Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Lernplattformen<br />Learning Management Systems (LMS)<br />Alexander Sperl<br />Friederike Lepetit<br />Philipps-Universi...
E-Learning – eine Definition<br />Lernplattformen<br />Das Virtuelle Zentrum für Lehrerbildung<br />29. 09. 2010<br />Herd...
define:E-Learning<br />„… alle Formen von Lernen verstanden, bei denen elektronische oder digitale Medien für die Präsenta...
E-Learning Definition<br />„E-Learning ist die computergestützte Vermittlung und Erschließung von In-halten über das Inter...
29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />1<br />Lehre<br />+<br />-<br />computergestützt<br />traditionelle Lehre<br ...
29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />2<br />Lernplattformen<br />Learning Management Systems (LMS)<br />Inhalt<br ...
didaktisch aufbereitete Online-Inhalte</li></ul>Kommunikation<br /><ul><li>z.B. Chat, Messaging-Service, Forum, etc.
zeitliche und räumliche Unabhängigkeit</li></ul>Verwaltung<br /><ul><li>Kurs-  und Teilnehmerverwaltung
Zertifikate, Benotung, Evaluation</li></li></ul><li>29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />1<br />Lehre<br />+<br />...
29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />1<br />E-Learning Typologie<br />E-Learning III<br />Beispiel:<br />Antolin<b...
relativ kurze Einar-beitungszeit</li></ul>E-Learning I<br />Beispiel:<br />WebQuests<br />Lerner Blogs<br /><ul><li>Vorhan...
Schüler kennen sich meist schon aus</li></ul>E-Learning II<br />Beispiel:<br />Ilias, Moodle,<br />WebCT<br /><ul><li>„Lee...
Vorbereitungszeit für Lehrer  (Inhalte)
Einarbeitungszeit für Schüler eher gering</li></ul>E-Learning III<br />+ E-Klausuren<br />Beispiel:<br />VLC E-Exams<br />...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lernplattformen

