Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Buch des jungen Kämpfersmit AIX V6<br />Andrey Klyachkin<br />IBM Certified Advanced Technical Expert<br />aklyachkin@sysa...
Agenda<br />Teil 3. Lauf durchs System<br />Dateisystem und Verzeichnisse<br />Aktuelles Verzeichnis<br />Wechseln von Ver...
Dateisystem und Verzeichnisse<br />Dateisystem enthält Dateien<br />Dateien ordnen sich in Verzeichnissen<br />Jedes Verze...
Hierarchische Struktur von Verzeichnissen<br />/<br />/bin<br />/etc<br />/home<br />/usr<br />/var<br />unix<br />ls<br /...
Verzeichnisse<br />/admin<br />Administrators Verzeichnis. Nur Administrator (root) hat Zugriff<br />/bin<br />Symbolische...
Verzeichnisse (Fortsetzung)<br />/export<br />Enthält die Verzeichnisse und Dateien, die für ferne Clients bestimmt sind<b...
Verzeichnisse (Fortsetzung)<br />/sbin<br />Enthält Dateien, die zum Booten der Maschine benötigt werden.<br />/tmp<br />E...
Verzeichnis /usr<br />/usr/adm<br />Symbolische Verbindung zum /var/adm<br />/usr/bin<br />Enthält gewöhnliche Befehle, z....
Verzeichnis /usr (Fortsetzung)<br />/usr/lbin<br />Enthält ausführbare Dateien, die Backends für Befehle sind<br />/usr/li...
Verzeichnis /usr (Fortsetzung)<br />/usr/news<br />Symbolische Verbindung zum /var/news<br />/usr/preserve<br />Symbolisch...
Verzeichnis /usr (Fortsetzung)<br />/usr/share<br />Enthält Dateien, die von Maschinen mit unterschiedlichen Architekturen...
Verzeichnis /var<br />/var/adm<br />Enthält Dateien für Systemprotokollierung<br />/var/news<br />Enthält Systemnachrichte...
Verzeichnisnamen<br />A..Z a..z 0..9<br />Verwenden keine Sondersymbole, wie / ? $ ! „ usw.<br />Absoluter Pfadname<br />/...
Aktuelles Verzeichnis<br />pwd – print working directory (aktuelles Verzeichnis anzeigen)<br />$ pwd<br />/home/user1<br /...
Wechseln von Verzeichnissen<br />cd – change directory (Verzeichnis wechseln)<br />cd dir1<br />wechseln zum Unterverzeich...
Befehl cd - Beispiele<br />$ pwd<br />/home/user1<br />$ cd ..<br />$ pwd<br />/home<br />$ cd user1<br />$ pwd<br />/home...
Erstellen von Verzeichnissen<br />mkdir – make directory (Verzeichnis erstellen)<br />mkdir dir1<br />Erstellen neues Verz...
mkdir - Beispiele<br />$ pwd<br />/home/user1<br />$ mkdir dir1<br />$ cd dir1<br />$ pwd<br />/home/user1/dir1<br />$ cd ...
Entfernen von Verzeichnissen<br />rmdir – remove directory (Verzeichnis entfernen)<br />Das Verzeichnis muss keine Dateien...
rmdir - Beispiele<br />$ pwd<br />/home/user1<br />$ rmdir dir1<br />rmdir: 0653-611 Das Verzeichnis dir1 ist nicht leer.<...
Umbenennen von Verzeichnissen<br />mvdir – move directory (Verzeichnis verschieben)<br />mvdir dir1 dir2<br />Umbenennen d...
mvdir - Beispiele<br />$ pwd<br />/home/user1<br />$ mkdir dir1<br />$ mvdir dir1 dir2<br />$ cd dir2<br />$ cd ..<br />$ ...
