SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Tablarlager automatisiert Ersatzteillager

Ersatzteillager zeichnen sich oft durch hohe Lagerfüllgrade aus. Ersatzteile selbst benötigen oft einiges an Lagerplatz, und das bei geringer Umschlagshäufigkeit. Daher laufen sie unternehmensintern häufig unter „Langsamdreher“. Wie also lagern, wenn Platz knapp wird? Eine Möglichkeit besteht darin, die Höhe auszunutzen. Allerdings gehören Treppensteigen und Co. zu den Zeitfressern im Lager. Zudem ist es nicht gerade ergonomisch. Daher bieten sich automatisierte Systeme an, zum Beispiel Tablarlager. Mehr unter https://no-stop.de/tablarlager-automatisieren-ersatzteillager/?utm_source=slideshare

1 von 9
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Tablarlager automatisiert Ersatzteillager
Ersatzteillager zeichnen sich oft durch hohe Lagerfüllgrade aus. Ersatzteile
selbst benötigen oft einiges an Lagerplatz, und das bei geringer Umschlagshäu-
figkeit. Daher laufen sie unternehmensintern häufig unter „Langsamdreher“.
Ersatzteile haben jedoch, trotz einer durchschnittlich längeren Lagerdauer und
einhergehenden Lagerkosten, ihre Berechtigung.
So werden sie etwa zur Reparatur wichtiger Maschinen benötigt und sind daher
elementar zum Bearbeiten und zur Fertigstellung von Reparatur-Aufträgen.
Sie lesen einen Gastbeitrag der Modula S.p.A.
Wie also lagern, wenn Platz knapp wird?
Eine Möglichkeit besteht darin, die Höhe auszunutzen. Allerdings gehören Trep-
pensteigen und Co. zu den Zeitfressern im Lager. Zudem ist es nicht gerade
ergonomisch. Daher bieten sich automatisierte Systeme an.
Der Klassiker war viele Jahre das Paternoster-Lager. Die sind jedoch langsam.
Außerdem begrenzt die feste Rasterung der Böden das Lagervolumen.
Daher treten heute Tablarlager an die Stelle der Paternosterlager:
• schnell, da nicht der gesamte Inhalt bewegt werden muss,
• noch schneller, da eine Anbindung an eine Lagerverwaltung möglich ist,
• raumsparend, da die Höhe je Fachboden individuell genutzt wird.
Lagergrundsätze und Lagerkosten
• Übersichtlichkeit
Sofortiges Auffinden der benötigten Teile
• Sachgerechtigkeit
Sachgerechte Lagerung der Waren und Ort an die Mitarbeiter anpassen
• Geräumigkeit
Ausreichender Platz für die Abmessungen und Platz zum Kommissionie-
ren
• Sicherheit
Schutz vor Umwelteinflüssen und Diebstahl
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx
Seite 2 von 9
Sie interessieren sich für die Optimierung der Ersatzteillogistik?
Weitere Beiträge können Sie hierzu in der Seitenleiste finden.
Individuell mit Ihren eigenen Suchbegriffen.
Oder über ein Stichwort, zum Beispiel "Ersatzteillager".
Lagerkosten: Hebel zur Veränderung
Die Einhaltung der Lagergrundsätze und eine gute Lagerhaltung kann folgende
Faktoren positiv beeinflussen:
• Personal:
Je strukturierter das Lager geführt wird, desto weniger Aufwand haben
die Mitarbeiter
• Abschreibungen:
Reduzieren sich durch sachgemäße Lagerung / Reduzierung von
Schwund
• Energie:
Verringerung von Stromverbrauch und Heizung durch Minimierung der
Flächen
• Versicherungsprämien:
Verringerung durch Schutz gegen Diebstahl, Verbesserung des Brand-
schutzes
Missachtung der Lagergrundsätze und Folgen für die Lagerkosten
Aufgrund der verschiedenen Abmes-
sungen und des hohen Füllgrades be-
steht die Gefahr, den Überblick über
die Lagerbestände zu verlieren. Außer-
dem kann unsachgemäße Lagerung
dazu führen, dass empfindliche Teile
Umwelteinflüssen wie Staub und
Schmutz ausgesetzt sind.
Die Praxis zeigt zudem, dass Mitarbei-
ter in den Betrieben oftmals nach
Gedächtnis arbeiten. Damit werden Er-
satzteil-Bestände nicht immer konse-
quent geführt, was verschiedene Nach-
teile mit sich bringt:
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx
Seite 3 von 9
Kommissionieren im automatischen Tablarlager
Entweder verursachen Überbestände unnötige Kapitalbindung. Oder ein
Auftrag kann unter Umständen nicht fristgerecht fertiggestellt werden, weil
wichtige Teile fehlen.
Die Anforderung und Flexibilität im Ersatzteillager werden immer größer. Nach
Gedächtnis Arbeiten oder Fehlbestände kann für ein Unternehmen auf ver-
schiedenen Ebenen Kosten verursachen: gebundenes Kapital im Lager, zusätz-
lich erforderlicher Platz, hohe Instandhaltungskosten, unnötige Laufwege,
lange Suchzeiten.
Wenn der Platzbedarf im Betrieb steigt und das Unternehmen eine schnelle Lö-
sung benötigt, kann es Sinn machen, die vorhandene Flächennutzung infrage
zu stellen. Dabei geht es auch im Bereich Kleinteillager darum, zu optimieren.
Gleichzeitig stehen immer die Möglichkeiten einer Prozessoptimierung an. Ge-
nau hier kommen Tablarlager ins Spiel. Denn Tablarlager bieten sowohl eine
hohe Raumnutzung wie auch Chancen zu Prozess-Verbesserungen.
Mögliche Teil-Automatisierung:
welche Grundsätze und Kosten des Lagers werden verbessert?
Wurde früher ein Paternoster angeschafft („Umlaufregal“) konnte so immerhin
Bodenfläche reduziert werden. Die Raumhöhe wird ausgenutzt und die Teile
werden im Paternoster mit festgelegten Fachhöhen gelagert. Um das angefor-
derte Ersatzteil zu kommissionieren, rotiert das Paternoster im Kreis.
Eine moderne Tablar-Technologie löst die Ursprungstechnik des Paternosters
ab, da sie praktische Vorteile bietet:
