SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 32
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Ergebnis
1. Halbjahr 2015
Präsentation Finanzanalysten
18.08.2015
Agenda
| 18.08.2015 2| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
Lorenz Wyss
Vorsitzender der Gruppenleitung (CEO)
> Übersicht 1. Halbjahr 2015 Bell-Gruppe
> Key Facts Bell Schweiz
> Key Facts Bell Deutschland
> Key Facts Bell International
> Key Facts Hilcona
Marco Tschanz
Leiter Division Finanzen/Services (CFO)
> Finanzielle Berichterstattung 1. Halbjahr 2015
Bell-Gruppe – Überblick
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015
HJ2015 HJ2014
Warenumsatz (Mio. CHF) 1’280 1’277 +0,2 %
Absatzvolumen (t) 120’366 105’707 +13,9 %
Halbjahresgewinn (Mio. CHF) 32,0 27,9 +14,6 %
Mitarbeiter (FTE) 7’816 6’345 +23,2 %
Anzahl Produktionsbetriebe 31 27
3
Wichtigste Einflüsse auf das Ergebnis:
> Erstkonsolidierung Hilcona
> Einflüsse aus Währungsumrechnungen Euro/CHF
> Erneuter Anstieg Einkaufstourismus in der Schweiz
> Solide Geschäftsentwicklung in der Schweiz und operative Fortschritte in den
internationalen Geschäftsfeldern
> Erfreuliche Grillsaison
Division Bell Schweiz
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015
Bell in der Schweiz solide
unterwegs
> Aufhebung Mindestkurs
Euro/CHF führte zu weiterer
Zunahme Einkaufstourismus
> Trotzdem konnte
Absatzvolumen auf
Vorjahresniveau gehalten
werden
> Erfreuliche Grillsaison
> Starke
Verkaufsförderungsaktivitäten
> Operatives Ergebnis auf
Vorjahresniveau
4
Division Bell Schweiz
| 18.08.2015 5
Zunahme Einkaufstourismus in der Schweiz
| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
1.0000
1.1000
1.2000
1.3000
1.4000
1.5000
1.6000
1.7000
1.8000
0.00
1.00
2.00
3.00
4.00
5.00
6.00
7.00
8.00
9.00
10.00
2. Semester
2011
1. Semester
2012
2. Semester
2012
1. Semester
2013
2. Semester
2013
1. Semester
2014
2. Semester
2014
1. Semester
2015
Anzahl Ausfuhrbescheinigungen Deutschland - Schweiz
Semestervergleich
Hauptzollamt Singen Hauptzollamt Lörrach EUR/CHF
Division Bell Schweiz
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 6
Monatliche Sonnenstunden Basel 2013 – 2015
Division Bell Schweiz
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 7
Preisentwicklung Schweiz - Schweine
Division Bell Schweiz
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 8
Preisentwicklung Schweiz - Rinder
Division Bell Deutschland
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015
Bell Deutschland mit weiteren
Fortschritten im operativen
Bereich
> Markt für Wurstwaren in
Deutschland weiter rückläufig;
gewisse Erholungstendenzen
zeichnen sich ab
> Absatz leicht unter Vorjahr,
Umsatz in Lokalwährung auf
Vorjahresniveau
> Operative Verbesserungen
erreicht; Fortschritte beim
Kostenmanagement
> Höhere Wertschöpfung und
Innovationen
9
Division Bell Deutschland
| 18.08.2015 10
Beispiele für Sortimentsentwicklung mit Mehrwertkonzepten
| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
Ablösung
Standardprodukt
durch Produkte mit
Spezialitätencharakter
Ablösung
Standardprodukte
durch Produkte mit
neuen
Konsumentennutzen
Division Bell Deutschland
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 11
Preisentwicklung Deutschland - Schweine
Division Bell International
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 12
Bell International auf Kurs
> Die Anfang 2015 gebildete
Division Bell International
umfasst die Aktivitäten in
Frankreich, Polen, Ungarn,
Benelux und Tschechien
> Daniel Böhny übernimmt
ab 01.11.2015 die Leitung
der Division und wird
Mitglied der
Gruppenleitung
> Absatzvolumen konnte
ausgebaut werden;
Umsatz in Lokalwährung
leicht unter Vorjahr
Division Bell International
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015
Bell Frankreich
> Absatzvolumen und
operatives Ergebnis
konnte im 1. Halbjahr
gesteigert werden
> Verkaufsorganisation
Abraham France wurde
per 1.7.2015 in Bell
Frankreich integriert;
bisheriger Leiter hat die
Gesamtführung von Bell