Was haben Sie gelernt?<br />Welche Verzeichnisse gibt es im System<br />Wie kann man aktuelles Verzeichnis anzeigen<br />W...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Buch des jungen Kämpfers mit AIX V6 - Teil 03

1.194 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Buch des jungen Kämpfers mit AIX V6 - Teil 03

  1. 1. Buch des jungen Kämpfersmit AIX V6<br />Andrey Klyachkin<br />IBM Certified Advanced Technical Expert<br />aklyachkin@sysadminsleben.de<br />http://www.sysadminsleben.de<br />
  2. 2. Agenda<br />Teil 3. Lauf durchs System<br />Dateisystem und Verzeichnisse<br />Aktuelles Verzeichnis<br />Wechseln von Verzeichnissen<br />Erstellen von Verzeichnissen<br />Entfernen von Verzeichnissen<br />Umbenennen von Verzeichnissen<br />
  3. 3. Dateisystem und Verzeichnisse<br />Dateisystem enthält Dateien<br />Dateien ordnen sich in Verzeichnissen<br />Jedes Verzeichnis enthält:<br />andere Verzeichnisse<br />Dateien<br />Stammverzeichnis - /<br />
  4. 4. Hierarchische Struktur von Verzeichnissen<br />/<br />/bin<br />/etc<br />/home<br />/usr<br />/var<br />unix<br />ls<br />/user1<br />/user2<br />/bin<br />/lib<br />file1<br />file2<br />/dir1<br />/dir2<br />file1<br />file2<br />file1<br />file2<br />
  5. 5. Verzeichnisse<br />/admin<br />Administrators Verzeichnis. Nur Administrator (root) hat Zugriff<br />/bin<br />Symbolische Verbindung zum Verzeichnis /usr/bin<br />/dev<br />Enthält Gerätedateien<br />/etc<br />Enthält Konfigurationsdateien, z.B. /etc/hosts, /etc/passwd<br />
  6. 6. Verzeichnisse (Fortsetzung)<br />/export<br />Enthält die Verzeichnisse und Dateien, die für ferne Clients bestimmt sind<br />/home<br />Enthält Ausgangsverzeichnisse für Benutzer, benutzerspezifische Dateien und Verzeichnisse<br />/lib<br />Symbolische Verbindung zum Verzeichnis /usr/lib<br />/proc<br />Enthält Information über Prozesse<br />
  7. 7. Verzeichnisse (Fortsetzung)<br />/sbin<br />Enthält Dateien, die zum Booten der Maschine benötigt werden.<br />/tmp<br />Enthält temporäre Dateien<br />/u<br />Symbolische Verbindung zum Verzeichnis /home<br />/usr<br />Enthält die Dateien, die sich nicht ändern und von mehreren Maschinen gemeinsam benutzt werden können<br />/var<br />Enthält die Dateien, die sehr oft ändert werden, z.B. Protokolle, Mail, Druck-Spooler, usw.<br />
  8. 8. Verzeichnis /usr<br />/usr/adm<br />Symbolische Verbindung zum /var/adm<br />/usr/bin<br />Enthält gewöhnliche Befehle, z.B. ls, mkdir, usw.<br />/usr/ccs<br />Enthält Binärdateien aus Entwicklungspaketen<br />/usr/dict<br />Symbolische Verbindung zum /usr/share/dict<br />/usr/include<br />Enthält Include- oder Header-Dateien für Entwicklung<br />
  9. 9. Verzeichnis /usr (Fortsetzung)<br />/usr/lbin<br />Enthält ausführbare Dateien, die Backends für Befehle sind<br />/usr/lib<br />Enthält architekturunabhängige Bibliotheken<br />/usr/lpp<br />Enthält optional installierte Produkte<br />/usr/mail<br />Symbolische Verbindung zum Verzeichnis /var/spool/mail<br />/usr/man<br />Symbolische Verbindung zum Verzeichnis /usr/share/man<br />
  10. 10. Verzeichnis /usr (Fortsetzung)<br />/usr/news<br />Symbolische Verbindung zum /var/news<br />/usr/preserve<br />Symbolische Verbindung zum /var/preserve<br />/usr/sbin<br />Enthält Dienstprogramme, die für die Systemverwaltung verwendet werden<br />/usr/spool<br />Symbolische Verbindung zum /var/spool<br />/usr/tmp<br />Symbolische Verbindung zum /var/tmp<br />
  11. 11. Verzeichnis /usr (Fortsetzung)<br />/usr/share<br />Enthält Dateien, die von Maschinen mit unterschiedlichen Architekturen gemeinsam genutzt werden können.<br />/usr/share/man<br />Enthält Man-Pages (Seiten vom Handbuch)<br />/usr/share/dict<br />Enthält das Wörterverzeichnis für Rechtschreibprüfung<br />/usr/share/lib<br />Enthält Dateien für Terminals, Textverarbeitungsbefehle, usw.<br />/usr/share/lpp<br />Enthält Dateien und Informationen zu optional installierbaren Produkten<br />
  12. 12. Verzeichnis /var<br />/var/adm<br />Enthält Dateien für Systemprotokollierung<br />/var/news<br />Enthält Systemnachrichten<br />/var/preserve<br />Enthält aufgehobene Dateien aus unterbrochenen Editiersitzungen<br />/var/spool<br />Enthält Dateien, die von Programmen wie E-Mail, Drucker, Kalender, usw. verarbeitet werden<br />/var/tmp<br />Enthält temporäre Dateien<br />
