SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 25
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Geschäftsmodelle 
für MOOCs [?] 
16.10.2014 
E-Learning-Tag, FH St. Pölten 
Michael Kopp 
Graphic items on the 
front page are not included
PROJEKT
www.imoox.at 
• 3.000 registrierte User/innen 
• mind. 10 Kurse bis Ende 2014 
• xMOOCs (Videos, Quizzes, Foren) 
• 85% zufrieden mit der Plattform 
• 50% > 35 Jahre, 71% berufstätig 
• 57% zumindest Bachelorabschluss 
• Bildung für alle – OER-Kursmaterialien
Projektentwicklung 
• technische Weiterentwicklung eines 
bestehenden LMS der TU Graz 
• Erstellung eines mediendidaktischen 
Leitfadens für die Kurserstellung 
• Videos neu produziert oder bestehen-de 
Videos als OER weiterverwendet 
• Evaluierung, Ausbau von Learning 
Analytics
KOSTEN
Kosten MOOC-Erstellung 
• 100h für die inhaltliche Konzeption 
(8 Einheiten) 
• 280h für die Videoproduktion 
(acht 10-minütige Videos) 
• 24h Basis-Postproduktion 
(16 10-minütige Videos) 
• Kosten: 9.800€
Kosten MOOC-Durchführung 
• 15h mediendidaktische Betreuung 
• 10h technische Qualitätssciherung 
• 40h Dozentenbetreuung 
• 80h Betreuung durch stud. MA 
• 28h techn. Einpflegen der Inhalte 
• Nutzungspauschale/Jahr: 5.000€ 
• Kosten: 9.000€
Kosten Projektmanagement 
• 16h Kurskonzeption 
• 16h Zusammenstellung Projektteam 
• 44h Budgetakquise 
• 24h Bewerbungsunterstützung 
• 96h laufendes Projektmanagement 
• Kosten: 6.500€
Gesamtkosten 
25.000 – 30.000€ pro MOOC 
55.000€ p.a. 
für die laufende Plattformentwicklung
GESCHÄFTS-MODELLE
Venture Capital 
• Anglo-amerikanischer Zugang 
• Freemium-Modelle rechnen sich 
nicht 
• Keine Geldgeber/innen in Österreich
MOOCs für Studierende 
• Zu viel Aufwand 
• Zu teuer 
• Zu wenig aktuell 
• Zu geringe Nachfrage 
• Kein didaktischer Mehrwert
Sponsoring 
• Für themenspezifische MOOCs 
• Sponsoring einzelner Kurseinheiten 
• Gesamtkonzept notwendig 
• Sponsoring Know-how notwendig 
• Kontakte, Geduld und „Keiler-mentalität“
MOOCs in der Weiterbildung 
• Mehrwert für Unternehmen 
• Know-how Transfer 
• Kostenpflichtige Angebote 
• Geschlossene Benutzergruppe 
• Synergetische Plattformnutzung 
(Lizenzgebühren)
OPEN 
EDUCATIONAL 
RESOURCES
Offene Bildungsressourcen als 
unverhandelbare Komponente 
einer MOOC-Plattform 
M O O C 
E 
R
Massive OPEN(?) Online Course 
þ frei zugänglich 
(kostenlos, keine Zugangsbeschränkungen) 
¨ frei verwendbar 
(zeitlich begrenzt, Copyrights) 
¨ frei adaptierbar 
(kein Download, keine Lizenzen)
MOOC als OER 
• Förderung durch die öffentliche 
Hand 
• Verwendung von Steuergeldern 
• Mehrwert für Lehrende und Studie-rende 
durch Weiterverwendbar- und 
Modifizierbarkeit
OER-Herausforderungen 
• Rechtsunsicherheit bei der Ver-wendung 
bestehender Materialien 
• Hoher Aufwand bei der Produktion 
von neuen Materialien 
• Geiz bei „geistigem Eigentum“ 
• OER-Sensibilisierung (z.B. Qualität) 
• Vernetzung von OER-Willigen 
• Auch Gratis-Angebote kosten
Kursinhalte 
• Selbstlernen als Herausforderung 
• Grundbegriffe für das Lernen im Web 
• kostenfreie Angebote finden 
• Datenschutz, Finanzierung, 
Urheberrecht 
• kollaboratives Lernen 
• Tipps und Tricks zum Selbermachen
AUSBLICK
Ausblick 
• MOOCs werden mangels Geschäfts-modellen 
nicht kostenlos bleiben 
• Aus OER lassen sich MOOCs machen 
• In der Weiterbildung lässt sich mit 
MOOCs Geld verdienen
Danke fürs Zuhören 
Michael Kopp @koanmi 
michael.kopp@uni-graz.at 
http://akademie.uni-graz.at 
www.imoox.at 
Präsentation auf Slideshare: 
http://de.slideshare.net/anmw/mooc-geschaeftsmodelle

