Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Sourcecode-Analyse des  österreichischen E-Voting-Systems Barbara Ondrisek
Zur Person <ul><li>TU Wien </li></ul><ul><li>Diss. / Buch  </li></ul><ul><li>„ Sicherheit elektronischer Wahlen“ </li></ul...
papierwahl.at
Rettet die Wahlen <ul><li>www.rettet-die-wahlen.at </li></ul><ul><li>ÖH Uni Graz </li></ul><ul><li>ÖH TU Wien </li></ul><u...
E-Voting-System <ul><li>Fragwürdiges Ausschreibungsverfahren </li></ul><ul><li>Software von Scytl (Finnland!) </li></ul><u...
Rahmenbedingungen <ul><li>Ausschluss der Öffentlichkeit </li></ul><ul><li>Nur WaKo und deren Wahlbeobachter </li></ul><ul>...
Architektur <ul><li>Bürgerkarten-Umgebung </li></ul><ul><li>Webclient und Wahlserver (Admin + Urne) </li></ul><ul><li>Wahl...
Sourcecode-Analyse Amtsverschwiegenheit! (Sorry)
 
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Sourcecode-Analyse des österreichischen E-Voting-Systems

397 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: News & Politik, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Sourcecode-Analyse des österreichischen E-Voting-Systems

  1. 1. Sourcecode-Analyse des österreichischen E-Voting-Systems Barbara Ondrisek
  2. 2. Zur Person <ul><li>TU Wien </li></ul><ul><li>Diss. / Buch </li></ul><ul><li>„ Sicherheit elektronischer Wahlen“ </li></ul><ul><li>Seit 2001 in Software-Entwicklung tätig </li></ul>
  3. 3. papierwahl.at
  4. 4. Rettet die Wahlen <ul><li>www.rettet-die-wahlen.at </li></ul><ul><li>ÖH Uni Graz </li></ul><ul><li>ÖH TU Wien </li></ul><ul><li>ÖH TU Graz </li></ul><ul><li>ÖH Med Uni Graz </li></ul>
  5. 5. E-Voting-System <ul><li>Fragwürdiges Ausschreibungsverfahren </li></ul><ul><li>Software von Scytl (Finnland!) </li></ul><ul><li>Übergabe an BRZ </li></ul><ul><li>Zertifizierung durch A-SIT </li></ul>
  6. 6. Rahmenbedingungen <ul><li>Ausschluss der Öffentlichkeit </li></ul><ul><li>Nur WaKo und deren Wahlbeobachter </li></ul><ul><li>Nur einen Teil des Sourcecodes </li></ul><ul><li>A-SIT Prüfbericht </li></ul><ul><li>keine Datenträger, keine Handies etc. </li></ul>
  7. 7. Architektur <ul><li>Bürgerkarten-Umgebung </li></ul><ul><li>Webclient und Wahlserver (Admin + Urne) </li></ul><ul><li>Wahladministrations-SW: z.B. Auszählung </li></ul><ul><li>(nicht Teil der Review!) </li></ul><ul><li>„ Bulletin Board“ </li></ul>
  8. 8. Sourcecode-Analyse Amtsverschwiegenheit! (Sorry)

×