SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 29
Lehrplan 21: Hope or Hydra?
Prof. Dr. Beat Döbeli Honegger
Current Situation in Switzerland
Lehrplan 21
6
Structure of Lehrplan 21 (2010)
Demand for a greater degree of compulsion
Structure of Lehrplan 21 (2014)
«Module»
Teillehrplan 21 «Medien und Informatik»
The three aspects of the module
«Medien & Informatik»
«Informatik»«Medien»
«Anwendung»
Schülerinnen und Schüler...
«Anwendung»
«Medien»
«Informatik»
... nutzen Informations- und Kommunikations-
technologien in allen Bereichen des Lebens
effektiv und effizient.
... produzieren digitale Inhalte und
reflektieren die Nutzung, Bedeutung und
Wirkung von (digitalen) Medien kritisch.
... verstehen Grundkonzepte der automati-
sierten Informationsverarbeitung, nutzen sie
zur Entwicklung von Lösungsstrategien in
allen Lebensbereichen und zum Verständnis
der Informationsgesellschaft.
Schülerinnen und Schüler...
«Anwendung»
«Medien»
«Informatik»
... nutzen Informations- und Kommunikations-
technologien in allen Bereichen des Lebens
effektiv und effizient.
... produzieren digitale Inhalte und
reflektieren die Nutzung, Bedeutung und
Wirkung von (digitalen) Medien kritisch.
... verstehen Grundkonzepte der automati-
sierten Informationsverarbeitung, nutzen sie
zur Entwicklung von Lösungsstrategien in
allen Lebensbereichen und zum Verständnis
der Informationsgesellschaft.
Technical level
IFIP 3.1 1983
Competencies in the «Informatik» area
«Informatik»
Daten:
«Die Schülerinnen und Schüler können Daten aus ihrer Umwelt
darstellen, strukturieren und auswerten.»
Algorithmen:
Die Schülerinnen und Schüler können einfache Problemstellungen
analysieren, mögliche Lösungsverfahren beschreiben und in
Programmen umsetzen.
Informatiksysteme:
Die Schülerinnen und Schüler verstehen Aufbau und
Funktionsweise von informationsverarbeitenden Systemen und
können Konzepte der sicheren Datenverarbeitung anwenden.
Goal achieved?
21 cantons: A dragon with 21 heads
Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
A
IM
Lehrplan 21:
Modul «Medien &
Informatik»
Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
A
IM
Public reception of
«Informatics in school»
Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
I
MA
Informatische Bildung
Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
M
IA
Medienbildung
Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
A
I
M
Not before 12!
Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
forest instead
of computers
Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
A
IM
School reality
Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
Admitted
education demand
in certain cantons
Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
admitted need for
educational content in
certain cantons
Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
hardware industry
dreams
Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
Juggling with digital education
Teacher education
beat.doebe.li/berlin15
beat@doebe.li
beat.doebe.li
beat.doebe.li/+
beat.doebe.li/phsz
beat.doebe.li/blog
beat.doebe.li/talks
beat.doebe.li/twitter
beat.doebe.li/biblionetz

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Social-Media-Krisenkommunikation
Social-Media-KrisenkommunikationSocial-Media-Krisenkommunikation
Social-Media-Krisenkommunikationch.ch
 
Cambios en las organizaciones
Cambios en las organizacionesCambios en las organizaciones
Cambios en las organizacionesAdm Uniandinos
 
Animales en exticion
Animales en exticionAnimales en exticion
Animales en exticionmarvinm59
 
Take the driver's seat
Take the driver's seatTake the driver's seat
Take the driver's seatWillow
 
Manual para hacer una base de datos en
Manual para hacer una base de datos enManual para hacer una base de datos en
Manual para hacer una base de datos enMeliDehoyos
 
Mercados con historia: Caracas
Mercados con historia: CaracasMercados con historia: Caracas
Mercados con historia: CaracasHistoriasdeCaracas
 
