Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Geschäftsmodelle 
für MOOCs [?] 
16.10.2014 
E-Learning-Tag, FH St. Pölten 
Michael Kopp 
Graphic items on the 
front page...
PROJEKT
www.imoox.at 
• 3.000 registrierte User/innen 
• mind. 10 Kurse bis Ende 2014 
• xMOOCs (Videos, Quizzes, Foren) 
• 85% zu...
Projektentwicklung 
• technische Weiterentwicklung eines 
bestehenden LMS der TU Graz 
• Erstellung eines mediendidaktisch...
KOSTEN
Kosten MOOC-Erstellung 
• 100h für die inhaltliche Konzeption 
(8 Einheiten) 
• 280h für die Videoproduktion 
(acht 10-min...
Kosten MOOC-Durchführung 
• 15h mediendidaktische Betreuung 
• 10h technische Qualitätssciherung 
• 40h Dozentenbetreuung ...
Kosten Projektmanagement 
• 16h Kurskonzeption 
• 16h Zusammenstellung Projektteam 
• 44h Budgetakquise 
• 24h Bewerbungsu...
Gesamtkosten 
25.000 – 30.000€ pro MOOC 
55.000€ p.a. 
für die laufende Plattformentwicklung
GESCHÄFTS-MODELLE
Venture Capital 
• Anglo-amerikanischer Zugang 
• Freemium-Modelle rechnen sich 
nicht 
• Keine Geldgeber/innen in Österre...
MOOCs für Studierende 
• Zu viel Aufwand 
• Zu teuer 
• Zu wenig aktuell 
• Zu geringe Nachfrage 
• Kein didaktischer Mehr...
Sponsoring 
• Für themenspezifische MOOCs 
• Sponsoring einzelner Kurseinheiten 
• Gesamtkonzept notwendig 
• Sponsoring K...
MOOCs in der Weiterbildung 
• Mehrwert für Unternehmen 
• Know-how Transfer 
• Kostenpflichtige Angebote 
• Geschlossene B...
OPEN 
EDUCATIONAL 
RESOURCES
Offene Bildungsressourcen als 
unverhandelbare Komponente 
einer MOOC-Plattform 
M O O C 
E 
R
Massive OPEN(?) Online Course 
þ frei zugänglich 
(kostenlos, keine Zugangsbeschränkungen) 
¨ frei verwendbar 
(zeitlich...
MOOC als OER 
• Förderung durch die öffentliche 
Hand 
• Verwendung von Steuergeldern 
• Mehrwert für Lehrende und Studie-...
OER-Herausforderungen 
• Rechtsunsicherheit bei der Ver-wendung 
bestehender Materialien 
• Hoher Aufwand bei der Produkti...
Kursinhalte 
• Selbstlernen als Herausforderung 
• Grundbegriffe für das Lernen im Web 
• kostenfreie Angebote finden 
• D...
AUSBLICK
Ausblick 
• MOOCs werden mangels Geschäfts-modellen 
nicht kostenlos bleiben 
• Aus OER lassen sich MOOCs machen 
• In der...
Danke fürs Zuhören 
Michael Kopp @koanmi 
michael.kopp@uni-graz.at 
http://akademie.uni-graz.at 
www.imoox.at 
Präsentatio...
Geschäftsmodelle für MOOCs [?]
Geschäftsmodelle für MOOCs [?]
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Geschäftsmodelle für MOOCs [?]

745 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation im Rahmen des E-Learning-Tages an der FH St. Pölten.

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Geschäftsmodelle für MOOCs [?]

