Wie ist eine PC-Anlage aufgebaut? PC-Workshop - Lernwerkstatt
Das sind die wichtigsten Teile einer PC-Anlage.   Sie werden auch als  Hardware  bezeichnet. Wie die Hardware in Gruppen e...
Hardware-Einteilung in drei Gruppen Verarbeitung Zentraleinheit Eingabegeräte Ausgabegeräte Hauptspeicher   und   Prozesso...
Speicherung Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher) Externe Speicher Die laufende Bearbeitung wird in der Zentraleinheit  im ...
Software  = Programme und Daten Erst mit der Software wird ein Computer zum sinnvollen Arbeitsinstrument. Die Software wir...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Pc Konfiguration

1.454 Aufrufe

Veröffentlicht am

seniorweb PC-Workshop

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.454
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
931
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Pc Konfiguration

  1. 1. Wie ist eine PC-Anlage aufgebaut? PC-Workshop - Lernwerkstatt
  2. 2. Das sind die wichtigsten Teile einer PC-Anlage. Sie werden auch als Hardware bezeichnet. Wie die Hardware in Gruppen eingeteilt wird, erfahren Sie auf der nächsten Folie! CD-ROM oder DVD Bildschirm Drucker Tastatur Maus Zentraleinheit Modem USB-Stick
  3. 3. Hardware-Einteilung in drei Gruppen Verarbeitung Zentraleinheit Eingabegeräte Ausgabegeräte Hauptspeicher und Prozessor . Der Prozessor enthält Rechenwerk und Steuerwerk. Tastatur Maus Scanner Bildschirm Gewisse Bildschirme eignen sich auch als Eingabegeräte. Drucker Sie enthält: Computer arbeiten nebst der Speicherung nach dem Prinzip E ingabe, V erarbeitung, A usgabe.
  4. 4. Speicherung Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher) Externe Speicher Die laufende Bearbeitung wird in der Zentraleinheit im Arbeitsspeicher (RAM) automatisch gespeichert. Festplatte (im Gehäuse der Zentraleinheit montiert) USB-Stick CD-ROM oder DVD In externen Speichern bleiben die gespeicherten Daten bei Stromunterbruch erhalten. Bei Stromunterbruch ist alles wieder gelöscht.
  5. 5. Software = Programme und Daten Erst mit der Software wird ein Computer zum sinnvollen Arbeitsinstrument. Die Software wird eingeteilt in Betriebssystem und Anwenderprogramme . Betriebssystem Anwenderprogramme z.B. Windows oder Linux z.B. Word oder Excel Sie haben nun erfahren, wie ein einfaches PC-System aufgebaut ist. Seniorweb wünscht Ihnen viel Erfolg beim Anwenden.

×