Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
SMART METERING:
  Was bring es den Menschen?




             Luis SANTA CRUZ


        Technische Universtität Wien / 
  ...
normale Zähler: Nach‐ / Vorteile

               Ablesung in der Regel 1 mal pro Jahr
               – Wann der Strom gebr...
Smart Meters Zähler: Nach‐ / Vorteile

                durchgehende Ablesung
                + Eine echt-zeit Ablesung erm...
Hypothese

   • Menschen fühlen sich wohl wenn sie
     etwas für die Umwelt tun, aber möchten
     nicht viel Mühe / Geld...
Forschungsfragen

    • Was bringt Ihnen die Smart Meter?

    • Wie gehen Sie damit um?

    • Wie machen Sie für Smart M...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Luis Santa Cruz - Smart Meters

467 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Luis Santa Cruz - Smart Meters

  1. 1. SMART METERING: Was bring es den Menschen? Luis SANTA CRUZ Technische Universtität Wien /  Diplomatische Akademie Wien
  2. 2. normale Zähler: Nach‐ / Vorteile Ablesung in der Regel 1 mal pro Jahr – Wann der Strom gebraucht wurde ist nicht nachvollziehbar. Angabe in kWh pro Quartal oder Jahr – Die Einheit kWh ist den meisten Konsumenten abstrakt und lässt sich nicht in tatsächliche Kosten / Zeitintervalle übersetzten Lage außerhalb des Wohnraumen – Um den Zähler abzulesen müsste man aus dem Haus bzw. der Wohnung gehen Einfache Wartung + Muss kaum gewartet werden
  3. 3. Smart Meters Zähler: Nach‐ / Vorteile durchgehende Ablesung + Eine echt-zeit Ablesung ermöglich eine besser Einschätzung der Betriebskosten für beliebige Haushaltsgeräte. Angabe in € pro Zeiteinheit + Eine echt-zeit Angabe in Kosten / Zeitintervall macht den Konsumenten mehr Sinn Lage innerhalb des Wohnraumen + Je nach Modell lässt sich das Display an einen beliebigen Ort heranbringen Kaum bekannt – Ist kaum verbreitet und die Menschen müssen sich zuerst daran gewöhnen
  4. 4. Hypothese • Menschen fühlen sich wohl wenn sie etwas für die Umwelt tun, aber möchten nicht viel Mühe / Geld darin investieren. • Menschen möchten ungern sparen wenn das heißt dass sie an Konfort verlieren würden. • Selbst mit der richtigen Information,  Menschen würden nur schwierig ihr Konsumverhalten ändern
  5. 5. Forschungsfragen • Was bringt Ihnen die Smart Meter? • Wie gehen Sie damit um? • Wie machen Sie für Smart Meters?

×