Mitglieder, denen Albeiro Ochoa Gutiérrez folgt