dinge
Die Entropie der Dinge
 
Workshop Webtools
Workshop WebtoolsWorkshop Webtools
Workshop Webtools
 
Digitale Transformation und Bildung
Digitale Transformation und BildungDigitale Transformation und Bildung
Digitale Transformation und Bildung
 
Inklusion / Option für die Armen
Inklusion / Option für die ArmenInklusion / Option für die Armen
Inklusion / Option für die Armen
 
Netzwelten internetversion
Netzwelten internetversionNetzwelten internetversion
Netzwelten internetversion
 
buchcamp
buchcampbuchcamp
buchcamp
 
Socialmedia in den Lehrplan?
Socialmedia in den Lehrplan?Socialmedia in den Lehrplan?
Socialmedia in den Lehrplan?
 
Socialmedia in den Lehrplan ?
Socialmedia in den Lehrplan ?Socialmedia in den Lehrplan ?
Socialmedia in den Lehrplan ?
 
Riding the Waves of Culture
Riding the Waves of CultureRiding the Waves of Culture
Riding the Waves of Culture
 
Social media einfuehrung_29092010_sufranke
Social media einfuehrung_29092010_sufrankeSocial media einfuehrung_29092010_sufranke
Social media einfuehrung_29092010_sufranke
 
Der Lehrling als Mediensprecher
Der Lehrling als MediensprecherDer Lehrling als Mediensprecher
Der Lehrling als Mediensprecher
 

Mehr von Frank Wolf

Web 2.0 in der Internen Kommunikation. Wo stehen wir?
Web 2.0 in der Internen Kommunikation. Wo stehen wir?Web 2.0 in der Internen Kommunikation. Wo stehen wir?
Web 2.0 in der Internen Kommunikation. Wo stehen wir?Frank Wolf
 
Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...
Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...
Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...Frank Wolf
 
Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...
Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...
Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...Frank Wolf
 
Intranet 2.0: Evolution from Content Management or Revolution by Social Softw...
Intranet 2.0: Evolution from Content Management or Revolution by Social Softw...Intranet 2.0: Evolution from Content Management or Revolution by Social Softw...
Intranet 2.0: Evolution from Content Management or Revolution by Social Softw...Frank Wolf
 
Vom Hype zur gelebten Normalität: Web 2.0 und Interne Kommunikation
Vom Hype zur gelebten Normalität: Web 2.0 und Interne KommunikationVom Hype zur gelebten Normalität: Web 2.0 und Interne Kommunikation
Vom Hype zur gelebten Normalität: Web 2.0 und Interne KommunikationFrank Wolf
 
090420 Sharepoint Convention
090420 Sharepoint Convention090420 Sharepoint Convention
090420 Sharepoint ConventionFrank Wolf
 

Mehr von Frank Wolf (6)

Web 2.0 in der Internen Kommunikation. Wo stehen wir?
Web 2.0 in der Internen Kommunikation. Wo stehen wir?Web 2.0 in der Internen Kommunikation. Wo stehen wir?
Web 2.0 in der Internen Kommunikation. Wo stehen wir?
 
Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...
Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...
Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...
 
Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...
Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...
Du bist eine Marke! Wie das Social Web schon jetzt unseren Arbeitsalltag verä...
 
Intranet 2.0: Evolution from Content Management or Revolution by Social Softw...
Intranet 2.0: Evolution from Content Management or Revolution by Social Softw...Intranet 2.0: Evolution from Content Management or Revolution by Social Softw...
Intranet 2.0: Evolution from Content Management or Revolution by Social Softw...
 
Vom Hype zur gelebten Normalität: Web 2.0 und Interne Kommunikation
Vom Hype zur gelebten Normalität: Web 2.0 und Interne KommunikationVom Hype zur gelebten Normalität: Web 2.0 und Interne Kommunikation
Vom Hype zur gelebten Normalität: Web 2.0 und Interne Kommunikation
 
090420 Sharepoint Convention
090420 Sharepoint Convention090420 Sharepoint Convention
090420 Sharepoint Convention
 

Social collaboration

  • 1. Social Collaboration DIGITALES ERLEBEN
  • 2. Social Collaboration kommt als Anwendungsfall weniger aus dem Web, sondern ist im Unternehmen entstanden. Information + offizielle Communities + Zusammenarbeit + Kommunikation Vernetzung Projekte Social Collaboration
  • 3. persönlich interaktiv offen Sichtbar trotz geschlossener Gruppe. Social Collaboration Einladen ist einfach. Kanäle wechseln ist einfach.
  • 4. Was sind die Herausforderungen von Social Collaboration?
  • 5. Zwei fast reflexartige Antworten. “It’s not about technology” “It’s about culture”
  • 6. Zwei fast reflexartige Antworten. “It’s not about technology” “It’s about culture”
  • 7. Technologie beeinflusst maßgeblich die Akzeptanz und damit den Geschäftserfolg von SC-Plattformen! Es gibt viel zu tun…  Technologieferne Konzeption  Unterschätzung von Mobile  Mißachtung der weiterhin wichtigen Rolle von Email  Offline Fähigkeit  “Das muss ohne Schulung gehen, bei Facebook geht es ja auch” … aber auch große Fortschritte  Konsolidierung einzelner Tools  Konsolidierung von Anwendungsfällen  Reifegrad der Plattformen  Wachsende Achtung der Rolle von Dokumenten  Emanzipation von Facebook und Co.
  • 8. Kultur als Überbegriff “sprengt” jede Diskussion. Danach weiss keiner mehr, was eigentlich zu tun ist. Kultur
  • 9. Kultur als Begriff führt zu Schwarz-Weiß-Denken. “Die es “Die es nicht verstanden verstanden haben” haben” (Vorzugsweise Stereotype (Vorzugsweise Stereotype wie “Digital Natives”) wie “Mittleres Management”) Kultur
  • 10. Was steckt hinter “Kultur”?
  • 11. Not-Invented-Here Hoarding Barriere Search Barriere Transfer Barriere Barriere • Inselkultur • Wettbewerb • Unternehmensgröße • Implizites Wissen • Statusdenken • Starke individuelle • Physische Distanz • Gemeinsames • Tunnelblick Anreize • Informationsüberlastung Verständnis und Sprache • Angst • Zu beschäftigt • Geschlossene Netzwerke • Schwache Bindungen • Angst vor Bedeutungsverlust “wollen” “können” (eher Kultur) (eher Technologie)
  • 12. Not-Invented-Here Hoarding Barriere Search Barriere Transfer Barriere Barriere • Inselkultur • Wettbewerb • Unternehmensgröße • Implizites Wissen • Statusdenken • Starke individuelle • Physische Distanz • Gemeinsames • Tunnelblick Anreize • Informationsüberlastung Verständnis und Sprache • Angst • Zu beschäftigt • Geschlossene Netzwerke • Schwache Bindungen • Angst vor Bedeutungsverlust “wollen” “können”
  • 13. Not-Invented-Here Hoarding Barriere Search Barriere Transfer Barriere Barriere • Inselkultur • Wettbewerb • Unternehmensgröße • Implizites Wissen • Statusdenken • Starke individuelle • Physische Distanz • Gemeinsames • Tunnelblick Anreize • Informationsüberlastung Verständnis und Sprache • Angst • Zu beschäftigt • Geschlossene Netzwerke • Schwache Bindungen • Angst vor Bedeutungsverlust “wollen” “können” http://besser20.de/virtuell-ohne-rhythmus-warum-yahoo-recht-hat/2628/
  • 14. “It’s about technology” “It’s about culture”