Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Projektbeschreibung punkt 1

F1: Lernen durch Engagement: Einbindung in schulische Curricula

Ähnliche Bücher

Kostenlos mit einer 30-tägigen Testversion von Scribd

Alle anzeigen

Ähnliche Hörbücher

Kostenlos mit einer 30-tägigen Testversion von Scribd

Alle anzeigen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Projektbeschreibung punkt 1

  1. 1. Freiwilligenagentur für Lübeck e.V. Mühlentorplatz 23552 Lübeck info@epunkt-luebeck.de 0451-3 05 04 05 Soziale Verantwortung lernen Projektleitung: Sigrid Fischer Kurzbeschreibung: Schülerinnen und Schüler einer 7. Klasse beschäftigen sich 2 Jahre lang im „Verantwortungsprojekt“ -intensiv begleitet- sowohl theoretisch in einem Unterrichtsfach als auch praktisch in unterschiedlichen Einrichtungen mit ehrenamtlicher Tätigkeit. Rahmenbedingungen: Im Rahmen des schulischen Unterrichtsfaches Religion / Philosophie (Arbeitsschwerpunkt VERANTWORTUNG LERNEN) übernehmen alle Schülerinnen und Schüler einer 7. Klasse der Geschwister-Prenski-Schule ein Verantwortungsprojekt. Das Ziel ist es, ein Jahr lang durch praktische Arbeit außerhalb der Schule Erfahrungen mit verantwortlichen Tätigkeiten im Umgang mit Menschen zu sammeln. Von Februar 2010 bis Januar 2011 engagieren sich die Jugendlichen in diversen Einrichtungen, die sie selbstständig gesucht haben - ggf. unterstützt durch den ePunkt - einmal in der Woche für eine Doppelstunde nach Absprache mir den Kooperationspartnern. Zur Vorbereitung auf diesen Praxisteil sind ½ Jahr lang mehrere Unterrichtsbausteine (Umgangsformen, Vorurteile, Meine Stärken, Körpersprache, Ausdauer) intensiv bearbeitet worden. Im Anschluss sollen ab Februar 2011 die Eindrücke und Erfahrungen, die von allen gesammelt wurden, ausführlich dokumentiert werden. Während der gesamten Zeit gibt es eine Betreuung durch die Lehrkraft und Qualifizierungsangebote des ePunkts. Eine Ausweitung des Projektes auf andere Klassen und Schulen ist geplant. ein Projekt von in Kooperation mit Betreute Grundschulen: Am Stadtpark, Grönauer Baum, Klosterhof, Lauerholz- Israelsdorf Kindertagesstätten: Astrid Lindgren, Dr. Julius Leber, Kinderschutzbund, Kleine Strolche, Kunterbunt, Rud.-Groth-Park, Vorwerker Heime, Zwergenland Kirchengemeinden: Bodelschwingh, St. Aegidien Seniorenhäuser: Hinrichs, Lucia, Simeon, St.Gertrud, Waldersee Geschwister-Prenski-Schule

    Als Erste(r) kommentieren

    Loggen Sie sich ein, um Kommentare anzuzeigen.

F1: Lernen durch Engagement: Einbindung in schulische Curricula

Aufrufe

Aufrufe insgesamt

524

Auf Slideshare

0

Aus Einbettungen

0

Anzahl der Einbettungen

34

Befehle

Downloads

0

Geteilt

0

Kommentare

0

Likes

0

×