„Unsere Kunden beschweren sich über unsere Lieferqualität“
Dann nutzen Sie doch einfach einen Lager-Check, um Ihr Ersatzteillager
auf Kundenwunsch zu trimmen
Workshop "Lager-Check"
Die Zuladung auf dem Träger (Tablar) muss vom Bediener nicht mehr ausge-
glichen werden. Zusätzlich ermöglicht Höhen-Sensorik individuelle Zuladungs-
höhen je Tablar. Damit fallen Wartezeiten weg, denn das System bringt nur
den angeforderten Träger direkt in eine Entnahme-Station. Dadurch fällt die
Zeit des Rotierens vom Paternoster weg.
Aufgrund der Anbindung an ein Warenwirtschaftssystem reduzieren sich außer-
dem die Suchzeiten. Denn ein Auftrag wird bequem vom PC versendet. Danach
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx
Seite 4 von 9
fährt das System die Träger automatisiert und in der richtigen Reihenfolge in
die Entnahme. Die Bediener haben außerdem die Möglichkeit, am farbigen Co-
piloten die Artikelsuche zu nutzen. Sie können aber auch einzelne Tablare ab-
rufen. Erst nach erfolgter Entnahme und Bestätigung dieser Stückzahl aktuali-
siert die Software die Bestände wieder.
Arbeiten zum Beispiel verschiedenen Abteilungen mit dem Tablarlager zusam-
men, vergibt man unterschiedliche Zugriffsrechte. Das geht soweit, dass Zu-
griffsrechte auf einzelne Tablar-Nummern vergeben werden können.
Leicht zu vermeiden:
Chaos im manuellen Pick-Regal
Auch ein obligatorisch zu erfassender Entnahmegrund kann hinterlegt werden.
Damit gewährleistet man die bessere Nachvollziehbarkeit der Entnahmen in
der Software des Tablarlagers.
Die volle Raumhöhe zu nutzen erspart Unternehmen dank Wegeoptimierung
erhebliche Prozesskosten. Denn man setzt durch Nutzung eines Tablarlagers
das Prinzip „Ware-zum-Bediener“ an einem zentralen Ort um. Hierdurch entfal-
len außerdem Suchwege. Außerdem ist das Kommissionieren auf ergonomi-
scher Arbeitshöhe ein wichtiger Beitrag zur körperlichen Entlastung der Mitar-
beiter.
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx
Seite 5 von 9
Use-Case
Landmaschinentechnik Göweil Maschinenbau Gmb
Seit 1988 ist Göweil spezialisiert auf die Entwicklung und die
Produktion von Landtechnik, insbesondere im Bereich
Ballenwickel- und Presstechnik.
Das Unternehmen lagerte auf 2.000 Quadratmeter im
Lagerbereich über 2.500 Artikel.
In der Praxis war der Ablauf wie folgt:
Sobald die Bestellung, etwa für eine Wickelmaschine, eintraf,
wurde ein Auftrag erfasst. Anhand dieser Daten wurden die Teile
für die Produktion kommissioniert und bereitgestellt.
Anvisiert wurde folgender, optimierter Soll-Zustand:
Eine Qualitätsverbesserung in der Produktion, im Wesentlichen
durch zwei Faktoren, sollte erreicht werden:
Eine fehlerfreie Vorkommissionierung mit dem Ziel, immer die
richtigen Teile in der Produktion zu haben. Hinzu kamen
effizienter gestaltete Abläufe mit dem Fokus auf Schnelligkeit.
Hierdurch erwartete man Einsparung von Lauf- und Suchwegen.
Ergebnis
Um den Sollzustand zu erreichen, hat sich Göweil für die Lift-
Technologie von Modula entschieden. Heute stehen 13 Tablarlager
(Lagerlifte) im Lager: Hier lagern 2.500 Teile für die Produktion in
einer staubfreieren Umgebung. Und das auf einer minimalen
Grundfläche von nur 100 Quadratmetern.
Der Ablauf wurde im Bereich der Lagerlifte wesentlich effizienter:
Da jetzt ebenerdig gearbeitet wird, kann auf einen Stapler ver-
zichtet werden. Außerdem müssen die Mitarbeiter nicht mehr in
die Regale „reinklettern“.
Dank zweifacher Absicherung
• durch den Laserpointer
• und die farbigen graphischen Darstellungen am Co-Piloten
erhöht Göweil die Treffsicherheit bei der Vorkommissionierung
durch die Tablarlager deutlich.
Hier sehen Sie die Fallstudie mit Interview in Youtube.
Eine weitere Case Study zu einem durch ein Tablarlager automatisierten
Ersatzteillager steht ebenfalls zur Verfügung.
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx
Seite 6 von 9
Kommissionier-Leistung, Fehlerquote und Bestandsführung
im Tablarlager
Wenn ein Unternehmen die Zugriffszeiten senken und gleichzeitig die vorhan-
denen Bodenflächen optimieren möchte, sowie eine transparente und nachvoll-
ziehbare Bestandsführung anstrebt, kann die Automatisierung des Kleinteilla-
gers interessant sein:
365 Tage werden alle getätigten Arbeiten von der Tablarlager-Software abge-
speichert. So ist jederzeit nachvollziehbar, wann welche Ersatzteile ein- oder
ausgelagert wurden.
Bereits bei der Implementierung eines solchen Systems, zeigt die Praxis, dass
Lagerbestände auf den Prüfstand gestellt werden. Damit ergibt sich die Chance
zum Ausmisten.
Auch die jährliche Inventur geht dank der Tablarlager-Software zügiger:
Über einen Auftrag werden alle Träger automatisch verfahren. Der Bediener
muss nur noch zählen. Dann ändert und/ oder bestätigt er die Stückzahl.
Welche Lagergrundsätze- und Kosten bedient ein Tablarlager?
Ein automatisches
Kleinteillager z.B. in
Form eines Paternos-
ters oder eines verti-
kalen Lagerliftes er-
möglicht den Grund-
satz der Übersicht-
lichkeit. Dank Soft-
ware-gestütztem Ar-
beiten sind die Er-
satzteile jederzeit
auffindbar sind
(Übersichtlichkeit).
Über die Spezifikatio-
nen, wie Gewicht,
sind durch Tablar-Zu-
ladungen bis 990 Kg
nutzbar. Dabei kann
ein beliebiger Artikel-
Mix gewählt werden.

