Mitglieder, denen Łukasz Bączyński folgt