SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 27
Anforderungen an Monitoring- und Analysewerkzeuge zur Förderung von Aktionsforschungsprozessen in Blended-Learning-Szenarien Anna Lea Dyckhoff DeLFI 2010 Duisburg, 12. bis 15. September 2010
Blended Learning-Qualitätsfragen Anna Lea Dyckhoff ,[object Object],[object Object],?
Ein Beispiel ,[object Object],Anna Lea Dyckhoff Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 8:00-10:00   Übungen Fragestunde     10:00-12:00   Übungen       12:00-14:00   Übungen       14:00-16:00 Tutorentreffen  Übungen   Vorlesung Förderstunde 16:00-18:00 Förderstunde         18:00-20:00   Förderstunde      
Aktionsforschung bzw. Action Research Anna Lea Dyckhoff [Hinchey, 2008, S.4] “
Aktionsforschung in Blended Learning-Szenarien Anna Lea Dyckhoff Describe observe explore evaluate redesign
Lösungsansatz, Forschungsziele und -fragen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff ,[object Object],[object Object]
Methodisches Vorgehen ,[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Charakteristika der Aktionsforschung Anna Lea Dyckhoff [Hinchey, 2008, S.4] “
Charakteristika der Aktionsforschung ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Charakteristika der Aktionsforschung ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Methodisches Vorgehen Anna Lea Dyckhoff
Analyse zu Untersuchungsfragen und Methoden ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Ergebnisse ,[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Kategorisierung der Ergebnisse ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Beispielfragen: Verhalten der Studierenden ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Beispielfragen: Nutzung der Lernumgebung ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Beispielfragen: Bewertung von Lernangeboten ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Beispielfragen: Veränderungen des Lernens  ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Beispielfragen: Differenzierung nach Gruppen  ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Angewandte Methoden 48 % 33% Kombinationen mehrerer Methoden (15% Logfile & Befragung)
Diskussion der Anforderungen ,[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Diskussion der Anforderungen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Diskussion der Anforderungen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Diskussion der Anforderungen ,[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Zusammenfassung und Ausblick ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff
Thank you! ,[object Object],[object Object],ACKNOWLEDGEMENT This project is funded by the RWTH Third Line Excellence Initiative of the DFG (German Research Foundation).  Future Concept, Mobilizing People Measure, Gender Stipend. Anna Lea Dyckhoff
Literatur ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Anna Lea Dyckhoff

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Andere mochten auch (15)

Ideas
Ideas Ideas
Ideas
 
ใบงานสำรวจตนเอง M6
ใบงานสำรวจตนเอง M6ใบงานสำรวจตนเอง M6
ใบงานสำรวจตนเอง M6
 
Present perfect2 explanation-cb3
Present perfect2 explanation-cb3Present perfect2 explanation-cb3
Present perfect2 explanation-cb3
 
Ladies 2014 as at jan 2014
Ladies 2014 as at jan 2014Ladies 2014 as at jan 2014
Ladies 2014 as at jan 2014
 
Mapa mental 3.1
Mapa mental  3.1Mapa mental  3.1
Mapa mental 3.1
 
Comentario de video
Comentario de videoComentario de video
Comentario de video
 
3.3 guia de aprendizaje (TICS)
3.3 guia de aprendizaje (TICS)3.3 guia de aprendizaje (TICS)
3.3 guia de aprendizaje (TICS)
 
Ffs okolju prijazn_drofenik_05
Ffs okolju prijazn_drofenik_05Ffs okolju prijazn_drofenik_05
Ffs okolju prijazn_drofenik_05
 
Colags- Dimensiones del Ser Humano
Colags- Dimensiones del Ser Humano Colags- Dimensiones del Ser Humano
Colags- Dimensiones del Ser Humano
 
Biography
BiographyBiography
Biography
 
Zaragoza turismo 152
Zaragoza turismo 152Zaragoza turismo 152
Zaragoza turismo 152
 
Colags dimensiones
Colags dimensionesColags dimensiones
Colags dimensiones
 
Semaforo
SemaforoSemaforo
Semaforo
 
Dylan mennesson 3°a
Dylan mennesson 3°aDylan mennesson 3°a
Dylan mennesson 3°a
 
оооо привет!
оооо привет!оооо привет!
оооо привет!
 

Ähnlich wie Anforderungen an Monitoring- und Analysewerkzeuge zur Foerderung von Aktionsforschungsprozessen in Blended-Learning-Szenarien

ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgCPeters2011
 
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgCPeters2011
 
ePortfolios an_der_tuhh
ePortfolios an_der_tuhhePortfolios an_der_tuhh
ePortfolios an_der_tuhhCPeters2011
 
Forschend Lehren mit Digitalen Medien
Forschend Lehren mit Digitalen MedienForschend Lehren mit Digitalen Medien
Forschend Lehren mit Digitalen MedienKarsten D. Wolf
 
Michael Eichhorn, Robert Secon: Audience Response Systeme
Michael Eichhorn, Robert Secon: Audience Response SystemeMichael Eichhorn, Robert Secon: Audience Response Systeme
Michael Eichhorn, Robert Secon: Audience Response Systemestudiumdigitale
 
EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...
EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...
EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...Eva-Christina Edinger
 
eGender: Heike Wiesner
eGender: Heike WiesnereGender: Heike Wiesner
eGender: Heike Wiesnerjakob
 
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)e-teaching.org
 
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von VeranstaltungsaufzeichnungenSichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von VeranstaltungsaufzeichnungenJörg Hafer
 
TURN-isajahnke-V2.pptx
TURN-isajahnke-V2.pptxTURN-isajahnke-V2.pptx
TURN-isajahnke-V2.pptxIsa Jahnke
 
