Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Die naechste Welle der Digitalisierung

830 Aufrufe

Veröffentlicht am

Digitalisierung im B2B-Umfeld, Vortrag auf der Handelsblatt Jahrestagung Banken-Technologie

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
  • Als Erste(r) kommentieren

Die naechste Welle der Digitalisierung

  1. 1. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 1 Die nächste Welle der Digitalisierung – die Zukunft im B2B Umfeld Dr. Christoph Bröcker, Zühlke Banken-Technologie, Frankfurt, 6. Dezember 2016
  2. 2. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 2
  3. 3. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 3 Optimale Kundenbetreuung dank digitaler Unterstützung
  4. 4. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 4 Die 10 innovativsten Fintechs 2015 Quelle: Banking Tech, UK / H2Ventures and KPMG
  5. 5. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 5 Der Innovationsmotor für Digitalisierung im Banking ist bisher B2C. B2C B2B(2C) Digital Banking P2P Kredite Crowd Investment Payment … E-Commerce KMU Kredite
  6. 6. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 6 Fintech Startups im DACH Raum, 2015
  7. 7. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 7 Fintech Startups im DACH Raum, 2015 B2C B2B
  8. 8. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 8 Die nächste Welle der Digitalisierung findet zwischen Unternehmen statt.
  9. 9. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 9 B2B-Markt im Banking Dienstleistungssegmente • Internationaler Zahlungsverkehr • Handelsfinanzierung • Finanzierung von Investitionsgütern • Corporate Finance • Devisenmarkt • Mergers & Acquisitions • Kapitalanlagegeschäft Kundensegmente • Commercial Clients • Corporate Clients • Institutionelle Kunden • Andere Banken und Finanzinstitute • Vertriebsorganisationen Corporate Banking & Securities Global Transaction Banking Private & Business Clients Deutsche Asset & Wealth Management Non-core Operations Unit Beispiel: Deutsche Bank, Umsatz 2015 nach Segmenten 56% B2B
  10. 10. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 10 Die Bedürfnisse im B2B-Umfeld sind anspruchsvoll und individuell. B2C B2B Einzelperson Teams, Rollen, Hierarchien Ähnliche Anforderungen Unterschiedliche Schwerpunkte User Experience Experience & Business Usability Voller Zugriff Stufenweises Autorisierungskonzept Sortierte Listen Komplexes Berichtswesen Einbindung in den Alltag Einbindung in Unternehmensprozesse Laptop & Smartphone Heterogene IT-Landschaft
  11. 11. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 11 Digitale Integration ist der Schlüssel zur Kundenbindung für Firmenkunden.
  12. 12. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 12 Manuelle Interaktion Persönliche Vermittlung über Telefon, Fax, E-Mail, SMS, … FinanzdienstleisterKunde Berater Service- Mitarbeiter
  13. 13. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 13 Digitale Interaktion Digitale Standardschnittstellen: Portale, Apps, APIs  Kostenführerschaft als Strategie FinanzdienstleisterKunde API Portal, App
  14. 14. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 14 Digitale Integration Differenzierung durch Kombination von Basis- und Mehrwertdiensten  Innovationsführerschaft als Strategie FinanzdienstleisterKunde
  15. 15. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 15 MyZurich: Risikomanagement-Plattform
  16. 16. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 16 Vertikale Bankorganisation Kunden-Schnittstelle Filiale Kundenberater Call Center Portal Produkte & Lösungen Einlagen und Kredite Investment Trade Finance Corporate Finance Advisory Risk & Compliance Banken-Kerndienste Payment Transaction Engine Clearing / Settlement Account Management Fraud Detection
  17. 17. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 17 Horizontalisierung der Bankdienstleistungen Kunden- Schnittstelle Produkte & Lösungen Banken- Kerndienste • Vergleichsportale • Multi-Banking Beispiele: • Fintechs • Plug-In-Services Beispiele: • Transaktionsbanken • Banking APIs Beispiele:
  18. 18. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 18 Internet Datensafe as a service
  19. 19. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 19 Superstar Markets
  20. 20. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 20 Fazit Die nächste Welle der Digitalisierung findet zwischen Unternehmen statt. Digitale Integration ist der Schlüssel zur Kundenbindung für Firmenkunden. Ganz oder gar nicht: Horizontalisierung erzwingt Fokussierung.
  21. 21. © Zühlke 2016Die nächste Welle der Digitalisierung - die Zukunft in B2B Umfeld | Dr. Christoph Bröcker 6. Dezember 2016 Folie 21 Dr. Christoph Bröcker cab@zuehlke.com 06196 777 54390 Zühlke. Empowering Ideas.

×