SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 33
Downloaden Sie, um offline zu lesen
33. Jahrestagung Technik und Services 
Weiterbetrieb Klassischer TK Anlagen am VoIP Anschluss 
Lösungsansätze, Herausforderungen und Grenzen 
Möglichkeiten in einer Migrationsphase und 
individuelle Anforderungen
AAÜllblleeessr IIbPPe ––r o aaNlllleeesst gguutt?? 
Kennen Sie beroNet ? 
 Hersteller für Gateways und Appliances 
 > 12 Jahre Erfahrung im Bereich VoIP und ISDN 
 Sitz und Produktion in Berlin 
 Auf „augenhöhe“ mit dem IT/TK - Integrator 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
Alles IP – alles gut? 
Na dann los, alles auf einmal umstellen, an die Arbeit! 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAWllalleeruss mIIPP d ––ie aa klllllaeessss iggscuuhtte?? Anlage weiterbetreiben? 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAWllalleeruss mIIPP d ––ie aa klllllaeessss iggscuuhtte?? Anlage weiterbetreiben? 
 Die Kosten eines Umstiegs auf eine 
VoIP-Anlage sind derzeit zu hoch 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAWllalleeruss mIIPP d ––ie aa klllllaeessss iggscuuhtte?? Anlage weiterbetreiben? 
 Die Kosten eines Umstiegs auf eine 
VoIP-Anlage sind derzeit zu hoch 
 Der Umstieg auf eine VoIP-Anlage 
dauert länger als ein Wochenende 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAWllalleeruss mIIPP d ––ie aa klllllaeessss iggscuuhtte?? Anlage weiterbetreiben? 
 Die Kosten eines Umstiegs auf eine 
VoIP-Anlage sind derzeit zu hoch 
 Der Umstieg auf eine VoIP-Anlage 
dauert länger als ein Wochenende 
 Es gibt spezielle Endgeräte (noch) 
nicht mit VoIP-Schnittstelle 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAWllalleeruss mIIPP d ––ie aa klllllaeessss iggscuuhtte?? Anlage weiterbetreiben? 
 Die Kosten eines Umstiegs auf eine 
VoIP-Anlage sind derzeit zu hoch 
 Der Umstieg auf eine VoIP-Anlage 
dauert länger als ein Wochenende 
 Es gibt spezielle Endgeräte (noch) 
nicht mit VoIP-Schnittstelle 
 Ein geschäftskritischer auf ISDN/Analog 
basierender Dienst ist im Einsatz 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAWllilleee ssb eIIPPtr e––i baaellll eeicssh ggeuuintte?? klassische Anlage am VoIP Anschluss 
Lösung: Gateways verbinden die Welten 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
ADAillellee Ksso IIsPPt e––n aaellillneeesss ggUuumtt??stiegs sind sehr hoch 
 Kosten eines VoIP Telefons + Anlagenlizenz ca. 150€/ 
Nebenstelle 
 200 Nebenstellen = 30.000€ 
 Die bestehende Anlage hat zwar keine VoIP Schnittstelle, 
funktioniert aber noch und hat alles was man braucht 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
ADAillellee Ksso IIsPPt e––n aaellillneeesss ggUuumtt??stiegs sind sehr hoch 
 Kosten eines VoIP Telefons + Anlagenlizenz ca. 150€/ 
Nebenstelle 
 200 Nebenstellen = 30.000€ 
 Die bestehende Anlage hat zwar keine VoIP Schnittstelle, 
funktioniert aber noch und hat alles was man braucht 
 Ein Gateway kostet selten mehr als 1.000€ 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
ADAellllree Uss mIIPPs t––ie aagll llaeeussf ggeuuintte?? VoIP Anlage dauert lange 
 ca. 10 Minuten pro Nebenstelle 
 200 Nebenstellen = 4 volle Arbeitstage 
(Umgewöhnungszeit noch nicht berücksichtigt) 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAMllölleegssli cIIPPhk ––e iaat:ll llSeeassn fggtuue ttM??igration 
 Erstmal Testen 
 Abteilungsweise umziehen 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
ABAellllieespss i eIIPPl: ––Fi raamllllaee ssZ egghuunttd??er 
Hersteller für Heizkörper in Baden Württemberg mit > 500 Nebenstellen 
 Umstieg von klassischer TK auf Windows basierte IPBX 
 Sanfte Migration dauerte > 2 Jahre 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AVAollllIeePss u IInPPf ä––h aaigllellee Essn ggduugett??räte 
 Aufträge gehen per FAX ein 
 Die Alarmanlage spricht kein VoIP 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AVAollllIeePss u IInPPf ä––h aaigllellee Essn ggduugett??räte 
 Aufträge gehen per FAX ein 
 Die Alarmanlage spricht kein VoIP 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AGAellllseecssh IIäPPft ––sk aarilltllieescssh ggeuu Dtti??enste basieren auf ISDN 
Bsp.: Priorisierung von Notrufen in DB Tunneln 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AGAellllseecssh IIäPPft ––sk aarilltllieescssh ggeuu Dtti??enste basieren auf ISDN 
Bsp.: 
Beschallung von Bahnhöfen 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAWllalleesss g IIePPh t–– s aachllllweessie ggriuugtt?? 
 Fernwartung? 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAWllalleesss g IIePPh t–– s aachllllweessie ggriuugtt?? 
 Fernwartung? 
 Möglichkeiten: Clear Channel 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAWllalleesss g IIePPh t–– s aachllllweessie ggriuugtt?? 
 Fernwartung? 
 Möglichkeiten: Clear Channel 
• weniger stabil und langsamer 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAWllalleesss g IIePPh t–– n aaicllllheetss m ggeuuhttr?? 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAWllalleesss g IIePPh t–– n aaicllllheetss m ggeuuhttr?? 
 ISDN Video 
 X.75 / X.25 und andere D-Kanal Protokolle 
 AOC oder Gebührenimpulse 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
AAWllalleesss g IIePPh t–– n aaicllllheetss m ggeuuhttr?? (oder besser: sehr sehr schwierig) 
 ISDN Video 
 X.75 / X.25 und andere D-Kanal Protokolle 
 AOC oder Gebührenimpulse 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
Alles IP – alles gut? 
Ok, nicht ganz so einfach, aber wie geht man dann vor? 
1. Bestandsaufnahme 
2. Gateways rechtzeitig einsetzen 
3. Testen, Testen, Testen! 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
Alles IP – alles gut? 
Bestandsaufnahme: 
• Art der Anlage 
• Frage der Kompatibilität 
• Reicht die Bandbreite? 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
Alles IP – alles gut? 
Gateway zwischen ISDN und Anlage einsetzen 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
Alles IP – alles gut? 
Testen, testen und nochmal testen! 
• Ausgehend. 
• Eingehend. 
• Rufnummer. 
• Fax? 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
Was bietet beroNet ? 
Produkt - Portfolio 
PCI(e) Karte 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
Was bietet beroNet ? 
Dienstleistungen 
• FW Anpassungen 
• Projektunterstützung 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
Alles IP – alles gut? 
Fragen? 
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
Alles IP – alles gut? 
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 
The VoIP Experts – VoIP Gateways und Appliances 
beroNet Technologiepartner 
Kompatibel mit