Recomendados

Produktivität im Ersatzteillager systematisch erhöhen
Produktivität  im Ersatzteillager systematisch erhöhenProduktivität  im Ersatzteillager systematisch erhöhen
Produktivität im Ersatzteillager systematisch erhöhenno-stop.de
 
Chaotische Lagerhaltung im Ersatzteillager
Chaotische Lagerhaltung im ErsatzteillagerChaotische Lagerhaltung im Ersatzteillager
Chaotische Lagerhaltung im Ersatzteillagerno-stop.de
 
Lagerkapazität für Ersatzteile steigern
Lagerkapazität für Ersatzteile steigernLagerkapazität für Ersatzteile steigern
Lagerkapazität für Ersatzteile steigernno-stop.de
 
Überbestände, Lagerleichen, Ladenhüter im Ersatzteillager
Überbestände, Lagerleichen, Ladenhüter im ErsatzteillagerÜberbestände, Lagerleichen, Ladenhüter im Ersatzteillager
Überbestände, Lagerleichen, Ladenhüter im Ersatzteillagerno-stop.de
 
Ersatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechen
Ersatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechenErsatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechen
Ersatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechenno-stop.de
 
Kleinteilelager für Ersatzteile auslegen
Kleinteilelager für Ersatzteile auslegenKleinteilelager für Ersatzteile auslegen
Kleinteilelager für Ersatzteile auslegenno-stop.de
 
Kommissionieren Ware-zum-Mann lässt sich deutlich verbessern
Kommissionieren Ware-zum-Mann lässt sich deutlich verbessernKommissionieren Ware-zum-Mann lässt sich deutlich verbessern
Kommissionieren Ware-zum-Mann lässt sich deutlich verbessernno-stop.de
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Tablarlager automatisiert Ersatzteillager

Verdichtung im Ersatzteillager
Verdichtung im ErsatzteillagerVerdichtung im Ersatzteillager
Verdichtung im Ersatzteillagerno-stop.de
 
Viele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senken
Viele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senkenViele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senken
Viele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senkenno-stop.de
 
Durchlaufzeit im Ersatzteillager minimieren
Durchlaufzeit im Ersatzteillager minimierenDurchlaufzeit im Ersatzteillager minimieren
Durchlaufzeit im Ersatzteillager minimierenno-stop.de
 
Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...
Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...
Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...no-stop.de
 
Neue wege-in-der-lagerhaltung
Neue wege-in-der-lagerhaltungNeue wege-in-der-lagerhaltung
Neue wege-in-der-lagerhaltungkardexremstar
 
Wiederbeschaffungszeit von Teilen pflegen
Wiederbeschaffungszeit von Teilen pflegenWiederbeschaffungszeit von Teilen pflegen
Wiederbeschaffungszeit von Teilen pflegenno-stop.de
 
Ersatzteilversorgung für Service Techniker
Ersatzteilversorgung für Service TechnikerErsatzteilversorgung für Service Techniker
Ersatzteilversorgung für Service Technikerno-stop.de
 