  13. 13. Verzeichnisnamen<br />A..Z a..z 0..9<br />Verwenden keine Sondersymbole, wie / ? $ ! „ usw.<br />Absoluter Pfadname<br />/usr/bin/share/man<br />Relativer Pfadname<br />../../ccs/bin<br />./man1<br />Abkurzungen<br />. – aktuelles Arbeitsverzeichnis<br />.. – Elternverzeichnis<br />~ – Ihr Ausgangsverzeichnis<br />
  14. 14. Aktuelles Verzeichnis<br />pwd – print working directory (aktuelles Verzeichnis anzeigen)<br />$ pwd<br />/home/user1<br />$<br />
  15. 15. Wechseln von Verzeichnissen<br />cd – change directory (Verzeichnis wechseln)<br />cd dir1<br />wechseln zum Unterverzeichnis dir1 <br />cd /usr/share/man<br />wechseln zum Verzeichnis /usr/share/man<br />cd .<br />wechseln zum aktuellen Verzeichnis (machen nichts)<br />cd ..<br />wechseln zum Elternverzeichnis<br />cd <br />wechseln zum Ausgangsverzeichnis<br />cd –<br />wechseln zum vorherigen Verzeichnis<br />
  16. 16. Befehl cd - Beispiele<br />$ pwd<br />/home/user1<br />$ cd ..<br />$ pwd<br />/home<br />$ cd user1<br />$ pwd<br />/home/user1<br />$ cd /usr/share/man<br />$ pwd<br />/usr/share/man<br />$ cd /var<br />$ pwd<br />/var<br />$ cd –<br />/usr/share/man<br />$ pwd<br />/usr/share/man<br />$ cd<br />$ pwd<br />/home/user1<br />
  17. 17. Erstellen von Verzeichnissen<br />mkdir – make directory (Verzeichnis erstellen)<br />mkdir dir1<br />Erstellen neues Verzeichnis mit Namen dir1<br />mkdir ../dir1<br />Erstellen neues Verzeichnis dir1 im Elternverzeichnis<br />mkdir –p dir1/dir2/dir3<br />Erstellen neue Hierarchie von Verzeichnissen – dir1, dir1/dir2 und dir1/dir2/dir3<br />
  18. 18. mkdir - Beispiele<br />$ pwd<br />/home/user1<br />$ mkdir dir1<br />$ cd dir1<br />$ pwd<br />/home/user1/dir1<br />$ cd ..<br />$ mkdir dir1<br />mkdir: 0653-358 dir1 kann nicht erstellt werden.<br />dir1: Keine vorhandene Datei angeben.<br />$ mkdir –p dir1/dir2/dir3<br />$ cd dir1/dir2/dir3<br />$ pwd<br />/home/user1/dir1/dir2/dir3<br />$ cd ~/..<br />$ pwd<br />/home<br />$ mkdir dir1<br />mkdir: 0653-357 Der Zugriff auf das Verzeichnis . ist nicht möglich.<br />.: Die Dateizugriffsberechtigungen lassen dir angegebene Aktion nicht zu.<br />
  19. 19. Entfernen von Verzeichnissen<br />rmdir – remove directory (Verzeichnis entfernen)<br />Das Verzeichnis muss keine Dateien enthalten<br />rmdir dir1<br />Entfernen das Verzeichnis mit Namen dir1<br />rmdir ../dir1<br />Entfernen das Verzeichnis dir1 aus dem Elternverzeichnis<br />rmdir –p dir1/dir2/dir3<br />Entfernen eine Hierarchie von Verzeichnissen – dir1/dir2/dir3, dir1/dir2, dir1<br />
  20. 20. rmdir - Beispiele<br />$ pwd<br />/home/user1<br />$ rmdir dir1<br />rmdir: 0653-611 Das Verzeichnis dir1 ist nicht leer.<br />$ rmdir –p dir1/dir2/dir3<br />$ rmdir dir1<br />rmdir: 0653-609 dir1 kann nicht gelöscht werden.<br />Eine Datei oder ein Verzeichnis des Pfadnamens ist nicht vorhanden.<br />$ rmdir .<br />rmdir: 0653-610 Das aktuelle Verzeichnis . kann nicht gelöscht werden.<br />$ rmdir /bin<br />rmdir: 0653-609 /bin kann nicht gelöscht werden.<br />Ein Parameter muss ein Verzeichnis sein.<br />$ rmdir /admin/tmp<br />rmdir: 0653-609 /admin/tmp kann nicht gelöscht werden.<br />Die Dateizugriffsberechtigungen lassen die angegebene Aktion nicht zu.<br />
  21. 21. Umbenennen von Verzeichnissen<br />mvdir – move directory (Verzeichnis verschieben)<br />mvdir dir1 dir2<br />Umbenennen das Verzeichnis dir1 in dir2<br />Wenn dir2 vorhanden ist, verschieben das Verzeichnis dir1 im Verzeichnis dir2<br />
  22. 22. mvdir - Beispiele<br />$ pwd<br />/home/user1<br />$ mkdir dir1<br />$ mvdir dir1 dir2<br />$ cd dir2<br />$ cd ..<br />$ mkdir dir3<br />$ mvdir dir3 dir2<br />$ cd dir2/dir3<br />$ pwd<br />/home/user1/dir2/dir3<br />$ cd<br />$ rmdir –p dir2/dir3<br />$ mkdir dir1<br />$ [ ! –e dir2 ] && mvdir dir1 dir2<br />$ cd dir2<br />$ cd<br />$ mkdir dir3<br />$ [ ! –e dir2 ] && mvdir dir3 dir2<br />$ cd dir2/dir3<br />ksh: dir2/dir3: nicht gefunden.<br />$ cd dir2<br />$ cd ../dir3<br />
  23. 23. Was haben Sie gelernt?<br />Welche Verzeichnisse gibt es im System<br />Wie kann man aktuelles Verzeichnis anzeigen<br />Wie kann man zwischen Verzeichnissen wechseln<br />Wie kann man neue Verzeichnisse erstellen und alte Verzeichnisse entfernen<br />Wie kann man Verzeichnisse umbenennen oder verschieben<br />

×