Bautagebuch App für Android, iPhone und iPad
Bautagebuch App für Android, iPhone und iPadBautagebuch App für Android, iPhone und iPad
Bautagebuch App für Android, iPhone und iPadbauskript
 
Hacia un modelo de Arquitectura emergente
Hacia un modelo de Arquitectura emergenteHacia un modelo de Arquitectura emergente
Hacia un modelo de Arquitectura emergenteMariano Koldobsky
 
Políticas públicas para que la tecnología conduzca al progreso.
Políticas públicas para que la tecnología conduzca al progreso.Políticas públicas para que la tecnología conduzca al progreso.
Políticas públicas para que la tecnología conduzca al progreso.Lethii Coehllo
 
Presentación alberto torres
Presentación alberto torresPresentación alberto torres
Presentación alberto torresLeudy Padilla
 
Erste schritte
Erste schritteErste schritte
Erste schritteDirk Rose
 
Trabajo final
Trabajo finalTrabajo final
Trabajo finalvicko_12
 

Andere mochten auch (20)

Dosificde hierro.pract14
Dosificde hierro.pract14Dosificde hierro.pract14
Dosificde hierro.pract14
 
Integrierte Welterbe-Managementplan Regensburg (9. Bundeskongress Nationale S...
Integrierte Welterbe-Managementplan Regensburg (9. Bundeskongress Nationale S...Integrierte Welterbe-Managementplan Regensburg (9. Bundeskongress Nationale S...
Integrierte Welterbe-Managementplan Regensburg (9. Bundeskongress Nationale S...
 
ACADEMIC DTS
ACADEMIC DTSACADEMIC DTS
ACADEMIC DTS
 
Social-Media-Krisenkommunikation
Social-Media-KrisenkommunikationSocial-Media-Krisenkommunikation
Social-Media-Krisenkommunikation
 
Cambios en las organizaciones
Cambios en las organizacionesCambios en las organizaciones
Cambios en las organizaciones
 
Animales en exticion
Animales en exticionAnimales en exticion
Animales en exticion
 
Take the driver's seat
Take the driver's seatTake the driver's seat
Take the driver's seat
 
Manual para hacer una base de datos en
Manual para hacer una base de datos enManual para hacer una base de datos en
Manual para hacer una base de datos en
 
Mercados con historia: Caracas
Mercados con historia: CaracasMercados con historia: Caracas
Mercados con historia: Caracas
 
Salvemos el mundo
Salvemos el mundoSalvemos el mundo
Salvemos el mundo
 
Bautagebuch App für Android, iPhone und iPad
Bautagebuch App für Android, iPhone und iPadBautagebuch App für Android, iPhone und iPad
Bautagebuch App für Android, iPhone und iPad
 
Windows
WindowsWindows
Windows
 
Hacia un modelo de Arquitectura emergente
Hacia un modelo de Arquitectura emergenteHacia un modelo de Arquitectura emergente
Hacia un modelo de Arquitectura emergente
 
Políticas públicas para que la tecnología conduzca al progreso.
Políticas públicas para que la tecnología conduzca al progreso.Políticas públicas para que la tecnología conduzca al progreso.
Políticas públicas para que la tecnología conduzca al progreso.
 
Bb
BbBb
Bb
 
Presentación alberto torres
Presentación alberto torresPresentación alberto torres
Presentación alberto torres
 
Erste schritte
Erste schritteErste schritte
Erste schritte
 
Utilerias
UtileriasUtilerias
Utilerias
 
Trabajo final
Trabajo finalTrabajo final
Trabajo final
 
Jardin botanico
Jardin botanico Jardin botanico
Jardin botanico
 

Ähnlich wie Lehrplan 21: Hope or Hydra?