Frankreich übernommen
> Eröffnung zusätzlicher
Absatzchancen innerhalb
Frankreichs und im Export
13
Division Bell International
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 14
Bell Polen
> Weiterhin erfreuliche
Absatzzunahme
> Ausbau
Produktionskapazitäten
verläuft planmässig;
Erweiterung der
Jahreskapazität von rund
6’500 auf 10’500 Tonnen
Division Bell International
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 15
Bell Ungarn
> Der Produktionsbetrieb
in Ungarn hat erneut
deutliche Fortschritte in
der Wertschöpfung
erzielt
> Erfolgreiche
Grillsortimente
unterstützt mit gezielten
Verkaufsförderungs-
aktivitäten (z.B. bei
Festivals)
> Weitere Produkt-
Neuheiten in Planung
Division Bell International
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 16
Bell Benelux
> Die Handels- und
Logistikplattform für die
Benelux-Länder ist
operativ gut auf Kurs
> Ausfall einer Produkt-
gruppe eines
Handelspartners hat sich
auf Umsatz ausgewirkt
Division Bell International
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 17
ZIMBO Czechia (Novák)
> Geographische
Konzentration auf
Tschechien
> Geschäftsverlauf nicht
zufriedenstellend
> Massnahmen eingeleitet,
um frühere Ertragskraft
zurückzuerlangen
Hilcona
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 18
Hilcona erstmalig in Bell-
Gruppe konsolidiert
> Option für weitere 2 % wie
vereinbart per 1. Mai 2015
ausgeübt
> Geschäftsgang der Hilcona-
Gruppe (Hilcona/Gastro Star)
im Schweizer Markt über
Vorjahr
> Export in Euroraum erlitt
währungsbedingt einen
Rückgang
> Getroffene Massnahmen zur
Kompensation sind erfolgreich
angelaufen
Ausblick Bell-Gruppe
| 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 19
Zuversicht für das zweite
Halbjahr 2015
> Erfreulicher Verlauf der
Grillsaison
> Weiterhin positiver
Geschäftsgang Hilcona
> Weitere operative
Fortschritte
> Lancierung neuer Mehrwert-
Produkten
> Einflüsse der Rohmaterial-
Preisentwicklung sowie des
verstärkten Preiskampfes im
Retailmarkt
> Weiterer positiver
Ergebnistrend
Agenda
| 18.08.2015 20| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
Lorenz Wyss
Vorsitzender der Gruppenleitung (CEO)
> Übersicht 1. Halbjahr 2015 Bell-Gruppe
> Key Facts Bell Schweiz
> Key Facts Bell Deutschland
> Key Facts Bell International
> Key Facts Hilcona
Marco Tschanz
Leiter Division Finanzen/Services (CFO)
> Finanzielle Berichterstattung 1. Halbjahr 2015
Kennzahlen
| 18.08.2015 21| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
in Mio. CHF 2015 2014 ∆ abs. ∆ %
Warenverkäufe 1’280 1’277 3 0,2 %
Nettoerlös 1’264 1’265 -0 0,0 %
Bruttogewinn
in % Nettoerlös
447
35,4 %
412
32,6 %
36 8,7 %
EBITDA
in % Nettoerlös
90
7,2 %
82
6,4 %
9 10,9 %
EBIT
in % Nettoerlös
45
3,6 %
39
3,1 %
6 16,3 %
Reingewinn
in % Nettoerlös
32
2,5 %
28
2,2 %
4 14,6 %
Eigenkapital*
Eigenkapital-Quote*
> davon Währungsdifferenzen
> davon Anteil Dritter
827
48,6 %
-134
84
787
53,7 %
-84
-0
-50
84
Ø Personalbestand (FTE) 7’816 6’345 1’471 23,2 %
* Eigenkapital per 31.12.2014
Erfolgsrechnung
| 18.08.2015 22| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
* Hilcona 88; Konsolidierung -3
1'277 -49
85 -6
7 -35
1'280
2014 Währung Hilcona* Slovakei Menge Preis/Mix 2015
Gegeneffekte bei
Rohmaterial und
Betriebskosten
Management-
entscheid zur
Schliessung im
2014
Tiefere
Rohmaterialpreise
Schweiz,
Rückgang Bell
Tschechien und
Produktmix
Warenverkäufe
in Mio. CHF
Slowakei
85 -6 7 35
Erfolgsrechnung
| 18.08.2015 23
EBIT
| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
in Mio. CHF 2015 2014 ∆ abs. ∆ %
Warenverkäufe 1’280 1’277 3 0,2 %
Nettoerlös 1’264 1’265 -0 0,0 %
Bruttogewinn
in % Nettoerlös
447
35,4 %
412
32,6 %
36 8,7 %
Personalkosten
Übriger Betriebsaufwand
EBITDA
in % Nettoerlös
227
130
90
7,2 %
205
126
82
6,4 %
23
4
9
11,1 %
3,3 %
10,9 %
Abschreibungen Sachanlagen/Immaterielle Anlagen
Abschreibungen Goodwill
EBIT
in % Nettoerlös
40
5
45
3,6 %
38
5
39
3,1 %
2
0
6
6,2 %
4,3 %
16,3 %
Erfolgsrechnung Mehrjahresübersicht
