SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
What’s next? #Society

Rechnen mit der Krise
#Eins: Krise
#Krise

Das Auftreten von Ereignissen, für deren
Verarbeitung etablierte Routinen und
Strukturen der Gesellschaft nicht
ausreichen.

…………………………………!
#Krise

Das Auftreten von Ereignissen, für deren
Verarbeitung etablierte Routinen und
Strukturen der Gesellschaft nicht
ausreichen (Routinen und Strukturen
übrigens, die ihrerseits Ergebnis
vorangegangener „Krisen“ sind…).
#Immunsystem




                http://en.wikipedia.org/wiki/File:Clinical_thermometer_38.7.jpg
#Immunsystem


„Das Immunsystem schützt nicht die
Struktur, es schützt … die geschlossene
Selbstreproduktion des Systems.“ 

                        – Niklas Luhmann 
                  (Soziale Systeme, 1984)
#Zwei: Krisen-Geschichte
„Jedes neue Verbreitungsmedium
konfrontiert die Gesellschaft mit neuen
und überschüssigen Möglichkeiten der
Kommunikation, für deren selektive
Handhabung die bisherige Struktur und
Kultur der Gesellschaft nicht ausreichen.“ 
                                          
                            – Dirk Baecker
 (Studien zur nächsten Gesellschaft, 2007)
#Muster
                   
                   
Herausforderung
Reaktion
Lösung (neue Herausforderung)
#Medienepochen
                       
Tribale Gesellschaft 
Antike Gesellschaft
Moderne Gesellschaft
Computergesellschaft
#Medienepochen
                  
                  
                  
Moderne Gesellschaft
#Buchdruck

„Daß die Menschen … schon imstande
wären oder darin auch nur gesetzt werden
könnten, … sich ihres eigenen Verstandes
ohne Leitung eines andern sicher und gut
zu bedienen, daran fehlt noch sehr viel.“ 
                                            
                          – Immanuel Kant 
                 (Beantwortung der Frage: 
              Was heißt Aufklärung? 1784)
#Drei: What’s next…?
„Einfach ist es, sich unter Bedingungen des
Mangels an Möglichkeiten zu orientieren.
Einfach ist es auch, sich in einem
Überangebot von Möglichkeiten, den
Mangel zurückzuwünschen. 
Schwierig ist es jedoch, sich in einem Meer
von Möglichkeiten Möglichkeiten
aufzuschließen und offen zu halten.“

                               – Sönke Ahrens
          (Experiment und Exploration, 2011)
Vielen Dank.
           
sebastian-ploenges.com/blog

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Unidad 2 (1)
Unidad 2 (1)Unidad 2 (1)
Unidad 2 (1)
Pablo Fernandez
 
Zum Nachdenken
Zum NachdenkenZum Nachdenken
Zum Nachdenken_ulysses
 
Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...
Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...
Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...
Christoph Deeg
 
Hubmanagement exemple
Hubmanagement exempleHubmanagement exemple
Hubmanagement exemple
Fabbi Sébastien
 
l’action pénale de la victime
l’action pénale de la victimel’action pénale de la victime
l’action pénale de la victimemarsed kadha
 
Guide pratique de l accessibilite edition unapei
Guide pratique de l accessibilite edition unapeiGuide pratique de l accessibilite edition unapei
Guide pratique de l accessibilite edition unapei
Christophe Lemesre
 
Résumé sur l’utilisation du système unix
Résumé sur l’utilisation du système unixRésumé sur l’utilisation du système unix
Résumé sur l’utilisation du système unix
Mohamed Ferchichi
 
Kurt Deggeller (Memoriav) - Sicherung des Zugangs zu audiovisuellen Quellen. ...
Kurt Deggeller (Memoriav) - Sicherung des Zugangs zu audiovisuellen Quellen. ...Kurt Deggeller (Memoriav) - Sicherung des Zugangs zu audiovisuellen Quellen. ...
Kurt Deggeller (Memoriav) - Sicherung des Zugangs zu audiovisuellen Quellen. ...
infoclio.ch
 