Informatik ist mehr als Informatik - Warum sich die Informatik mit dem Leitme...
Informatik ist mehr als Informatik - Warum sich die Informatik mit dem Leitme...Informatik ist mehr als Informatik - Warum sich die Informatik mit dem Leitme...
Informatik ist mehr als Informatik - Warum sich die Informatik mit dem Leitme...Beat Döbeli Honegger
 
Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“
Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“
Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“Jochen Robes
 
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...Jochen Robes
 
Next Media Education? „Digital Matters“ als Herausforderung der (Medien-) Päd...
Next Media Education? „Digital Matters“ als Herausforderung der (Medien-) Päd...Next Media Education? „Digital Matters“ als Herausforderung der (Medien-) Päd...
Next Media Education? „Digital Matters“ als Herausforderung der (Medien-) Päd...Benjamin Jörissen
 
Multimedia Production
Multimedia ProductionMultimedia Production
Multimedia ProductionNina Rebele
 
Inputvortrag: "Medienbildung und Medienkompetenz"
 Inputvortrag: "Medienbildung und Medienkompetenz" Inputvortrag: "Medienbildung und Medienkompetenz"
Inputvortrag: "Medienbildung und Medienkompetenz"Andreas Klisch
 
DIGITAL TOTAL? Wie weit kann die digitale Transformation der Hochschullehre g...
DIGITAL TOTAL? Wie weit kann die digitale Transformation der Hochschullehre g...DIGITAL TOTAL? Wie weit kann die digitale Transformation der Hochschullehre g...
DIGITAL TOTAL? Wie weit kann die digitale Transformation der Hochschullehre g...Johannes Konert
 
Schule in der Digitalisierung
 Schule in der Digitalisierung  Schule in der Digitalisierung
Schule in der Digitalisierung Richard Heinen
 
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?FernUniversität in Hagen
 
Michael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale Hochschule
Michael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale HochschuleMichael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale Hochschule
Michael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale HochschuleMichael Eichhorn
 
Merz thomas 2016_frankfurt_pdf
Merz thomas 2016_frankfurt_pdfMerz thomas 2016_frankfurt_pdf
Merz thomas 2016_frankfurt_pdfvonspecht-esw
 
MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0
MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0
MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0mmbuehler
 
2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt
2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt
2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps SchmidtMediencommunity 2.0
 
Exemplarischer Einsatz eines offenen Schulbuchs für den Informatikunterricht
Exemplarischer Einsatz eines offenen Schulbuchs für den InformatikunterrichtExemplarischer Einsatz eines offenen Schulbuchs für den Informatikunterricht
Exemplarischer Einsatz eines offenen Schulbuchs für den InformatikunterrichtMaria Grandl
 
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung Alexander Unger
 
Digitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
Digitale Strategie - die Rolle von DigitalisierungsbeauftragtenDigitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
Digitale Strategie - die Rolle von DigitalisierungsbeauftragtenIlona Buchem
 
Masterthese Bedrohungen bei der individuellen Nutzung von Sozialen Netzwerken...
Masterthese Bedrohungen bei der individuellen Nutzung von Sozialen Netzwerken...Masterthese Bedrohungen bei der individuellen Nutzung von Sozialen Netzwerken...
Masterthese Bedrohungen bei der individuellen Nutzung von Sozialen Netzwerken...Guenther Neukamp
 

Ähnlich wie Lehrplan 21: Hope or Hydra? (20)

Vorlesung Medienpädagogik I
Vorlesung Medienpädagogik IVorlesung Medienpädagogik I
Vorlesung Medienpädagogik I
 
Informatik ist mehr als Informatik - Warum sich die Informatik mit dem Leitme...
Informatik ist mehr als Informatik - Warum sich die Informatik mit dem Leitme...Informatik ist mehr als Informatik - Warum sich die Informatik mit dem Leitme...
Informatik ist mehr als Informatik - Warum sich die Informatik mit dem Leitme...
 
Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“
Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“
Bildungs- und Demokratievermittlung zwischen „Hardware, Cloud, Internet & Co.“
 
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
 
Next Media Education? „Digital Matters“ als Herausforderung der (Medien-) Päd...
Next Media Education? „Digital Matters“ als Herausforderung der (Medien-) Päd...Next Media Education? „Digital Matters“ als Herausforderung der (Medien-) Päd...
Next Media Education? „Digital Matters“ als Herausforderung der (Medien-) Päd...
 
Multimedia Production
Multimedia ProductionMultimedia Production
Multimedia Production
 
Inputvortrag: "Medienbildung und Medienkompetenz"
 Inputvortrag: "Medienbildung und Medienkompetenz" Inputvortrag: "Medienbildung und Medienkompetenz"
Inputvortrag: "Medienbildung und Medienkompetenz"
 
DIGITAL TOTAL? Wie weit kann die digitale Transformation der Hochschullehre g...
DIGITAL TOTAL? Wie weit kann die digitale Transformation der Hochschullehre g...DIGITAL TOTAL? Wie weit kann die digitale Transformation der Hochschullehre g...
DIGITAL TOTAL? Wie weit kann die digitale Transformation der Hochschullehre g...
 
Schule in der Digitalisierung
 Schule in der Digitalisierung  Schule in der Digitalisierung
Schule in der Digitalisierung
 
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
 
Michael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale Hochschule
Michael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale HochschuleMichael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale Hochschule
Michael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale Hochschule
 
Merz thomas 2016_frankfurt_pdf
Merz thomas 2016_frankfurt_pdfMerz thomas 2016_frankfurt_pdf
Merz thomas 2016_frankfurt_pdf
 
MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0
MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0
MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0
 
2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt
2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt
2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt
 
Exemplarischer Einsatz eines offenen Schulbuchs für den Informatikunterricht
Exemplarischer Einsatz eines offenen Schulbuchs für den InformatikunterrichtExemplarischer Einsatz eines offenen Schulbuchs für den Informatikunterricht
Exemplarischer Einsatz eines offenen Schulbuchs für den Informatikunterricht
 
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
 
Digitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
Digitale Strategie - die Rolle von DigitalisierungsbeauftragtenDigitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
Digitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
 
Masterthese Bedrohungen bei der individuellen Nutzung von Sozialen Netzwerken...
Masterthese Bedrohungen bei der individuellen Nutzung von Sozialen Netzwerken...Masterthese Bedrohungen bei der individuellen Nutzung von Sozialen Netzwerken...
Masterthese Bedrohungen bei der individuellen Nutzung von Sozialen Netzwerken...
 
Medien. Machen. Schule. (Kongress 'Kids & Marke')
Medien. Machen. Schule. (Kongress 'Kids & Marke')Medien. Machen. Schule. (Kongress 'Kids & Marke')
Medien. Machen. Schule. (Kongress 'Kids & Marke')
 
Social Media und IR
Social Media und IRSocial Media und IR
Social Media und IR
 

Mehr von Beat Döbeli Honegger

The Future of «Text»-Books in Schools
The Future of «Text»-Books in SchoolsThe Future of «Text»-Books in Schools
The Future of «Text»-Books in SchoolsBeat Döbeli Honegger
 
Alle Grafiken aus dem Buch "Mehr als 0 und 1" unter CC-BY-SA
Alle Grafiken aus dem Buch "Mehr als 0 und 1" unter CC-BY-SA Alle Grafiken aus dem Buch "Mehr als 0 und 1" unter CC-BY-SA
Alle Grafiken aus dem Buch "Mehr als 0 und 1" unter CC-BY-SA Beat Döbeli Honegger
 
Informatik in der Volksschule: Was - Warum - Wie?
Informatik in der Volksschule: Was - Warum - Wie?Informatik in der Volksschule: Was - Warum - Wie?
Informatik in der Volksschule: Was - Warum - Wie?Beat Döbeli Honegger
 
Wenn die Utopie Alltag wird - Projektschule Goldau
Wenn die Utopie Alltag wird - Projektschule GoldauWenn die Utopie Alltag wird - Projektschule Goldau
Wenn die Utopie Alltag wird - Projektschule GoldauBeat Döbeli Honegger
 
CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...
CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...
CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...Beat Döbeli Honegger
 
Informatische Bildung auf der Primarstufe: Bildungswert und Grenzen
Informatische Bildung auf der Primarstufe: Bildungswert und GrenzenInformatische Bildung auf der Primarstufe: Bildungswert und Grenzen
Informatische Bildung auf der Primarstufe: Bildungswert und GrenzenBeat Döbeli Honegger
 
0 und 1, aber nicht schwarz und weiss - Der Leitmedienwechsel und das Schweiz...
0 und 1, aber nicht schwarz und weiss - Der Leitmedienwechsel und das Schweiz...0 und 1, aber nicht schwarz und weiss - Der Leitmedienwechsel und das Schweiz...
0 und 1, aber nicht schwarz und weiss - Der Leitmedienwechsel und das Schweiz...Beat Döbeli Honegger
 
Ist JavaScript das neue Latein? Warum und welche Informatik in die Schule gehört
Ist JavaScript das neue Latein? Warum und welche Informatik in die Schule gehörtIst JavaScript das neue Latein? Warum und welche Informatik in die Schule gehört
Ist JavaScript das neue Latein? Warum und welche Informatik in die Schule gehörtBeat Döbeli Honegger
 
Der Lehrplan 21 und ICT im Bildungswesen - Zum Stand der Dinge
Der Lehrplan 21 und ICT im Bildungswesen - Zum Stand der DingeDer Lehrplan 21 und ICT im Bildungswesen - Zum Stand der Dinge
Der Lehrplan 21 und ICT im Bildungswesen - Zum Stand der DingeBeat Döbeli Honegger
 
Brings mIT! - Von 1:1 zu BYOD - Erfahrungen der Projektschule Goldau
Brings mIT! - Von 1:1 zu BYOD - Erfahrungen der Projektschule GoldauBrings mIT! - Von 1:1 zu BYOD - Erfahrungen der Projektschule Goldau
Brings mIT! - Von 1:1 zu BYOD - Erfahrungen der Projektschule GoldauBeat Döbeli Honegger
 
Ohne Geräte keine Apps - Bringt BYOD endlich den Durchbruch bei 1:1-Ausstattu...
Ohne Geräte keine Apps - Bringt BYOD endlich den Durchbruch bei 1:1-Ausstattu...Ohne Geräte keine Apps - Bringt BYOD endlich den Durchbruch bei 1:1-Ausstattu...
Ohne Geräte keine Apps - Bringt BYOD endlich den Durchbruch bei 1:1-Ausstattu...Beat Döbeli Honegger
 
Informatik konkret machen - Ideen zum Informatikunterricht in der Volksschule
Informatik konkret machen - Ideen zum Informatikunterricht in der VolksschuleInformatik konkret machen - Ideen zum Informatikunterricht in der Volksschule
Informatik konkret machen - Ideen zum Informatikunterricht in der VolksschuleBeat Döbeli Honegger
 
Das Digitale ist da. Was davon kommt in die Schule?
Das Digitale ist da. Was davon kommt in die Schule?Das Digitale ist da. Was davon kommt in die Schule?
Das Digitale ist da. Was davon kommt in die Schule?Beat Döbeli Honegger
 
Die Verankerung digitaler Kompetenzen im Lehrplan 21
Die Verankerung digitaler Kompetenzen im Lehrplan 21Die Verankerung digitaler Kompetenzen im Lehrplan 21
Die Verankerung digitaler Kompetenzen im Lehrplan 21Beat Döbeli Honegger
 
Digitale Lehrmittel für die Schule von morgen
Digitale Lehrmittel für die Schule von morgenDigitale Lehrmittel für die Schule von morgen
Digitale Lehrmittel für die Schule von morgenBeat Döbeli Honegger
 