Kompakte Bogen-Bogen Versuchsanlage Compact sheet-to-sheet pilot line
Kompakte Bogen-Bogen Versuchsanlage   Compact sheet-to-sheet pilot lineKompakte Bogen-Bogen Versuchsanlage   Compact sheet-to-sheet pilot line
Kompakte Bogen-Bogen Versuchsanlage Compact sheet-to-sheet pilot lineTSE TROLLER AG
 
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigernErsatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigernno-stop.de
 
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimierenBestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimierenno-stop.de
 
Variantenteile im Ersatzteillager fertigen
Variantenteile im Ersatzteillager fertigenVariantenteile im Ersatzteillager fertigen
Variantenteile im Ersatzteillager fertigenno-stop.de
 
Variantenteile im Ersatzteillager fertigen reduziert Bestand und hebt die Ver...
Variantenteile im Ersatzteillager fertigen reduziert Bestand und hebt die Ver...Variantenteile im Ersatzteillager fertigen reduziert Bestand und hebt die Ver...
Variantenteile im Ersatzteillager fertigen reduziert Bestand und hebt die Ver...no-stop.de
 
Ersatzteilbevorratung: Kosten, Kritikalität und Bedarfe in Balance halten 20...
Ersatzteilbevorratung:  Kosten, Kritikalität und Bedarfe in Balance halten 20...Ersatzteilbevorratung:  Kosten, Kritikalität und Bedarfe in Balance halten 20...
Ersatzteilbevorratung: Kosten, Kritikalität und Bedarfe in Balance halten 20...no-stop.de
 
Mit Stichprobeninventur kaum Blindleistung im Ersatzteillager
Mit Stichprobeninventur kaum Blindleistung im ErsatzteillagerMit Stichprobeninventur kaum Blindleistung im Ersatzteillager
Mit Stichprobeninventur kaum Blindleistung im Ersatzteillagerno-stop.de
 
SAP WM Projektbericht: Lageroptimierung mit Pick by Voice, KEP-Anbindung, Cr...
SAP WM Projektbericht:  Lageroptimierung mit Pick by Voice, KEP-Anbindung, Cr...SAP WM Projektbericht:  Lageroptimierung mit Pick by Voice, KEP-Anbindung, Cr...
SAP WM Projektbericht: Lageroptimierung mit Pick by Voice, KEP-Anbindung, Cr...SERKEM GmbH
 
Vorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'ts
Vorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'tsVorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'ts
Vorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'tsno-stop.de
 
Optimierte Lagerung von Reststücken
Optimierte Lagerung von ReststückenOptimierte Lagerung von Reststücken
Optimierte Lagerung von ReststückenMonika Brauer
 
Lagerung von Restteilen
Lagerung von RestteilenLagerung von Restteilen
Lagerung von RestteilenMonika Brauer
 
Resto, Stangenmaterial kompakt gelagert
Resto, Stangenmaterial kompakt gelagertResto, Stangenmaterial kompakt gelagert
Resto, Stangenmaterial kompakt gelagertCornelis Bonnema
 

Ähnlich wie Tablarlager automatisiert Ersatzteillager (20)

Verdichtung im Ersatzteillager
Verdichtung im ErsatzteillagerVerdichtung im Ersatzteillager
Verdichtung im Ersatzteillager
 
Viele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senken
Viele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senkenViele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senken
Viele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senken
 
Durchlaufzeit im Ersatzteillager minimieren
Durchlaufzeit im Ersatzteillager minimierenDurchlaufzeit im Ersatzteillager minimieren
Durchlaufzeit im Ersatzteillager minimieren
 
Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...
Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...
Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...
 
Neue wege-in-der-lagerhaltung
Neue wege-in-der-lagerhaltungNeue wege-in-der-lagerhaltung
Neue wege-in-der-lagerhaltung
 
Wiederbeschaffungszeit von Teilen pflegen
Wiederbeschaffungszeit von Teilen pflegenWiederbeschaffungszeit von Teilen pflegen
Wiederbeschaffungszeit von Teilen pflegen
 
Ersatzteilversorgung für Service Techniker
Ersatzteilversorgung für Service TechnikerErsatzteilversorgung für Service Techniker
Ersatzteilversorgung für Service Techniker
 
Kompakte Bogen-Bogen Versuchsanlage Compact sheet-to-sheet pilot line
Kompakte Bogen-Bogen Versuchsanlage   Compact sheet-to-sheet pilot lineKompakte Bogen-Bogen Versuchsanlage   Compact sheet-to-sheet pilot line
Kompakte Bogen-Bogen Versuchsanlage Compact sheet-to-sheet pilot line
 
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigernErsatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
 
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimierenBestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
 
Variantenteile im Ersatzteillager fertigen
Variantenteile im Ersatzteillager fertigenVariantenteile im Ersatzteillager fertigen
Variantenteile im Ersatzteillager fertigen
 
Variantenteile im Ersatzteillager fertigen reduziert Bestand und hebt die Ver...
Variantenteile im Ersatzteillager fertigen reduziert Bestand und hebt die Ver...Variantenteile im Ersatzteillager fertigen reduziert Bestand und hebt die Ver...
Variantenteile im Ersatzteillager fertigen reduziert Bestand und hebt die Ver...
 
Ersatzteilbevorratung: Kosten, Kritikalität und Bedarfe in Balance halten 20...
Ersatzteilbevorratung:  Kosten, Kritikalität und Bedarfe in Balance halten 20...Ersatzteilbevorratung:  Kosten, Kritikalität und Bedarfe in Balance halten 20...
Ersatzteilbevorratung: Kosten, Kritikalität und Bedarfe in Balance halten 20...
 
