SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Netz, Geflecht, Filz

Folien zum Vortrag auf der Open Mind 12 am 22.09.2012 in Kassel

1 von 18
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Jörg Friedrich, @JoergFr
www.kritikdervernetztenvernunft.de
   Schwindende Identifikationskraft der Parteien
   Interesse an Politik vs. „Politikverdrossenheit“
   Beteiligungsbereitschaft sinkt
   Politik als Theater
    Auch die Piraten werden inzwischen nur als
    Teil des Schauspiels auf der politischen Bühne
    wahrgenommen.




                         @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de   2
   Konsensmodell:
    ◦ herrschaftsfreier Diskurs
    ◦ Für alle akzeptable Lösung finden
   Rationalistisches Modell
    ◦ Richtige Lösung durch rationale Analyse
    ◦ Kosten-Nutzen-Abwägung
   Dezisionistischen Modell
    ◦ Wettbewerb von Gegnern
    ◦ Vorläufige Siege und Entscheidungen




                           @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de   3
   Politische Meinungen und Interessen lassen
    sich auf eine zentrale politische Festlegung
    reduzieren („Konservativ“, „Links“, „Grün“,
    „Liberal“)
   Idealerweise keine Überschneidung
   „Spektrum“
   Für alle Politikfelder können aus der zentralen
    Festlegung politische Vorstellungen, Ideen,
    Vorschläge abgeleitet werden.
   Struktur eines hierarchischen Netzes

                        @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de   4
   Müsste sich auf wenige zusammenhängende
    Politikfelder konzentrieren. Politik ergreift
    aber von allen Themen Besitz,
    ◦ die die öffentliche Wahrnehmung erreichen und
    ◦ will diese detailliert regeln.
   Pluralismus der Meinungen, Ziele und
    Identitäten des Einzelnen
   Politische Realität ist ein Geflecht, kein
    hierarchisches Netz.



                          @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de   5
   Net ist Ordnung,
    ◦ stabile Knoten,
    ◦ Klare, wenige Verbindungen,
    ◦ Nachbarschaft, Hierarchien
   Web ist Un-Ordnung
    ◦ Temporäre Knoten
    ◦ Verbindungen unterschiedlicher Stärke, Dauer und
      Länge
    ◦ Wechselnde Nachbarschaften, dynamische
      Hierarchien
   Web lagert sich an Net an, löst dieses auf

                          @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de   6

Recomendados

Student Opening Session Day1
Student Opening Session Day1Student Opening Session Day1
Student Opening Session Day1Vicki Davis
 
070422 David Eulogy For A Tragedy
070422 David   Eulogy For A Tragedy070422 David   Eulogy For A Tragedy
070422 David Eulogy For A TragedyDale Wells
 
Google Teacher Academy - Vicki Davis - Keynote Part 1
Google Teacher Academy - Vicki Davis - Keynote Part 1Google Teacher Academy - Vicki Davis - Keynote Part 1
Google Teacher Academy - Vicki Davis - Keynote Part 1Vicki Davis
 
21st Century Influencer: Finding the Vital Behaviors to Flatten Your Classroom
21st Century Influencer: Finding the Vital Behaviors to Flatten Your Classroom21st Century Influencer: Finding the Vital Behaviors to Flatten Your Classroom
21st Century Influencer: Finding the Vital Behaviors to Flatten Your ClassroomVicki Davis
 
Ein stück des weges gemeinsam
Ein stück des weges gemeinsamEin stück des weges gemeinsam
Ein stück des weges gemeinsamSektion8
 
Einstckdeswegesgemeinsam 120410061248-phpapp02 kopie
Einstckdeswegesgemeinsam 120410061248-phpapp02 kopie Einstckdeswegesgemeinsam 120410061248-phpapp02 kopie
Einstckdeswegesgemeinsam 120410061248-phpapp02 kopie FESD GKr
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Netz, Geflecht, Filz