Mehr von Beat Döbeli Honegger (17)

The Future of «Text»-Books in Schools
The Future of «Text»-Books in SchoolsThe Future of «Text»-Books in Schools
The Future of «Text»-Books in Schools
 
Alle Grafiken aus dem Buch "Mehr als 0 und 1" unter CC-BY-SA
Alle Grafiken aus dem Buch "Mehr als 0 und 1" unter CC-BY-SA Alle Grafiken aus dem Buch "Mehr als 0 und 1" unter CC-BY-SA
Alle Grafiken aus dem Buch "Mehr als 0 und 1" unter CC-BY-SA
 
We are all excited – but why?
We are all excited – but why?We are all excited – but why?
We are all excited – but why?
 
Informatik in der Volksschule: Was - Warum - Wie?
Informatik in der Volksschule: Was - Warum - Wie?Informatik in der Volksschule: Was - Warum - Wie?
Informatik in der Volksschule: Was - Warum - Wie?
 
Wenn die Utopie Alltag wird - Projektschule Goldau
Wenn die Utopie Alltag wird - Projektschule GoldauWenn die Utopie Alltag wird - Projektschule Goldau
Wenn die Utopie Alltag wird - Projektschule Goldau
 
CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...
CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...
CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...
 
Informatische Bildung auf der Primarstufe: Bildungswert und Grenzen
Informatische Bildung auf der Primarstufe: Bildungswert und GrenzenInformatische Bildung auf der Primarstufe: Bildungswert und Grenzen
Informatische Bildung auf der Primarstufe: Bildungswert und Grenzen
 
0 und 1, aber nicht schwarz und weiss - Der Leitmedienwechsel und das Schweiz...
0 und 1, aber nicht schwarz und weiss - Der Leitmedienwechsel und das Schweiz...0 und 1, aber nicht schwarz und weiss - Der Leitmedienwechsel und das Schweiz...
0 und 1, aber nicht schwarz und weiss - Der Leitmedienwechsel und das Schweiz...
 
Ist JavaScript das neue Latein? Warum und welche Informatik in die Schule gehört
Ist JavaScript das neue Latein? Warum und welche Informatik in die Schule gehörtIst JavaScript das neue Latein? Warum und welche Informatik in die Schule gehört
Ist JavaScript das neue Latein? Warum und welche Informatik in die Schule gehört
 
Der Lehrplan 21 und ICT im Bildungswesen - Zum Stand der Dinge
Der Lehrplan 21 und ICT im Bildungswesen - Zum Stand der DingeDer Lehrplan 21 und ICT im Bildungswesen - Zum Stand der Dinge
Der Lehrplan 21 und ICT im Bildungswesen - Zum Stand der Dinge
 
Leitmedienwechsel und Motivation
Leitmedienwechsel und MotivationLeitmedienwechsel und Motivation
Leitmedienwechsel und Motivation
 
Brings mIT! - Von 1:1 zu BYOD - Erfahrungen der Projektschule Goldau
Brings mIT! - Von 1:1 zu BYOD - Erfahrungen der Projektschule GoldauBrings mIT! - Von 1:1 zu BYOD - Erfahrungen der Projektschule Goldau
Brings mIT! - Von 1:1 zu BYOD - Erfahrungen der Projektschule Goldau
 
Ohne Geräte keine Apps - Bringt BYOD endlich den Durchbruch bei 1:1-Ausstattu...
Ohne Geräte keine Apps - Bringt BYOD endlich den Durchbruch bei 1:1-Ausstattu...Ohne Geräte keine Apps - Bringt BYOD endlich den Durchbruch bei 1:1-Ausstattu...
Ohne Geräte keine Apps - Bringt BYOD endlich den Durchbruch bei 1:1-Ausstattu...
 
