SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 4
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Network Marketing
Definition
Network Marketing Definition– by Antje Scholz 25.Okt.2013
Hier in diesem Thema geht es um die Definition, deshalb habe ich das
Thema in 4. Teil aufgeteilt von Network Marketing Definition.
Im Teil 1 - Network Marketing Definition- bekommt Ihr erklärt wie Network Marketing
entstand. Im Teil 2 Network Marketing Definition geht es um den Wirtschaftsmotor
Network Marketing, Im Teil 3 was ist ein Schnellballsystem, im Teil 4 was genau
ein Pyramidensystem ist erfährt ihr im Teil 4.
Network Marketing Definition ist ein erprobtes Geschäftskonzept mit dem Ziel, sich
vorwiegend als selbstständiger Unternehmer oder solche die es vorhaben hochwertige
Produkte an Endverbraucher zu verkaufen und damit weitere Vermittler zu gewinnen.
Neben der Möglichkeit, Waren von einem Hersteller direkt an einen Endkunden zu
verkaufen bzw. zum Kauf zu empfehlen da es sich vorwiegend ja um
ein Empfehlungsgeschäft handelt, steht es dem Geschäftspartner im Network Marketing
frei, ein Netzwerk von Geschäftspartnern aufzubauen. Vermarktet werden dabei alle
erdenklichen Produkte: von Gesundheitsprodukten und Kosmetik über Parfum und
Schmuck hin zu Haushaltsreinigungsprodukten, Küchenartikeln, Reisen, Textilien,
Tiernahrung u.v.m.
In seinem Tagesgeschäft bezieht der Networker Produkte und Dienstleistungen für sich
selbst (Eigenverbrauch), zum Abverkauf an Endkunden (zum Erzielen einer Handelspanne)
und darüber hinaus sucht er Geschäftspartner (Lizenznehmer,Vertriebspartner) die das
selbe tun möchten, um sich eine selbständige Tätigkeit unter Anleitung aufzubauen.
Diese wiederum beziehen die Produkte und Dienstleistungen zum Eigenverbrauch direkt
vom Hersteller und zum Abverkauf an Endkunden und duplizieren wiederum ihr Tun.
Dadurch entstehen Handels- und Verbrauchernetzwerke, durch die die Waren
des Network Marketing-Unternehmens(Lizenzgeber) an Geschäftspartner und
Endkunden vermarktet werden.
Auf Basis der Umsätze, die in diesen Handels- und Verbrauchernetzwerken entstehen,
werden festgelegte Provisionen durch die Network Marketing-Unternehmen an die
Geschäftspartner ausbezahlt.
Die vertraglichen Konditionen zwischen dem Lizenzgeber und -nehmer im Network
Marketing sind für alle Geschäftspartner gleich. So kann jemand, der zu einem späteren
Zeitpunkt einemNetwork Marketing-Unternehmen beitritt, durchaus ein größeres
Netzwerk aufbauen, als alle zuvor registrierten Geschäftspartner und entsprechend höhere
Provisionen aus ihrem Umsatznetzwerk erzielen.
Network Marketing ist eine außergewöhnliche Chance, ohne qualifikatorische Hürden,
ohne großen Kapitaleinsatz und ohne örtliche Bindung eine Selbstständigkeit auf zu
bauen.
Network Marketing wird in den nächsten Jahren in Europa einen Existenzgründungsboom
auslösen. Die Zeichen sind dafür klar erkennbar. Der klassische Handel und auch
Dienstleistungssektor baut zu TAUSENDEN Arbeitsplätze ab. Millionen von Deutschen sind
heute schon in einem 2t oder 3t Job tätig, um die immer mehr steigenden
Lebenshaltungskosten aufzufangen.
Hier eine kurze Mitteilung von einem Geschäftspartner dem Top-Marketer Sven Meissner
wie es möglich ist Geld zu verdienen im Internet. Sven Meissner http://www.sven-
meissner.net/ wollen auch Sie Partner werden dann jetzt hier anmelden: Geldverdienen
mit E-Books.
http://www.ararembe.com/go.cgipid=3100&wmid=cc&cpid=1&prid=3&target=http://www
.clever-erfolg.com/cr/mobile.html
Deshalb nutzen Sie jetzt Ihre Chancen!
Network Marketing ist die einzige bekannte Branche, die ihnen eine Lösung für ein weit
verbreitetes Problem anzubieten hat.
MEHR ZEIT & MEHR GELD
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=JgcQ95V9r6E
hier jetzt anmelden: http://antjescholz-mlm.de/?p=663
Network Marketing Definition ist noch viel mehr,… morgen gehts weiter, im Teil 1
der Network Marketing Definition geht es mit der Entstehung des Network Marketing
weiter.
Hoffe die Informationen waren Interessant für euch, auf meiner Seite erhaltet Ihr alle
wichtigen Informationen, detaillierte Kurse und Tricks wie Ihr euer Internet-Business
aufbauen werdet, ich würde mich auch sehr über einen Kommentar von euch freuen.
Mein MLM Erfolgstipp für ein echtes passives Einkommen durch Network
Marketing:
Finde die Leute, die nach dem suchen, was du anbietest. Verwende ein
effizientes Marketing System, das diese Leute automatisch qualifiziert, die
Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeit vorbereitet. Und dann
widme deine Zeit nur den Besten.
Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde
dich für mein kostenloses Bootcamp an.
Bis bald eure
Antje Scholz
Kontakt: Mail: antjescholz.info@yahoo.de
Skype: arsplus3
Blog: www.antjescholz-mlm.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Network Marketing Definition

Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015
Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015
Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015TechDivision GmbH
 
Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können
Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können
Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können WM-Pool Pressedienst
 
Syncron kurzportrait-fensterbau
Syncron kurzportrait-fensterbauSyncron kurzportrait-fensterbau
Syncron kurzportrait-fensterbausmilingmike
 
Affiliate-Marketing in der Nische
Affiliate-Marketing in der NischeAffiliate-Marketing in der Nische
Affiliate-Marketing in der NischeMarkus Kellermann
 
Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010
Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010
Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010Trend@dress Medien AG
 
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für ShopbetreiberEchtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für ShopbetreiberStefan Hoffmeister
 
explido»iProspect Whitepaper: 10 Gründe, warum Affiliate Marketing in den Onl...
explido»iProspect Whitepaper: 10 Gründe, warum Affiliate Marketing in den Onl...explido»iProspect Whitepaper: 10 Gründe, warum Affiliate Marketing in den Onl...
explido»iProspect Whitepaper: 10 Gründe, warum Affiliate Marketing in den Onl...explido GmbH & Co. KG
 
MLM Network Marketing Direktvertrieb Insiderreport - Der Networking Star
MLM Network Marketing Direktvertrieb Insiderreport - Der Networking StarMLM Network Marketing Direktvertrieb Insiderreport - Der Networking Star
MLM Network Marketing Direktvertrieb Insiderreport - Der Networking Starnetwork-marketing-tipps
 
Angebotsbeschreibung
AngebotsbeschreibungAngebotsbeschreibung
Angebotsbeschreibungwalladoo
 
Deine Digitale Kundenmaschine
Deine Digitale Kundenmaschine Deine Digitale Kundenmaschine
Deine Digitale Kundenmaschine Clemens Endell
 
Z3 digital-roadmap
Z3 digital-roadmapZ3 digital-roadmap
Z3 digital-roadmapmanik jolly
 
eStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-Leseprobe
eStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-LeseprobeeStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-Leseprobe
eStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-LeseprobeTechDivision GmbH
 
eStrategy Magazin Ausgabe 04-2016-Leseprobe
eStrategy Magazin Ausgabe 04-2016-LeseprobeeStrategy Magazin Ausgabe 04-2016-Leseprobe
eStrategy Magazin Ausgabe 04-2016-LeseprobeTechDivision GmbH
 

Ähnlich wie Network Marketing Definition (20)

Das neue Verkaufszeitalter: vernetzen – produktiv arbeiten – Erfolg und Wachs...
Das neue Verkaufszeitalter: vernetzen – produktiv arbeiten – Erfolg und Wachs...Das neue Verkaufszeitalter: vernetzen – produktiv arbeiten – Erfolg und Wachs...
Das neue Verkaufszeitalter: vernetzen – produktiv arbeiten – Erfolg und Wachs...
 
DiVa - FAQs
DiVa - FAQsDiVa - FAQs
DiVa - FAQs
 
Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015
Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015
Leseprobe e strategy-magazin-ausgabe-04-2015
 
Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können
Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können
Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können
 
DFA AG
DFA AGDFA AG
DFA AG
 
Syncron kurzportrait-fensterbau
Syncron kurzportrait-fensterbauSyncron kurzportrait-fensterbau
Syncron kurzportrait-fensterbau
 
Project No. 7 / MLM-Controller / eVisionInvest
Project No. 7 / MLM-Controller / eVisionInvestProject No. 7 / MLM-Controller / eVisionInvest
Project No. 7 / MLM-Controller / eVisionInvest
 
Affiliate-Marketing in der Nische
Affiliate-Marketing in der NischeAffiliate-Marketing in der Nische
Affiliate-Marketing in der Nische
 
Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010
Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010
Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010
 
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für ShopbetreiberEchtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
 
explido»iProspect Whitepaper: 10 Gründe, warum Affiliate Marketing in den Onl...
explido»iProspect Whitepaper: 10 Gründe, warum Affiliate Marketing in den Onl...explido»iProspect Whitepaper: 10 Gründe, warum Affiliate Marketing in den Onl...
explido»iProspect Whitepaper: 10 Gründe, warum Affiliate Marketing in den Onl...
 