| 18.08.2015 24
Bruttogewinn-Marge Personalkosten in % Nettoerlös
EBITDA-Marge EBIT-Marge
| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
32.1%
35.4%
27.0%
29.0%
31.0%
33.0%
35.0%
37.0%
39.0%
2011 2012 2013 2014 2015
15.8%
18.0%
11.0%
13.0%
15.0%
17.0%
19.0%
21.0%
2011 2012 2013 2014 2015
6.7%
7.2%
5.0%
5.5%
6.0%
6.5%
7.0%
7.5%
8.0%
2011 2012 2013 2014 2015
3.3%
3.6%
2.0%
2.5%
3.0%
3.5%
4.0%
4.5%
5.0%
2011 2012 2013 2014 2015
Erfolgsrechnung
| 18.08.2015 25
Jahresergebnis
| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
in Mio. CHF 2015 2014 ∆ abs. ∆ %
EBIT 45,5 39,1 6,4 16,3 %
Festgeld und übrige Zinsen
Bankzinsen und Spesen
0,3
-3,6
1,0
-3,3
Zinsrechnung -3,2 -2,3 -0,9 40,9 %
Beteiligungserfolg aus Equitybewertung
Währungs- und Wertschriftenerfolg
3,4
-0,5
1,1
0,4
Finanzrechnung -0,3 -0,8 0,4 -54,5 %
Steuern -11,5 -10,4 -1,1 10,2 %
Unternehmensgewinn nach Steuern 33,6 27,9 5,7 20,5 %
Anteil Dritter -1,7 -0,0 -1,6
Halbjahresergebnis 32,0 27,9 4,1 14,6 %
Segmente
| 18.08.2015 26| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
in Mio. CHF
Bell
Schweiz
Bell
Deutschland
Bell
International
Hilcona-
Gruppe
Konsoli-
dierung
Bell-Gruppe
Halbjahr 2015
Absatz in 1'000 t
Erlös aus Warenverkäufen
Nettoinvestitionen
Ø Personalbestand FTE
60,8
897,2
28,4
3’392
31,6
203,5
8,6
1’180
16,1
106,5
6,8
1’404
14,5
88,0
2,1
1’840
-2,5
-15,0
120,4
1’280,2
45,9
7’816
Halbjahr 2014
Absatz in 1'000 t
Erlös aus Warenverkäufen
Nettoinvestitionen
Ø Personalbestand FTE
60,6
917,2
29,2
3’397
31,6
237,4
12,5
1’233
15,5
133,9
2,2
1’715
-
-
-2,0
-11,3
105,7
1’277,3
43,8
6’345
∆ % ∆ % ∆ %
Absatz in t
Erlös aus Warenverkäufen
0,3 %
-2,2 %
-0,3 %
-14,3 %
3,8 %
-20,4 %
Geldflussrechnung
| 18.08.2015 27| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
in Mio. CHF 2015 2014 ∆ abs.
Geldfluss vor Veränderung NUV
Veränderung NUV
83
21
77
-44
6,8
64,7
Geldfluss aus Unternehmenstätigkeit
Investitionen
> davon Sachanlagen/Immaterielle Anlagen/Wertschriften/
Finanzanlagen
> davon für Beteiligungen
> davon Übernahme flüssige Mittel
104
-32
-48
-7
23
33
-41
-41
-
-
71,5
9,0
Veränderung Finanzierung -18 -4 -14,4
Dividende und eigene Aktien -25 -23 -2,1
Saldo Geldfluss 29 -35 64,0
Bilanz
| 18.08.2015 28| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
in Mio. CHF 30.06.2015 31.12.2014 ∆ abs.
Flüssige Mittel und Wertschriften
Forderungen und Abgrenzungen
Vorräte
179
322
274
153
322
232
26
0
43
Umlaufvermögen 776 45,6 % 706 48,2 % 69
Goodwill
Immaterielle Anlagen
Finanzanlagen
Sachanlagen
32
14
43
836
29
12
148
570
4
1
- 105
266
Anlagevermögen 925 54,4 % 759 51,8 % 166
Aktiven 1’701 100,0 % 1’466 100,0 % 235
Verbindlichkeiten und Abgrenzungen
Finanzverbindlichkeiten
Rückstellungen
264
483
127
220
363
96
44
120
31
Fremdkapital 874 51,4 % 679 46,3 % 195
Eigenkapital 827 48,6 % 787 53,7 % 40
Passiven 1’701 100,0 % 1’466 100,0 % 235
Bilanz
| 18.08.2015 29
Einfluss Währung und Hilcona
| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
in Mio. CHF 31.12.14 Währung Hilcona Veränderung 30.06.15
Vorräte 232 -16 42 18 274
Finanzanlagen 148 - -106 1 43
Sachanlagen 570 -25 284 7 836
Finanzverbindlichkeiten 363 -1 140 -18 483
Eigenkapital
> davon vor Minderheiten
> davon nach Minderheiten
787
787
-0
-50
-50
-0
82
-
82
9
7
2
827
743
84
Bilanz
| 18.08.2015 30
Nettoverschuldung
| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
306
255 258
282
304
335
483
29
179
2011 2012 2013 2014 2015
Finanzverbindlichkeiten Flüssige Mittel und Wertschriften
Nettoverschuldung
306
255 258
282
304
Bell Aktie 5-Jahresvergleich
| 18.08.2015 31
Kurs am 30.06.2015 Reingewinn je Aktie
EBITDA je Aktie EBIT je Aktie
| Ergebnis 1. Halbjahr 2015
2'050
2'500
1'600
1'800
2'000
2'200
2'400
2'600
2'800
2011 2012 2013 2014 2015
209
227
160
180
200
220
240
260
280
2011 2012 2013 2014 2015
68
80
40
50
60
70
80
90
100
2011 2012 2013 2014 2015
101
114
80
90
100
110
120
130
2011 2012 2013 2014 2015
Ergebnis
1. Halbjahr 2015
Präsentation Finanzanalysten
18.08.2015

