Behalten, was einem wichtig ist 
Ich bin sehr aufgeregt gewesen, als ich mein erstes Auto bekommen habe und damit auch zum...
Dann kam ein Fachmann auf mich zu, welcher mich auch aufklärte. Er erzählte mir vom Abschleppdienst Schwyz und wie mein Wa...
Es ist wie neu gewesen, welches sich auch nur noch besser fahren liess. Mir ist diese Erneuerung sehr wichtig gewesen, wei...
Behalten, was einem wichtig ist
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Behalten, was einem wichtig ist

213 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ich bin sehr aufgeregt gewesen, als ich mein erstes Auto bekommen habe und damit auch zum ersten Mal auf der Strasse ging. Mein Bruder hatte es mir vom Ausland gebracht und habe lange meine Freude daran gehabt.

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
213
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Behalten, was einem wichtig ist

  1. 1. Behalten, was einem wichtig ist Ich bin sehr aufgeregt gewesen, als ich mein erstes Auto bekommen habe und damit auch zum ersten Mal auf der Strasse ging. Mein Bruder hatte es mir vom Ausland gebracht und habe lange meine Freude daran gehabt. Es ist mir auch sehr wichtig gewesen, weil es ein Geschenk von meinem Bruder gewesen ist und bin dementsprechend auch sehr vorsichtig damit umgegangen. Dann musste es aber trotzdem passieren und bin in einem Unfall verwickelt gewesen. Ich erinnerte mich auch nur vage daran, weil ich einen Stoss an den Kopf bekommen habe und habe nur die herumgeflogenen Autoteile Schweiz in Erinnerung behalten. Zu diesem Augenblick ist mir das Auto wichtiger gewesen, als mein Leben. Ein Passant hatte einen Krankenwagen gerufen und mein Wagen wurde in eine Autoverwertung Schweiz gebracht. Ich lag immer noch im Krankenhaus, als ich davon Bescheid bekam und mein erster Gedanke ging sofort zum Schrottplatz Schweiz und brach in Panik aus. Ich habe meinen Ohren nicht glauben können und habe mich sofort auf den Weg machen wollen. Einige Tage habe ich aber noch im Krankenhaus verbringen müssen und bekam die Nummer und die Adresse von der Autoverwertung Schweiz. Ich habe an nichts anderes mehr denken können und habe auch immer wieder versucht, mir einzureden, dass mein Wage, wirklich nicht auf dem Schrottplatz Schweiz gelandet ist. Als ich wieder auf meinen eigenen Beinen stehen konnte habe ich auch angerufen, um einen Termin zu vereinbaren und habe auch nach meinem Wagen gefragt. Ich bin sehr erleichtert gewesen, dass mein Wagen nicht verschrottet wurde und als ich dann angekommen bin, stiess mir der Autoverkauf Schweiz sofort in´s Auge. Ich bin wirklich irritiert gewesen und habe ein riesen Durcheinander in meinem Kopf gehabt, weil ich das Unternehmen sehr schwer einteilen konnte.
  2. 2. Dann kam ein Fachmann auf mich zu, welcher mich auch aufklärte. Er erzählte mir vom Abschleppdienst Schwyz und wie mein Wagen bei ihnen gelandet ist. Danach habe ich auch die Vielfalt erkennen können, wobei sie meinen Wagen gerne für Occasionsteile Schweiz verwendet hätten. Natürlich wurde mein Wagen nur untergebracht und ohne meine Erlaubnis, wurde auch keine Hand darauf geleget. Ich bin sehr begeistert gewesen, wobei mir dieses lockere Gepsräch sehr gefiel und habe mich dann über die Möglichkeiten mit ihnen unterhalten. Mir wurde dann auch erklärt, was ich daraus machen konnte und dass die Occasionsteile Schweiz, der einfachste Weg waren und sie sich gerne die Mühe machten, meinen Wagen, wieder auf Vordermann zu bringen. Autoteile Schweiz haben sie auch genügend gehabt und da ich mich wohl bei ihnen gefühlt habe, habe ich mich in der Zwischenzeit auch ausruhen können. Ich habe mich dann auch mit den netten Herren unterhalten und ihm zum Essen eingeladen, was er sich mit den Krankenwagen und demAbschleppdienst Schwyz sehr verdient hatte. Er ist nett gewesen und sind Freunde geblieben. Wir sind beim Kaffee gewesen, als ich den Anruf vom Autoverkauf Schweiz bekommen habe, dass mein Wagen endlich fertig gewesen ist.
  3. 3. Es ist wie neu gewesen, welches sich auch nur noch besser fahren liess. Mir ist diese Erneuerung sehr wichtig gewesen, weil ich mich so näher bei meinem Bruder fühle und nicht bereit war, es aufzugeben.

×