Mit Stichprobeninventur kaum Blindleistung im Ersatzteillager
Mit Stichprobeninventur kaum Blindleistung im ErsatzteillagerMit Stichprobeninventur kaum Blindleistung im Ersatzteillager
Mit Stichprobeninventur kaum Blindleistung im Ersatzteillager
 
SAP WM Projektbericht: Lageroptimierung mit Pick by Voice, KEP-Anbindung, Cr...
SAP WM Projektbericht:  Lageroptimierung mit Pick by Voice, KEP-Anbindung, Cr...SAP WM Projektbericht:  Lageroptimierung mit Pick by Voice, KEP-Anbindung, Cr...
SAP WM Projektbericht: Lageroptimierung mit Pick by Voice, KEP-Anbindung, Cr...
 
Vorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'ts
Vorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'tsVorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'ts
Vorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'ts
 
Optimierte Lagerung von Reststücken
Optimierte Lagerung von ReststückenOptimierte Lagerung von Reststücken
Optimierte Lagerung von Reststücken
 
Lagerung von Restteilen
Lagerung von RestteilenLagerung von Restteilen
Lagerung von Restteilen
 
Resto, Stangenmaterial kompakt gelagert
Resto, Stangenmaterial kompakt gelagertResto, Stangenmaterial kompakt gelagert
Resto, Stangenmaterial kompakt gelagert
 
Logistikoptimierung
LogistikoptimierungLogistikoptimierung
Logistikoptimierung
 

Mehr von no-stop.de

Beratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdf
Beratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdfBeratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdf
Beratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdfno-stop.de
 
Ersatzteile Definition
Ersatzteile DefinitionErsatzteile Definition
Ersatzteile Definitionno-stop.de
 
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik no-stop.de
 
Ersatzteilmanagement Software
Ersatzteilmanagement Software Ersatzteilmanagement Software
Ersatzteilmanagement Software no-stop.de
 
Bestandsanalyse von Ersatzteilen
Bestandsanalyse von ErsatzteilenBestandsanalyse von Ersatzteilen
Bestandsanalyse von Ersatzteilenno-stop.de
 
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERP
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERPErsatzteilmanagement Software jenseits des ERP
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERPno-stop.de
 
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzenAbsatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzenno-stop.de
 
Bestandskosten im Ersatzteilwesen
Bestandskosten im ErsatzteilwesenBestandskosten im Ersatzteilwesen
Bestandskosten im Ersatzteilwesenno-stop.de
 
Der Aftermarket im Maschinenbau
Der Aftermarket im MaschinenbauDer Aftermarket im Maschinenbau
Der Aftermarket im Maschinenbauno-stop.de
 
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauenErsatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauenno-stop.de
 
Kritische Ersatzteile identifizieren und bevorraten
Kritische Ersatzteile identifizieren und bevorratenKritische Ersatzteile identifizieren und bevorraten
Kritische Ersatzteile identifizieren und bevorratenno-stop.de
 
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...no-stop.de
 
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster AnsatzDen Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatzno-stop.de
 
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergebenErsatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergebenno-stop.de
 
Ersatzteilverkauf zuverlässig steigern: 6 einfache Tipps
Ersatzteilverkauf zuverlässig steigern: 6 einfache TippsErsatzteilverkauf zuverlässig steigern: 6 einfache Tipps
Ersatzteilverkauf zuverlässig steigern: 6 einfache Tippsno-stop.de
 
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigernDie first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigernno-stop.de
 
Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)
Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)
Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)no-stop.de
 
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen no-stop.de
 
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereitenErsatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereitenno-stop.de
 
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzenUnternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzenno-stop.de
 

Mehr von no-stop.de (20)

Beratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdf
Beratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdfBeratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdf
Beratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdf
 
Ersatzteile Definition
Ersatzteile DefinitionErsatzteile Definition
Ersatzteile Definition
 
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
 
Ersatzteilmanagement Software
Ersatzteilmanagement Software Ersatzteilmanagement Software
Ersatzteilmanagement Software
 
Bestandsanalyse von Ersatzteilen
Bestandsanalyse von ErsatzteilenBestandsanalyse von Ersatzteilen
Bestandsanalyse von Ersatzteilen
 
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERP
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERPErsatzteilmanagement Software jenseits des ERP
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERP
 
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzenAbsatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
 
Bestandskosten im Ersatzteilwesen
Bestandskosten im ErsatzteilwesenBestandskosten im Ersatzteilwesen
Bestandskosten im Ersatzteilwesen
 
Der Aftermarket im Maschinenbau
Der Aftermarket im MaschinenbauDer Aftermarket im Maschinenbau
Der Aftermarket im Maschinenbau
 
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauenErsatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
 
Kritische Ersatzteile identifizieren und bevorraten
Kritische Ersatzteile identifizieren und bevorratenKritische Ersatzteile identifizieren und bevorraten
Kritische Ersatzteile identifizieren und bevorraten
 
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
 
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster AnsatzDen Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
 
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergebenErsatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
 