Cómo hacer un plan de marketing online
Cómo hacer un plan de marketing online Cómo hacer un plan de marketing online
Cómo hacer un plan de marketing online
Deusto Formación
 
Christian Lüthi (UB Bern) - Historische Forschung und digitale Erschliessung ...
Christian Lüthi (UB Bern) - Historische Forschung und digitale Erschliessung ...Christian Lüthi (UB Bern) - Historische Forschung und digitale Erschliessung ...
Christian Lüthi (UB Bern) - Historische Forschung und digitale Erschliessung ...
infoclio.ch
 
Ma ville .meknes
Ma ville   .meknesMa ville   .meknes
Ma ville .meknesmerico2
 
Mobile National Days 2011
Mobile National Days 2011Mobile National Days 2011
Mobile National Days 2011
11 Prozent Communication
 
Soin du visage
Soin du visageSoin du visage
Soin du visageWafa Memmi
 
Pentatônica menor (bass trombone & tuba)
Pentatônica menor (bass trombone & tuba)Pentatônica menor (bass trombone & tuba)
Pentatônica menor (bass trombone & tuba)Eduardo Guimarães
 
De la réception de l’image à la prise de parole
De la réception de l’image à la prise de paroleDe la réception de l’image à la prise de parole
De la réception de l’image à la prise de parolejoe972
 
Internet galactique -- Cafe Numerique
Internet galactique -- Cafe NumeriqueInternet galactique -- Cafe Numerique
Internet galactique -- Cafe Numerique
Carlos González
 
Pres semaine innovation_lannion
Pres semaine innovation_lannionPres semaine innovation_lannion
Pres semaine innovation_lanniongerardlebihan
 
Guide: travail des personnes handicapees mentales
Guide: travail des personnes handicapees mentalesGuide: travail des personnes handicapees mentales
Guide: travail des personnes handicapees mentales
Christophe Lemesre
 

Andere mochten auch (20)

Unidad 2 (1)
Unidad 2 (1)Unidad 2 (1)
Unidad 2 (1)
 
Zum Nachdenken
Zum NachdenkenZum Nachdenken
Zum Nachdenken
 
Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...
Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...
Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...
 
Hubmanagement exemple
Hubmanagement exempleHubmanagement exemple
Hubmanagement exemple
 
l’action pénale de la victime
l’action pénale de la victimel’action pénale de la victime
l’action pénale de la victime
 
Guide pratique de l accessibilite edition unapei
Guide pratique de l accessibilite edition unapeiGuide pratique de l accessibilite edition unapei
Guide pratique de l accessibilite edition unapei
 
Résumé sur l’utilisation du système unix
Résumé sur l’utilisation du système unixRésumé sur l’utilisation du système unix
Résumé sur l’utilisation du système unix
 
C3xlumis catalogue
C3xlumis catalogueC3xlumis catalogue
C3xlumis catalogue
 
Kurt Deggeller (Memoriav) - Sicherung des Zugangs zu audiovisuellen Quellen. ...
Kurt Deggeller (Memoriav) - Sicherung des Zugangs zu audiovisuellen Quellen. ...Kurt Deggeller (Memoriav) - Sicherung des Zugangs zu audiovisuellen Quellen. ...
Kurt Deggeller (Memoriav) - Sicherung des Zugangs zu audiovisuellen Quellen. ...
 
Cómo hacer un plan de marketing online
Cómo hacer un plan de marketing online Cómo hacer un plan de marketing online
Cómo hacer un plan de marketing online
 
Lgdpl2
Lgdpl2Lgdpl2
Lgdpl2
 
Christian Lüthi (UB Bern) - Historische Forschung und digitale Erschliessung ...
Christian Lüthi (UB Bern) - Historische Forschung und digitale Erschliessung ...Christian Lüthi (UB Bern) - Historische Forschung und digitale Erschliessung ...
Christian Lüthi (UB Bern) - Historische Forschung und digitale Erschliessung ...
 