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

PRESENTACIONES
PRESENTACIONESPRESENTACIONES
PRESENTACIONESinma
 
Portafolio unida 2
Portafolio unida  2Portafolio unida  2
Portafolio unida 2Damian Sil
 
Trabajo informatica preguntas
Trabajo informatica preguntasTrabajo informatica preguntas
Trabajo informatica preguntasVelin_69
 
Manejo de materiales
Manejo de materialesManejo de materiales
Manejo de materialescarlyprada
 
Portafolio unidad 3
Portafolio unidad  3Portafolio unidad  3
Portafolio unidad 3Damian Sil
 
Presentación griego mari y sandra
Presentación griego mari y sandraPresentación griego mari y sandra
Presentación griego mari y sandramarimaris17
 
M12 ga-feuerstein holzer-schafzahl_vogl
M12 ga-feuerstein holzer-schafzahl_voglM12 ga-feuerstein holzer-schafzahl_vogl
M12 ga-feuerstein holzer-schafzahl_voglheiko.vogl
 
Los electrodomesticos
Los electrodomesticosLos electrodomesticos
Los electrodomesticoslove1465
 
Módulo 6. Administración del Centro Quirúrgico
Módulo 6. Administración del Centro QuirúrgicoMódulo 6. Administración del Centro Quirúrgico
Módulo 6. Administración del Centro Quirúrgicomagdalenadamonte
 
Hochschulmarketing mit Web 2.0
Hochschulmarketing mit Web 2.0Hochschulmarketing mit Web 2.0
Hochschulmarketing mit Web 2.0Helga Bechmann
 