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Gemeinsame MOOC-Strategie der TU9
Gemeinsame MOOC-Strategie der TU9Gemeinsame MOOC-Strategie der TU9
Gemeinsame MOOC-Strategie der TU9mooctu9
 
Inverse Blended Learning bei „Gratis Online Lernen“
Inverse Blended Learning bei „Gratis Online Lernen“Inverse Blended Learning bei „Gratis Online Lernen“
Inverse Blended Learning bei „Gratis Online Lernen“Martin Ebner
 
Massiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im Netz
Massiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im NetzMassiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im Netz
Massiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im NetzAnja Lorenz
 
Hochschullehre in Zeiten des Web 2.o
Hochschullehre in Zeiten des Web 2.oHochschullehre in Zeiten des Web 2.o
Hochschullehre in Zeiten des Web 2.oNina Rebele
 
Presentation learn wildau
Presentation learn wildauPresentation learn wildau
Presentation learn wildaucniemczik
 
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOCLessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOCJutta Pauschenwein
 
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der NiederlandeWikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der NiederlandeRobert Schuwer
 
Best Practice MOOCs Beispiele der FH Lübeck bei iMooX
Best Practice MOOCs Beispiele der FH Lübeck bei iMooXBest Practice MOOCs Beispiele der FH Lübeck bei iMooX
Best Practice MOOCs Beispiele der FH Lübeck bei iMooXAndreas Wittke
 
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud LearningLOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud LearningAndreas Wittke
 
Ganz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale Dorf
Ganz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale DorfGanz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale Dorf
Ganz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale Dorfoncampus
 
Bvob zukunft personal mooc
Bvob zukunft personal moocBvob zukunft personal mooc
Bvob zukunft personal moocClaudia Musekamp
 
SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...
SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...
SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...Univention GmbH
 
Potenziale von MOOCs für Hochschulen und Studierende
Potenziale von MOOCs für Hochschulen und StudierendePotenziale von MOOCs für Hochschulen und Studierende
Potenziale von MOOCs für Hochschulen und StudierendeJutta Pauschenwein
 
E-Learning im Unternehmen einführen
E-Learning im Unternehmen einführenE-Learning im Unternehmen einführen
E-Learning im Unternehmen einführenClaudia Musekamp
 
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur StrategieentwicklungDrei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur StrategieentwicklungFelix C Seyfarth
 
Virtuelle Praxis : SoNetTE
Virtuelle Praxis : SoNetTEVirtuelle Praxis : SoNetTE
Virtuelle Praxis : SoNetTEShona Whyte
 

Was ist angesagt? (19)

All About MOOCs
All About MOOCsAll About MOOCs
All About MOOCs
 
Gemeinsame MOOC-Strategie der TU9
Gemeinsame MOOC-Strategie der TU9Gemeinsame MOOC-Strategie der TU9
Gemeinsame MOOC-Strategie der TU9
 
Inverse Blended Learning bei „Gratis Online Lernen“
Inverse Blended Learning bei „Gratis Online Lernen“Inverse Blended Learning bei „Gratis Online Lernen“
Inverse Blended Learning bei „Gratis Online Lernen“
 
Die österreichische MOOC-Plattform iMooX
Die österreichische MOOC-Plattform iMooXDie österreichische MOOC-Plattform iMooX
Die österreichische MOOC-Plattform iMooX
 
Massiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im Netz
Massiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im NetzMassiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im Netz
Massiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im Netz
 
Hochschullehre in Zeiten des Web 2.o
Hochschullehre in Zeiten des Web 2.oHochschullehre in Zeiten des Web 2.o
Hochschullehre in Zeiten des Web 2.o
 
Presentation learn wildau
Presentation learn wildauPresentation learn wildau
Presentation learn wildau
 
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOCLessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
 
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der NiederlandeWikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
Wikiwijs: der Ansatz bei OER in der Niederlande
 
Best Practice MOOCs Beispiele der FH Lübeck bei iMooX
Best Practice MOOCs Beispiele der FH Lübeck bei iMooXBest Practice MOOCs Beispiele der FH Lübeck bei iMooX
Best Practice MOOCs Beispiele der FH Lübeck bei iMooX
 
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud LearningLOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
LOOP - Ein Autorentool fürs Cloud Learning
 
Total mooc infoport
Total mooc infoportTotal mooc infoport
Total mooc infoport
 
Ganz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale Dorf
Ganz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale DorfGanz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale Dorf
Ganz Deutschland ist analog? Nein - Lübeck das kleine digitale Dorf
 
Bvob zukunft personal mooc
Bvob zukunft personal moocBvob zukunft personal mooc
Bvob zukunft personal mooc
 
SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...
SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...
SyS-C Systemlösung für Chemnitzer Schulen zentrale Administration der gesamte...
 
Potenziale von MOOCs für Hochschulen und Studierende
Potenziale von MOOCs für Hochschulen und StudierendePotenziale von MOOCs für Hochschulen und Studierende
Potenziale von MOOCs für Hochschulen und Studierende
 
E-Learning im Unternehmen einführen
E-Learning im Unternehmen einführenE-Learning im Unternehmen einführen
E-Learning im Unternehmen einführen
 
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur StrategieentwicklungDrei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
 
Virtuelle Praxis : SoNetTE
Virtuelle Praxis : SoNetTEVirtuelle Praxis : SoNetTE
Virtuelle Praxis : SoNetTE
 

Ähnlich wie Geschäftsmodelle für MOOCs [?]

Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...Andreas Wittke
 
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rupPetra Newrly
 
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC StrategieFelix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC StrategieLeuphana Digital School
 
Offene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCs
Offene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCsOffene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCs
Offene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCsoncampus
 
Offene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCs
Offene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCsOffene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCs
Offene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCsAnja Lorenz
 
Corporate Learning 2.0 MOOC mit 1700 Tln als Beispiel
Corporate Learning 2.0 MOOC mit 1700 Tln als BeispielCorporate Learning 2.0 MOOC mit 1700 Tln als Beispiel
Corporate Learning 2.0 MOOC mit 1700 Tln als BeispielKarlheinz Pape
 
CL20 als Beispiel für cMOOC 170406
CL20 als Beispiel für cMOOC 170406CL20 als Beispiel für cMOOC 170406
CL20 als Beispiel für cMOOC 170406Karlheinz Pape
 
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...opendiscoveryspace
 
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014Johannes Moskaliuk
 
Massive Open Online Courses (MOOCs): Eine Standortbestimmung
Massive Open Online Courses (MOOCs): Eine StandortbestimmungMassive Open Online Courses (MOOCs): Eine Standortbestimmung
Massive Open Online Courses (MOOCs): Eine StandortbestimmungJochen Robes
 
Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform
Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform		 Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform
Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform Ulrich Winchenbach
 
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...e-teaching.org
 
Massiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im Netz
Massiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im NetzMassiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im Netz
Massiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im Netzoncampus
 
Webinare @werdedigital
Webinare @werdedigitalWebinare @werdedigital
Webinare @werdedigitaldavidroethler
 
Ausblick Learning technologien (2014)
Ausblick Learning technologien (2014)Ausblick Learning technologien (2014)
Ausblick Learning technologien (2014)Hans Rudolf Tremp
 

Ähnlich wie Geschäftsmodelle für MOOCs [?] (20)

Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
 
Europäische MOOC-Strategien
Europäische MOOC-StrategienEuropäische MOOC-Strategien
Europäische MOOC-Strategien
 
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
 
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC StrategieFelix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
 
Offene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCs
Offene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCsOffene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCs
Offene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCs
 
Offene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCs
Offene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCsOffene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCs
Offene Hochschule durch offene Formate. Das Projekt pMOOCs
 
Corporate Learning 2.0 MOOC mit 1700 Tln als Beispiel
Corporate Learning 2.0 MOOC mit 1700 Tln als BeispielCorporate Learning 2.0 MOOC mit 1700 Tln als Beispiel
Corporate Learning 2.0 MOOC mit 1700 Tln als Beispiel
 
CL20 als Beispiel für cMOOC 170406
CL20 als Beispiel für cMOOC 170406CL20 als Beispiel für cMOOC 170406
CL20 als Beispiel für cMOOC 170406
 
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
ODS presentation by BMUKK (Monika Moises) at the Austrian national informatio...
 
Lehren und Lernen im virtuellen Raum
Lehren und Lernen im virtuellen RaumLehren und Lernen im virtuellen Raum
Lehren und Lernen im virtuellen Raum
 
Didaktisierung von Videos zum Einsatz in (x)MOOCs
Didaktisierung von Videos zum Einsatz in (x)MOOCsDidaktisierung von Videos zum Einsatz in (x)MOOCs
Didaktisierung von Videos zum Einsatz in (x)MOOCs
 
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
 
Massive Open Online Courses (MOOCs): Eine Standortbestimmung
Massive Open Online Courses (MOOCs): Eine StandortbestimmungMassive Open Online Courses (MOOCs): Eine Standortbestimmung
Massive Open Online Courses (MOOCs): Eine Standortbestimmung
 
Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform
Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform		 Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform
Weiterbildung 2.0: Erfahrungen mit der MFG-Akademie-Lernplattform
 
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
 
Massiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im Netz
Massiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im NetzMassiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im Netz
Massiv, offen und online: kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten im Netz
 
Webinare @werdedigital
Webinare @werdedigitalWebinare @werdedigital
Webinare @werdedigital
 
Webinare @werdedigital
Webinare @werdedigitalWebinare @werdedigital
Webinare @werdedigital
 
"How to MOOC" - Planung eines MOOCs
"How to MOOC" - Planung eines MOOCs"How to MOOC" - Planung eines MOOCs
"How to MOOC" - Planung eines MOOCs
 
Ausblick Learning technologien (2014)
Ausblick Learning technologien (2014)Ausblick Learning technologien (2014)
Ausblick Learning technologien (2014)
 

Mehr von Zentrum für digitales Lehren und Lernen

FIVE COMMON ASSUMPTIONS THAT PREVENT DIGITAL TRANSFORMATION AT HIGHER EDUCATI...
FIVE COMMON ASSUMPTIONS THAT PREVENT DIGITAL TRANSFORMATION AT HIGHER EDUCATI...FIVE COMMON ASSUMPTIONS THAT PREVENT DIGITAL TRANSFORMATION AT HIGHER EDUCATI...
FIVE COMMON ASSUMPTIONS THAT PREVENT DIGITAL TRANSFORMATION AT HIGHER EDUCATI...Zentrum für digitales Lehren und Lernen
 
Audience Response Systems as an instrument of quality assurance in academic t...
Audience Response Systems as an instrument of quality assurance in academic t...Audience Response Systems as an instrument of quality assurance in academic t...
Audience Response Systems as an instrument of quality assurance in academic t...Zentrum für digitales Lehren und Lernen
 

Mehr von Zentrum für digitales Lehren und Lernen (20)

FIVE COMMON ASSUMPTIONS THAT PREVENT DIGITAL TRANSFORMATION AT HIGHER EDUCATI...
FIVE COMMON ASSUMPTIONS THAT PREVENT DIGITAL TRANSFORMATION AT HIGHER EDUCATI...FIVE COMMON ASSUMPTIONS THAT PREVENT DIGITAL TRANSFORMATION AT HIGHER EDUCATI...
FIVE COMMON ASSUMPTIONS THAT PREVENT DIGITAL TRANSFORMATION AT HIGHER EDUCATI...
 