Ma ville .meknes
Ma ville   .meknesMa ville   .meknes
Ma ville .meknes
 
Mobile National Days 2011
Mobile National Days 2011Mobile National Days 2011
Mobile National Days 2011
 
Soin du visage
Soin du visageSoin du visage
Soin du visage
 
Pentatônica menor (bass trombone & tuba)
Pentatônica menor (bass trombone & tuba)Pentatônica menor (bass trombone & tuba)
Pentatônica menor (bass trombone & tuba)
 
De la réception de l’image à la prise de parole
De la réception de l’image à la prise de paroleDe la réception de l’image à la prise de parole
De la réception de l’image à la prise de parole
 
Internet galactique -- Cafe Numerique
Internet galactique -- Cafe NumeriqueInternet galactique -- Cafe Numerique
Internet galactique -- Cafe Numerique
 
Pres semaine innovation_lannion
Pres semaine innovation_lannionPres semaine innovation_lannion
Pres semaine innovation_lannion
 
Guide: travail des personnes handicapees mentales
Guide: travail des personnes handicapees mentalesGuide: travail des personnes handicapees mentales
Guide: travail des personnes handicapees mentales
 

Ähnlich wie Krise

TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?
TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?
TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?
Lisa Rosa
 
Interdisziplinäres und heterogenes Denken der Ideengeber unabdingbare Vorauss...
Interdisziplinäres und heterogenes Denken der Ideengeber unabdingbare Vorauss...Interdisziplinäres und heterogenes Denken der Ideengeber unabdingbare Vorauss...
Interdisziplinäres und heterogenes Denken der Ideengeber unabdingbare Vorauss...
NETBAES
 
Medienbegriff lernbegriff geschichtslernen
Medienbegriff lernbegriff geschichtslernenMedienbegriff lernbegriff geschichtslernen
Medienbegriff lernbegriff geschichtslernen
Lisa Rosa
 
Die Selbstentfaltungs-Gesellschaft als konkrete Utopie
Die Selbstentfaltungs-Gesellschaft als konkrete UtopieDie Selbstentfaltungs-Gesellschaft als konkrete Utopie
Die Selbstentfaltungs-Gesellschaft als konkrete Utopie
philosophenstuebchen
 
Differenzierung und IKT
Differenzierung und IKTDifferenzierung und IKT
Differenzierung und IKT
nizki
 
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
trendquest - HSP Principle Consultancy
 
Mp wir-machen-alles-neu-dec2018
Mp wir-machen-alles-neu-dec2018Mp wir-machen-alles-neu-dec2018
Mp wir-machen-alles-neu-dec2018
University of Muenster
 
Risikogesellschaft - Folgen der globalisierten Welt?
Risikogesellschaft - Folgen der globalisierten Welt?Risikogesellschaft - Folgen der globalisierten Welt?
Risikogesellschaft - Folgen der globalisierten Welt?
olik88
 
RICHTIG GUT: DIE QUALITÄT VON MODELLEN VERSTEHEN
RICHTIG GUT: DIE QUALITÄT VON MODELLEN VERSTEHENRICHTIG GUT: DIE QUALITÄT VON MODELLEN VERSTEHEN
RICHTIG GUT: DIE QUALITÄT VON MODELLEN VERSTEHEN
Shirin Elsinghorst
 
Open Educational Resources als digitale Heterotopie
Open Educational Resources als digitale HeterotopieOpen Educational Resources als digitale Heterotopie
Open Educational Resources als digitale Heterotopie
FernUniversität in Hagen
 
Bauchgefühl - die tiefere Ebene des Denkens
Bauchgefühl - die tiefere Ebene des DenkensBauchgefühl - die tiefere Ebene des Denkens
Bauchgefühl - die tiefere Ebene des Denkens
gruppenbing!
 
