Mitglieder, denen Álvaro Fernández Rico folgt