Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Hamburg - 21. Oktober 2010
Weil Beide lernen müssen:•Die Kleinen → Mathematik•Die Großen → Mathematik-Didaktik
•Einmal wöchentlich•Klassen 1 & 2•Unterrichtsbegleitend•Spielerischer Ansatz•Keine Nachhilfe!•Mindestdauer: 1 Jahr
Projekt-Start: August20107 Grundschulen16 Doppeldenker (Mathe-Helfer)
Die Mathekiste   Bestehend aus       einer Grundausstattung    und von den Schulen gewählten     Materialien
Drei Akteure• Kinder• Ehrenamtliche• Lehrerinnen
QUALIFIZIERUNG     Mathehelfer:     • 6 Termine    • Verpflichtend
QUALIFIZIERUNG  Lehrerinnen:  • 2 Termine • Verpflichtend
DOKUMENTATION
NACH DER QUALIFIZIERUNG• Organisations- und Konfliktmanagement• Vorträge zu weiteren Themen• Reflektionstreffen
DOPPELDENKER – Mathe im Team
DOPPELDENKER – Mathe im Team
DOPPELDENKER – Mathe im Team
DOPPELDENKER – Mathe im Team
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

DOPPELDENKER – Mathe im Team

674 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation im Workshop (D6): Frank Mayer präsentierte das Projekt „Doppeldenker“ – Mathe im Team, das von der Freiwilligenagentur Bremen angeboten wird. Kindern der ersten und zweiten Grundschulklassen wird durch Freiwillige beim Erlernen und Kennenlernen der Mathematik Hilfestellung gegeben.

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

DOPPELDENKER – Mathe im Team

  1. 1. Hamburg - 21. Oktober 2010
  2. 2. Weil Beide lernen müssen:•Die Kleinen → Mathematik•Die Großen → Mathematik-Didaktik
  3. 3. •Einmal wöchentlich•Klassen 1 & 2•Unterrichtsbegleitend•Spielerischer Ansatz•Keine Nachhilfe!•Mindestdauer: 1 Jahr
  4. 4. Projekt-Start: August20107 Grundschulen16 Doppeldenker (Mathe-Helfer)
  5. 5. Die Mathekiste Bestehend aus einer Grundausstattung und von den Schulen gewählten Materialien
  6. 6. Drei Akteure• Kinder• Ehrenamtliche• Lehrerinnen
  7. 7. QUALIFIZIERUNG Mathehelfer: • 6 Termine • Verpflichtend
  8. 8. QUALIFIZIERUNG Lehrerinnen: • 2 Termine • Verpflichtend
  9. 9. DOKUMENTATION
  10. 10. NACH DER QUALIFIZIERUNG• Organisations- und Konfliktmanagement• Vorträge zu weiteren Themen• Reflektionstreffen

×