Weblogs im Schulunterricht und ihr Einfluss auf Motivation und Reflexionsproz...
Weblogs im Schulunterricht und ihr Einfluss auf Motivation und Reflexionsproz...Weblogs im Schulunterricht und ihr Einfluss auf Motivation und Reflexionsproz...
Weblogs im Schulunterricht und ihr Einfluss auf Motivation und Reflexionsproz...Christian Schmidt
 
Wenn nicht jetzt, wann dann?
Wenn nicht jetzt, wann dann?Wenn nicht jetzt, wann dann?
Wenn nicht jetzt, wann dann?DanielBrodbeck
 
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...Andrea Lißner
 
Learning-Design-Thinking mit Learning-Design-Karten
Learning-Design-Thinking mit Learning-Design-KartenLearning-Design-Thinking mit Learning-Design-Karten
Learning-Design-Thinking mit Learning-Design-KartenMarion R. Gruber
 
Learning Experience Design & Research
Learning Experience Design & ResearchLearning Experience Design & Research
Learning Experience Design & ResearchIsa Jahnke
 
EDINGER KLAMMER Impulsseminar: Rezipieren, Ausprobieren, Reflektieren (Social...
EDINGER KLAMMER Impulsseminar: Rezipieren, Ausprobieren, Reflektieren (Social...EDINGER KLAMMER Impulsseminar: Rezipieren, Ausprobieren, Reflektieren (Social...
EDINGER KLAMMER Impulsseminar: Rezipieren, Ausprobieren, Reflektieren (Social...Eva-Christina Edinger
 
Freie Bildungsressourcen
Freie BildungsressourcenFreie Bildungsressourcen
Freie BildungsressourcenMartin Ebner
 
Kollaborativer Entwurf von Unterrichtsszenarien
Kollaborativer Entwurf von UnterrichtsszenarienKollaborativer Entwurf von Unterrichtsszenarien
Kollaborativer Entwurf von UnterrichtsszenarienMETIS-project
 

Ähnlich wie Anforderungen an Monitoring- und Analysewerkzeuge zur Foerderung von Aktionsforschungsprozessen in Blended-Learning-Szenarien (20)

ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
 
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-HarburgePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
ePortfolios an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
 
ePortfolios an_der_tuhh
ePortfolios an_der_tuhhePortfolios an_der_tuhh
ePortfolios an_der_tuhh
 
Forschend Lehren mit Digitalen Medien
Forschend Lehren mit Digitalen MedienForschend Lehren mit Digitalen Medien
Forschend Lehren mit Digitalen Medien
 
Michael Eichhorn, Robert Secon: Audience Response Systeme
Michael Eichhorn, Robert Secon: Audience Response SystemeMichael Eichhorn, Robert Secon: Audience Response Systeme
Michael Eichhorn, Robert Secon: Audience Response Systeme
 
EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...
EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...
EDINGER Social Media in der Lehre - empirische Ergebnisse, Vortrag bei e-teac...
 
eGender: Heike Wiesner
eGender: Heike WiesnereGender: Heike Wiesner
eGender: Heike Wiesner
 
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Dr. des. Eva-Christina Edinger)
 
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von VeranstaltungsaufzeichnungenSichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
 
TURN-isajahnke-V2.pptx
TURN-isajahnke-V2.pptxTURN-isajahnke-V2.pptx
TURN-isajahnke-V2.pptx
 
Weblogs im Schulunterricht und ihr Einfluss auf Motivation und Reflexionsproz...
Weblogs im Schulunterricht und ihr Einfluss auf Motivation und Reflexionsproz...Weblogs im Schulunterricht und ihr Einfluss auf Motivation und Reflexionsproz...
Weblogs im Schulunterricht und ihr Einfluss auf Motivation und Reflexionsproz...
 
Wenn nicht jetzt, wann dann?
Wenn nicht jetzt, wann dann?Wenn nicht jetzt, wann dann?
Wenn nicht jetzt, wann dann?
 
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
 
Learning-Design-Thinking mit Learning-Design-Karten
Learning-Design-Thinking mit Learning-Design-KartenLearning-Design-Thinking mit Learning-Design-Karten
Learning-Design-Thinking mit Learning-Design-Karten
 
Learning Experience Design & Research
Learning Experience Design & ResearchLearning Experience Design & Research
Learning Experience Design & Research
 
EDINGER KLAMMER Impulsseminar: Rezipieren, Ausprobieren, Reflektieren (Social...
EDINGER KLAMMER Impulsseminar: Rezipieren, Ausprobieren, Reflektieren (Social...EDINGER KLAMMER Impulsseminar: Rezipieren, Ausprobieren, Reflektieren (Social...
EDINGER KLAMMER Impulsseminar: Rezipieren, Ausprobieren, Reflektieren (Social...
 
Freie Bildungsressourcen
Freie BildungsressourcenFreie Bildungsressourcen
Freie Bildungsressourcen
 
Kollaborativer Entwurf von Unterrichtsszenarien
Kollaborativer Entwurf von UnterrichtsszenarienKollaborativer Entwurf von Unterrichtsszenarien
Kollaborativer Entwurf von Unterrichtsszenarien
 
[lehre] Reflexion der Projektarbeit
[lehre] Reflexion der Projektarbeit[lehre] Reflexion der Projektarbeit
[lehre] Reflexion der Projektarbeit
 
[lehre] Reflexion der Projektarbeit
[lehre] Reflexion der Projektarbeit[lehre] Reflexion der Projektarbeit
[lehre] Reflexion der Projektarbeit
 

Anforderungen an Monitoring- und Analysewerkzeuge zur Foerderung von Aktionsforschungsprozessen in Blended-Learning-Szenarien