Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Zur Innen- und Aussenpolitik
von Unternehmen
Warum Firmen lobbyieren müssen
2
3
Public Affairs ist Teil der „Aussenpolitik“ einer
Organisation. Es umfasst die Vertretung und
Vermittlung der Interessen...
4
Thesen
1. Lobbying durch Firmen ist legitim und Bestand-
teil des demokratischen Meinungsbildungs-
prozesses
2. Firmen müs...
6
7
«Unternehmen müssen die Beziehungen zu ihrem
politischen und gesellschaftlichen Umfeld
gestalten. Es ist dies eine Aufgabe...
9
10
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Civic Cercle: Thesen zur "Innen und Aussenpolitik von Unternehmen" 27.1.15

481 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kurzreferat mit Thesen zu "Innen- und Aussenpolitik von Unternehmen" am Civic Cercle Anlass vom 27. Januar 2015 in Baden

Veröffentlicht in: Präsentationen & Vorträge
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Civic Cercle: Thesen zur "Innen und Aussenpolitik von Unternehmen" 27.1.15

  1. 1. Zur Innen- und Aussenpolitik von Unternehmen Warum Firmen lobbyieren müssen
  2. 2. 2
  3. 3. 3 Public Affairs ist Teil der „Aussenpolitik“ einer Organisation. Es umfasst die Vertretung und Vermittlung der Interessen im politischen und gesellschaftlichen Kontext. Lobbying ist – als Beeinflussung des Gesetzgebungsprozesses verstanden – Teil davon.
  4. 4. 4
  5. 5. Thesen 1. Lobbying durch Firmen ist legitim und Bestand- teil des demokratischen Meinungsbildungs- prozesses 2. Firmen müssen aktiv ihre politische Interessen wahrnehmen 3. Politisch aktive Firmen entsprechen unserem Politikverständnis und ergänzen unsere direkte Demokratie sowie unser Milizsystem 5
  6. 6. 6
  7. 7. 7
  8. 8. «Unternehmen müssen die Beziehungen zu ihrem politischen und gesellschaftlichen Umfeld gestalten. Es ist dies eine Aufgabe des Verwaltungs- rates.» Prof. Dr. iur. Hans-Ueli Vogt, Universität Zürich 8
  9. 9. 9
  10. 10. 10

×