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Andere mochten auch (13)

sistemas_basados_en_internet.
sistemas_basados_en_internet.sistemas_basados_en_internet.
sistemas_basados_en_internet.
 
7.2 El Cloud y la Economía Digital (II).
7.2 El Cloud y la Economía Digital (II).7.2 El Cloud y la Economía Digital (II).
7.2 El Cloud y la Economía Digital (II).
 
Diari del 31 d'agost del 2015
Diari del 31 d'agost del 2015Diari del 31 d'agost del 2015
Diari del 31 d'agost del 2015
 
Diari Més 15 de Desembre 2015
Diari Més 15 de Desembre 2015Diari Més 15 de Desembre 2015
Diari Més 15 de Desembre 2015
 
Diari Més 20 de Novembre 2015
Diari Més 20 de Novembre 2015Diari Més 20 de Novembre 2015
Diari Més 20 de Novembre 2015
 
Més esports 17 de Maig 2016
Més esports 17 de Maig 2016Més esports 17 de Maig 2016
Més esports 17 de Maig 2016
 
Need and availability of dentists and dental specialists/ oral surgery courses
Need and availability of dentists and dental specialists/ oral surgery courses  Need and availability of dentists and dental specialists/ oral surgery courses
Need and availability of dentists and dental specialists/ oral surgery courses
 
859 1900-1-sm (1)
859 1900-1-sm (1)859 1900-1-sm (1)
859 1900-1-sm (1)
 
Diari Més 15 d'Octubre 2015
Diari Més 15 d'Octubre 2015Diari Més 15 d'Octubre 2015
Diari Més 15 d'Octubre 2015
 
Enric-s family
Enric-s familyEnric-s family
Enric-s family
 
Diari Més 9 de Desembre 2015
Diari Més 9 de Desembre 2015Diari Més 9 de Desembre 2015
Diari Més 9 de Desembre 2015
 
Latest research from the Global Workplace - The Edge of Collaboration
Latest research from the Global Workplace - The Edge of CollaborationLatest research from the Global Workplace - The Edge of Collaboration
Latest research from the Global Workplace - The Edge of Collaboration
 
Multi channel attribution w google analytics - efficiency pl
Multi channel attribution w google analytics - efficiency plMulti channel attribution w google analytics - efficiency pl
Multi channel attribution w google analytics - efficiency pl
 

Ähnlich wie Ergebnis 1. Halbjahr 2015 der Bell AG, Präsentation Finanzanalysten

Long Term Value AG
Long Term Value AGLong Term Value AG
Long Term Value AG
janhempen
 

Ähnlich wie Ergebnis 1. Halbjahr 2015 der Bell AG, Präsentation Finanzanalysten (20)

Halbjahresbericht 2015 der Bell AG
Halbjahresbericht 2015 der Bell AGHalbjahresbericht 2015 der Bell AG
Halbjahresbericht 2015 der Bell AG
 
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 9M 2018
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 9M 2018Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 9M 2018
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 9M 2018
 
AT&S Quartalsfinanzbericht Q1 2018/19
AT&S Quartalsfinanzbericht Q1 2018/19AT&S Quartalsfinanzbericht Q1 2018/19
AT&S Quartalsfinanzbericht Q1 2018/19
 
HeidelbergCement: Konzernabschluss 2014
HeidelbergCement: Konzernabschluss 2014HeidelbergCement: Konzernabschluss 2014
HeidelbergCement: Konzernabschluss 2014
 
HeidelbergCement Konzernabschluss 2015
HeidelbergCement Konzernabschluss 2015HeidelbergCement Konzernabschluss 2015
HeidelbergCement Konzernabschluss 2015
 