Vortrag Open Access Tage 2018
Vortrag Open Access Tage 2018Vortrag Open Access Tage 2018
Vortrag Open Access Tage 2018
 
Lernen 4.0
Lernen 4.0Lernen 4.0
Lernen 4.0
 
Vom Lehren und Lernen an österreichischen Hochschulen
Vom Lehren und Lernen an österreichischen HochschulenVom Lehren und Lernen an österreichischen Hochschulen
Vom Lehren und Lernen an österreichischen Hochschulen
 
eDidactics: Digitale Kompetenzen für Hochschullehrende
eDidactics: Digitale Kompetenzen für HochschullehrendeeDidactics: Digitale Kompetenzen für Hochschullehrende
eDidactics: Digitale Kompetenzen für Hochschullehrende
 
Real-Life-Tasks: Social Media zum Sprachenlernen
Real-Life-Tasks: Social Media zum SprachenlernenReal-Life-Tasks: Social Media zum Sprachenlernen
Real-Life-Tasks: Social Media zum Sprachenlernen
 
Recommendations for OER integration
Recommendations for OER integrationRecommendations for OER integration
Recommendations for OER integration
 
Seamless Learning oder Seam-aware Learning?
Seamless Learning oder Seam-aware Learning?Seamless Learning oder Seam-aware Learning?
Seamless Learning oder Seam-aware Learning?
 
Making Learning granular: Microformats to foster teaching and learning
Making Learning granular: Microformats to foster teaching and learningMaking Learning granular: Microformats to foster teaching and learning
Making Learning granular: Microformats to foster teaching and learning
 
Future learning and Education
Future learning and EducationFuture learning and Education
Future learning and Education
 
How MOOCs can be used as an instrument of scientific research
How MOOCs can be used as an instrument of scientific researchHow MOOCs can be used as an instrument of scientific research
How MOOCs can be used as an instrument of scientific research
 
Digitalisierung und Internationalisierung an der Universität Graz
Digitalisierung und Internationalisierung an der Universität GrazDigitalisierung und Internationalisierung an der Universität Graz
Digitalisierung und Internationalisierung an der Universität Graz
 
Audience Response Systems as an instrument of quality assurance in academic t...
Audience Response Systems as an instrument of quality assurance in academic t...Audience Response Systems as an instrument of quality assurance in academic t...
Audience Response Systems as an instrument of quality assurance in academic t...
 
iMooX - Experiences with the Austrian MOOC platform
iMooX - Experiences with the Austrian MOOC platformiMooX - Experiences with the Austrian MOOC platform
iMooX - Experiences with the Austrian MOOC platform
 
What do we know about typical MOOC participants?
What do we know about typical MOOC participants?What do we know about typical MOOC participants?
What do we know about typical MOOC participants?
 
E-Learning Strategie Entwicklung für die Universität Graz
E-Learning Strategie Entwicklung für die Universität GrazE-Learning Strategie Entwicklung für die Universität Graz
E-Learning Strategie Entwicklung für die Universität Graz
 
E-Learning als Strategie am Beispiel der Universität Graz
E-Learning als Strategie am Beispiel der Universität GrazE-Learning als Strategie am Beispiel der Universität Graz
E-Learning als Strategie am Beispiel der Universität Graz
 
Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?
Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?
Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?
 
iMooX Präsentation
iMooX PräsentationiMooX Präsentation
iMooX Präsentation
 
Das Auge lernt mit
Das Auge lernt mitDas Auge lernt mit
Das Auge lernt mit
 

Geschäftsmodelle für MOOCs [?]