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedienElitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedienChemtrails Spoter
 
Trans- und Posthumanismus
Trans- und PosthumanismusTrans- und Posthumanismus
Trans- und Posthumanismus
zukunftswerkstatt
 
Quanten Computing orientierende Schlagworte (2017)
Quanten Computing   orientierende Schlagworte (2017)Quanten Computing   orientierende Schlagworte (2017)
Quanten Computing orientierende Schlagworte (2017)
Research Impulses
 
Die Zukunft der Chancengleichheit
Die Zukunft der ChancengleichheitDie Zukunft der Chancengleichheit
Die Zukunft der Chancengleichheit
Elle Nerdinger
 
cch12 - „Wir haben jetzt auch dieses Dings 2.0“ – Die große Transformation zu...
cch12 - „Wir haben jetzt auch dieses Dings 2.0“ – Die große Transformation zu...cch12 - „Wir haben jetzt auch dieses Dings 2.0“ – Die große Transformation zu...
cch12 - „Wir haben jetzt auch dieses Dings 2.0“ – Die große Transformation zu...
ConventionCamp
 
Außer Kontrolle
Außer KontrolleAußer Kontrolle
Außer Kontrolle
Gunnar Sohn
 
Uli Frank: Perspektiven der Gelderkenntnis
Uli Frank: Perspektiven der GelderkenntnisUli Frank: Perspektiven der Gelderkenntnis
Uli Frank: Perspektiven der Gelderkenntnis
StefanMz
 
GPM GW Keynote 10 2023.pdf
GPM GW Keynote 10 2023.pdfGPM GW Keynote 10 2023.pdf
GPM GW Keynote 10 2023.pdf
SabineKluge1
 
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13
 

Ähnlich wie Krise (20)

TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?
TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?
TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?
 
Interdisziplinäres und heterogenes Denken der Ideengeber unabdingbare Vorauss...
Interdisziplinäres und heterogenes Denken der Ideengeber unabdingbare Vorauss...Interdisziplinäres und heterogenes Denken der Ideengeber unabdingbare Vorauss...
Interdisziplinäres und heterogenes Denken der Ideengeber unabdingbare Vorauss...
 
Medienbegriff lernbegriff geschichtslernen
Medienbegriff lernbegriff geschichtslernenMedienbegriff lernbegriff geschichtslernen
Medienbegriff lernbegriff geschichtslernen
 
Die Selbstentfaltungs-Gesellschaft als konkrete Utopie
Die Selbstentfaltungs-Gesellschaft als konkrete UtopieDie Selbstentfaltungs-Gesellschaft als konkrete Utopie
Die Selbstentfaltungs-Gesellschaft als konkrete Utopie
 
Differenzierung und IKT
Differenzierung und IKTDifferenzierung und IKT
Differenzierung und IKT
 
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
Megatrend Gruppenwerte - 2009 Trendquest
 
Mp wir-machen-alles-neu-dec2018
Mp wir-machen-alles-neu-dec2018Mp wir-machen-alles-neu-dec2018
Mp wir-machen-alles-neu-dec2018
 
Risikogesellschaft - Folgen der globalisierten Welt?
Risikogesellschaft - Folgen der globalisierten Welt?Risikogesellschaft - Folgen der globalisierten Welt?
Risikogesellschaft - Folgen der globalisierten Welt?
 
RICHTIG GUT: DIE QUALITÄT VON MODELLEN VERSTEHEN
RICHTIG GUT: DIE QUALITÄT VON MODELLEN VERSTEHENRICHTIG GUT: DIE QUALITÄT VON MODELLEN VERSTEHEN
RICHTIG GUT: DIE QUALITÄT VON MODELLEN VERSTEHEN
 
Open Educational Resources als digitale Heterotopie
Open Educational Resources als digitale HeterotopieOpen Educational Resources als digitale Heterotopie
Open Educational Resources als digitale Heterotopie
 
Bauchgefühl - die tiefere Ebene des Denkens
Bauchgefühl - die tiefere Ebene des DenkensBauchgefühl - die tiefere Ebene des Denkens
Bauchgefühl - die tiefere Ebene des Denkens
 
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedienElitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
 
Trans- und Posthumanismus
Trans- und PosthumanismusTrans- und Posthumanismus
Trans- und Posthumanismus
 