Ersatzteilverkauf zuverlässig steigern: 6 einfache Tipps
Ersatzteilverkauf zuverlässig steigern: 6 einfache TippsErsatzteilverkauf zuverlässig steigern: 6 einfache Tipps
Ersatzteilverkauf zuverlässig steigern: 6 einfache Tipps
 
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigernDie first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
 
Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)
Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)
Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)
 
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
 
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereitenErsatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
 
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzenUnternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
 

Tablarlager automatisiert Ersatzteillager

  • 1. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Tablarlager automatisiert Ersatzteillager Ersatzteillager zeichnen sich oft durch hohe Lagerfüllgrade aus. Ersatzteile selbst benötigen oft einiges an Lagerplatz, und das bei geringer Umschlagshäu- figkeit. Daher laufen sie unternehmensintern häufig unter „Langsamdreher“. Ersatzteile haben jedoch, trotz einer durchschnittlich längeren Lagerdauer und einhergehenden Lagerkosten, ihre Berechtigung. So werden sie etwa zur Reparatur wichtiger Maschinen benötigt und sind daher elementar zum Bearbeiten und zur Fertigstellung von Reparatur-Aufträgen. Sie lesen einen Gastbeitrag der Modula S.p.A. Wie also lagern, wenn Platz knapp wird? Eine Möglichkeit besteht darin, die Höhe auszunutzen. Allerdings gehören Trep- pensteigen und Co. zu den Zeitfressern im Lager. Zudem ist es nicht gerade ergonomisch. Daher bieten sich automatisierte Systeme an. Der Klassiker war viele Jahre das Paternoster-Lager. Die sind jedoch langsam. Außerdem begrenzt die feste Rasterung der Böden das Lagervolumen. Daher treten heute Tablarlager an die Stelle der Paternosterlager: • schnell, da nicht der gesamte Inhalt bewegt werden muss, • noch schneller, da eine Anbindung an eine Lagerverwaltung möglich ist, • raumsparend, da die Höhe je Fachboden individuell genutzt wird. Lagergrundsätze und Lagerkosten • Übersichtlichkeit Sofortiges Auffinden der benötigten Teile • Sachgerechtigkeit Sachgerechte Lagerung der Waren und Ort an die Mitarbeiter anpassen • Geräumigkeit Ausreichender Platz für die Abmessungen und Platz zum Kommissionie- ren • Sicherheit Schutz vor Umwelteinflüssen und Diebstahl
  • 2. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx Seite 2 von 9 Sie interessieren sich für die Optimierung der Ersatzteillogistik? Weitere Beiträge können Sie hierzu in der Seitenleiste finden. Individuell mit Ihren eigenen Suchbegriffen. Oder über ein Stichwort, zum Beispiel "Ersatzteillager". Lagerkosten: Hebel zur Veränderung Die Einhaltung der Lagergrundsätze und eine gute Lagerhaltung kann folgende Faktoren positiv beeinflussen: • Personal: Je strukturierter das Lager geführt wird, desto weniger Aufwand haben die Mitarbeiter • Abschreibungen: Reduzieren sich durch sachgemäße Lagerung / Reduzierung von Schwund • Energie: Verringerung von Stromverbrauch und Heizung durch Minimierung der Flächen • Versicherungsprämien: Verringerung durch Schutz gegen Diebstahl, Verbesserung des Brand- schutzes Missachtung der Lagergrundsätze und Folgen für die Lagerkosten Aufgrund der verschiedenen Abmes- sungen und des hohen Füllgrades be- steht die Gefahr, den Überblick über die Lagerbestände zu verlieren. Außer- dem kann unsachgemäße Lagerung dazu führen, dass empfindliche Teile Umwelteinflüssen wie Staub und Schmutz ausgesetzt sind. Die Praxis zeigt zudem, dass Mitarbei- ter in den Betrieben oftmals nach Gedächtnis arbeiten. Damit werden Er- satzteil-Bestände nicht immer konse- quent geführt, was verschiedene Nach- teile mit sich bringt:
  • 3. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx Seite 3 von 9 Kommissionieren im automatischen Tablarlager Entweder verursachen Überbestände unnötige Kapitalbindung. Oder ein Auftrag kann unter Umständen nicht fristgerecht fertiggestellt werden, weil wichtige Teile fehlen. Die Anforderung und Flexibilität im Ersatzteillager werden immer größer. Nach Gedächtnis Arbeiten oder Fehlbestände kann für ein Unternehmen auf ver- schiedenen Ebenen Kosten verursachen: gebundenes Kapital im Lager, zusätz- lich erforderlicher Platz, hohe Instandhaltungskosten, unnötige Laufwege, lange Suchzeiten. Wenn der Platzbedarf im Betrieb steigt und das Unternehmen eine schnelle Lö- sung benötigt, kann es Sinn machen, die vorhandene Flächennutzung infrage zu stellen. Dabei geht es auch im Bereich Kleinteillager