160909 Kurz Politische Denkwege2.0
160909 Kurz Politische Denkwege2.0160909 Kurz Politische Denkwege2.0
160909 Kurz Politische Denkwege2.0Florian Semle
 
echologic bei Socialbar Berlin
echologic bei Socialbar Berlinechologic bei Socialbar Berlin
echologic bei Socialbar BerlinSocialbar
 
Vom Wissen wollen zum Wissen sollen 1.0
Vom Wissen wollen zum Wissen sollen 1.0Vom Wissen wollen zum Wissen sollen 1.0
Vom Wissen wollen zum Wissen sollen 1.0Leo Hemetsberger
 
Von Filterblasen, Feindbildern und Fake News - Rechtspopulismus im Social Web
Von Filterblasen, Feindbildern und Fake News - Rechtspopulismus im Social WebVon Filterblasen, Feindbildern und Fake News - Rechtspopulismus im Social Web
Von Filterblasen, Feindbildern und Fake News - Rechtspopulismus im Social WebChristian Buggisch
 
Jahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-web
Jahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-webJahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-web
Jahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-webFESD GKr
 
Demokratie ist kein Selbstläufer
Demokratie ist kein SelbstläuferDemokratie ist kein Selbstläufer
Demokratie ist kein SelbstläuferSoeren Rogoll
 
Enabling Open Government Data in Switzerland
Enabling Open Government Data in SwitzerlandEnabling Open Government Data in Switzerland
Enabling Open Government Data in SwitzerlandOpen Knowledge Austria
 
5 keck open government_relaunch der demokratie_museum der heizkultur_w_keck_1...
5 keck open government_relaunch der demokratie_museum der heizkultur_w_keck_1...5 keck open government_relaunch der demokratie_museum der heizkultur_w_keck_1...
5 keck open government_relaunch der demokratie_museum der heizkultur_w_keck_1...OGD-DACHLI Konferenzreihe
 
TIt's the end of teh left, as we know it, and we should feel fine
TIt's the end of teh left, as we know it, and we should feel fineTIt's the end of teh left, as we know it, and we should feel fine
TIt's the end of teh left, as we know it, and we should feel finewww.mathisoberhof.wordpress.com
 
Fake News: Worüber reden wir und was sind die Schlussfolgerungen?
Fake News: Worüber reden wir und was sind die Schlussfolgerungen?Fake News: Worüber reden wir und was sind die Schlussfolgerungen?
Fake News: Worüber reden wir und was sind die Schlussfolgerungen?studiumdigitale
 
Außer Kontrolle
Außer KontrolleAußer Kontrolle
Außer KontrolleGunnar Sohn
 
EINWURF 3/2014 - Generation Wahl-O-Mat - wie zukunftsfähig ist unsere Demokra...
EINWURF 3/2014 - Generation Wahl-O-Mat - wie zukunftsfähig ist unsere Demokra...EINWURF 3/2014 - Generation Wahl-O-Mat - wie zukunftsfähig ist unsere Demokra...
EINWURF 3/2014 - Generation Wahl-O-Mat - wie zukunftsfähig ist unsere Demokra...Bertelsmann Stiftung
 
ichwähle.org - Initiative zur Steigerung der Wahlbeteiligung
ichwähle.org - Initiative zur Steigerung der Wahlbeteiligung ichwähle.org - Initiative zur Steigerung der Wahlbeteiligung
ichwähle.org - Initiative zur Steigerung der Wahlbeteiligung Ich_waehle
 
Social Media und Politik - Aus dem Kurs an der HWZ
Social Media und Politik - Aus dem Kurs an der HWZSocial Media und Politik - Aus dem Kurs an der HWZ
Social Media und Politik - Aus dem Kurs an der HWZEllen Girod
 
Die Diktatur der Dummen - Vortrag Prof. Brigitte Witzer
Die Diktatur der Dummen - Vortrag Prof. Brigitte WitzerDie Diktatur der Dummen - Vortrag Prof. Brigitte Witzer
Die Diktatur der Dummen - Vortrag Prof. Brigitte WitzerBrigitte Witzer
 
