Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
ZWISCHENLAGERN & ENTLAGERN

RADIOAKTIVER ABFALL
Gliederung:

 Was ist radioaktiver Abfall?

 Entsorgen ≠ Endlagern

 Die Entsorgungskette

 Sic herheit

 Atomsemioti...
WAS IST RADIOAKTIVER
ABFALL?

      Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Was ist radioaktiver Abfall?

 Umgangssprachlich als „Atommüll“ bezeichnet


Wird aufgeteilt in:
      Hochradioaktive A...
ENTSORGEN ≠ ENDLAGERN


      Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Entsorgen ≠ Endlagern



Entsorgen steht für den gesamten
Prozess der Entsorgungskette

Endlagern ist die angestrebte
Ends...
DIE ENTSORGUNGSKETTE


      Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Die Entsorgungskette




 Konditionierung           Zwischenlagerung                   Endlagerung




                   ...
Konditionierung

Def.: „Radioaktive Abfälle werden in einen chemisch stabilen Zustand gebracht!“
 vernachlässigbarer




 ...
Konditionierung
                Einschmelzen




         Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Zwischenlagerung

 …lediglich eine Lösung „auf Zeit“
 Notwendig bei Wärmeentwickelnden Stoffen
 Verringerung der Aktivi...
Zwischenlagerung




         Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Endlagerung

Anforderungen an eine Geeignete Endlagerungsstelle:
      Zustimmung der Bevölkerung
      Transparente Inf...
Endlagerung




         Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
SICHERHEIT


      Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Sicherheit
                      CASTOR
                      CAsk for
                      Storage and
                 ...
Sicherheit




         Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
ATOMSEMIOTIK


      Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
Atomsemiotik

Drei Dinge müssten der Nachwelt mitgeteilt werden:
      dass es sich überhaupt um eine Mitteilung handelt,
...
Quellen

   Das World Wide Web gab mir auf folgenden Seiten Auskunft:


 Wikipedia.org
 Umweltlexikon-online.de
 Planet...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Radioaktiver Abfall

2.623 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Radioaktiver Abfall

  1. 1. ZWISCHENLAGERN & ENTLAGERN RADIOAKTIVER ABFALL
  2. 2. Gliederung:  Was ist radioaktiver Abfall?  Entsorgen ≠ Endlagern  Die Entsorgungskette  Sic herheit  Atomsemiotik Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  3. 3. WAS IST RADIOAKTIVER ABFALL? Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  4. 4. Was ist radioaktiver Abfall?  Umgangssprachlich als „Atommüll“ bezeichnet Wird aufgeteilt in:  Hochradioaktive Abfälle Aktivität bis 370 GBq/l  Mittelaktive Abfälle Aktivität bis 37 GBq/l  Schwachaktive Abfälle Aktivität bis 370.000 Bq/l  Sie fallen in der Kerntechnik, der Medizin und der Industrie an  zB. bei der Wiederaufbereitung von Uran  auch alle Materialien, die beim Umgang mit radioaktiven Stoffen kontaminiert oder durch Neutronenstrahlung aktiviert wurden Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  5. 5. ENTSORGEN ≠ ENDLAGERN Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  6. 6. Entsorgen ≠ Endlagern Entsorgen steht für den gesamten Prozess der Entsorgungskette Endlagern ist die angestrebte Endstufe für Radioaktiven Abfall Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  7. 7. DIE ENTSORGUNGSKETTE Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  8. 8. Die Entsorgungskette Konditionierung Zwischenlagerung Endlagerung Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  9. 9. Konditionierung Def.: „Radioaktive Abfälle werden in einen chemisch stabilen Zustand gebracht!“ vernachlässigbarer Hohe Wärmeentwicklung Wärmeentwicklung • Kompaktierung • Einschmelzen in mit physikalisch & Edelstahl- chemische bzw.Glaskokillen Verfahren • Verwendung in • Verwendung von CASTOR-Behälter Radioaktiven Abfall Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  10. 10. Konditionierung Einschmelzen Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  11. 11. Zwischenlagerung  …lediglich eine Lösung „auf Zeit“  Notwendig bei Wärmeentwickelnden Stoffen  Verringerung der Aktivität und Wärmeentwicklung um 90%  Lagerung in CASTOR Behältern Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  12. 12. Zwischenlagerung Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  13. 13. Endlagerung Anforderungen an eine Geeignete Endlagerungsstelle:  Zustimmung der Bevölkerung  Transparente Informationen für die Bevölkerung  Abgeschlossene Lagerung zur Biosphäre  Wenig bis kein Wasserdurchfluss  Korrosion der Behälter  Kontaminationsrisiko bei einem Unfall Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  14. 14. Endlagerung Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  15. 15. SICHERHEIT Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  16. 16. Sicherheit CASTOR CAsk for Storage and Transport Of Radioactive material Typen CASTOR V/19 Typen CASTOR V/52 Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  17. 17. Sicherheit Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  18. 18. ATOMSEMIOTIK Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  19. 19. Atomsemiotik Drei Dinge müssten der Nachwelt mitgeteilt werden: dass es sich überhaupt um eine Mitteilung handelt, 1. 2. dass an einer bestimmten Stelle gefährliche Stoffe lagern, 3. Informationen über die Art der gefährlichen Substanzen Retorischefrage: »Wie ist es möglich, unsere Nachkommen innerhalb der nächsten 10.000 Jahre über die Lagerungsorte und die besonderen Gefahren von Atommüll zu informieren?« Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd
  20. 20. Quellen Das World Wide Web gab mir auf folgenden Seiten Auskunft:  Wikipedia.org  Umweltlexikon-online.de  Planet-wissen.de  Greenpeace.de /.ch  Castor.de  Itas.fzk.de  Kernfragen.de (+Schulbroschüre)  Kernenergie.de  Energieverbraucher.de Radioaktiver Abfall © Sebastian Shepherd

×