Acabar con la violencia contra los niños as y adolescentes mies
Acabar con la violencia contra los niños as y adolescentes miesAcabar con la violencia contra los niños as y adolescentes mies
Acabar con la violencia contra los niños as y adolescentes miesCecilia Noboa
 
Como organizar itinerarios en la naturaleza
Como organizar itinerarios en la naturalezaComo organizar itinerarios en la naturaleza
Como organizar itinerarios en la naturalezaCDAMAZ
 
Asi que no quieres ir mas a la iglesia
Asi que no quieres ir mas a la iglesiaAsi que no quieres ir mas a la iglesia
Asi que no quieres ir mas a la iglesiajosue villanueva
 

Andere mochten auch (20)

Ost 1 11423 74
Ost 1 11423 74Ost 1 11423 74
Ost 1 11423 74
 
PRESENTACIONES
PRESENTACIONESPRESENTACIONES
PRESENTACIONES
 
Portafolio unida 2
Portafolio unida  2Portafolio unida  2
Portafolio unida 2
 
Trabajo informatica preguntas
Trabajo informatica preguntasTrabajo informatica preguntas
Trabajo informatica preguntas
 
Manejo de materiales
Manejo de materialesManejo de materiales
Manejo de materiales
 
Juditas3(rev)
Juditas3(rev)Juditas3(rev)
Juditas3(rev)
 
Piezas del museo
Piezas del museoPiezas del museo
Piezas del museo
 
Portafolio unidad 3
Portafolio unidad  3Portafolio unidad  3
Portafolio unidad 3
 
Presentación griego mari y sandra
Presentación griego mari y sandraPresentación griego mari y sandra
Presentación griego mari y sandra
 
M12 ga-feuerstein holzer-schafzahl_vogl
M12 ga-feuerstein holzer-schafzahl_voglM12 ga-feuerstein holzer-schafzahl_vogl
M12 ga-feuerstein holzer-schafzahl_vogl
 
Los electrodomesticos
Los electrodomesticosLos electrodomesticos
Los electrodomesticos
 
Suicidio
SuicidioSuicidio
Suicidio
 
Existenzgründung
ExistenzgründungExistenzgründung
Existenzgründung
 
Módulo 6. Administración del Centro Quirúrgico
Módulo 6. Administración del Centro QuirúrgicoMódulo 6. Administración del Centro Quirúrgico
Módulo 6. Administración del Centro Quirúrgico
 
Hochschulmarketing mit Web 2.0
Hochschulmarketing mit Web 2.0Hochschulmarketing mit Web 2.0
Hochschulmarketing mit Web 2.0
 
Conclusiones
ConclusionesConclusiones
Conclusiones
 
Acabar con la violencia contra los niños as y adolescentes mies
Acabar con la violencia contra los niños as y adolescentes miesAcabar con la violencia contra los niños as y adolescentes mies
Acabar con la violencia contra los niños as y adolescentes mies
 
Enbe TJ
Enbe TJEnbe TJ
Enbe TJ
 
Como organizar itinerarios en la naturaleza
Como organizar itinerarios en la naturalezaComo organizar itinerarios en la naturaleza
Como organizar itinerarios en la naturaleza
 
Asi que no quieres ir mas a la iglesia
Asi que no quieres ir mas a la iglesiaAsi que no quieres ir mas a la iglesia
Asi que no quieres ir mas a la iglesia
 

Ähnlich wie VAF Herbsttagung 2014 - ALL IP Umstrukturierung

Sind Sie schon All-IP? Nein?
Sind  Sie  schon  All-IP?  Nein?  Sind  Sie  schon  All-IP?  Nein?
Sind Sie schon All-IP? Nein? Filipe Felix
 
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am MainWildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am MainWildix
 
Stentofon Baudisch Company Presentation - IT meets BBQ 2014
Stentofon Baudisch Company Presentation - IT meets BBQ 2014Stentofon Baudisch Company Presentation - IT meets BBQ 2014
Stentofon Baudisch Company Presentation - IT meets BBQ 2014pascom
 
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutschAskozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutschAskozia
 
Soft Migration - VoIP Migration Schritt für Schritt erklärt
Soft Migration - VoIP Migration Schritt für Schritt erklärtSoft Migration - VoIP Migration Schritt für Schritt erklärt
Soft Migration - VoIP Migration Schritt für Schritt erklärtberoNet GmbH
 