Idr -die_jahrhundertluege_-_v4
Idr  -die_jahrhundertluege_-_v4Idr  -die_jahrhundertluege_-_v4
Idr -die_jahrhundertluege_-_v4Chemtrails Spoter
 
echo - die globale Agora - Mitmachen erlaubt aber keinen interessierts? Polit...
echo - die globale Agora - Mitmachen erlaubt aber keinen interessierts? Polit...echo - die globale Agora - Mitmachen erlaubt aber keinen interessierts? Polit...
echo - die globale Agora - Mitmachen erlaubt aber keinen interessierts? Polit...echologic
 
Piratenpartei - Präsentation
Piratenpartei - PräsentationPiratenpartei - Präsentation
Piratenpartei - PräsentationM0J
 

Ähnlich wie Netz, Geflecht, Filz (20)

160909 Kurz Politische Denkwege2.0
160909 Kurz Politische Denkwege2.0160909 Kurz Politische Denkwege2.0
160909 Kurz Politische Denkwege2.0
 
echologic bei Socialbar Berlin
echologic bei Socialbar Berlinechologic bei Socialbar Berlin
echologic bei Socialbar Berlin
 
Vom Wissen wollen zum Wissen sollen 1.0
Vom Wissen wollen zum Wissen sollen 1.0Vom Wissen wollen zum Wissen sollen 1.0
Vom Wissen wollen zum Wissen sollen 1.0
 
Von Filterblasen, Feindbildern und Fake News - Rechtspopulismus im Social Web
Von Filterblasen, Feindbildern und Fake News - Rechtspopulismus im Social WebVon Filterblasen, Feindbildern und Fake News - Rechtspopulismus im Social Web
Von Filterblasen, Feindbildern und Fake News - Rechtspopulismus im Social Web
 
Jahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-web
Jahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-webJahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-web
Jahoda-Bauer - Perspektiven Gesamtwerk-2016-web
 
Essayband: Mut. Wir sind dafür.
 Essayband: Mut. Wir sind dafür. Essayband: Mut. Wir sind dafür.
Essayband: Mut. Wir sind dafür.
 
Demokratie ist kein Selbstläufer
Demokratie ist kein SelbstläuferDemokratie ist kein Selbstläufer
Demokratie ist kein Selbstläufer
 
Enabling Open Government Data in Switzerland
Enabling Open Government Data in SwitzerlandEnabling Open Government Data in Switzerland
Enabling Open Government Data in Switzerland
 
5 keck open government_relaunch der demokratie_museum der heizkultur_w_keck_1...
5 keck open government_relaunch der demokratie_museum der heizkultur_w_keck_1...5 keck open government_relaunch der demokratie_museum der heizkultur_w_keck_1...
5 keck open government_relaunch der demokratie_museum der heizkultur_w_keck_1...
 
TIt's the end of teh left, as we know it, and we should feel fine
TIt's the end of teh left, as we know it, and we should feel fineTIt's the end of teh left, as we know it, and we should feel fine
TIt's the end of teh left, as we know it, and we should feel fine
 
Fake News: Worüber reden wir und was sind die Schlussfolgerungen?
Fake News: Worüber reden wir und was sind die Schlussfolgerungen?Fake News: Worüber reden wir und was sind die Schlussfolgerungen?
Fake News: Worüber reden wir und was sind die Schlussfolgerungen?
 
Außer Kontrolle
Außer KontrolleAußer Kontrolle
Außer Kontrolle
 
Der Politiker wird zur Marke
Der Politiker wird zur MarkeDer Politiker wird zur Marke
Der Politiker wird zur Marke
 
EINWURF 3/2014 - Generation Wahl-O-Mat - wie zukunftsfähig ist unsere Demokra...
EINWURF 3/2014 - Generation Wahl-O-Mat - wie zukunftsfähig ist unsere Demokra...EINWURF 3/2014 - Generation Wahl-O-Mat - wie zukunftsfähig ist unsere Demokra...
EINWURF 3/2014 - Generation Wahl-O-Mat - wie zukunftsfähig ist unsere Demokra...
 