Online Marketing: Unterschiede zum Marketing
Online Marketing: Unterschiede zum MarketingOnline Marketing: Unterschiede zum Marketing
Online Marketing: Unterschiede zum Marketing
 
Unitednetworker
UnitednetworkerUnitednetworker
Unitednetworker
 
MLM Network Marketing Direktvertrieb Insiderreport - Der Networking Star
MLM Network Marketing Direktvertrieb Insiderreport - Der Networking StarMLM Network Marketing Direktvertrieb Insiderreport - Der Networking Star
MLM Network Marketing Direktvertrieb Insiderreport - Der Networking Star
 
Angebotsbeschreibung
AngebotsbeschreibungAngebotsbeschreibung
Angebotsbeschreibung
 
Deine Digitale Kundenmaschine
Deine Digitale Kundenmaschine Deine Digitale Kundenmaschine
Deine Digitale Kundenmaschine
 
Broschüre Die Konzepter Marketing online offline
Broschüre Die Konzepter Marketing online offlineBroschüre Die Konzepter Marketing online offline
Broschüre Die Konzepter Marketing online offline
 
Z3 digital-roadmap
Z3 digital-roadmapZ3 digital-roadmap
Z3 digital-roadmap
 
eStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-Leseprobe
eStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-LeseprobeeStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-Leseprobe
eStrategy Magazin Ausgabe 03-2016-Leseprobe
 
eStrategy Magazin Ausgabe 04-2016-Leseprobe
eStrategy Magazin Ausgabe 04-2016-LeseprobeeStrategy Magazin Ausgabe 04-2016-Leseprobe
eStrategy Magazin Ausgabe 04-2016-Leseprobe
 

Mehr von Scholz Antje

Frei und außergewöhnlich Leben
Frei und außergewöhnlich LebenFrei und außergewöhnlich Leben
Frei und außergewöhnlich LebenScholz Antje
 
12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst
12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst
12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagstScholz Antje
 
Die Gebote des Hamsterrades
Die Gebote des HamsterradesDie Gebote des Hamsterrades
Die Gebote des HamsterradesScholz Antje
 
Du bist ein Experte
Du bist ein ExperteDu bist ein Experte
Du bist ein ExperteScholz Antje
 
Wie war Deine Nacht
Wie war Deine NachtWie war Deine Nacht
Wie war Deine NachtScholz Antje
 
Effiziente Landing Page Optimierung
Effiziente Landing Page OptimierungEffiziente Landing Page Optimierung
Effiziente Landing Page OptimierungScholz Antje
 

Mehr von Scholz Antje (11)

Frei und außergewöhnlich Leben
Frei und außergewöhnlich LebenFrei und außergewöhnlich Leben
Frei und außergewöhnlich Leben
 
12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst
12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst
12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst
 
Deine 2 Minuten
Deine 2 MinutenDeine 2 Minuten
Deine 2 Minuten
 
Die Gebote des Hamsterrades
Die Gebote des HamsterradesDie Gebote des Hamsterrades
Die Gebote des Hamsterrades
 
Du bist ein Experte
Du bist ein ExperteDu bist ein Experte
Du bist ein Experte
 
Wie war Deine Nacht
Wie war Deine NachtWie war Deine Nacht
Wie war Deine Nacht
 
Content Marketing
Content MarketingContent Marketing
Content Marketing
 
Facebook Posts
Facebook PostsFacebook Posts
Facebook Posts
 
Facebook
FacebookFacebook
Facebook
 
Effiziente Landing Page Optimierung
Effiziente Landing Page OptimierungEffiziente Landing Page Optimierung
Effiziente Landing Page Optimierung
 