Case study innovaphone Hengstenberg
Case study innovaphone HengstenbergCase study innovaphone Hengstenberg
Case study innovaphone Hengstenberginnovaphone AG
 
Case study innovaphone: Erber / DE
Case study innovaphone: Erber / DECase study innovaphone: Erber / DE
Case study innovaphone: Erber / DEinnovaphone AG
 
innovaphone Case Study: Antares | DE
innovaphone Case Study: Antares | DEinnovaphone Case Study: Antares | DE
innovaphone Case Study: Antares | DEinnovaphone AG
 
Leistungsabrechnung im Aufmaß nach StLV
Leistungsabrechnung im Aufmaß nach StLVLeistungsabrechnung im Aufmaß nach StLV
Leistungsabrechnung im Aufmaß nach StLVPeterWittke
 
Aufmaß Lösungen aus der Praxis
Aufmaß Lösungen aus der PraxisAufmaß Lösungen aus der Praxis
Aufmaß Lösungen aus der Praxisibw_gmbh
 
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereitenWie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereitenFilipe Felix
 
innovaphone Case Study: RCarré | DE
innovaphone Case Study: RCarré | DEinnovaphone Case Study: RCarré | DE
innovaphone Case Study: RCarré | DEinnovaphone AG
 
Portrait of a provider of integrated field services and solutions
Portrait of a provider of integrated field services and solutionsPortrait of a provider of integrated field services and solutions
Portrait of a provider of integrated field services and solutionsTeleste Corporation
 

Ähnlich wie VAF Herbsttagung 2014 - ALL IP Umstrukturierung (20)

Sind Sie schon All-IP? Nein?
Sind  Sie  schon  All-IP?  Nein?  Sind  Sie  schon  All-IP?  Nein?
Sind Sie schon All-IP? Nein?
 
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am MainWildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
 
Stentofon Baudisch Company Presentation - IT meets BBQ 2014
Stentofon Baudisch Company Presentation - IT meets BBQ 2014Stentofon Baudisch Company Presentation - IT meets BBQ 2014
Stentofon Baudisch Company Presentation - IT meets BBQ 2014
 
2010 09 29 12-30 michael haser
2010 09 29 12-30 michael haser2010 09 29 12-30 michael haser
2010 09 29 12-30 michael haser
 
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutschAskozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
 
Soft Migration - VoIP Migration Schritt für Schritt erklärt
Soft Migration - VoIP Migration Schritt für Schritt erklärtSoft Migration - VoIP Migration Schritt für Schritt erklärt
Soft Migration - VoIP Migration Schritt für Schritt erklärt
 
Case study innovaphone Hengstenberg
Case study innovaphone HengstenbergCase study innovaphone Hengstenberg
Case study innovaphone Hengstenberg
 
VoIP-Umstellung
VoIP-UmstellungVoIP-Umstellung
VoIP-Umstellung
 
Case study innovaphone: Erber / DE
Case study innovaphone: Erber / DECase study innovaphone: Erber / DE
Case study innovaphone: Erber / DE
 
TechCare Broschüre
TechCare Broschüre TechCare Broschüre
TechCare Broschüre
 
innovaphone Case Study: Antares | DE
innovaphone Case Study: Antares | DEinnovaphone Case Study: Antares | DE
innovaphone Case Study: Antares | DE
 
Leistungsabrechnung im Aufmaß nach StLV
Leistungsabrechnung im Aufmaß nach StLVLeistungsabrechnung im Aufmaß nach StLV
Leistungsabrechnung im Aufmaß nach StLV
 
Aufmaß Lösungen aus der Praxis
Aufmaß Lösungen aus der PraxisAufmaß Lösungen aus der Praxis
Aufmaß Lösungen aus der Praxis
 
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereitenWie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
 
innovaphone Case Study: RCarré | DE
innovaphone Case Study: RCarré | DEinnovaphone Case Study: RCarré | DE
innovaphone Case Study: RCarré | DE
 
Registrierkassen Special Windows
Registrierkassen Special WindowsRegistrierkassen Special Windows
Registrierkassen Special Windows
 
Netup
NetupNetup
Netup
 
Cbc
CbcCbc
Cbc
 
Portrait of a provider of integrated field services and solutions
Portrait of a provider of integrated field services and solutionsPortrait of a provider of integrated field services and solutions
Portrait of a provider of integrated field services and solutions
 