4.438 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Lernplattformen

  1. 1. Lernplattformen<br />Learning Management Systems (LMS)<br />Alexander Sperl<br />Friederike Lepetit<br />Philipps-Universität Marburg<br />29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />
  2. 2. E-Learning – eine Definition<br />Lernplattformen<br />Das Virtuelle Zentrum für Lehrerbildung<br />29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />1<br />2<br />3<br />
  3. 3. define:E-Learning<br />„… alle Formen von Lernen verstanden, bei denen elektronische oder digitale Medien für die Präsentation und Distribution von Lernmaterialien und/oder zur Unterstützung zwischenmenschlicher Kommunikation zum Einsatz kommen.“ (Michael Kerres)<br />„Eigentlich elektronisches Lernen, also Lernen mit dem Computer. Heute aber meistens: Online-Lernen mit einer virtuellen Plattform.“ <br />29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />1<br />
  4. 4. E-Learning Definition<br />„E-Learning ist die computergestützte Vermittlung und Erschließung von In-halten über das Internet unter Zuhilfe-nahme einer geeigneten Lernplattform.“<br />(Marc Rosenberg)<br />29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />1<br />
  5. 5. 29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />1<br />Lehre<br />+<br />-<br />computergestützt<br />traditionelle Lehre<br />Lehre mit Neuen Medien<br />+<br />-<br />Internet<br />Lern-CDs/<br />-DVDs<br />E-Learning<br />Lernplattform<br />
  6. 6. 29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />2<br />Lernplattformen<br />Learning Management Systems (LMS)<br />Inhalt<br /><ul><li>Content Management System
  7. 7. didaktisch aufbereitete Online-Inhalte</li></ul>Kommunikation<br /><ul><li>z.B. Chat, Messaging-Service, Forum, etc.
  8. 8. zeitliche und räumliche Unabhängigkeit</li></ul>Verwaltung<br /><ul><li>Kurs- und Teilnehmerverwaltung
  9. 9. Zertifikate, Benotung, Evaluation</li></li></ul><li>29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />1<br />Lehre<br />+<br />-<br />computergestützt<br />traditionelle Lehre<br />Lehre mit Neuen Medien<br />+<br />-<br />Internet<br />Lern-CDs/<br />-DVDs<br />E-Learning<br />+<br />-<br />Lernplattform<br />E-Learning<br />Typ I<br />E-Learning<br />mit LMS<br />+<br />-<br />Interaktive Inhalte<br />E-Learning<br />Typ II<br />E-Learning<br />Typ III<br />E-Klausuren<br />
  10. 10. 29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />1<br />E-Learning Typologie<br />E-Learning III<br />Beispiel:<br />Antolin<br />VZL<br /><ul><li>didaktisch aufberei-teteInhalte vorhan-den (keine Vorberei-tungszeit)
  11. 11. relativ kurze Einar-beitungszeit</li></ul>E-Learning I<br />Beispiel:<br />WebQuests<br />Lerner Blogs<br /><ul><li>Vorhandene Werk-zeuge nutzen
  12. 12. Schüler kennen sich meist schon aus</li></ul>E-Learning II<br />Beispiel:<br />Ilias, Moodle,<br />WebCT<br /><ul><li>„Leere“ Lernplatt-form
  13. 13. Vorbereitungszeit für Lehrer (Inhalte)
  14. 14. Einarbeitungszeit für Schüler eher gering</li></ul>E-Learning III<br />+ E-Klausuren<br />Beispiel:<br />VLC E-Exams<br /><ul><li>alle Vorteile von E-Learning Typ III
  15. 15. weniger Korrektur-aufwand</li></li></ul><li>29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />1<br />E-Learning Typologie<br />E-Learning III<br />Beispiel:<br />Antolin<br />VZL<br /><ul><li>didaktisch aufberei-teteInhalte vorhan-den (keine Vorberei-tungszeit)
  16. 16. relativ kurze Einar-beitungszeit</li></ul>E-Learning I<br />Beispiel:<br />WebQuests<br />Lerner Blogs<br /><ul><li>Vorhandene Werk-zeuge nutzen
  17. 17. Schüler kennen sich meist schon aus</li></ul>E-Learning II<br />Beispiel:<br />Ilias, Moodle,<br />WebCT<br /><ul><li>„Leere“ Lernplatt-form
  18. 18. Vorbereitungszeit für Lehrer (Inhalte)
  19. 19. Einarbeitungszeit für Schüler eher gering</li></ul>E-Learning III<br />+ E-Klausuren<br />Beispiel:<br />VLC E-Exams<br /><ul><li>alle Vorteile von E-Learning Typ III
  20. 20. weniger Korrektur-aufwand</li></ul>E-Learning III<br />Beispiel:<br />Antolin<br />VZL<br /><ul><li>didaktisch aufberei-teteInhalte vorhan-den (keine Vorberei-tungszeit)
  21. 21. relativ kurze Einar-beitungszeit</li></ul>E-Learning I<br />Beispiel:<br />WebQuests<br />Lerner Blogs<br /><ul><li>Vorhandene Werk-zeuge nutzen
  22. 22. Schüler kennen sich meist schon aus</li></ul>E-Learning II<br />Beispiel:<br />Ilias, Moodle,<br />WebCT<br /><ul><li>„Leere“ Lernplatt-form
  23. 23. Vorbereitungszeit für Lehrer (Inhalte)
  24. 24. Einarbeitungszeit für Schüler eher gering</li></ul>E-Learning III<br />+ E-Klausuren<br />Beispiel:<br />VLC E-Exams<br /><ul><li>alle Vorteile von E-Learning Typ III
  25. 25. weniger Korrektur-aufwand</li></ul>V<br />N<br />N<br />V<br />N<br />V<br />N<br />V<br />N<br />N<br />V<br />N<br />V<br />V<br />
  26. 26. 29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />1<br />E-Learning Typologie<br />E-Learning III<br />Beispiel:<br />Antolin<br />VZL<br /><ul><li>didaktisch aufberei-teteInhalte vorhan-den (keine Vorberei-tungszeit)
  27. 27. relativ kurze Einar-beitungszeit</li></ul>E-Learning I<br />Beispiel:<br />WebQuests<br />Lerner Blogs<br /><ul><li>Vorhandene Werk-zeuge nutzen
  28. 28. Schüler kennen sich meist schon aus</li></ul>E-Learning II<br />Beispiel:<br />Ilias, Moodle,<br />WebCT<br /><ul><li>„Leere“ Lernplatt-form
  29. 29. Vorbereitungszeit für Lehrer (Inhalte)
  30. 30. Einarbeitungszeit für Schüler eher gering</li></ul>E-Learning III<br />+ E-Klausuren<br />Beispiel:<br />VLC E-Exams<br /><ul><li>alle Vorteile von E-Learning Typ III
  31. 31. weniger Korrektur-aufwand</li></ul>V<br />N<br />N<br />V<br />N<br />N<br />V<br />V<br />
  32. 32. 29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />2<br />Lernplattformen<br />Learning Management Systems (LMS)<br />Inhalt<br /><ul><li>Content Management System
  33. 33. didaktisch aufbereitete Online-Inhalte</li></ul>Kommunikation<br /><ul><li>z.B. Chat, Messaging-Service, Forum, etc.
  34. 34. zeitliche und räumliche Unabhängigkeit</li></ul>Verwaltung<br /><ul><li>Kurs- und Teilnehmerverwaltung
  35. 35. Zertifikate, Benotung, Evaluation</li></li></ul><li>Elemente eines (leeren) LMS<br />29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />2<br />Inhalt<br />Nur CMS, keine Inhalte<br />Kommunikation<br />Messaging Service, Chat, Forum, Wiki, etc.<br />Verwaltung<br />Kursverwaltung, Teilnehmerlisten, Zertifikate<br />
  36. 36. Elemente des VZL<br />29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />2<br />Inhalt<br />didaktisch aufbereitete Inhalte<br />Kommunikation<br />Messaging Service, Chat, Forum, Wiki, etc.<br />Verwaltung<br />Kursverwaltung, Teilnehmerlisten, Zertifikate<br />
  37. 37. 29. 09. 2010<br />Herder-Schule, Gießen<br />3<br />

×