Deutsche EuroShop | Hauptversammlung 2018 | Präsentation
Deutsche EuroShop | Hauptversammlung 2018 | PräsentationDeutsche EuroShop | Hauptversammlung 2018 | Präsentation
Deutsche EuroShop | Hauptversammlung 2018 | Präsentation
 
Deutsche EuroShop | Halbjahresfinanzbericht 2017
Deutsche EuroShop | Halbjahresfinanzbericht 2017 Deutsche EuroShop | Halbjahresfinanzbericht 2017
Deutsche EuroShop | Halbjahresfinanzbericht 2017
 
DES HV 2015: Präsentation
DES HV 2015: PräsentationDES HV 2015: Präsentation
DES HV 2015: Präsentation
 
Long Term Value AG
Long Term Value AGLong Term Value AG
Long Term Value AG
 
DES HV 2016: Präsentation
DES HV 2016: PräsentationDES HV 2016: Präsentation
DES HV 2016: Präsentation
 
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 3M 2019
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 3M 2019Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 3M 2019
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 3M 2019
 
Die CFO-Umfrage von Deloitte – 1. Halbjahr 2021
Die CFO-Umfrage von Deloitte – 1. Halbjahr 2021Die CFO-Umfrage von Deloitte – 1. Halbjahr 2021
Die CFO-Umfrage von Deloitte – 1. Halbjahr 2021
 
Präsentation zur Rede von Dr. Bernd Scheifele, Hauptversammlung 2017
Präsentation zur Rede von Dr. Bernd Scheifele, Hauptversammlung 2017Präsentation zur Rede von Dr. Bernd Scheifele, Hauptversammlung 2017
Präsentation zur Rede von Dr. Bernd Scheifele, Hauptversammlung 2017
 
Klöckner & Co - Ergebnisse zum Geschäftsjahr 2011
Klöckner & Co - Ergebnisse zum Geschäftsjahr 2011Klöckner & Co - Ergebnisse zum Geschäftsjahr 2011
Klöckner & Co - Ergebnisse zum Geschäftsjahr 2011
 
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 9M 2019
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 9M 2019Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 9M 2019
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 9M 2019
 
Die Schweizer CFO-Umfrage von Deloitte – 1. Halbjahr 2022
Die Schweizer CFO-Umfrage von Deloitte – 1. Halbjahr 2022Die Schweizer CFO-Umfrage von Deloitte – 1. Halbjahr 2022
Die Schweizer CFO-Umfrage von Deloitte – 1. Halbjahr 2022
 
AT&S Quartalsfinanzbericht Q3 2017/18
AT&S Quartalsfinanzbericht Q3 2017/18AT&S Quartalsfinanzbericht Q3 2017/18
AT&S Quartalsfinanzbericht Q3 2017/18
 
Zusammenfassung der Schweizer CFO-Umfrage – 1. Halbjahr 2020
Zusammenfassung der Schweizer CFO-Umfrage – 1. Halbjahr 2020Zusammenfassung der Schweizer CFO-Umfrage – 1. Halbjahr 2020
Zusammenfassung der Schweizer CFO-Umfrage – 1. Halbjahr 2020
 
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 3M 2017
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 3M 2017Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 3M 2017
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 3M 2017
 
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 3M 2018
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 3M 2018 Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 3M 2018
Deutsche EuroShop | Quartalsmitteilung 3M 2018
 