Informatik konkret machen - Ideen zum Informatikunterricht in der Volksschule
Informatik konkret machen - Ideen zum Informatikunterricht in der VolksschuleInformatik konkret machen - Ideen zum Informatikunterricht in der Volksschule
Informatik konkret machen - Ideen zum Informatikunterricht in der Volksschule
 
Das Digitale ist da. Was davon kommt in die Schule?
Das Digitale ist da. Was davon kommt in die Schule?Das Digitale ist da. Was davon kommt in die Schule?
Das Digitale ist da. Was davon kommt in die Schule?
 
Die Verankerung digitaler Kompetenzen im Lehrplan 21
Die Verankerung digitaler Kompetenzen im Lehrplan 21Die Verankerung digitaler Kompetenzen im Lehrplan 21
Die Verankerung digitaler Kompetenzen im Lehrplan 21
 
Digitale Lehrmittel für die Schule von morgen
Digitale Lehrmittel für die Schule von morgenDigitale Lehrmittel für die Schule von morgen
Digitale Lehrmittel für die Schule von morgen
 

Kürzlich hochgeladen

Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024OlenaKarlsTkachenko
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerMaria Vaz König
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 

Lehrplan 21: Hope or Hydra?

  • 1. Lehrplan 21: Hope or Hydra? Prof. Dr. Beat Döbeli Honegger
  • 2.
  • 3. Current Situation in Switzerland
  • 4.
  • 6. 6
  • 8. Demand for a greater degree of compulsion
  • 9. Structure of Lehrplan 21 (2014) «Module»
  • 10. Teillehrplan 21 «Medien und Informatik»
  • 11. The three aspects of the module «Medien & Informatik» «Informatik»«Medien» «Anwendung»
  • 12. Schülerinnen und Schüler... «Anwendung» «Medien» «Informatik» ... nutzen Informations- und Kommunikations- technologien in allen Bereichen des Lebens effektiv und effizient. ... produzieren digitale Inhalte und reflektieren die Nutzung, Bedeutung und Wirkung von (digitalen) Medien kritisch. ... verstehen Grundkonzepte der automati- sierten Informationsverarbeitung, nutzen sie zur Entwicklung von Lösungsstrategien in allen Lebensbereichen und zum Verständnis der Informationsgesellschaft.
  • 13. Schülerinnen und Schüler... «Anwendung» «Medien» «Informatik» ... nutzen Informations- und Kommunikations- technologien in allen Bereichen des Lebens effektiv und effizient. ... produzieren digitale Inhalte und reflektieren die Nutzung, Bedeutung und Wirkung von (digitalen) Medien kritisch. ... verstehen Grundkonzepte der automati- sierten Informationsverarbeitung, nutzen sie zur Entwicklung von Lösungsstrategien in allen Lebensbereichen und zum Verständnis der Informationsgesellschaft. Technical level IFIP 3.1 1983
  • 14. Competencies in the «Informatik» area «Informatik» Daten: «Die Schülerinnen und Schüler können Daten aus ihrer Umwelt darstellen, strukturieren und auswerten.» Algorithmen: Die Schülerinnen und Schüler können einfache Problemstellungen analysieren, mögliche Lösungsverfahren beschreiben und in Programmen umsetzen. Informatiksysteme: Die Schülerinnen und Schüler verstehen Aufbau und Funktionsweise von informationsverarbeitenden Systemen und können Konzepte der sicheren Datenverarbeitung anwenden.
  • 16. 21 cantons: A dragon with 21 heads
  • 17. Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. A IM Lehrplan 21: Modul «Medien & Informatik»
  • 18. Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. A IM Public reception of «Informatics in school»
  • 19. Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. I MA Informatische Bildung
  • 20. Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. M IA Medienbildung
  • 21. Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. A I M Not before 12!
  • 22. Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. forest instead of computers
  • 23. Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. A IM School reality
  • 24. Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. Admitted education demand in certain cantons
  • 25. Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. admitted need for educational content in certain cantons
  • 26. Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. hardware industry dreams
  • 27. Dieses Werk von Beat Döbeli Honegger ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. Juggling with digital education