darum, zu optimieren. Gleichzeitig stehen immer die Möglichkeiten einer Prozessoptimierung an. Ge- nau hier kommen Tablarlager ins Spiel. Denn Tablarlager bieten sowohl eine hohe Raumnutzung wie auch Chancen zu Prozess-Verbesserungen. Mögliche Teil-Automatisierung: welche Grundsätze und Kosten des Lagers werden verbessert? Wurde früher ein Paternoster angeschafft („Umlaufregal“) konnte so immerhin Bodenfläche reduziert werden. Die Raumhöhe wird ausgenutzt und die Teile werden im Paternoster mit festgelegten Fachhöhen gelagert. Um das angefor- derte Ersatzteil zu kommissionieren, rotiert das Paternoster im Kreis. Eine moderne Tablar-Technologie löst die Ursprungstechnik des Paternosters ab, da sie praktische Vorteile bietet: „Unsere Kunden beschweren sich über unsere Lieferqualität“ Dann nutzen Sie doch einfach einen Lager-Check, um Ihr Ersatzteillager auf Kundenwunsch zu trimmen Workshop "Lager-Check" Die Zuladung auf dem Träger (Tablar) muss vom Bediener nicht mehr ausge- glichen werden. Zusätzlich ermöglicht Höhen-Sensorik individuelle Zuladungs- höhen je Tablar. Damit fallen Wartezeiten weg, denn das System bringt nur den angeforderten Träger direkt in eine Entnahme-Station. Dadurch fällt die Zeit des Rotierens vom Paternoster weg. Aufgrund der Anbindung an ein Warenwirtschaftssystem reduzieren sich außer- dem die Suchzeiten. Denn ein Auftrag wird bequem vom PC versendet. Danach
  • 4. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx Seite 4 von 9 fährt das System die Träger automatisiert und in der richtigen Reihenfolge in die Entnahme. Die Bediener haben außerdem die Möglichkeit, am farbigen Co- piloten die Artikelsuche zu nutzen. Sie können aber auch einzelne Tablare ab- rufen. Erst nach erfolgter Entnahme und Bestätigung dieser Stückzahl aktuali- siert die Software die Bestände wieder. Arbeiten zum Beispiel verschiedenen Abteilungen mit dem Tablarlager zusam- men, vergibt man unterschiedliche Zugriffsrechte. Das geht soweit, dass Zu- griffsrechte auf einzelne Tablar-Nummern vergeben werden können. Leicht zu vermeiden: Chaos im manuellen Pick-Regal Auch ein obligatorisch zu erfassender Entnahmegrund kann hinterlegt werden. Damit gewährleistet man die bessere Nachvollziehbarkeit der Entnahmen in der Software des Tablarlagers. Die volle Raumhöhe zu nutzen erspart Unternehmen dank Wegeoptimierung erhebliche Prozesskosten. Denn man setzt durch Nutzung eines Tablarlagers das Prinzip „Ware-zum-Bediener“ an einem zentralen Ort um. Hierdurch entfal- len außerdem Suchwege. Außerdem ist das Kommissionieren auf ergonomi- scher Arbeitshöhe ein wichtiger Beitrag zur körperlichen Entlastung der Mitar- beiter.
  • 5. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx Seite 5 von 9 Use-Case Landmaschinentechnik Göweil Maschinenbau Gmb Seit 1988 ist Göweil spezialisiert auf die Entwicklung und die Produktion von Landtechnik, insbesondere im Bereich Ballenwickel- und Presstechnik. Das Unternehmen lagerte auf 2.000 Quadratmeter im Lagerbereich über 2.500 Artikel. In der Praxis war der Ablauf wie folgt: Sobald die Bestellung, etwa für eine Wickelmaschine, eintraf, wurde ein Auftrag erfasst. Anhand dieser Daten wurden die Teile für die Produktion kommissioniert und bereitgestellt. Anvisiert wurde folgender, optimierter Soll-Zustand: Eine Qualitätsverbesserung in der Produktion, im Wesentlichen durch zwei Faktoren, sollte erreicht werden: Eine fehlerfreie Vorkommissionierung mit dem Ziel, immer die richtigen Teile in der Produktion zu haben. Hinzu kamen effizienter gestaltete Abläufe mit dem Fokus auf Schnelligkeit. Hierdurch erwartete man Einsparung von Lauf- und Suchwegen. Ergebnis Um den Sollzustand zu erreichen, hat sich Göweil für die Lift- Technologie von Modula entschieden. Heute stehen 13 Tablarlager (Lagerlifte) im Lager: Hier lagern 2.500 Teile für die Produktion in einer staubfreieren Umgebung. Und das auf einer minimalen Grundfläche von nur 100 Quadratmetern. Der Ablauf wurde im Bereich der Lagerlifte wesentlich effizienter: Da jetzt ebenerdig gearbeitet wird, kann auf einen Stapler ver- zichtet werden. Außerdem müssen die Mitarbeiter nicht mehr in die Regale „reinklettern“. Dank zweifacher Absicherung • durch den Laserpointer • und die farbigen graphischen Darstellungen am Co-Piloten erhöht Göweil die Treffsicherheit bei der Vorkommissionierung durch die Tablarlager deutlich. Hier sehen Sie die Fallstudie mit Interview in Youtube. Eine weitere Case Study zu einem durch ein Tablarlager automatisierten Ersatzteillager steht ebenfalls zur Verfügung.