Ergebnis 1. Halbjahr 2015 der Bell AG, Präsentation Finanzanalysten

  • 1. Ergebnis 1. Halbjahr 2015 Präsentation Finanzanalysten 18.08.2015
  • 2. Agenda | 18.08.2015 2| Ergebnis 1. Halbjahr 2015 Lorenz Wyss Vorsitzender der Gruppenleitung (CEO) > Übersicht 1. Halbjahr 2015 Bell-Gruppe > Key Facts Bell Schweiz > Key Facts Bell Deutschland > Key Facts Bell International > Key Facts Hilcona Marco Tschanz Leiter Division Finanzen/Services (CFO) > Finanzielle Berichterstattung 1. Halbjahr 2015
  • 3. Bell-Gruppe – Überblick | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 HJ2015 HJ2014 Warenumsatz (Mio. CHF) 1’280 1’277 +0,2 % Absatzvolumen (t) 120’366 105’707 +13,9 % Halbjahresgewinn (Mio. CHF) 32,0 27,9 +14,6 % Mitarbeiter (FTE) 7’816 6’345 +23,2 % Anzahl Produktionsbetriebe 31 27 3 Wichtigste Einflüsse auf das Ergebnis: > Erstkonsolidierung Hilcona > Einflüsse aus Währungsumrechnungen Euro/CHF > Erneuter Anstieg Einkaufstourismus in der Schweiz > Solide Geschäftsentwicklung in der Schweiz und operative Fortschritte in den internationalen Geschäftsfeldern > Erfreuliche Grillsaison
  • 4. Division Bell Schweiz | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 Bell in der Schweiz solide unterwegs > Aufhebung Mindestkurs Euro/CHF führte zu weiterer Zunahme Einkaufstourismus > Trotzdem konnte Absatzvolumen auf Vorjahresniveau gehalten werden > Erfreuliche Grillsaison > Starke Verkaufsförderungsaktivitäten > Operatives Ergebnis auf Vorjahresniveau 4
  • 5. Division Bell Schweiz | 18.08.2015 5 Zunahme Einkaufstourismus in der Schweiz | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 1.0000 1.1000 1.2000 1.3000 1.4000 1.5000 1.6000 1.7000 1.8000 0.00 1.00 2.00 3.00 4.00 5.00 6.00 7.00 8.00 9.00 10.00 2. Semester 2011 1. Semester 2012 2. Semester 2012 1. Semester 2013 2. Semester 2013 1. Semester 2014 2. Semester 2014 1. Semester 2015 Anzahl Ausfuhrbescheinigungen Deutschland - Schweiz Semestervergleich Hauptzollamt Singen Hauptzollamt Lörrach EUR/CHF
  • 6. Division Bell Schweiz | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 6 Monatliche Sonnenstunden Basel 2013 – 2015
  • 7. Division Bell Schweiz | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 7 Preisentwicklung Schweiz - Schweine
  • 8. Division Bell Schweiz | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 8 Preisentwicklung Schweiz - Rinder
  • 9. Division Bell Deutschland | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 Bell Deutschland mit weiteren Fortschritten im operativen Bereich > Markt für Wurstwaren in Deutschland weiter rückläufig; gewisse Erholungstendenzen zeichnen sich ab > Absatz leicht unter Vorjahr, Umsatz in Lokalwährung auf Vorjahresniveau > Operative Verbesserungen erreicht; Fortschritte beim Kostenmanagement > Höhere Wertschöpfung und Innovationen 9
  • 10. Division Bell Deutschland | 18.08.2015 10 Beispiele für Sortimentsentwicklung mit Mehrwertkonzepten | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 Ablösung Standardprodukt durch Produkte mit Spezialitätencharakter Ablösung Standardprodukte durch Produkte mit neuen Konsumentennutzen
  • 11. Division Bell Deutschland | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 11 Preisentwicklung Deutschland - Schweine
  • 12. Division Bell International | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 12 Bell International auf Kurs > Die Anfang 2015 gebildete Division Bell International umfasst die Aktivitäten in Frankreich, Polen, Ungarn, Benelux und Tschechien > Daniel Böhny übernimmt ab 01.11.2015 die Leitung der Division und wird Mitglied der Gruppenleitung > Absatzvolumen konnte ausgebaut werden; Umsatz in Lokalwährung leicht unter Vorjahr
  • 13. Division Bell International | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 Bell Frankreich > Absatzvolumen und operatives Ergebnis konnte im 1. Halbjahr gesteigert werden > Verkaufsorganisation Abraham France wurde per 1.7.2015 in Bell Frankreich integriert; bisheriger Leiter hat die Gesamtführung von Bell Frankreich übernommen > Eröffnung zusätzlicher Absatzchancen innerhalb Frankreichs und im Export 13