ichwähle.org - Initiative zur Steigerung der Wahlbeteiligung
ichwähle.org - Initiative zur Steigerung der Wahlbeteiligung ichwähle.org - Initiative zur Steigerung der Wahlbeteiligung
ichwähle.org - Initiative zur Steigerung der Wahlbeteiligung
 
Social Media und Politik - Aus dem Kurs an der HWZ
Social Media und Politik - Aus dem Kurs an der HWZSocial Media und Politik - Aus dem Kurs an der HWZ
Social Media und Politik - Aus dem Kurs an der HWZ
 
Die Diktatur der Dummen - Vortrag Prof. Brigitte Witzer
Die Diktatur der Dummen - Vortrag Prof. Brigitte WitzerDie Diktatur der Dummen - Vortrag Prof. Brigitte Witzer
Die Diktatur der Dummen - Vortrag Prof. Brigitte Witzer
 
Idr -die_jahrhundertluege_-_v4
Idr  -die_jahrhundertluege_-_v4Idr  -die_jahrhundertluege_-_v4
Idr -die_jahrhundertluege_-_v4
 
echo - die globale Agora - Mitmachen erlaubt aber keinen interessierts? Polit...
echo - die globale Agora - Mitmachen erlaubt aber keinen interessierts? Polit...echo - die globale Agora - Mitmachen erlaubt aber keinen interessierts? Polit...
echo - die globale Agora - Mitmachen erlaubt aber keinen interessierts? Polit...
 
Piratenpartei - Präsentation
Piratenpartei - PräsentationPiratenpartei - Präsentation
Piratenpartei - Präsentation
 