Burn Out Stress
Burn Out StressBurn Out Stress
Burn Out Stress
 

Network Marketing Definition

  • 1. Network Marketing Definition Network Marketing Definition– by Antje Scholz 25.Okt.2013 Hier in diesem Thema geht es um die Definition, deshalb habe ich das Thema in 4. Teil aufgeteilt von Network Marketing Definition. Im Teil 1 - Network Marketing Definition- bekommt Ihr erklärt wie Network Marketing entstand. Im Teil 2 Network Marketing Definition geht es um den Wirtschaftsmotor Network Marketing, Im Teil 3 was ist ein Schnellballsystem, im Teil 4 was genau ein Pyramidensystem ist erfährt ihr im Teil 4. Network Marketing Definition ist ein erprobtes Geschäftskonzept mit dem Ziel, sich vorwiegend als selbstständiger Unternehmer oder solche die es vorhaben hochwertige Produkte an Endverbraucher zu verkaufen und damit weitere Vermittler zu gewinnen. Neben der Möglichkeit, Waren von einem Hersteller direkt an einen Endkunden zu verkaufen bzw. zum Kauf zu empfehlen da es sich vorwiegend ja um ein Empfehlungsgeschäft handelt, steht es dem Geschäftspartner im Network Marketing frei, ein Netzwerk von Geschäftspartnern aufzubauen. Vermarktet werden dabei alle erdenklichen Produkte: von Gesundheitsprodukten und Kosmetik über Parfum und Schmuck hin zu Haushaltsreinigungsprodukten, Küchenartikeln, Reisen, Textilien, Tiernahrung u.v.m. In seinem Tagesgeschäft bezieht der Networker Produkte und Dienstleistungen für sich selbst (Eigenverbrauch), zum Abverkauf an Endkunden (zum Erzielen einer Handelspanne) und darüber hinaus sucht er Geschäftspartner (Lizenznehmer,Vertriebspartner) die das selbe tun möchten, um sich eine selbständige Tätigkeit unter Anleitung aufzubauen.
  • 2. Diese wiederum beziehen die Produkte und Dienstleistungen zum Eigenverbrauch direkt vom Hersteller und zum Abverkauf an Endkunden und duplizieren wiederum ihr Tun. Dadurch entstehen Handels- und Verbrauchernetzwerke, durch die die Waren des Network Marketing-Unternehmens(Lizenzgeber) an Geschäftspartner und Endkunden vermarktet werden. Auf Basis der Umsätze, die in diesen Handels- und Verbrauchernetzwerken entstehen, werden festgelegte Provisionen durch die Network Marketing-Unternehmen an die Geschäftspartner ausbezahlt. Die vertraglichen Konditionen zwischen dem Lizenzgeber und -nehmer im Network Marketing sind für alle Geschäftspartner gleich. So kann jemand, der zu einem späteren Zeitpunkt einemNetwork Marketing-Unternehmen beitritt, durchaus ein größeres Netzwerk aufbauen, als alle zuvor registrierten Geschäftspartner und entsprechend höhere Provisionen aus ihrem Umsatznetzwerk erzielen. Network Marketing ist eine außergewöhnliche Chance, ohne qualifikatorische Hürden, ohne großen Kapitaleinsatz und ohne örtliche Bindung eine Selbstständigkeit auf zu bauen. Network Marketing wird in den nächsten Jahren in Europa einen Existenzgründungsboom auslösen. Die Zeichen sind dafür klar erkennbar. Der klassische Handel und auch Dienstleistungssektor baut zu TAUSENDEN Arbeitsplätze ab. Millionen von Deutschen sind heute schon in einem 2t oder 3t Job tätig, um die immer mehr steigenden Lebenshaltungskosten aufzufangen. Hier eine kurze Mitteilung von einem Geschäftspartner dem Top-Marketer Sven Meissner wie es möglich ist Geld zu verdienen im Internet. Sven Meissner http://www.sven- meissner.net/ wollen auch Sie Partner werden dann jetzt hier anmelden: Geldverdienen mit E-Books. http://www.ararembe.com/go.cgipid=3100&wmid=cc&cpid=1&prid=3&target=http://www .clever-erfolg.com/cr/mobile.html Deshalb nutzen Sie jetzt Ihre Chancen! Network Marketing ist die einzige bekannte Branche, die ihnen eine Lösung für ein weit verbreitetes Problem anzubieten hat. MEHR ZEIT & MEHR GELD
  • 3. http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=JgcQ95V9r6E hier jetzt anmelden: http://antjescholz-mlm.de/?p=663 Network Marketing Definition ist noch viel mehr,… morgen gehts weiter, im Teil 1 der Network Marketing Definition geht es mit der Entstehung des Network Marketing weiter. Hoffe die Informationen waren Interessant für euch, auf meiner Seite erhaltet Ihr alle wichtigen Informationen, detaillierte Kurse und Tricks wie Ihr euer Internet-Business aufbauen werdet, ich würde mich auch sehr über einen Kommentar von euch freuen. Mein MLM Erfolgstipp für ein echtes passives Einkommen durch Network Marketing: Finde die Leute, die nach dem suchen, was du anbietest. Verwende ein effizientes Marketing System, das diese Leute automatisch qualifiziert, die Vorwahl trifft und auf deine Geschäftsmöglichkeit vorbereitet. Und dann widme deine Zeit nur den Besten.
  • 4. Wenn Du lernen willst, Wie Du dein Network Marketing Geschäft richtig aufbaust, melde dich für mein kostenloses Bootcamp an. Bis bald eure Antje Scholz Kontakt: Mail: antjescholz.info@yahoo.de Skype: arsplus3 Blog: www.antjescholz-mlm.de