  • 14. Division Bell International | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 14 Bell Polen > Weiterhin erfreuliche Absatzzunahme > Ausbau Produktionskapazitäten verläuft planmässig; Erweiterung der Jahreskapazität von rund 6’500 auf 10’500 Tonnen
  • 15. Division Bell International | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 15 Bell Ungarn > Der Produktionsbetrieb in Ungarn hat erneut deutliche Fortschritte in der Wertschöpfung erzielt > Erfolgreiche Grillsortimente unterstützt mit gezielten Verkaufsförderungs- aktivitäten (z.B. bei Festivals) > Weitere Produkt- Neuheiten in Planung
  • 16. Division Bell International | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 16 Bell Benelux > Die Handels- und Logistikplattform für die Benelux-Länder ist operativ gut auf Kurs > Ausfall einer Produkt- gruppe eines Handelspartners hat sich auf Umsatz ausgewirkt
  • 17. Division Bell International | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 17 ZIMBO Czechia (Novák) > Geographische Konzentration auf Tschechien > Geschäftsverlauf nicht zufriedenstellend > Massnahmen eingeleitet, um frühere Ertragskraft zurückzuerlangen
  • 18. Hilcona | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 18 Hilcona erstmalig in Bell- Gruppe konsolidiert > Option für weitere 2 % wie vereinbart per 1. Mai 2015 ausgeübt > Geschäftsgang der Hilcona- Gruppe (Hilcona/Gastro Star) im Schweizer Markt über Vorjahr > Export in Euroraum erlitt währungsbedingt einen Rückgang > Getroffene Massnahmen zur Kompensation sind erfolgreich angelaufen
  • 19. Ausblick Bell-Gruppe | 18.08.2015 | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 19 Zuversicht für das zweite Halbjahr 2015 > Erfreulicher Verlauf der Grillsaison > Weiterhin positiver Geschäftsgang Hilcona > Weitere operative Fortschritte > Lancierung neuer Mehrwert- Produkten > Einflüsse der Rohmaterial- Preisentwicklung sowie des verstärkten Preiskampfes im Retailmarkt > Weiterer positiver Ergebnistrend
  • 20. Agenda | 18.08.2015 20| Ergebnis 1. Halbjahr 2015 Lorenz Wyss Vorsitzender der Gruppenleitung (CEO) > Übersicht 1. Halbjahr 2015 Bell-Gruppe > Key Facts Bell Schweiz > Key Facts Bell Deutschland > Key Facts Bell International > Key Facts Hilcona Marco Tschanz Leiter Division Finanzen/Services (CFO) > Finanzielle Berichterstattung 1. Halbjahr 2015
  • 21. Kennzahlen | 18.08.2015 21| Ergebnis 1. Halbjahr 2015 in Mio. CHF 2015 2014 ∆ abs. ∆ % Warenverkäufe 1’280 1’277 3 0,2 % Nettoerlös 1’264 1’265 -0 0,0 % Bruttogewinn in % Nettoerlös 447 35,4 % 412 32,6 % 36 8,7 % EBITDA in % Nettoerlös 90 7,2 % 82 6,4 % 9 10,9 % EBIT in % Nettoerlös 45 3,6 % 39 3,1 % 6 16,3 % Reingewinn in % Nettoerlös 32 2,5 % 28 2,2 % 4 14,6 % Eigenkapital* Eigenkapital-Quote* > davon Währungsdifferenzen > davon Anteil Dritter 827 48,6 % -134 84 787 53,7 % -84 -0 -50 84 Ø Personalbestand (FTE) 7’816 6’345 1’471 23,2 % * Eigenkapital per 31.12.2014
  • 22. Erfolgsrechnung | 18.08.2015 22| Ergebnis 1. Halbjahr 2015 * Hilcona 88; Konsolidierung -3 1'277 -49 85 -6 7 -35 1'280 2014 Währung Hilcona* Slovakei Menge Preis/Mix 2015 Gegeneffekte bei Rohmaterial und Betriebskosten Management- entscheid zur Schliessung im 2014 Tiefere Rohmaterialpreise Schweiz, Rückgang Bell Tschechien und Produktmix Warenverkäufe in Mio. CHF Slowakei 85 -6 7 35
  • 23. Erfolgsrechnung | 18.08.2015 23 EBIT | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 in Mio. CHF 2015 2014 ∆ abs. ∆ % Warenverkäufe 1’280 1’277 3 0,2 % Nettoerlös 1’264 1’265 -0 0,0 % Bruttogewinn in % Nettoerlös 447 35,4 % 412 32,6 % 36 8,7 % Personalkosten Übriger Betriebsaufwand EBITDA in % Nettoerlös 227 130 90 7,2 % 205 126 82 6,4 % 23 4 9 11,1 % 3,3 % 10,9 % Abschreibungen Sachanlagen/Immaterielle Anlagen Abschreibungen Goodwill EBIT in % Nettoerlös 40 5 45 3,6 % 38 5 39 3,1 % 2 0 6 6,2 % 4,3 % 16,3 %