  • 1. Geschäftsmodelle für MOOCs [?] 16.10.2014 E-Learning-Tag, FH St. Pölten Michael Kopp Graphic items on the front page are not included
  • 3.
  • 4. www.imoox.at • 3.000 registrierte User/innen • mind. 10 Kurse bis Ende 2014 • xMOOCs (Videos, Quizzes, Foren) • 85% zufrieden mit der Plattform • 50% > 35 Jahre, 71% berufstätig • 57% zumindest Bachelorabschluss • Bildung für alle – OER-Kursmaterialien
  • 5. Projektentwicklung • technische Weiterentwicklung eines bestehenden LMS der TU Graz • Erstellung eines mediendidaktischen Leitfadens für die Kurserstellung • Videos neu produziert oder bestehen-de Videos als OER weiterverwendet • Evaluierung, Ausbau von Learning Analytics
  • 7. Kosten MOOC-Erstellung • 100h für die inhaltliche Konzeption (8 Einheiten) • 280h für die Videoproduktion (acht 10-minütige Videos) • 24h Basis-Postproduktion (16 10-minütige Videos) • Kosten: 9.800€
  • 8. Kosten MOOC-Durchführung • 15h mediendidaktische Betreuung • 10h technische Qualitätssciherung • 40h Dozentenbetreuung • 80h Betreuung durch stud. MA • 28h techn. Einpflegen der Inhalte • Nutzungspauschale/Jahr: 5.000€ • Kosten: 9.000€
  • 9. Kosten Projektmanagement • 16h Kurskonzeption • 16h Zusammenstellung Projektteam • 44h Budgetakquise • 24h Bewerbungsunterstützung • 96h laufendes Projektmanagement • Kosten: 6.500€
  • 10. Gesamtkosten 25.000 – 30.000€ pro MOOC 55.000€ p.a. für die laufende Plattformentwicklung
  • 12. Venture Capital • Anglo-amerikanischer Zugang • Freemium-Modelle rechnen sich nicht • Keine Geldgeber/innen in Österreich
  • 13. MOOCs für Studierende • Zu viel Aufwand • Zu teuer • Zu wenig aktuell • Zu geringe Nachfrage • Kein didaktischer Mehrwert
  • 14. Sponsoring • Für themenspezifische MOOCs • Sponsoring einzelner Kurseinheiten • Gesamtkonzept notwendig • Sponsoring Know-how notwendig • Kontakte, Geduld und „Keiler-mentalität“
  • 15. MOOCs in der Weiterbildung • Mehrwert für Unternehmen • Know-how Transfer • Kostenpflichtige Angebote • Geschlossene Benutzergruppe • Synergetische Plattformnutzung (Lizenzgebühren)
  • 17. Offene Bildungsressourcen als unverhandelbare Komponente einer MOOC-Plattform M O O C E R
  • 18. Massive OPEN(?) Online Course þ frei zugänglich (kostenlos, keine Zugangsbeschränkungen) ¨ frei verwendbar (zeitlich begrenzt, Copyrights) ¨ frei adaptierbar (kein Download, keine Lizenzen)
  • 19. MOOC als OER • Förderung durch die öffentliche Hand • Verwendung von Steuergeldern • Mehrwert für Lehrende und Studie-rende durch Weiterverwendbar- und Modifizierbarkeit
  • 20. OER-Herausforderungen • Rechtsunsicherheit bei der Ver-wendung bestehender Materialien • Hoher Aufwand bei der Produktion von neuen Materialien • Geiz bei „geistigem Eigentum“ • OER-Sensibilisierung (z.B. Qualität) • Vernetzung von OER-Willigen • Auch Gratis-Angebote kosten
  • 21.
  • 22. Kursinhalte • Selbstlernen als Herausforderung • Grundbegriffe für das Lernen im Web • kostenfreie Angebote finden • Datenschutz, Finanzierung, Urheberrecht • kollaboratives Lernen • Tipps und Tricks zum Selbermachen
  • 24. Ausblick • MOOCs werden mangels Geschäfts-modellen nicht kostenlos bleiben • Aus OER lassen sich MOOCs machen • In der Weiterbildung lässt sich mit MOOCs Geld verdienen
  • 25. Danke fürs Zuhören Michael Kopp @koanmi michael.kopp@uni-graz.at http://akademie.uni-graz.at www.imoox.at Präsentation auf Slideshare: http://de.slideshare.net/anmw/mooc-geschaeftsmodelle