Quanten Computing orientierende Schlagworte (2017)
Quanten Computing   orientierende Schlagworte (2017)Quanten Computing   orientierende Schlagworte (2017)
Quanten Computing orientierende Schlagworte (2017)
 
Die Zukunft der Chancengleichheit
Die Zukunft der ChancengleichheitDie Zukunft der Chancengleichheit
Die Zukunft der Chancengleichheit
 
cch12 - „Wir haben jetzt auch dieses Dings 2.0“ – Die große Transformation zu...
cch12 - „Wir haben jetzt auch dieses Dings 2.0“ – Die große Transformation zu...cch12 - „Wir haben jetzt auch dieses Dings 2.0“ – Die große Transformation zu...
cch12 - „Wir haben jetzt auch dieses Dings 2.0“ – Die große Transformation zu...
 
Außer Kontrolle
Außer KontrolleAußer Kontrolle
Außer Kontrolle
 
Uli Frank: Perspektiven der Gelderkenntnis
Uli Frank: Perspektiven der GelderkenntnisUli Frank: Perspektiven der Gelderkenntnis
Uli Frank: Perspektiven der Gelderkenntnis
 
GPM GW Keynote 10 2023.pdf
GPM GW Keynote 10 2023.pdfGPM GW Keynote 10 2023.pdf
GPM GW Keynote 10 2023.pdf
 
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
 

Kürzlich hochgeladen

matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
amayaltc18
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
FlippedMathe
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Isa Jahnke
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
OlenaKarlsTkachenko
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
OlenaKarlsTkachenko
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
OlenaKarlsTkachenko
 

Kürzlich hochgeladen (6)

matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
 

Krise

  • 3. #Krise Das Auftreten von Ereignissen, für deren Verarbeitung etablierte Routinen und Strukturen der Gesellschaft nicht ausreichen. …………………………………!
  • 4. #Krise Das Auftreten von Ereignissen, für deren Verarbeitung etablierte Routinen und Strukturen der Gesellschaft nicht ausreichen (Routinen und Strukturen übrigens, die ihrerseits Ergebnis vorangegangener „Krisen“ sind…).
  • 5. #Immunsystem http://en.wikipedia.org/wiki/File:Clinical_thermometer_38.7.jpg
  • 6. #Immunsystem „Das Immunsystem schützt nicht die Struktur, es schützt … die geschlossene Selbstreproduktion des Systems.“ – Niklas Luhmann (Soziale Systeme, 1984)
  • 8. „Jedes neue Verbreitungsmedium konfrontiert die Gesellschaft mit neuen und überschüssigen Möglichkeiten der Kommunikation, für deren selektive Handhabung die bisherige Struktur und Kultur der Gesellschaft nicht ausreichen.“ – Dirk Baecker (Studien zur nächsten Gesellschaft, 2007)
  • 9. #Muster Herausforderung Reaktion Lösung (neue Herausforderung)
  • 10. #Medienepochen Tribale Gesellschaft Antike Gesellschaft Moderne Gesellschaft Computergesellschaft
  • 11. #Medienepochen Moderne Gesellschaft
  • 12. #Buchdruck „Daß die Menschen … schon imstande wären oder darin auch nur gesetzt werden könnten, … sich ihres eigenen Verstandes ohne Leitung eines andern sicher und gut zu bedienen, daran fehlt noch sehr viel.“ – Immanuel Kant (Beantwortung der Frage: Was heißt Aufklärung? 1784)
  • 14. „Einfach ist es, sich unter Bedingungen des Mangels an Möglichkeiten zu orientieren. Einfach ist es auch, sich in einem Überangebot von Möglichkeiten, den Mangel zurückzuwünschen. Schwierig ist es jedoch, sich in einem Meer von Möglichkeiten Möglichkeiten aufzuschließen und offen zu halten.“ – Sönke Ahrens (Experiment und Exploration, 2011)
  • 15. Vielen Dank. sebastian-ploenges.com/blog