  • 24. Erfolgsrechnung Mehrjahresübersicht | 18.08.2015 24 Bruttogewinn-Marge Personalkosten in % Nettoerlös EBITDA-Marge EBIT-Marge | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 32.1% 35.4% 27.0% 29.0% 31.0% 33.0% 35.0% 37.0% 39.0% 2011 2012 2013 2014 2015 15.8% 18.0% 11.0% 13.0% 15.0% 17.0% 19.0% 21.0% 2011 2012 2013 2014 2015 6.7% 7.2% 5.0% 5.5% 6.0% 6.5% 7.0% 7.5% 8.0% 2011 2012 2013 2014 2015 3.3% 3.6% 2.0% 2.5% 3.0% 3.5% 4.0% 4.5% 5.0% 2011 2012 2013 2014 2015
  • 25. Erfolgsrechnung | 18.08.2015 25 Jahresergebnis | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 in Mio. CHF 2015 2014 ∆ abs. ∆ % EBIT 45,5 39,1 6,4 16,3 % Festgeld und übrige Zinsen Bankzinsen und Spesen 0,3 -3,6 1,0 -3,3 Zinsrechnung -3,2 -2,3 -0,9 40,9 % Beteiligungserfolg aus Equitybewertung Währungs- und Wertschriftenerfolg 3,4 -0,5 1,1 0,4 Finanzrechnung -0,3 -0,8 0,4 -54,5 % Steuern -11,5 -10,4 -1,1 10,2 % Unternehmensgewinn nach Steuern 33,6 27,9 5,7 20,5 % Anteil Dritter -1,7 -0,0 -1,6 Halbjahresergebnis 32,0 27,9 4,1 14,6 %
  • 26. Segmente | 18.08.2015 26| Ergebnis 1. Halbjahr 2015 in Mio. CHF Bell Schweiz Bell Deutschland Bell International Hilcona- Gruppe Konsoli- dierung Bell-Gruppe Halbjahr 2015 Absatz in 1'000 t Erlös aus Warenverkäufen Nettoinvestitionen Ø Personalbestand FTE 60,8 897,2 28,4 3’392 31,6 203,5 8,6 1’180 16,1 106,5 6,8 1’404 14,5 88,0 2,1 1’840 -2,5 -15,0 120,4 1’280,2 45,9 7’816 Halbjahr 2014 Absatz in 1'000 t Erlös aus Warenverkäufen Nettoinvestitionen Ø Personalbestand FTE 60,6 917,2 29,2 3’397 31,6 237,4 12,5 1’233 15,5 133,9 2,2 1’715 - - -2,0 -11,3 105,7 1’277,3 43,8 6’345 ∆ % ∆ % ∆ % Absatz in t Erlös aus Warenverkäufen 0,3 % -2,2 % -0,3 % -14,3 % 3,8 % -20,4 %
  • 27. Geldflussrechnung | 18.08.2015 27| Ergebnis 1. Halbjahr 2015 in Mio. CHF 2015 2014 ∆ abs. Geldfluss vor Veränderung NUV Veränderung NUV 83 21 77 -44 6,8 64,7 Geldfluss aus Unternehmenstätigkeit Investitionen > davon Sachanlagen/Immaterielle Anlagen/Wertschriften/ Finanzanlagen > davon für Beteiligungen > davon Übernahme flüssige Mittel 104 -32 -48 -7 23 33 -41 -41 - - 71,5 9,0 Veränderung Finanzierung -18 -4 -14,4 Dividende und eigene Aktien -25 -23 -2,1 Saldo Geldfluss 29 -35 64,0
  • 28. Bilanz | 18.08.2015 28| Ergebnis 1. Halbjahr 2015 in Mio. CHF 30.06.2015 31.12.2014 ∆ abs. Flüssige Mittel und Wertschriften Forderungen und Abgrenzungen Vorräte 179 322 274 153 322 232 26 0 43 Umlaufvermögen 776 45,6 % 706 48,2 % 69 Goodwill Immaterielle Anlagen Finanzanlagen Sachanlagen 32 14 43 836 29 12 148 570 4 1 - 105 266 Anlagevermögen 925 54,4 % 759 51,8 % 166 Aktiven 1’701 100,0 % 1’466 100,0 % 235 Verbindlichkeiten und Abgrenzungen Finanzverbindlichkeiten Rückstellungen 264 483 127 220 363 96 44 120 31 Fremdkapital 874 51,4 % 679 46,3 % 195 Eigenkapital 827 48,6 % 787 53,7 % 40 Passiven 1’701 100,0 % 1’466 100,0 % 235
  • 29. Bilanz | 18.08.2015 29 Einfluss Währung und Hilcona | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 in Mio. CHF 31.12.14 Währung Hilcona Veränderung 30.06.15 Vorräte 232 -16 42 18 274 Finanzanlagen 148 - -106 1 43 Sachanlagen 570 -25 284 7 836 Finanzverbindlichkeiten 363 -1 140 -18 483 Eigenkapital > davon vor Minderheiten > davon nach Minderheiten 787 787 -0 -50 -50 -0 82 - 82 9 7 2 827 743 84
  • 30. Bilanz | 18.08.2015 30 Nettoverschuldung | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 306 255 258 282 304 335 483 29 179 2011 2012 2013 2014 2015 Finanzverbindlichkeiten Flüssige Mittel und Wertschriften Nettoverschuldung 306 255 258 282 304
  • 31. Bell Aktie 5-Jahresvergleich | 18.08.2015 31 Kurs am 30.06.2015 Reingewinn je Aktie EBITDA je Aktie EBIT je Aktie | Ergebnis 1. Halbjahr 2015 2'050 2'500 1'600 1'800 2'000 2'200 2'400 2'600 2'800 2011 2012 2013 2014 2015 209 227 160 180 200 220 240 260 280 2011 2012 2013 2014 2015 68 80 40 50 60 70 80 90 100 2011 2012 2013 2014 2015 101 114 80 90 100 110 120 130 2011 2012 2013 2014 2015
  • 32. Ergebnis 1. Halbjahr 2015 Präsentation Finanzanalysten 18.08.2015