Netz, Geflecht, Filz

  • 2. Schwindende Identifikationskraft der Parteien  Interesse an Politik vs. „Politikverdrossenheit“  Beteiligungsbereitschaft sinkt  Politik als Theater Auch die Piraten werden inzwischen nur als Teil des Schauspiels auf der politischen Bühne wahrgenommen. @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 2
  • 3. Konsensmodell: ◦ herrschaftsfreier Diskurs ◦ Für alle akzeptable Lösung finden  Rationalistisches Modell ◦ Richtige Lösung durch rationale Analyse ◦ Kosten-Nutzen-Abwägung  Dezisionistischen Modell ◦ Wettbewerb von Gegnern ◦ Vorläufige Siege und Entscheidungen @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 3
  • 4. Politische Meinungen und Interessen lassen sich auf eine zentrale politische Festlegung reduzieren („Konservativ“, „Links“, „Grün“, „Liberal“)  Idealerweise keine Überschneidung  „Spektrum“  Für alle Politikfelder können aus der zentralen Festlegung politische Vorstellungen, Ideen, Vorschläge abgeleitet werden.  Struktur eines hierarchischen Netzes @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 4
  • 5. Müsste sich auf wenige zusammenhängende Politikfelder konzentrieren. Politik ergreift aber von allen Themen Besitz, ◦ die die öffentliche Wahrnehmung erreichen und ◦ will diese detailliert regeln.  Pluralismus der Meinungen, Ziele und Identitäten des Einzelnen  Politische Realität ist ein Geflecht, kein hierarchisches Netz. @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 5
  • 6. Net ist Ordnung, ◦ stabile Knoten, ◦ Klare, wenige Verbindungen, ◦ Nachbarschaft, Hierarchien  Web ist Un-Ordnung ◦ Temporäre Knoten ◦ Verbindungen unterschiedlicher Stärke, Dauer und Länge ◦ Wechselnde Nachbarschaften, dynamische Hierarchien  Web lagert sich an Net an, löst dieses auf @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 6
  • 7. Der Alltag einer Kultur besteht immer in der Spannung zwischen der Ordnungsmacht des Net und der auflösenden Dynamik des Web.  Die Ordnungsmacht des (hierarchischen) Netzes drängt die Unordnung des Web zurück ◦ Schaffung klarer Strukturen ◦ „Bündelung der Kräfte“ ◦ „Alle ziehen an einem Strang“  Braucht die Politik das klare Netz oder ist Politik in einem Web (oder Filz) möglich? @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 7
  • 8. Temporäre Kraftzentren (Attraktoren)  Richtung auf Zeit, wenn Fluktuationen sich verstärken (Strukturbildungen) Politik im Geflecht erlaubt Flexibilität, vermeidet Starrheit und Zwang. In einer pluralen Gesellschaft ist das Voraussetzung für Identifikation. @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 8
  • 9. Der Filz dämpft jeden Stoß, schluckt alle Energie und vernichtet jeden Impuls.  Überall nur Widerstand  Aufbau von (zeitweisen) Verbindungen nicht möglich. Das Prinzip des Web ist Dynamik zwischen der Starrheit der festen Netze und der Zähigkeit des undurchdringlichen Filzes. @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 9
  • 10. Radikal denken, schrittweise handeln  Zuerst die Vision, dann der Weg  Keine Denktabus durch „historische Argumente“  „Sachzwänge“ gibt es nicht, Sachen können gar nicht zwingen.  Nicht Wegweiser studieren, sondern Wege verlassen.  Freiheit zum Aufbruch. @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 10
  • 11. Braucht die Regierung eine Koalition aus Fraktionen? ◦ Regierung ist Exekutive ◦ Parlament entscheidet  Das Parlament ohne feste Fraktionen und Koalitionen ◦ Politischer Handlungsbedarf wird identifiziert. ◦ Entscheidungsfähige Frage wird formuliert. ◦ Mehrheit wird organisiert.  Gesetzesformulierung kann durch Ministerien erfolgen  Das Parlament muss sich auf die zentralen politischen Fragen konzentrieren. @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 11
  • 12. Regierungsbildung am Beginn der Legislaturperiode  Regierung ist nicht an eine „Koalition“ gebunden, die „zerfallen“ könnte.  Abwahl der Regierung (der Kanzlerin, der Ressort-Verantwortlichen) braucht eine Mehrheit.  Die Regierung regiert weder das Volk noch das Parlament, sondern die Ministerien.  Regierung setzt um, was Parlament beschließt. @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 12
  • 13. Ein kleiner Schritt für das parlamentarische System, ein großer Schritt für die Demokratie:  Abschaffung der „5%-Hürde“  Weimarer Verhältnisse?!  Die plurale Situation der Gesellschaft wird parlamentarisch abgebildet  Identifikation ist wieder möglich, Identifikation schafft Verbindung zwischen Demos und Repräsentanten.  Die Macht der „straffen Organisationen“ wird abgebaut. @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 13
  • 14. Warum ist die Wahlentscheidung an einen Ort, an das „Land“ gebunden?  Lokale „Einwebung“ ist überholt  Online-Wahlkreise versus Ende der Personenwahl  Alternative: Die persönliche Wahl bestimmt die Position auf der Liste. @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 14
  • 15. Themenpartei, Nischenpartei, Generalpartei  Nicht Antworten auf konkrete politische Fragen, sondern Politikprinzipien gehören ins Programm.  Welche Fragen sich wirklich stellen, ist bei der Wahl nicht bekannt.  Die Entscheidungssituationen können nicht vorhergesehen werden.  Nicht die Antwort, sondern der Weg, die Antwort zu finden, ist für die Wählenden entscheidend. @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 15
  • 16. Nicht nur die Politik, auch das Volk muss radikal umdenken.  Es gibt keine Versprechungen.  Der Demos ist jederzeit beteiligt, ist nicht nur Beobachter. @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 16
  • 17. Das notwendige radikale Neudenken der Politik muss den Menschen „aufgedrängt“ werden.  Den Andersdenkenden da suchen, wo er ist, den Konflikt suchen.  Die Filterblasen der Menschen immer wieder platzen lassen – nur so entsteht aus der dumpfen Unzufriedenheit der Mut zum Neubeginn. @JoergFr, www.kritikdervernetztenvernunft.de 17