Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Freie Bildungsinhalte nutzen
– Urheberrechtsprobleme
vermeiden
Ein Schummelzettel von Lehrenden für Lehrende
Herunterladen...
Materialien anderer nutzen –
Problematisch?
CcbyndncHikingArtist.com
Im Unterricht:
Lehrende an Schulen dürfen im
Unterricht urheberrechtlich geschützte Materialien
verwenden und in Klassenst...
Kein Unterricht lt. UrhG § 42/6
• Schulfest
• Elternabend
• Schultheater-
Aufführung
• Nachmittagsbetreuung
• Webseite der...
Welcher Typ bist du?
Sorgloses Surfen
& Verwenden?
Resignation aufgrund
von Komplexität
Lösung? Freie Bildungsinhalte nutzen!
Creative Commons Lizenzen
Video: Creative Commons: http://www.youtube.com/watch?v=cxE8b-oi5Gk
Einsatzszenarien in der Schule
Wo findet man freie Bildungsinhalte?
Search.creativecommons.org
http://www.cc-your-edu.de/c
/
Schatzkiste
www.digikomp.at
www.bilderpool.at
http://kulturpool.at
http://learningapps.org
http://imslp.org
http://de.slid...
Let‘s fee our content! Warum?
• Materialien werden nicht
“schubladisiert“
• Hilf sparen und spare selbst
• Zeige deine Kom...
Selbst freie Bildungsinhalte erstellen
Es ist keine Wissenschaft, freie Bildungsinhalte
zu erstellen. Wir können sie erste...
Weiterführende Links
• www.virtuelle-ph.at/oer
• www. coer13.de
• http://oer.tugraz.at
• www.oercommons.org
• http://unity...
Entstanden im Rahmen des
CC BY-SA
Offene Werkstatt des Onlinecampus Virtuelle PH;
www.virtuelle-ph.at/oer
Begleitteam: L.K...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Schummelzettel Freie Bildungsinhalte nutzen

712 Aufrufe

Veröffentlicht am

OER Freie Bildungsressourcen und

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Schummelzettel Freie Bildungsinhalte nutzen

  1. 1. Freie Bildungsinhalte nutzen – Urheberrechtsprobleme vermeiden Ein Schummelzettel von Lehrenden für Lehrende Herunterladen unter: www.virtuelle-ph.at/oer CC BY SA Angelika Güttl-Strahlhofer
  2. 2. Materialien anderer nutzen – Problematisch? CcbyndncHikingArtist.com
  3. 3. Im Unterricht: Lehrende an Schulen dürfen im Unterricht urheberrechtlich geschützte Materialien verwenden und in Klassenstärke vervielfältigen (UrhG §42). Die Quelle ist anzugeben. Ebenso: digitale Unterlagen, solange der Zugriff durch Passwort geschützt ist, und die Unterlagen für eine Lerngruppe über einen definierten Zeitraum zur Verfügung stehen. Durch Zahlung einer Abgabe lt. § 56c, die vom Schulerhalter abzuführen ist, ist es darüber hinaus auch möglich, Werke der “Film- und Tonkunst” - beispielsweise aufgenommene TV-Beiträge, heruntergeladene  Youtube Filme oder DVDs von “Hollywood”-Filmen im Klassenverband für Unterrichtszwecke zu zeigen. CcbyndncHikingArtist.com
  4. 4. Kein Unterricht lt. UrhG § 42/6 • Schulfest • Elternabend • Schultheater- Aufführung • Nachmittagsbetreuung • Webseite der Schule • Schulzeitung CcbyndncHikingArtist.com
  5. 5. Welcher Typ bist du? Sorgloses Surfen & Verwenden? Resignation aufgrund von Komplexität
  6. 6. Lösung? Freie Bildungsinhalte nutzen!
  7. 7. Creative Commons Lizenzen Video: Creative Commons: http://www.youtube.com/watch?v=cxE8b-oi5Gk
  8. 8. Einsatzszenarien in der Schule
  9. 9. Wo findet man freie Bildungsinhalte? Search.creativecommons.org http://www.cc-your-edu.de/c /
  10. 10. Schatzkiste www.digikomp.at www.bilderpool.at http://kulturpool.at http://learningapps.org http://imslp.org http://de.slideshare.net http://schule.at http://oe1.orf.at/schule Teile deinen Schatz auf www.virtuelle- ph.at/oer
  11. 11. Let‘s fee our content! Warum? • Materialien werden nicht “schubladisiert“ • Hilf sparen und spare selbst • Zeige deine Kompetenz und werde berühmt • Nutze die “Crowd” ->Vorbild: Wikipedia • Finde Gleichgesinnte zum Ideenaustausch über das bestehende Netzwerk hinaus • Cc by nd nc HikingArtist.com
  12. 12. Selbst freie Bildungsinhalte erstellen Es ist keine Wissenschaft, freie Bildungsinhalte zu erstellen. Wir können sie erstellen aus: a) selbst erstellten Inhalten (eigene Fotos, Zeichnungen, Texte, Videos, Audiodateien) b) freien Inhalten aus fremden Quellen c) einer Kombination von a) und b) CcbyndncHikingArtist.com
  13. 13. Weiterführende Links • www.virtuelle-ph.at/oer • www. coer13.de • http://oer.tugraz.at • www.oercommons.org • http://unity.zum.de/ • https://www.facebook.com/groups/OERde/ • www.twitter.com/#oer •
  14. 14. Entstanden im Rahmen des CC BY-SA Offene Werkstatt des Onlinecampus Virtuelle PH; www.virtuelle-ph.at/oer Begleitteam: L.Krisper-Ullyett, D. Röthler, A.Güttl-Strahlhofer Flickr.com/ccbyJustinOrnellas

×