Jiuzhou
JiuzhouJiuzhou
Jiuzhou
 

Mehr von beroNet GmbH

beroNet product presentation 2017
beroNet product presentation 2017beroNet product presentation 2017
beroNet product presentation 2017beroNet GmbH
 
beroNet GmbH Product Brochure
beroNet GmbH Product BrochureberoNet GmbH Product Brochure
beroNet GmbH Product BrochureberoNet GmbH
 
beroNet GmbH Produktbroschüre
beroNet GmbH ProduktbroschüreberoNet GmbH Produktbroschüre
beroNet GmbH ProduktbroschüreberoNet GmbH
 
beroNet Telephony Appliance
beroNet Telephony ApplianceberoNet Telephony Appliance
beroNet Telephony ApplianceberoNet GmbH
 
beronet all-ip-transformation
beronet all-ip-transformationberonet all-ip-transformation
beronet all-ip-transformationberoNet GmbH
 

Mehr von beroNet GmbH (6)

beroNet product presentation 2017
beroNet product presentation 2017beroNet product presentation 2017
beroNet product presentation 2017
 
beroNet GmbH Product Brochure
beroNet GmbH Product BrochureberoNet GmbH Product Brochure
beroNet GmbH Product Brochure
 
beroNet GmbH Produktbroschüre
beroNet GmbH ProduktbroschüreberoNet GmbH Produktbroschüre
beroNet GmbH Produktbroschüre
 
beroNet Gateways
beroNet GatewaysberoNet Gateways
beroNet Gateways
 
beroNet Telephony Appliance
beroNet Telephony ApplianceberoNet Telephony Appliance
beroNet Telephony Appliance
 
beronet all-ip-transformation
beronet all-ip-transformationberonet all-ip-transformation
beronet all-ip-transformation
 