  1. 1. Geschäftsmodelle für MOOCs [?] 16.10.2014 E-Learning-Tag, FH St. Pölten Michael Kopp Graphic items on the front page are not included
  2. 2. PROJEKT
  3. 3. www.imoox.at • 3.000 registrierte User/innen • mind. 10 Kurse bis Ende 2014 • xMOOCs (Videos, Quizzes, Foren) • 85% zufrieden mit der Plattform • 50% > 35 Jahre, 71% berufstätig • 57% zumindest Bachelorabschluss • Bildung für alle – OER-Kursmaterialien
  4. 4. Projektentwicklung • technische Weiterentwicklung eines bestehenden LMS der TU Graz • Erstellung eines mediendidaktischen Leitfadens für die Kurserstellung • Videos neu produziert oder bestehen-de Videos als OER weiterverwendet • Evaluierung, Ausbau von Learning Analytics
  5. 5. KOSTEN
  6. 6. Kosten MOOC-Erstellung • 100h für die inhaltliche Konzeption (8 Einheiten) • 280h für die Videoproduktion (acht 10-minütige Videos) • 24h Basis-Postproduktion (16 10-minütige Videos) • Kosten: 9.800€
  7. 7. Kosten MOOC-Durchführung • 15h mediendidaktische Betreuung • 10h technische Qualitätssciherung • 40h Dozentenbetreuung • 80h Betreuung durch stud. MA • 28h techn. Einpflegen der Inhalte • Nutzungspauschale/Jahr: 5.000€ • Kosten: 9.000€
  8. 8. Kosten Projektmanagement • 16h Kurskonzeption • 16h Zusammenstellung Projektteam • 44h Budgetakquise • 24h Bewerbungsunterstützung • 96h laufendes Projektmanagement • Kosten: 6.500€
  9. 9. Gesamtkosten 25.000 – 30.000€ pro MOOC 55.000€ p.a. für die laufende Plattformentwicklung
  10. 10. GESCHÄFTS-MODELLE
  11. 11. Venture Capital • Anglo-amerikanischer Zugang • Freemium-Modelle rechnen sich nicht • Keine Geldgeber/innen in Österreich
  12. 12. MOOCs für Studierende • Zu viel Aufwand • Zu teuer • Zu wenig aktuell • Zu geringe Nachfrage • Kein didaktischer Mehrwert
  13. 13. Sponsoring • Für themenspezifische MOOCs • Sponsoring einzelner Kurseinheiten • Gesamtkonzept notwendig • Sponsoring Know-how notwendig • Kontakte, Geduld und „Keiler-mentalität“
  14. 14. MOOCs in der Weiterbildung • Mehrwert für Unternehmen • Know-how Transfer • Kostenpflichtige Angebote • Geschlossene Benutzergruppe • Synergetische Plattformnutzung (Lizenzgebühren)
  15. 15. OPEN EDUCATIONAL RESOURCES
  16. 16. Offene Bildungsressourcen als unverhandelbare Komponente einer MOOC-Plattform M O O C E R
  17. 17. Massive OPEN(?) Online Course þ frei zugänglich (kostenlos, keine Zugangsbeschränkungen) ¨ frei verwendbar (zeitlich begrenzt, Copyrights) ¨ frei adaptierbar (kein Download, keine Lizenzen)
  18. 18. MOOC als OER • Förderung durch die öffentliche Hand • Verwendung von Steuergeldern • Mehrwert für Lehrende und Studie-rende durch Weiterverwendbar- und Modifizierbarkeit
  19. 19. OER-Herausforderungen • Rechtsunsicherheit bei der Ver-wendung bestehender Materialien • Hoher Aufwand bei der Produktion von neuen Materialien • Geiz bei „geistigem Eigentum“ • OER-Sensibilisierung (z.B. Qualität) • Vernetzung von OER-Willigen • Auch Gratis-Angebote kosten
  20. 20. Kursinhalte • Selbstlernen als Herausforderung • Grundbegriffe für das Lernen im Web • kostenfreie Angebote finden • Datenschutz, Finanzierung, Urheberrecht • kollaboratives Lernen • Tipps und Tricks zum Selbermachen
  21. 21. AUSBLICK
  22. 22. Ausblick • MOOCs werden mangels Geschäfts-modellen nicht kostenlos bleiben • Aus OER lassen sich MOOCs machen • In der Weiterbildung lässt sich mit MOOCs Geld verdienen
  23. 23. Danke fürs Zuhören Michael Kopp @koanmi michael.kopp@uni-graz.at http://akademie.uni-graz.at www.imoox.at Präsentation auf Slideshare: http://de.slideshare.net/anmw/mooc-geschaeftsmodelle

×