  • 6. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx Seite 6 von 9 Kommissionier-Leistung, Fehlerquote und Bestandsführung im Tablarlager Wenn ein Unternehmen die Zugriffszeiten senken und gleichzeitig die vorhan- denen Bodenflächen optimieren möchte, sowie eine transparente und nachvoll- ziehbare Bestandsführung anstrebt, kann die Automatisierung des Kleinteilla- gers interessant sein: 365 Tage werden alle getätigten Arbeiten von der Tablarlager-Software abge- speichert. So ist jederzeit nachvollziehbar, wann welche Ersatzteile ein- oder ausgelagert wurden. Bereits bei der Implementierung eines solchen Systems, zeigt die Praxis, dass Lagerbestände auf den Prüfstand gestellt werden. Damit ergibt sich die Chance zum Ausmisten. Auch die jährliche Inventur geht dank der Tablarlager-Software zügiger: Über einen Auftrag werden alle Träger automatisch verfahren. Der Bediener muss nur noch zählen. Dann ändert und/ oder bestätigt er die Stückzahl. Welche Lagergrundsätze- und Kosten bedient ein Tablarlager? Ein automatisches Kleinteillager z.B. in Form eines Paternos- ters oder eines verti- kalen Lagerliftes er- möglicht den Grund- satz der Übersicht- lichkeit. Dank Soft- ware-gestütztem Ar- beiten sind die Er- satzteile jederzeit auffindbar sind (Übersichtlichkeit). Über die Spezifikatio- nen, wie Gewicht, sind durch Tablar-Zu- ladungen bis 990 Kg nutzbar. Dabei kann ein beliebiger Artikel- Mix gewählt werden.
  • 7. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx Seite 7 von 9 Die Mitarbeiter arbeiten auf ergonomischer Höhe (Sachgerechtigkeit). Auf- grund der geringen Stellfläche und Schaffung eines zentralen Ortes ist der Grundsatz der Geräumigkeit gegeben. Zu guter Letzt ist auch der Grundsatz der Sicherheit erfüllt. Durch passwortge- stützes Arbeiten am Terminal bieten solche Systeme einen hervorragenden Diebstahlschutz. Darüber hinaus gewährleisten zum Beispiel Aerosol-Lösungen oder die Besprinklerung einen verbesserten Brandschutz. Die Lagerkosten können durch die Anschaffung eines Paternosters bzw. La- gerlifts im Bereich Personalkosten sinken. Hintergrund ist die erhebliche Redu- zierung von Lauf- und Suchzeiten. Durch die sachgemäße Lagerung wird es weniger Abschreibungen geben, da das Material geschützt vor Umwelteinflüssen lagert. Wenn Arbeitsweisen wie FIFO und LIFO erforderlich sind minimiert eine moderne Verwaltung zusätzlich die Themen Bruch- und Verderb. Im Bereich Energie erfolgen die Einsparungen in der Praxis insofern, dass nur dann in der Entnahmeöffnung die LED-Beleuch- tung aktiv ist, wenn ein Träger angefordert wird. Vertikale Lagerlösungen bieten auch schon sogenannte Green-Varianten, wel- che Kosten und Umwelt schonen: Durch die Nutzung der Abwärtsbewegung des Extractors können hier Energie- einsparungen von bis zu 40 % erzielt werden. Auch die Versicherungskosten sinken in der Regel, da im Bereich Diebstahl- und Brandschutz erhebliche Ver- besserungen gegeben sind im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen.
  • 8. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx Seite 8 von 9 Gastbeitrag der Modula GmbH Das Unternehmen Modula S.p.A. ist im Bereich Maschinenbau seit 1987 auf die Entwicklung und Produktion von platzsparenden und automatisierten Lagerlösungen spezialisiert, insbesondere im Bereich von vertikalen Lagerlift-Systemen wie auch horizontalen Lagersystemen. Mit der Mission jedem Unternehmen, unabhängig seiner Größe, Branche und Ort, diese Lösungen zu ermöglichen werden die Kunden, dank globaler Aufstel- lung von 4 Produktionswerken, 9 Niederlassungen und über 100 Autorisierten Händlern schnell in ihrem Anliegen unterstützt. Über Gastautorin Mirjam Verena Korn Seit 2016 ist Mirjam Korn begeistert von der nachhaltigen Lösung und Idee, die vorhande- nen Raum- und Hallenhöhen zu nutzen. Nach erfolgreicher Bachelorarbeit für Modula ist sie seit 2019 mit Begeisterung als Gebietsleiterin bei Kunden vor-Ort, unterstüt- zend und begleitend im Veränderungsprozess. Sie erreichen Mirjam Verena Korn telefonisch unter +49 (0)89 39295174 per Mail unter Mirjam.Korn@modula.com
  • 9. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Tablarlager automatisiert Ersatzteillager 20210210 v1.docx Seite 9 von 9 Sie wollen Ihre Lagerlogistik auf Vordermann bringen? Ein externer Blick in Ihr Ersatzteillager deckt Schwachstellen nicht nur auf, sondern setzt mit Ihnen Verbesserungen um. Warum also nehmen Sie nun nicht einfach unverbindlich und kostenlos Kon- takt zu mir auf? Denn als erfahrener Logistikberater für Maschinenbauer kann ich Sie bei der Einführung schlanker Lager-Prozesse und auch der Prozessoptimierung unter- stützen. Diplom-Ingenieur Andreas E. Noll Am Hang 12 61476 Kronberg "Nutze Deine Zeit, sie kommt nie wie- der"-Ivan Blatter Andreas.Noll@no-stop.de +49 160 581 97 13