Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Nierenkrankheiten und Therapien
Gliederung
• Wenn die Nieren sich beschweren
• Nierenerkrankungen
• Versagen der Nieren
• Die künstliche Niere
• Nierentra...
Wenn die Nieren sich beschweren
• Schmerzen im Bereich der Nieren
können auf Erkrankungen hinweisen
Drei Ursachen :
1. Nierensteine
2. Entzündungen
3. Fehlfunktionen
• Es gibt verschiedene Gründe für das Auftreten
der Nierenschmerzen :
Glomerulonephritis (Nierenentzündungen),
Pyelenophri...
Nierenerkrankungen
• Nierensteine
• Mineralien sammeln sich in Nieren und
setzen sich dort als Gebilde fest
• kleine Stein...
Versagen der Nieren
Akut
• keine eigenständige Krankheit,
• Folge von schweren Grunderkrankungen
• Tritt oft nur vorrüberg...
Die künstliche Niere
• Dialyse (gri. „Auflösung“)
– Lebenslange Behandlung mit der
"Künstlichen Niere“
– Blutreinigungsver...
• Chronisches Nierenversagen
– Hämodialyse
• Die Blutwäsche außerhalb des Körpers über
einen Filter
• (die „künstliche Nie...
• Hämodialyse
– Reinigt durch Filtration das Blut von
Schadstoffen (Abbauprodukte u. überflüssige Elektrolyten)
– Entzieht...
• Peritonealdialyse
Nierentransplantation
• operative Übertragung einer
Spenderniere
• am häufigsten transplantierte Organ
• Nierentransplanta...
• Empfänger stößt das Transplantat oft ab
• Besten Erfolgsaussichten sind bei
Zwillingen
• Spender muss die selben
Hauptbl...
• Dialysebehandlungen überbrücken die
Zeit bis zur Operation
• Erfolgreichste klinische
Organtransplantation
• Patienten l...
Quellen
• www.studentshelp.de
• http://www.jameda.de/krankheiten-
lexikon/nierenentzuendung/
• http://www.zentrum-der-
ges...
Nierenkrankheiten und therapien
Nierenkrankheiten und therapien
Nierenkrankheiten und therapien
Nierenkrankheiten und therapien
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Nierenkrankheiten und therapien

776 Aufrufe

Veröffentlicht am

Niere --> Krankheiten, Therapien, Beschwerden, Versagen, Künstliche Niere, Transplantation

Veröffentlicht in: Wissenschaft
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Nierenkrankheiten und therapien

  1. 1. Nierenkrankheiten und Therapien
  2. 2. Gliederung • Wenn die Nieren sich beschweren • Nierenerkrankungen • Versagen der Nieren • Die künstliche Niere • Nierentransplantation
  3. 3. Wenn die Nieren sich beschweren • Schmerzen im Bereich der Nieren können auf Erkrankungen hinweisen
  4. 4. Drei Ursachen : 1. Nierensteine 2. Entzündungen 3. Fehlfunktionen
  5. 5. • Es gibt verschiedene Gründe für das Auftreten der Nierenschmerzen : Glomerulonephritis (Nierenentzündungen), Pyelenophritris (Nierenbeckenentzündungen), Nephrolithen (Nierensteine) • Die Nierenerkrankungen können ärztlich behandelt werden
  6. 6. Nierenerkrankungen • Nierensteine • Mineralien sammeln sich in Nieren und setzen sich dort als Gebilde fest • kleine Steine = oft unbemerkt • Nierenkolik = wenn ein großer Stein im Harneiter stecken bleibt • Niere kann auch ganz versagen= 1. akutes (schnelles) 2. chronisches (langsames) Nierenversagen tritt auf
  7. 7. Versagen der Nieren Akut • keine eigenständige Krankheit, • Folge von schweren Grunderkrankungen • Tritt oft nur vorrübergehend auf • Niere kann durch vorrübergehende Dialyse oft wieder die Normalfunktion erreichen Chronisch • Folge von Diabetes oder Bluthochdruck • Betrifft meist beide Nieren • Abfallprodukte können nicht ausgeschieden werden • Vollständiges Nierenversagen tritt schneller bei Männern als bei Frauen auf • Es sei denn Dialysator oder transplantierte Niere übernehmen Funktion
  8. 8. Die künstliche Niere • Dialyse (gri. „Auflösung“) – Lebenslange Behandlung mit der "Künstlichen Niere“ – Blutreinigungsverfahren, bei Nierenversagen – Nierenersatztherapie bei chronischem Nierenversagen – Behandlungsmöglichkeiten bei akutem Nierenversagen.
  9. 9. • Chronisches Nierenversagen – Hämodialyse • Die Blutwäsche außerhalb des Körpers über einen Filter • (die „künstliche Niere“). – Peritonealdialyse • Die Entgiftung und Entwässerung durch das Bauchfell.
  10. 10. • Hämodialyse – Reinigt durch Filtration das Blut von Schadstoffen (Abbauprodukte u. überflüssige Elektrolyten) – Entzieht überschüssige Salz- und Wasseranteile – Führt danach gereinigtes Blut wieder zu – Muss pro Woche ca.6-12 Std. in drei Sitzungen durchgeführt werden
  11. 11. • Peritonealdialyse
  12. 12. Nierentransplantation • operative Übertragung einer Spenderniere • am häufigsten transplantierte Organ • Nierentransplantationen finden bei völligem versagen beider Nieren statt (Unfall)
  13. 13. • Empfänger stößt das Transplantat oft ab • Besten Erfolgsaussichten sind bei Zwillingen • Spender muss die selben Hauptblutgruppen haben wie der Empfänger • Körper Abwehr muss mit Medikamenten gegen Abstoßungsreaktion unterdrückt werden
  14. 14. • Dialysebehandlungen überbrücken die Zeit bis zur Operation • Erfolgreichste klinische Organtransplantation • Patienten leben nach der Operation ca. 3-7 Jahre
  15. 15. Quellen • www.studentshelp.de • http://www.jameda.de/krankheiten- lexikon/nierenentzuendung/ • http://www.zentrum-der- gesundheit.de/nierensteine.html • http://www.kindernephrologie- bonn.de/?page_id=87

×