Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Mitgliederumfrage 2013
LAG-Umfrage 2013

2
LAG-Umfrage 2013

3
LAG-Umfrage 2013

4
Unterricht in

LAG-Umfrage 2013

5
= Mehr Fortbildungen

LAG-Umfrage 2013

6
Jeweils einmal genannt, kein Ranking

LAG-Umfrage 2013

7
LAG-Umfrage 2013

8
Siehe nächste Folie

LAG-Umfrage 2013

9
Zusätzliche Nennungen
• Verbindliche Einrichtung von Schulbibliotheken, Geld für Bestandsaufund ausbau, personelle Versorg...
Anmerkungen
•

Die Kenntnis von LAG-Angeboten ist m. E. gering: 54% kennen Broschüren, 63% haben an
einem Schulbibliotheks...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

LAG-Mitgliederumfrage 2013

783 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein kleine Umfrage zur Vereinsarbeit, an der sich 46 Personen beteiligt haben.

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

LAG-Mitgliederumfrage 2013

  1. 1. Mitgliederumfrage 2013
  2. 2. LAG-Umfrage 2013 2
  3. 3. LAG-Umfrage 2013 3
  4. 4. LAG-Umfrage 2013 4
  5. 5. Unterricht in LAG-Umfrage 2013 5
  6. 6. = Mehr Fortbildungen LAG-Umfrage 2013 6
  7. 7. Jeweils einmal genannt, kein Ranking LAG-Umfrage 2013 7
  8. 8. LAG-Umfrage 2013 8
  9. 9. Siehe nächste Folie LAG-Umfrage 2013 9
  10. 10. Zusätzliche Nennungen • Verbindliche Einrichtung von Schulbibliotheken, Geld für Bestandsaufund ausbau, personelle Versorgung • Finanzielle Mittel für Mitarbeiter, nicht nur für Fachkräfte • Etat für jede Schulbibliothek • Vernetzung der Schulbibliotheken auf Kreis- und Stadtebene • Weiterer Ausbau der Beratungsangebote durch die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken • Festlegung von Mindestanforderungen (jew. 1 Stimme) LAG-Umfrage 2013 10
  11. 11. Anmerkungen • Die Kenntnis von LAG-Angeboten ist m. E. gering: 54% kennen Broschüren, 63% haben an einem Schulbibliothekstag teilgenommen (Folie 2) • LITTERA wird nur von 2/3 der Teilnehmer/-innen genutzt. 3/4 aller Schulen haben es aber (Folie 3) • Die Homepage wird von 2/3 derjenigen, die diese Frage beantwortet haben, gelegentlich oder oft benutzt. Ein Drittel hat diese Frage nicht beantwortet. (Folie 4) • • Für die Homepage werden vorgeschlagen: Berichte über die Unterstützung/Beratung der Schulbibliotheken durch die LAG und Arbeitshilfen Die Idee eines digitalen Projekts findet Zustimmung, allerdings ohne Präferenzen. Einzelnennungen: E-Books, Lesen im Medienverbund (Folie 5) • 60% haben einen Schulbibliothekstag besucht, 1/3 eine Mitgliederversammlung (M. E. ein guter Wert!) (Folie 6) • Mitglieder aktivieren: M. E. hilfreich:Vorstandsarbeit genauer benennen, Teilaufgaben delegieren, Transparenz (im Sinne von: Mehr berichten!) (Folie 7) • Als langfristige Ziele finden Zustimmung: Deputatstunden (32%), Zentrales Supportzentrum (32%), Assistenten oder Diplom-Bibl. Einstellen (46%); Ergänzungen: Vernetzung der Schulbibliotheken untereinander, Etat für jede SB LAG-Umfrage 2013 11

×