VAF Herbsttagung 2014 - ALL IP Umstrukturierung

  • 1. 33. Jahrestagung Technik und Services Weiterbetrieb Klassischer TK Anlagen am VoIP Anschluss Lösungsansätze, Herausforderungen und Grenzen Möglichkeiten in einer Migrationsphase und individuelle Anforderungen
  • 2. AAÜllblleeessr IIbPPe ––r o aaNlllleeesst gguutt?? Kennen Sie beroNet ?  Hersteller für Gateways und Appliances  > 12 Jahre Erfahrung im Bereich VoIP und ISDN  Sitz und Produktion in Berlin  Auf „augenhöhe“ mit dem IT/TK - Integrator VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 3. Alles IP – alles gut? Na dann los, alles auf einmal umstellen, an die Arbeit! VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 4. AAWllalleeruss mIIPP d ––ie aa klllllaeessss iggscuuhtte?? Anlage weiterbetreiben? VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 5. AAWllalleeruss mIIPP d ––ie aa klllllaeessss iggscuuhtte?? Anlage weiterbetreiben?  Die Kosten eines Umstiegs auf eine VoIP-Anlage sind derzeit zu hoch VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 6. AAWllalleeruss mIIPP d ––ie aa klllllaeessss iggscuuhtte?? Anlage weiterbetreiben?  Die Kosten eines Umstiegs auf eine VoIP-Anlage sind derzeit zu hoch  Der Umstieg auf eine VoIP-Anlage dauert länger als ein Wochenende VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 7. AAWllalleeruss mIIPP d ––ie aa klllllaeessss iggscuuhtte?? Anlage weiterbetreiben?  Die Kosten eines Umstiegs auf eine VoIP-Anlage sind derzeit zu hoch  Der Umstieg auf eine VoIP-Anlage dauert länger als ein Wochenende  Es gibt spezielle Endgeräte (noch) nicht mit VoIP-Schnittstelle VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 8. AAWllalleeruss mIIPP d ––ie aa klllllaeessss iggscuuhtte?? Anlage weiterbetreiben?  Die Kosten eines Umstiegs auf eine VoIP-Anlage sind derzeit zu hoch  Der Umstieg auf eine VoIP-Anlage dauert länger als ein Wochenende  Es gibt spezielle Endgeräte (noch) nicht mit VoIP-Schnittstelle  Ein geschäftskritischer auf ISDN/Analog basierender Dienst ist im Einsatz VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 9. AAWllilleee ssb eIIPPtr e––i baaellll eeicssh ggeuuintte?? klassische Anlage am VoIP Anschluss Lösung: Gateways verbinden die Welten VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 10. ADAillellee Ksso IIsPPt e––n aaellillneeesss ggUuumtt??stiegs sind sehr hoch  Kosten eines VoIP Telefons + Anlagenlizenz ca. 150€/ Nebenstelle  200 Nebenstellen = 30.000€  Die bestehende Anlage hat zwar keine VoIP Schnittstelle, funktioniert aber noch und hat alles was man braucht VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 11. ADAillellee Ksso IIsPPt e––n aaellillneeesss ggUuumtt??stiegs sind sehr hoch  Kosten eines VoIP Telefons + Anlagenlizenz ca. 150€/ Nebenstelle  200 Nebenstellen = 30.000€  Die bestehende Anlage hat zwar keine VoIP Schnittstelle, funktioniert aber noch und hat alles was man braucht  Ein Gateway kostet selten mehr als 1.000€ VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 12. ADAellllree Uss mIIPPs t––ie aagll llaeeussf ggeuuintte?? VoIP Anlage dauert lange  ca. 10 Minuten pro Nebenstelle  200 Nebenstellen = 4 volle Arbeitstage (Umgewöhnungszeit noch nicht berücksichtigt) VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 13. AAMllölleegssli cIIPPhk ––e iaat:ll llSeeassn fggtuue ttM??igration  Erstmal Testen  Abteilungsweise umziehen VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 14. ABAellllieespss i eIIPPl: ––Fi raamllllaee ssZ egghuunttd??er Hersteller für Heizkörper in Baden Württemberg mit > 500 Nebenstellen  Umstieg von klassischer TK auf Windows basierte IPBX  Sanfte Migration dauerte > 2 Jahre VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 15. AVAollllIeePss u IInPPf ä––h aaigllellee Essn ggduugett??räte  Aufträge gehen per FAX ein  Die Alarmanlage spricht kein VoIP VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 16. AVAollllIeePss u IInPPf ä––h aaigllellee Essn ggduugett??räte  Aufträge gehen per FAX ein  Die Alarmanlage spricht kein VoIP VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 17. AGAellllseecssh IIäPPft ––sk aarilltllieescssh ggeuu Dtti??enste basieren auf ISDN Bsp.: Priorisierung von Notrufen in DB Tunneln VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 18. AGAellllseecssh IIäPPft ––sk aarilltllieescssh ggeuu Dtti??enste basieren auf ISDN Bsp.: Beschallung von Bahnhöfen VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 19. AAWllalleesss g IIePPh t–– s aachllllweessie ggriuugtt??  Fernwartung? VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 20. AAWllalleesss g IIePPh t–– s aachllllweessie ggriuugtt??  Fernwartung?  Möglichkeiten: Clear Channel VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 21. AAWllalleesss g IIePPh t–– s aachllllweessie ggriuugtt??  Fernwartung?  Möglichkeiten: Clear Channel • weniger stabil und langsamer VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 22. AAWllalleesss g IIePPh t–– n aaicllllheetss m ggeuuhttr?? VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 23. AAWllalleesss g IIePPh t–– n aaicllllheetss m ggeuuhttr??  ISDN Video  X.75 / X.25 und andere D-Kanal Protokolle  AOC oder Gebührenimpulse VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 24. AAWllalleesss g IIePPh t–– n aaicllllheetss m ggeuuhttr?? (oder besser: sehr sehr schwierig)  ISDN Video  X.75 / X.25 und andere D-Kanal Protokolle  AOC oder Gebührenimpulse VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 25. Alles IP – alles gut? Ok, nicht ganz so einfach, aber wie geht man dann vor? 1. Bestandsaufnahme 2. Gateways rechtzeitig einsetzen 3. Testen, Testen, Testen! VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 26. Alles IP – alles gut? Bestandsaufnahme: • Art der Anlage • Frage der Kompatibilität • Reicht die Bandbreite? VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 27. Alles IP – alles gut? Gateway zwischen ISDN und Anlage einsetzen VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 28. Alles IP – alles gut? Testen, testen und nochmal testen! • Ausgehend. • Eingehend. • Rufnummer. • Fax? VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 29. Was bietet beroNet ? Produkt - Portfolio PCI(e) Karte VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 30. Was bietet beroNet ? Dienstleistungen • FW Anpassungen • Projektunterstützung VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 31. Alles IP – alles gut? Fragen? VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 32. VAF Technik & Service Jahrestagung 2014
  • 33. Alles IP – alles gut? Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit The VoIP Experts – VoIP Gateways und Appliances beroNet Technologiepartner Kompatibel mit